+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54
  1. #11

    Registriert seit
    07.07.2012
    Beiträge
    43

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Ohh ja, da werd ich auch regelmäßig aggro - mir ist zB das Geld für zu schade um Strafzettel zu zahlen. Deswegen fahre ich tatsächlich immer (!) mit vorgeschriebener Geschwindigkeit. Besonder auf Autobahnbaustellen, wo es eng ist, ist das ja nun auch sinnvoll! Und dann fahre ich die erlaubten 80 (nicht Tacho 80, sondern real 80) und werde von hinten massiv bedrängt.

    Oder ich wage auf der auf 120 begrenzten Autobahn mit real 120 einen Laster zu überholen und von hinten kommt dann jemand mit 160 und beschwert sich, wenn er ausgebremst wird. Sorry, da hab ich kein Verständnis. Natürlich fahre ich wieder nach rechts, aber erst wenn der Überholvorgang beendet ist.

  2. #12
    meinLeben
    gelöscht

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Überleg wieviel Schulden ein Mensch machen muss, um sich ein so teures Auto dieser Marke kaufen zu können. Oder ein Mercedes oder BMW oder die Riesenpanzer von VW. Und da soll er hinter DIR herfahren? Der kriegt doch einen Herzkasper.
    Gar keine?!

  3. #13
    Avatar von einzigARTig
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    4.339

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    In meiner Stadt gibt es viele enge Einbahnstraßen, die in die Gegenrichtung für Radfahrer freigegeben sind.
    Ich fahre dort also korrekt auf der rechten Seite mit dem Rad gegen die Hauptrichtung, da biegt eine Autofahrerin von rechts aus einer Straße ein und schneidet dabei die Kurve so, dass ich sehr bedrängt werde. Weil ich da fuhr und sie nicht mitgekriegt hatte, dass ich das darf, hupte sie mich dann auch noch total aggressiv an und guckte böse.
    O seltenes Glück der Zeiten, in denen du sagen darfst, was du willst, und sagen kannst, was du denkst.

    Tacitus

  4. #14
    Avatar von Franca81
    Registriert seit
    15.10.2008
    Beiträge
    8.847

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Oh ja das kenne ich. Ich erlaube es mir, in einer Baustelle mit einem Tempo 80-Schild auch tatsächlich nur 80 zu fahren. Unverständiges Kopfschütteln der anderen Autofahrer ist da noch die netteste Reaktion. Was ich schon "Lichthupe" bekommen habe...

    Ich wohne in einer Tempo-30-Zone, die allerdings nachts sehr oft als Rennstrecke für Luxusautos benutzt wird, weils in der Straßenschlucht so schön dröhnt (vermute ich). Da ist immer ganz schön schnell Schluß damit, wenn ich am offenen Fenster ein paar Fotos mit Blitzlicht mache
    Ich hab meine Ernährung umgestellt.


    Die Chips stehen jetzt links von der Tastatur.

  5. #15
    Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    35.368

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Zitat Zitat von Franca81 Beitrag anzeigen
    Ich wohne in einer Tempo-30-Zone, die allerdings nachts sehr oft als Rennstrecke für Luxusautos benutzt wird, weils in der Straßenschlucht so schön dröhnt (vermute ich). Da ist immer ganz schön schnell Schluß damit, wenn ich am offenen Fenster ein paar Fotos mit Blitzlicht mache
    Und ich habe mich so gefreut! sagst du vorwurfsvoll, wenn dir eine Hoffnung zerstört wurde. Du hast dich gefreut – ist das nichts?
    Marie von Ebner-Eschenbach


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen

  6. #16
    umpapah
    gelöscht

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Zitat Zitat von Letstalk Beitrag anzeigen
    Ja, kenn ich auch.
    Beispiel: bei uns gibt es einen grünen Rechtsabbiegerpfeil. Aber man muss selbstverständlich erst mal die Fußgänger passieren lassen, die gerade grün haben. Ich hielt also vorschriftsmäßig an der roten Ampel mit diesem Schild mit dem grünen Pfeil zum Rechtsabbiegen und eine Mutter mit Kinderwagen ging vor mir über die Straße. Von hinten kam einer angebraust, kam wenige Milimeter hinter mir zum Stehen und hupte, zeigte mir den Vogel und regte sich auf wie Rumpelstilzien. Unglaublich!
    Man muß beim grünen Rechtsabbiegerpfeil sowieso anhalten wie vor dem STOP-Schild.

  7. #17
    Eug
    Eug ist offline
    gesperrt
    Registriert seit
    16.11.2012
    Beiträge
    24

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Zitat Zitat von Letstalk Beitrag anzeigen
    Ja, kenn ich auch.
    Beispiel: bei uns gibt es einen grünen Rechtsabbiegerpfeil. Aber man muss selbstverständlich erst mal die Fußgänger passieren lassen, die gerade grün haben. Ich hielt also vorschriftsmäßig an der roten Ampel mit diesem Schild mit dem grünen Pfeil zum Rechtsabbiegen und eine Mutter mit Kinderwagen ging vor mir über die Straße. Von hinten kam einer angebraust, kam wenige Milimeter hinter mir zum Stehen und hupte, zeigte mir den Vogel und regte sich auf wie Rumpelstilzien. Unglaublich!
    Du wirst es nicht glauben das ist Normalität.Mir passiert das an einer Ampelstelle regelmässig dass ich da geradeaus will und ein Vollpfosten oder eine Vollpfostin hinter mir hupt weil er oder sie rechts abbiegen möchte und er oder sie ja schliesslich fahren dürfte würde ich ihm nicht seinen Weg blocken.

  8. #18
    Eug
    Eug ist offline
    gesperrt
    Registriert seit
    16.11.2012
    Beiträge
    24

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Überleg wieviel Schulden ein Mensch machen muss, um sich ein so teures Auto dieser Marke kaufen zu können. Oder ein Mercedes oder BMW oder die Riesenpanzer von VW. Und da soll er hinter DIR herfahren? Der kriegt doch einen Herzkasper.
    Ein hoch qualitativer Beitrag lieber Opelius.Vor allen so gänzlich frei von Neid und Mißgunst.Ich liebe Leute die sich kein anständiges Auto leisten können oder wollen.

  9. #19
    Uli_F-2009
    gelöscht

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Überleg wieviel Schulden ein Mensch machen muss, um sich ein so teures Auto dieser Marke kaufen zu können. Oder ein Mercedes oder BMW oder die Riesenpanzer von VW. Und da soll er hinter DIR herfahren? Der kriegt doch einen Herzkasper.
    Darling, ich fahre einen Cash-Mercedes und halte mich auch an die Regeln. Nur DAS war sein Problem.
    Geändert von Uli_F-2009 (16.11.2012 um 13:45 Uhr)

  10. #20
    Uli_F-2009
    gelöscht

    AW: Korrektes Verhalten im Strassenverkehr und man wird dafür angemacht

    Zitat Zitat von Franca81 Beitrag anzeigen
    ...Da ist immer ganz schön schnell Schluß damit, wenn ich am offenen Fenster ein paar Fotos mit Blitzlicht mache
    Musst Du aber aufpassen. Das darf man auch nicht. Jedenfalls anblitzen. Das gilt als gefährlicher Eingriff in den Strassenverkehr. Ich verstehe es, aber nimm es mal als Tipp. Denn jeder Abgelichtete weiß ja, wo dein Haus wohnt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •