+ Antworten
Seite 936 von 943 ErsteErste ... 436836886926934935936937938 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.351 bis 9.360 von 9429
  1. #9351

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    15

    AW: Metabolic Balance 2012

    guten morgen,
    gestern hat meine waage das erste mal seit ca. 1 jahr wieder eine 7... vorne angezeigt! mann ich was sooo happy!
    mess mich ja auch immer selber ab seit beginn und hab an bauch 9 und hüfte 8 cm umfang verloren! sooo schönes gefühl! pass auch schon in eine hose die noch vor einer woche nicht gepasst hat. ich hatte jetzt einen richtigen "schub"
    nur langsam aber sicher wird mein speiseplan langweilig. bin ja nicht so die großartige köchin und so gibts meistens dasselbe, obwohl meine "zutaten" eh sehr vielfältig wären...
    dazu würd ich gern wissen: bin ja immer noch in der phase 2, also strenge phase OHNE öl. wie lang soll ich da noch bleiben bzw. gehts dann in der nächsten phase deutlich langsamer mit der abnahme oder trotzdem noch so gut voran???
    lg zimmerfrau

  2. #9352
    Avatar von klapper
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    110

    AW: Metabolic Balance 2012

    Hallo!

    Schönen sonnigen Sonntag! Bin immer noch total erkältet, werde heute einfach mal das Bett hüten und mir 'ne Staffel Desperate Housewifes ansehen.

    Zimmerfrau:
    Phase 1: 2 Tage
    Phase 2: ohne Öl 14 Tage
    Phase 2: mit Öl solange bis wunschgewicht erreicht ODER 20 kg abgenommen wurden.
    Phase 3: für einen Monat für die, die 20 kg abgenommen haben ODER nach Absprache mit dem Betreuer.

    Demnach MUSST du jetzt ganz dringend Öl essen, denn du hast die ersten 14 tage schon längst überschritten!!! Das hat was mit den (fettlöslichen) Vitaminen zu tun, die dir sonst fehlen.

    Ernstbertine: Einstellungen / Signatur bearbeiten.
    Was macht der Hunger? Habe da leider keine Tipps. Bei mir gibt's die Unterscheidung Hunger und Hüngerchen... Während ich echten Hunger ganz gut aushalten kann, treiben mich die Hüngerchen in den Wahnsinn...
    1,73 m, 36J,
    Start MB 12.11.2011, 116,7 kg
    27.11. 109,2 14.12. 107,6 22.12. 106,2 24.12.2011 105,15
    27.12. 107,0 03.01.2012 107,25 11.01. 104,1 14.01. 103,2
    28.01. 101,45 23.02.2012 98,70 kg UHU!!!!
    ---
    Auf - Ab Phase 03.2012-11.2012 - 95 bis 99 kg -
    ---
    06.09.2012 96,6 kg 09.09. 95,4 11.09. 95,2 14.11.98,1
    ---
    11.01.2013 94,7 kg, 10.02. 93,5 kg 21.02. 97,1 08.04. 95,2, 17.04. 92,7
    Geändert von klapper (10.02.2013 um 10:30 Uhr)

  3. #9353

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    15

    AW: Metabolic Balance 2012

    danke für die antwort.
    hab in meinem plan nochmals nachgelesen und bin nicht 100%ig deiner meinung ;-)
    da steht in phase 2 solange bis man wunschgewicht erreicht hat, jedoch soll man nach 14 tagen strenger phase ohne öl 3 EL öl am tag hinzufügen...
    das mach ich jetzt aber ansonsten bleib ich noch in phase 2, damit die kilos noch so schnell weiterpurzeln wie bisher :-)
    schönen sonntag!!!


    Beginn MB 1.1.2013 - 90kg, 1,65cm

    09.02.2013: 79,7 kg / - 10kg

    1. Ziel: 70kg
    Wunschgewicht: 65kg

  4. #9354

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    15

    AW: Metabolic Balance 2012

    sorry, du hast es ja eh so geschrieben... ich hab deinen post vorher wohl nicht ganz genau gelesen... also du hast vollkommen recht! :-)))
    Beginn MB 1.1.2013 - 90kg, 1,65cm

    09.02.2013: 79,7 kg / - 10kg

    1. Ziel: 70kg
    Wunschgewicht: 65kg

  5. #9355

    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    8

    AW: Metabolic Balance 2012

    @klapper
    Danke
    Wird langsam besser. Das mit dem Hüngerschen kann ich gut nachvollziehen....zermürbend und verschlingt so viel Kraft.
    Beim ersten Mal habe ich richtig gemerkt wie sich der Stoffwechsel verändert hat. Ein ganz anderes Körpergefühl...Straff, Beschwingt, Fit. Das ist jetzt alles viel schleppender.
    Ich hab jetzt 2Wochen Phase 2 um. Ich werde noch eine Woche dabei bleiben. Mal sehen wie es läuft.

    @Zimmerfrau
    erstmal "Glückwunsch" läuft
    einfach mal Metabolic Rezepte googeln , gibt es in zwischen reichlich :)
    Meine Tagesenpfehlung: Kurzgebratenes nach Wunsch mit Romanesco (gedünstet) und Avocadosoße (1/2 Zwiebel und 1/2 Petersilienwurzel anschwitzen, mit etwas Gemüsebrühe ablöschen, köcheln bis Petersilienw. weich, 1 Avocado dazu, alles Pürieren und mit Muskat u. Pfeffer abschmecken

    LG
    [SIZE=1]Start: Jan.2011
    J.46/170cm/89kg
    Stand:März 2011 /75kg
    alles gut, einfach nur halten
    Stand:Januar 2013
    83kg ; Neustart 2.1.13gescheitert Neustart 27.1.13 11.2/78kg:niedergeschmettert, 16.2, 77kg schleppend

  6. #9356
    Avatar von klapper
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    110

    AW: Metabolic Balance 2012

    Hab grade meine Bitterkotztropfen abgeholt und direkt mal probiert... Die sind ja noch ekliger als ich es mir vorgestellt hatte, wenn das nicht hilft weiß ich es auch nicht!

    Obwohl voll im Plan und so leicht wie noch nie zuvor (wahnsinnige 1 kg unter meinem je erreichten MB Gereicht), nehme ich momentan in 100g schritten wieder zu, WTF!!!

    So Leute, heute ist Aschermittwoch, jetzt sollte es doch hier wieder etwas voller werden, wo seid ihr denn alle? Hast euch der dooschtige Sultan entführt?
    1,73 m, 36J,
    Start MB 12.11.2011, 116,7 kg
    27.11. 109,2 14.12. 107,6 22.12. 106,2 24.12.2011 105,15
    27.12. 107,0 03.01.2012 107,25 11.01. 104,1 14.01. 103,2
    28.01. 101,45 23.02.2012 98,70 kg UHU!!!!
    ---
    Auf - Ab Phase 03.2012-11.2012 - 95 bis 99 kg -
    ---
    06.09.2012 96,6 kg 09.09. 95,4 11.09. 95,2 14.11.98,1
    ---
    11.01.2013 94,7 kg, 10.02. 93,5 kg 21.02. 97,1 08.04. 95,2, 17.04. 92,7

  7. #9357

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    15

    AW: Metabolic Balance 2012

    heyyy all :-)
    bin so happy, weil die waage jeden tag weniger anzeigt.
    heute waren es 78,8 i.d. früh und ich bin äußerst zufrieden mit dem ergebnis.
    leider passiert es mir jetzt täglich des öfteren, dass ich hadere, nicht doch mal zu schummeln bzw. zu naschen...
    bis jetzt hab ich es zwar gecshafft, zu widerstehen, aber ich weiß nicht, wielang mir das noch gelingt...
    und wenn ich sündige, wie sündige ich denn richtig???
    ich meine sollt ich eher "zur eigentlichen esszeit" futtern auf was ich lust hab oder zwischendurch und die normalen esszeiten trotzdem einhalten???
    ich brauch echt mal wieder was süßes,zumindest bild ich mir das ein. und käse oder wurst wär auch mal wieder ein traum....
    Beginn MB 1.1.2013 - 90kg, 1,65cm

    09.02.2013: 79,7 kg / - 10kg

    1. Ziel: 70kg
    Wunschgewicht: 65kg

  8. #9358

    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    8

    AW: Metabolic Balance 2012

    @Zimmerfrau
    Wenn du zum 1.1 angefangen hast kannst du schon in die 3.Phase. Also eine Schlemmermalzeit pro Woche. Wenn du das noch nicht willst geht auch mal ein Stückchen Dunkle Schoko min60% Kakao nach dem Essen. Natürlich nicht nach jedem; ) mit einem Kaffee, ein Genuss:)
    Auf jeden Fall niemals zwischen den Malzeiten!
    Meine Erfahrung sagt die 5 Stunden Regel ist die wichtigste.
    Lg

  9. #9359
    Avatar von almi0815
    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    363

    AW: Metabolic Balance 2012

    Guten Morgen liebe Mädels

    Jedes Jahr das gleiche Spiel: Das Almi ist wieder da!
    Ich habe jetzt den Strang nicht durchgelesen, aber wer von den Mädels aus den alten Treads ist noch da?
    Vielleicht einfacher gefragt: Wer kennt mich noch?

    lg Almi
    Alle Jahre wieder
    MB-Start: 14.02.2013 - 100 Kg (mal wieder)

  10. #9360

    Registriert seit
    30.08.2009
    Beiträge
    49

    AW: Metabolic Balance 2012

    Moin aus Hamburg!

    Nachdem ich eine Weile mitgelesen habe, bin ich nun wieder aktiv dabei.
    In 2009 hatte ich großartig Gewicht verloren und Lebensqualität gewonnen, danach den Supermann kennengelernt, zwei weitere Kinder bekommen, nun am vergangenen Wochenende abgestillt, um den heutigen und morgigen Tag zwischen Klo und Rest der Wohnung zu pendeln.
    In den vergangenen Monaten habe ich mich gebremst und keine neuen Klamotten gekauft, weil es zum einen extrem frustrierend war und ich nicht weiter in diese enorme Kleidergröße investieren mochte.

    Nun mümmel ich mir hier heute durch den Gemüsetag und freu mich über die nächste Zeit samt ihren Veränderungen. Aus euren Beiträgen habe ich viele Infos und auch Ansporn gezogen, habt vielen Dank dafür!

    Dann mal auf ein gutes Zusammenhalten,
    es grüßt euch Freudensprung
    41 Jahre, 1,76 cm, Startgewicht 132kg

    Entlastungstage 16. + 17.2.2013 -> 132 kg
    23.2.2013 -> 127 kg
    2.3.2013 -> 124 kg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •