+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 54
  1. #31

    Registriert seit
    02.06.2003
    Beiträge
    5.022

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Grüner Pfeil...
    Ich mit dem Auto, will links abbiegen, aber vor mir quert noch ein Fußgänger bei Grün die Furt. Ich lass ihn leben, finden die hinter mir nicht gut.
    Während ich Grünpfeil-abbiege, wurde die Geradeaus-Fußgängerampel grün, ein Fußgänger läuft berechtigter Weise los. Ich lasse den Fußgänger am Leben. Schon zweimal ist mir in der Situation jemand hinten reingefahren.
    Ich biege im Berufs- und Schülerverkehr korrekt ab: Halten an der Haltelinie (Schüler vor der ersten Stunde flitzen in Eile von hinten an den Fußgängerweg heran und stürzen bei Grün rüber). Halten an der Sichtlinie und warten, wenn zwar kein Auto, wohl aber ein Fußgänger mit Vorrang kommt. Mögen die nach mir nicht.
    Ich mit dem Fahrrad, will geradeaus, alle rechtsabbiegenden Autos überholen und ziehen rüber - selbst, wenn ich inzwischen längst Grün habe und losfahre. Fahren sie halt drüber.

    30 er Zone...
    Ich fahr fast 40 und werde überholt. Gerne auch über die andere Straßenseite, wenn in der Mitte eine Verkehrsinsel ist.

    Zebrastreifen...
    Ich steh davor und lass eine Bande Schüler rüber, und werde überholt. Sie haben überlebt.

    Und ja, ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass die Aggressivität mit der Größe / dem Preis des Autos steigt. Am schlimmsten sind die Stadtbusse.

  2. #32
    Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    14.973

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Zitat Zitat von zilpzalp70 Beitrag anzeigen
    Ich mit dem Fahrrad, will geradeaus, alle rechtsabbiegenden Autos überholen und ziehen rüber - selbst, wenn ich inzwischen längst Grün habe und losfahre. Fahren sie halt drüber.
    .
    Ist bei mir an der Kreuzung kürzlich erst wieder eine fast totgefahren worden. Mir fehlt es an Verständnis für eine Verkehrsführung, die von mir verlangt, rechtsabbiegende Fahrzeuge rechts zu überholen...
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  3. #33

    Registriert seit
    02.06.2003
    Beiträge
    5.022

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Ist bei mir an der Kreuzung kürzlich erst wieder eine fast totgefahren worden. Mir fehlt es an Verständnis für eine Verkehrsführung, die von mir verlangt, rechtsabbiegende Fahrzeuge rechts zu überholen...
    Ich glaube, die dürfen in dieser Situation gar nicht Grünpfeilabbiegen = überholen. Ebenso, wie sie nicht überholen dürfen, wenn ein Fahrradfahren die linke Hand draußen hat.

    Das hieße, dass man mit dem Fahrrad an einer Ampel mit Grünpfeil mittig stehen sollte, also die Fahrbahn blockieren. Ist soweit ich weiß erlaubt und sicher ungefährlicher, als rücksichtsvoll ganz rechts zu warten.

    Im Kreisel fahr ich mit dem Fahrrad schon immer mittig, damit ich nicht geschnitten werden kann.

  4. #34
    Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    14.973

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Zitat Zitat von zilpzalp70 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, die dürfen in dieser Situation gar nicht Grünpfeilabbiegen = überholen. Ebenso, wie sie nicht überholen dürfen, wenn ein Fahrradfahren die linke Hand draußen hat.
    Das ist nicht trivial. Wenn ich das richtig im Sinn habe:

    Linksabbieger dürfen tatsächlch überholt werden, auch wenn sie Zeichen geben: Wenn's dann kracht, ist es geteilte Schuld. Rechts überholende Radfahrer dagegen haben tatsächlich Vorfahrt, das Auto *muß* warten.

    Weswegen die Stadt Schilder aufgestellt hat, auf denen sie Radfahrern nahelegt, in ihrem eigenen Interesse ihre Vorfahrt aufzugeben, wenn sie nicht vom Laster überfahren werden wollen.

    Das heißt allein auf meinem Arbeitsweg von 2 km, daß ich an drei Ampeln jeweils ungefähr drei Ampelphasen warten müßte, bis mal einer anhielte und mich durchwinkte, und jede dieser Situation würde bei Autofahrern die Fehlannahme verstärken, daß sie Vorfahrt haben, und bei Radfahrern die daß sie sowieso Gesetzlose sind und deswegen auch Postkutschen überfallen oder im Zickzack auf dem Fußweg fahren können.



    Also fahr ich heldenhaft (und legal) auf der Straße und überhole Rechtsabbiger links wie jeder anständige Motorradfahrer auch. Schlechter für's Gemüt, besser für Leib und Leben.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  5. #35
    VIP Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    24.521

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Zitat Zitat von Franca81 Beitrag anzeigen
    Da ist immer ganz schön schnell Schluß damit, wenn ich am offenen Fenster ein paar Fotos mit Blitzlicht mache


    Mach weiter, auch wenn Uli Dich gewarnt hat. Du hast dann eben den wunderbaren Nachthimmel fotografiert...
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

  6. #36
    VIP Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    24.521

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Zitat Zitat von Letstalk Beitrag anzeigen
    ein Kollege von mir hat mal schön reagiert. Er wollte einparken und der Fahrer hinter ihm konnte nicht vorbei und fing an zu hupen. Da stieg mein Kollege aus, klopfte an des Hupers Scheibe und schlug ihm vor, dass der Huper das Auto einparken solle und er selber dann gerne in des Hupers Auto weiterhupen würde
    Herrlich. Hat der andere vor Wut geschnaupt?

    Ich wollte mal rechts einparken und setz Blinker und schalte den Rückwartsgang ein, da klingelt es hinter mir, als gäb's kein Morgen. Es war die Strassenbahn! Was hat der Fahrer erwartet? Dass ich den Parkplatz aufgebe und schnell weiter fahre, damit die Bahn nicht kurz halten muss?

    Natürlich parkte ich gründlich ein.
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes
    Geändert von Lukulla (20.11.2012 um 15:55 Uhr)

  7. #37
    VIP Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    24.521

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Regelmäßig werde ich da auch angehupt, weil ich einfach nicht schneller den Parkplatz räume.

    Auch als Autofahrer erlebt. Frau im Auto, Luxusklasse SUV, hupt, - war schon mal super höflich von der Frau. - ob ich raus fahre. Ich bedeute mit einer Handbewegung, ja.

    Im Auto muss ich erst ein bisschen sortieren, Telefon einstecken, Tasche richten, Gurt anmachen, da hupt es wie wild. Frau gestikuliert. Ich gestikuliere auch, "immer mit der Ruhe". Da hupt es wieder.

    Da ist mir der Kragen geplatzt, bin ausgestiegen, und habe gerufen, dass ich jetzt keine Lust mehr hätte, weg zu fahren. Die hat rumgeflucht und fuhr wütend weg. Suchte dann auf der anderen Strassenseite. Ich hab kurz gewartet, bis ein ein anderer meinen Parkplatz wollte und bin dann fröhlich weg gefahren.
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

  8. #38
    VIP Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    24.521

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Zitat Zitat von AnnaM Beitrag anzeigen
    Die linksabbiegenden Schlauberger, die, wenn die Ampel grün wird, genau so weit fahren, dass sie an der Ampel vorbei sind, aber ja nicht auf die Kreuzung drauf fahren, obwohl, verdammich, die Kreuzung freier als frei ist.
    Das ist zum . Oft blockiere sie bei schmalen Strassen damit auch die Geradeausfahrer.
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

  9. #39
    Avatar von Starfish
    Registriert seit
    15.09.2004
    Beiträge
    8.298

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Zitat Zitat von MikaMojito Beitrag anzeigen
    Ohh ja, da werd ich auch regelmäßig aggro - mir ist zB das Geld für zu schade um Strafzettel zu zahlen. Deswegen fahre ich tatsächlich immer (!) mit vorgeschriebener Geschwindigkeit. Besonder auf Autobahnbaustellen, wo es eng ist, ist das ja nun auch sinnvoll! Und dann fahre ich die erlaubten 80 (nicht Tacho 80, sondern real 80) und werde von hinten massiv bedrängt.

    ...
    Verstehe ich nicht. Wie misst du denn noch die Geschwindigkeit? Ich hab nur den Tacho, der mir das anzeigt...
    ..
    Pferd hat Dachschaden. Ganz sicher.


    "Ich fasse keinen Computer an, sonst erkranke ich noch an einem Computervirus!!!"
    Mrs. Wolowitz

  10. #40
    Avatar von Fazernatalie
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    4.392

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Zitat Zitat von Starfish Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht. Wie misst du denn noch die Geschwindigkeit? Ich hab nur den Tacho, der mir das anzeigt...
    per GPS im Navi z.B.
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen

    Jeder Mensch von Kultur hat zwei Vaterländer: das seine - und Frankreich

    Chaque homme de culture a deux patries: la sienne - et la France


    Thomas Jefferson

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •