+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35
  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    1.273

    Deutschland- verkehrte Welt!

    Hartz-IV-Irrsinn: Jobcenter zahlt Geldprämie fürs Arbeiten - Politik Inland - Bild.de

    mir fehlen die worte.

    es gibt (zu recht) viele leistungen, die ein arbeitswilliger bei neuem job in anspruch nehmen kann. dass aber in dieser arbeitsagentur noch einer draufgesetzt wir´d....ich fass´ es nicht.

    erklär mir einer, warum ich dies verstehen soll und für richtig befinden.

  2. #2
    Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    34.901

    AW: Deutschland- verkehrte Welt!

    Liegt die Arbeitslosenquote dort nicht bei ca. 20 %? Da würde ich einfach mal sagen, dass hier besondere Situationen besondere Maßnahmen erfordern. Oder was stört dich jetzt ganz genau?
    Und ich habe mich so gefreut! sagst du vorwurfsvoll, wenn dir eine Hoffnung zerstört wurde. Du hast dich gefreut – ist das nichts?
    Marie von Ebner-Eschenbach


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen

  3. #3

    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    1.273

    AW: Deutschland- verkehrte Welt!

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Oder was stört dich jetzt ganz genau?
    wer arbeiten will, benötigt keinen zusätzlichen finanziellen anreiz dafür. der nimmt einen angebotenen job an und freut sich über den lohn des arbeitgebers. fertig.

    wer aber meine steuergelder so verschwendet wie dieses jobcenter, unglaublich. glaubt da einer wirklich, dass ein mensch, der aufgrund dieses anreizes vorstellig wird, hat durchhaltevermögen?

  4. #4
    Max
    Max ist offline
    Avatar von Max
    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    4.380

    AW: Deutschland- verkehrte Welt!

    Zitat Zitat von auchda Beitrag anzeigen
    es gibt (zu recht) viele leistungen, die ein arbeitswilliger bei neuem job in anspruch nehmen kann. dass aber in dieser arbeitsagentur noch einer draufgesetzt wir´d....ich fass´ es nicht.
    ich habe das heute früh auch gelesen... bzw. aus Zeitgründen nur kurz überflogen...

    also wenn ich das richtig verstanden habe handelt es sich in dem Schreiben um die von dir angesprochenen "Zuschüsse zur Arbeitsaufnahme"... Zuschüsse, die es eigentlich schon lange gibt.

    Neu daran soll eigentlich nur die "Form der Werbung" sein...

    aber... wie gesagt... noch hatte ich keine Zeit mich weiter zu informieren...
    Das dumme an Halbwahrheiten ist, dass man meist die falsche Hälfte glaubt

  5. #5

    Registriert seit
    24.11.2004
    Beiträge
    1.852

    AW: Deutschland- verkehrte Welt!

    Ich finde Bürokratie und Politik viel zu statisch und träge. In jedem privaten Unternehmen werden jedes Jahre viele Veränderungen eingeführt, viele neue Wege probiert, viel Altes überprüft und zum Teil verworfen und durch neue Regeln, Prozess und Methoden ersetzt.

    Vieles von den neuen Ideen funktioniert dann auch nicht nicht wie gewünscht. Dann wird die Änderung wieder geändert und wieder durch neue Ideen ersetzt. Aus die Weise bleibt ein Unternehmen modern und leistungsfähig.

    Warum soll bei den Regeln zur Arbeitsaufnahme nicht mal was Neues probiert werden? Wenn man manche zum Umzug an einen neuen Arbeitsort nur überzeugen kann, indem man ihm eine Jahreskarte für den Lieblings-Fußballclub schenkt, warum denn nicht?

  6. #6
    Avatar von _Farmelli
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    6.734

    AW: Deutschland- verkehrte Welt!

    Zitat Zitat von auchda Beitrag anzeigen
    erklär mir einer, warum ich dies verstehen soll und für richtig befinden.

    für richtig befinden musst du es nicht...

    Ich denke mal, dass man in so manchem Job weniger Geld bekommt, als wenn man HarzIV bezieht. Daran wird es liegen.

    hier ein älterer Beitrag von 2009


    Arbeiten lohnt sich nicht, Artikel kurz knapp polemisch von der Bild
    Hail to the strohmann. Bitte wenigstens einen interessanteren Strohmann einsetzen als "Verbot, Strafrecht oder Gesetz". Hier gehts um Meinungen.

    * * The most common way people give up their power is by thinking they don't have any * * Alice Walker
    Geändert von _Farmelli (23.11.2012 um 12:16 Uhr)

  7. #7
    Avatar von chironex_fleckeri
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    3.585

    AW: Deutschland- verkehrte Welt!

    Zitat Zitat von auchda Beitrag anzeigen
    wer arbeiten will, benötigt keinen zusätzlichen finanziellen anreiz dafür. der nimmt einen angebotenen job an und freut sich über den lohn des arbeitgebers. fertig.
    Arbeitsmarkt auf BLÖD-Niveau?

    Nein, kein Mensch muss sich über Gehälter freuen, die hinten und vorn nicht zum Leben reichen. Keine Friseurin muss sich darüber freuen, wenn sie nach Ablegen ihrer Gesellenprüfung in Brandenburg einen Stundenlohn von 2,75 Euro, oder in Lübeck 3.50 Euro, oder in Bayern einen Spitzensatz von ganzen 7,61 Euro BRUTTO bekommt. Kein Mensch muss es sinnvoll finden, dass Arbeitgeber ihre Mitarbeiter so entlohnen, dass die öffentliche Hand, und damit alle Steuerzahler, die Lücke zwischen Gehalt und lebensnotwendigem Einkommen schliessen.

    wer aber meine steuergelder so verschwendet wie dieses jobcenter, unglaublich. glaubt da einer wirklich, dass ein mensch, der aufgrund dieses anreizes vorstellig wird, hat durchhaltevermögen?
    "Deine" Steuergelder werden u.a. durch Arbeitgeber verschwendet, die sich weigern, angemessene Gehälter zu zahlen. "Deine" Steuergelder werden durch die allgegenwärtige "Hauptsache billig" - Mentalität verschwendet. Ich wage die Behauptung, dass die Mehrzahl der Menschen keine Prämie braucht und will - aber Respekt, vernünftige Arbeitsbedingungen, und das Gefühl, von der eigenen Arbeit leben zu können. Und genau das ist über diese ganzen Minijobs und Schleichwege des Lohndumpings für viele, die im Niedriglohnsektor arbeiten, in unerreichbare Sphären gerückt. DAS ist demotivierend und entwürdigend.
    Erkenntnis des Tages: Begegne der Welt lächelnd, und sie lacht zurück

  8. #8
    Avatar von _Farmelli
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    6.734

    AW: Deutschland- verkehrte Welt!

    Zitat Zitat von chironex_fleckeri Beitrag anzeigen
    "Deine" Steuergelder werden u.a. durch Arbeitgeber verschwendet, die sich weigern, angemessene Gehälter zu zahlen. "Deine" Steuergelder werden durch die allgegenwärtige "Hauptsache billig" - Mentalität verschwendet. Ich wage die Behauptung, dass die Mehrzahl der Menschen keine Prämie braucht und will - aber Respekt, vernünftige Arbeitsbedingungen, und das Gefühl, von der eigenen Arbeit leben zu können. Und genau das ist über diese ganzen Minijobs und Schleichwege des Lohndumpings für viele, die im Niedriglohnsektor arbeiten, in unerreichbare Sphären gerückt. DAS ist demotivierend und entwürdigend.
    Hail to the strohmann. Bitte wenigstens einen interessanteren Strohmann einsetzen als "Verbot, Strafrecht oder Gesetz". Hier gehts um Meinungen.

    * * The most common way people give up their power is by thinking they don't have any * * Alice Walker

  9. #9
    gesperrt
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    9.196

    AW: Deutschland- verkehrte Welt!

    Ja, es triggert, wenn man diese Mutter sieht, die angeblich gerne Mutter sein möchte, aber ihr kleines Kind ungefrühstückt dreimal die Woche bei der Tagesmutter abgibt .. auf Kosten des Steuerzahlers
    und erzählt, wie gut man sich bei der Tafel durchschnorren kann.

    Gruß, B.

  10. #10
    Avatar von _Farmelli
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    6.734

    AW: Deutschland- verkehrte Welt!

    Zitat Zitat von Blondine Beitrag anzeigen
    Ja, es triggert, wenn man diese Mutter sieht, die angeblich gerne Mutter sein möchte, aber ihr kleines Kind ungefrühstückt dreimal die Woche bei der Tagesmutter abgibt .. auf Kosten des Steuerzahlers
    und erzählt, wie gut man sich bei der Tafel durchschnorren kann.

    Gruß, B.
    Jo, das liegt allerdings nicht bei der Mutter, sondern wie Chironex ganz richtig schreibt: dem Lohndumping...
    Warum was dazu verdienen?

    Wenn es sich als Angestellter erst lohnt ab 1600€ und als Selbständiger ab 4000 € im Monat? Das ist eine riesige Hürde, die vollkommen unnötig so hoch ist.
    Hail to the strohmann. Bitte wenigstens einen interessanteren Strohmann einsetzen als "Verbot, Strafrecht oder Gesetz". Hier gehts um Meinungen.

    * * The most common way people give up their power is by thinking they don't have any * * Alice Walker

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •