+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45
  1. #31
    Avatar von Malina70
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    12.113

    AW: Manche "Werdende" ...

    Hallo Sugarnova,

    ich könnte mir, so rein küchenpsychologisch, gut vorstellen, dass Deine Freundin so reagiert, um ihre Ängste und Unsicherheit zu übertünchen. Ich glaube schon, dass da vieles unter der Fassade brodelt: Wird die Beziehung halten? Pack ich das alles? Finanziell? Emotional? Hab ich mir mein Leben jetzt gerade so vorgestellt? Werde ich über kurz oder lang alleinerziehend sein?

    Das alles wird dann eben nicht ausgesprochen, sondern überklatscht, in dem die Geburt als Mega-Event inszeniert wird. Für mich steckt da viel lautes Pfeifen im dunklen Wald drin. Das muss man nicht mitmachen und unterstützen. Aber ich wäre in dem Fall wohl vergleichsweise milde gestimmt und würde ihr die Selbst-Inszenierung lassen. Wer weiß, ob das Kartenhaus nicht über kurz oder lang in sich zusammenfällt und sie dann Freunde braucht, die für sie da sind. Vielleicht geht es auch gut, aber dann vermute ich, wird sich der Hype auch irgendwann normalisieren. Ansonsten könnte man die Freundschaft immer noch abkühlen lassen.

    Gruß,

    Malina
    Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt. (Psalm 30)

  2. #32
    Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    15.370

    AW: Manche "Werdende" ...

    Zitat Zitat von zilpzalp70 Beitrag anzeigen
    Ich finde die Vorstellung entsetzlich, dass bei der Geburt etwas nicht gut geht, und der Vater das dann filmt. Ganz schön naiv, so an die Sache ranzugehen.
    OT - Das ist Christy Turlington passiert - Supermodel aus den 80ern - sie hatte wohl eine Embolie (?). Ihr konnte aber schnell geholfen werden, und sie hat es zum Anlass genommen, eine Dokumentation über Mütter zu machen, die eben NICHT schnell medizinische Hilfe bekommen.

    Unsere Großmüttergeneration musste noch schauen, dass alle Kinder durchgebracht werden, unsere Generation, so hab ich den Eindruck, macht sich das Drama selbst.

  3. #33
    Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    15.370

    AW: Manche "Werdende" ...

    Zitat Zitat von Malina70 Beitrag anzeigen
    Hallo Sugarnova,

    ich könnte mir, so rein küchenpsychologisch, gut vorstellen, dass Deine Freundin so reagiert, um ihre Ängste und Unsicherheit zu übertünchen. Ich glaube schon, dass da vieles unter der Fassade brodelt: Wird die Beziehung halten? Pack ich das alles? Finanziell? Emotional? Hab ich mir mein Leben jetzt gerade so vorgestellt? Werde ich über kurz oder lang alleinerziehend sein?

    Das alles wird dann eben nicht ausgesprochen, sondern überklatscht, in dem die Geburt als Mega-Event inszeniert wird.
    Hmmm, das würde einiges erklären.

    Ich bin vielleicht eher jemand, der alles durchdenkt, sich Sorgen macht ... deswegen kann ich gerade mit der Charade nicht sehr viel anfangen. Aber alle spielen begeistert mit, hmmm.

  4. #34
    Avatar von Nubia
    Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    9.304

    AW: Manche "Werdende" ...

    Zitat Zitat von zilpzalp70 Beitrag anzeigen
    Ich finde die Vorstellung entsetzlich, dass bei der Geburt etwas nicht gut geht, und der Vater das dann filmt. Ganz schön naiv, so an die Sache ranzugehen.
    Nun ja. Aller schlimmen Geschichten zum Trotz geht ja bei den allermeisten Geburten doch alles gut.
    Und einen Film kann man jederzeit unterbrechen.
    Ich selbst hätte das auch nie gemacht, kenne aber Kinder, die den Film ihrer eigenen Geburt gesehen haben. Also... Warum nicht.
    Mein Avatar zeigt Melanie Safka.

  5. #35

    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    1.685

    AW: Manche "Werdende" ...

    Manche Menschen sind mir persönlich eindeutig zu exhibitionistisch unterwegs. Ich glaube aber, ofmals verstecken sie sich hinter diesem Verhalten, weil sie nicht in der Lage oder willens sind, sich mit ihren Baustellen auseinanderzusetzen. Da wird alles schön geredet, was nicht schlecht sein darf. Oft ist da auch eine Sucht nach Anerkennung da - vielleicht hat sie die Vorstellung, dass sie als werdende Mutter jetzt endlich was "vorzeigen" kann?

    Ich hatte mal lange vor Facebook-Zeiten einen Nachbarn, der sein Privatleben sehr offen kommunizierte und das Haus sehr dominierte. Er erklärte jedem, wie erfolgreich er wäre, dass seine Frau und er studiert hätten und welches Gehalt sie sich vorstellten, unter dem nichts ginge. Die gesamte Einrichtung + Auto war geleast, obwohl sie beide erst Berufsanfänger waren und nichts hatten. Der stand auch schon mal ungefragt in meinem Schlafzimmer, weil er die Empfangsqualität seines Handys testen wollte und mein Zimmer war da so gut geeignet für.

    Als die beiden Nachwuchs erwarteten, nahm es dann Überhand. Ich war damals noch jung und hab viel zu lange meine Klappe gehalten. Aber als er dann eine Geburts-Fete in Abwesenheit seiner Frau, die noch im KH lag, veranstaltete, und dabei einen Mitschnitt der Geburt vorführte, war es mir definitiv zuviel. Seine Frau in den Geburtswehen, die Nabelschnur, die noch aus der Mutter..... das Baby mit Käseschmiere.... Ihm war nichts zu intim.

    Dann musste noch das Haus gebaut werden... und heute sind beide verschuldet und sie ist AE.

    Ich frage mich heute noch, was die beiden kompensieren wollten. Aber wer sich nicht selbst reflektieren kann, muss wohl erst die harte Schule hinter sich bringen. Was ich der Freundin natürlich nicht wünsche. Aber ich habe ein dummes Gefühl, wenn ich das lese.

  6. #36
    Avatar von falbala7
    Registriert seit
    13.02.2012
    Beiträge
    391

    AW: Manche "Werdende" ...

    Zitat Zitat von Marga3 Beitrag anzeigen
    Der stand auch schon mal ungefragt in meinem Schlafzimmer, weil er die Empfangsqualität seines Handys testen wollte und mein Zimmer war da so gut geeignet für.
    Herrlich!

  7. #37
    Avatar von Tahnee
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    24.649

    AW: Manche "Werdende" ...

    Zitat Zitat von Marga3 Beitrag anzeigen

    Der stand auch schon mal ungefragt in meinem Schlafzimmer, weil er die Empfangsqualität seines Handys testen wollte und mein Zimmer war da so gut geeignet für.
    Zitat Zitat von falbala7 Beitrag anzeigen

    Herrlich!
    Also ganz ehrlich -> herrlich ist bei mir was anderes.

    @Marga3

    Welchen Schuss hat der denn bitte nicht gehört?
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  8. #38
    Avatar von falbala7
    Registriert seit
    13.02.2012
    Beiträge
    391

    AW: Manche "Werdende" ...

    Zitat Zitat von Tahnee Beitrag anzeigen
    Also ganz ehrlich -> herrlich ist bei mir was anderes.
    Ja ja, im echten Leben brauche ich das auch nicht.
    Aber so als Szene in einem Loriot-Sketch hat das schon was.

  9. #39
    Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    15.370

    AW: Manche "Werdende" ...

    Wie isn der Typ eigentlich in dein Schlafzimmer reingekommen?! Nur mal so ...

  10. #40
    Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    15.370

    AW: Manche "Werdende" ...

    Marga, das Geburtsvideo ... ojemine. Es gibt einfach Dinge, die muss ich nicht wissen oder sehen.

    Vielleicht auch ein Zeichen unserer Zeit - das Risiko einer Geburt ist immer noch da, wird aber ignoriert und dokumentiert. Und möglichst als Event inszeniert.

    Manchmal vermisse ich bei manchen Eltern einfach die Ruhe, den Augenblick zu genießen. Zu zweit.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •