+ Antworten
Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 168
  1. #11
    Avatar von Mocca
    Registriert seit
    21.12.2003
    Beiträge
    9.635

    AW: Wie dumm und naiv muß man sein um einen tollen Mann zu bekommen?

    Zitat Zitat von Leonie60
    aber aufpassen, was frau sich genau wünscht! Es könnte in Erfüllung gehen.

    Hier hat mal eine Frau geschrieben, dass Ihr genau so ein Mann geschickt wurde, wie gewünscht.
    Nur hatte sie leider vergessen sich zu wünschen, dass er ungebunden sein soll

    Und selbst wenn das erwünschte Exemplar plötzlich vor der Tür stehen sollte, ist immer noch nicht klar, dass es wirklich der absolute Traum- Mann ist... Ich erinnere mich schemenhaft an einen Artikel bei Bri, in dem die bisherige Geliebte ziemlich aus der Fassung geriet, als sie den "Lover" in Empfang nehmen durfte

    Mocca

  2. #12
    Leonie60
    gelöscht

    AW: Wie dumm und naiv muß man sein um einen tollen Mann zu bekommen?

    Zitat Zitat von Marilyn74
    Es grüßt
    die vollkommen unperfekte Marilyn
    eben, das ist doch die Tragik - so eine bekommt dann einen ab.

    auch noch so einen tollen wie Deiner!

    Gruß, Leonie

    (auch keine Traumfrau - aber mit tollem Mann)

  3. #13
    Avatar von Anitra
    Registriert seit
    12.05.2005
    Beiträge
    3.304

    AW: Wie dumm und naiv muß man sein um einen tollen Mann zu bekommen?

    Wie dumm und naiv muß man sein um einen tollen Mann zu bekommen?

    Was ist ein "toller" Mann? Wie genau stellst du dir einen "tollen" Mann vor?

    Man muss weder dumm noch naiv sein um den passenden Partner zu finden, man hat das Glück ihn zu finden oder eben nicht. Sich selbst ständig hinterfragen warum es nicht klappt, KANN (muss nicht!) dabei hilfreich sein.



    Zitat Zitat von pili
    ich bin seit 3 Jahren Singel mit 2 kindern 11 und 16 Jahre, habe ein Geschäft sehe gut aus( sagt man ) bin 40 Jahre,Sportlich intelligent,fröhlich kann kochen, backen,unterhalten...eigentlich bin ich eine Traumfrau...aber genau das ist das proplem die Männer haben angst vor solchen Frauen wie mir. Die suchen sich lieber eine jüngere, naive unselbstständigere auch weniger hübsche kleine Frau aus die ihn als ihr Gott bewundert. Das kotzt mich voll an !!!!
    Du bist Single mit zwei Kindern. Dein Mutterdasein lässt annehmen, dass du schon einmal einen Partner gehabt hast. Warum ging diese Beziehung schief? Weil du eine Traumfrau bist, weil du darüber hinaus sportlich, intelligent, fröhlich bist und auch noch kochen kannst? Du meinst das Problem sei, die Männer hätten Angst vor dir? Einige vielleicht schon (die Gründe für Ängste sind allerdings sehr vielfältig). Es gibt viele Männer (ich würde sogar sagen, dass es die Mehrheit ist) die überhaupt nicht an "weniger hübschen kleinen Frauen" interessiert sind (vielleicht aber an hübschen kleinen Frauen ) und nicht als "ihr Gott" bewundert werden wollen.

    Ja klingt so wie wenn ich voll gefrustet wäre, ist aber wirklich nicht so, aber ich hätte jetzt schon mal gern einen starken Partner an meiner seite, einer mit dem ich auf Augenhöhe bin, kein Bestimmer, kein Macho... aber trotzdem einen männlichen Mann.
    "Traummänner" muss man sich backen, auch eine "Traumfrau" kommt nicht daran vorbei.

    Gibt es so eine Spezies auf der Welt? oder jage ich da einem Wunschtraum nach?

    Würde mich sehr freuen von jemand da drausen zu hören.

    Liebe Grüße Pili
    Meine Antwort von da draußen:

    Es gibt unendlich viele verschiedene "Menschenarten" und irgendwo ist - rein theorethisch - für jeden die passende dabei. Ob man gerade dieser Spezies über den Weg läuft ist eine andere Frage. Wenn man nicht nur Wunschträumen hinterherjagt, sondern auch Realitäten erkennt (auch die eigene Person betreffend) steigen - meines Erachtens - die Chancen einen passenden Partner zu finden.

    Liebe Grüße
    Anitra
    Mein Avatar zeigt Charlotte Gainsbourg.
    Geändert von Anitra (06.04.2008 um 11:34 Uhr)

  4. #14
    gesperrt Avatar von corvus
    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    4.400

    AW: Wie dumm und naiv muß man sein um einen tollen Mann zu bekommen?

    Jetzt geht doch in Eurer Stutenbissigkeit nicht gar so hart mit pili um.

  5. #15
    gesperrt Avatar von Boorg
    Registriert seit
    24.03.2008
    Beiträge
    1.420

    AW: Wie dumm und naiv muß man sein um einen tollen Mann zu bekommen?

    Zitat Zitat von kuervchen
    Ich glaube eher, Männer haben ein Problem mit Frauen, die von sich selbst behaupten, eine Traumfrau zu sein.
    auch die Überschrift zeigt eine gewisse Unreife

    Frau mit 2 Kindern - 40 Jahre - herrisch -

    da wird der Markt immer kleiner?

    Das ist nichts wovon Männer träumen?
    Geändert von Boorg (06.04.2008 um 11:41 Uhr)

  6. #16
    gesperrt Avatar von Boorg
    Registriert seit
    24.03.2008
    Beiträge
    1.420

    AW: Wie dumm und naiv muß man sein um einen tollen Mann zu bekommen?

    Zitat Zitat von corvus
    Jetzt geht doch in Eurer Stutenbissigkeit nicht gar so hart mit pili um.
    würdest du sie wirklich wollen - wenn du Single wärst?

    und warum nicht?

  7. #17
    Marilyn74
    gelöscht

    AW: Wie dumm und naiv muß man sein um einen tollen Mann zu bekommen?

    Zitat Zitat von Leonie60
    eben, das ist doch die Tragik - so eine bekommt dann einen ab.


    auch noch so einen tollen wie Deiner!
    Ähm... soll ich mich in die Ecke stellen und schämen? Anbieten tu ich ihn der TE aber nicht.

    Gruß, Leonie

    (auch keine Traumfrau - aber mit tollem Mann)
    Ja, wobei ich denke, dass unsere TE an unseren tollen Männern garantiert auch einen Haken finden würde

  8. #18
    Avatar von HexeVersteckse
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    3.020

    AW: Wie dumm und naiv muß man sein um einen tollen Mann zu bekommen?

    Ich denke, es ist überhaupt schwierig, den passenden Partner zu finden.

    Je nach Lebensalter und -lage wechseln die Ansprüche, man selbst ändert sich durch bestimmte Umstände.
    Wenn ich einen Partner habe, kann der sich im glücklichen Fall, mit mir verändern und wir wachsen an - und miteinander.

    Aber dann jemanden zu finden, der zu mir passt, einfach so - pff, fast ein Sechser im Lotto?!

    Sich darauf einzulassen, Kompromisse zu machen und zu finden, nicht den "Traummann" zur "Traumfrau" zu finden - das ist gefragt.

    Es gibt bestimmt viele Männer die es einfacher finden, eine Frau zu haben, die (wie sie es sich vorstellen) formbar ist und keine "fertige" Frau zu nehmen, die weiß, was sie will.
    Vor solchen Frauen sind Männer oft genug geflüchtet, weil sich die Lebensvorstellungen zu weit voneinander entfernt haben.

    Warum bist du denn seit drei Jahren alleine?
    Wer ist warum gegangen?
    Warum meinst du, willst du einen Mann - bist du alleine nicht stark genug, nichts wert?

    In meinem Umfeld erlebe ich einige Trennungen und auch immer wieder, dass sich Paare neu finden - wie sie das schaff(t)en - keine Ahnung, aber es kann passieren.

    Aber von diesem "Traum-Mensch"-Bild sollte man sich lösen, bzw. eben davon träumen, die Wirklichkeit sieht leider anders aus.

    HexeVersteckse
    "Ich würde mich gern geistig mit dir duellieren, aber ich sehe, du bist unbewaffnet."

  9. #19
    gesperrt Avatar von corvus
    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    4.400

    AW: Wie dumm und naiv muß man sein um einen tollen Mann zu bekommen?

    "würdest du sie wirklich wollen - wenn du Single wärst?"
    ...
    Warum denn nicht? Zumindest würde ich sie mir ansehen wollen um mir ein eigenes Bild zu machen.
    Nicht nur wie sie aussieht sondern auch wie sie denkt und fühlt.

    Ihr verurteilt ein klein wenig zu vorschnell.

  10. #20
    gesperrt Avatar von Boorg
    Registriert seit
    24.03.2008
    Beiträge
    1.420

    AW: Wie dumm und naiv muß man sein um einen tollen Mann zu bekommen?

    ich hatte beim Lesen sofort einen Typ Frau vor mir

    die auch schon 8 Jahre sucht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •