+ Antworten
Seite 4 von 24 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 238
  1. #31

    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    2.250

    AW: Smartphone Seuche

    Zitat Zitat von Rotfuchs Beitrag anzeigen
    Oh, das ist ganz sicher bei vielen auch der Fall. Ich bestreite das gar nicht.
    Das bestreite ich übrigens auch nicht.

    Aber das rechtfertigt eben nicht diese teilweise absolut überzogene Kritik hier.

    Was stört es mich, wenn jemand auf seinem Telefon herum scrollt?
    Man kann sich auch an allem hochziehen ...

  2. #32
    Avatar von Mr_McTailor
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    9.961

    AW: Smartphone Seuche

    Zitat Zitat von Nubia Beitrag anzeigen
    Das Phänomen, das hier SMARTPHONE-SEUCHE genannt wird, ist aber trotzdem deutlich sichtbar, oder?
    Das als Seuche zu titulieren ist doch vollkommen konstruiert.

    Es gibt halt immer mehr solcher Geräte. Und sie bieten Möglichkeiten, deren Nutzung in der Bahn sich anbietet bzw. geradezu aufdrängt. Folglich ist deren Nutzungsdichte im Nahverkehr eben besonders hoch.

    Dasselbe hätte man vor 30 Jahren auch vom Walkman (die Älteren unter uns können sich vielleicht noch daran erinnern) sagen können.
    "Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, müssen Sie mich missverstanden haben" (Alan Greenspan)
    Wie ist man eigentlich ins Internet gekommen als es noch keine Computer gab?
    Kaum macht man's richtig, schon funktioniert's
    .. ist das jetzt dieses Internetz von dem alle reden?

  3. #33
    Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    7.064

    AW: Smartphone Seuche

    Zitat Zitat von Kitty1670 Beitrag anzeigen
    ... es ist tatsaechlich ein "Starren", das ich jetzt bei einem Zeitungsleser so nie empfunden habe..
    Ich vermute, das hängt einzig und alleine mit der Größe eines Smartphones
    zusammen. Da muss man einfach konzentriert schauen - was Du als Starren wahrnimmst.

  4. #34
    Avatar von donnamobile
    Registriert seit
    28.05.2010
    Beiträge
    2.987

    AW: Smartphone Seuche

    Zitat Zitat von amade_a Beitrag anzeigen
    Hm.

    Mich stören morgendliche "Süddeutsche Zeitung" Leser mehr. Nicht weil das Blatt schlecht wäre , sondern weil diese mir mit den Armen in den sie das Blatt halten ständig vor der Nase rumfuchteln.

    Ich lese meine Zeitung über das Smartphone, dass das auch andere stört wundert mich.
    Ich bin so eine morgendliche Süddeutsche Zeitung-Leserin und ich versteh sogar, dass es manchmal meine Nachbarn nervt, wenn ich da so rumfuchtle. Mich stört das Smartphonegehabe jetzt nicht, ich frag mich nur, was so interessant daran ist.
    bbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbb bbbb

    Liebe ist nicht Schicksal, Liebe ist Wachstum




  5. #35
    Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    7.064

    AW: Smartphone Seuche

    Zitat Zitat von Wurlitzer Beitrag anzeigen
    "Sorry für die Rechtschreibung, ich schreibe von meinem Ei oder Wasauchimmer-Schlauphone".
    Die Genauigkeit der Eingabe hängt von der Größe der Finger und dem manuellen Geschick des Bedieners ab ....

    Quelle: Wikipedia


  6. #36

    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    8.283

    AW: Smartphone Seuche

    ich hab auch ein Smartphone, ein Iphone.
    Ich schau auch oft drauf und man kann es im ausgeschalteten / Standby Zustand gut auch als Spiegel benutzen. Vorteil, man sieht smart und geschaeftig aus und ausserdem, wer schaut sich nicht gern selbst an im Spiegel und lach - und ist auch besser als in der Gegend verloren rumzuschauen... (und Strom spart es ausserdem wenn man den Bildschirm dunkel laesst. Sieht ja auch keiner dass man nur sich selbst anschaut, und wenn schon, derjenige wird nichts sagen denn er outet sich dann ja dass er auf anderer Leute Handy schaut / mitlesen moechte).
    Ist halt ein wenig wie in "des Kaisers neue Kleider" denk ich mir oft.
    Das dachte ein Verkaeufer von einem Ipad auch:
    Teures Schnäppchen: iPad entpuppt sich als Spiegel - Yahoo! Nachrichten Deutschland
    er verkaufte ein Ipad fuer USD 200.-. Als Spiegel ist es aber nur USD 10.- oder 20.- Wert. Wenn es gut gemacht ist und derjenige natuerlich Bescheid weiss dass er nur die Spiegel-Funktion kauft.

  7. #37
    Avatar von Nubia
    Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    9.344

    AW: Smartphone Seuche

    Zitat Zitat von FriendOfAlwin Beitrag anzeigen
    Da hast du mich missverstanden bzw. deine Empathie versagt.
    Ich fühle mich mitnichten angegriffen und ich verteidige mich auch nicht.

    Ich finde diese pauschalisierende Kritik von oben herab (die anderen können nichts mehr mit sich anfangen ... oh Gott oh Gott wie verkommen die Menschheit doch ist), die hier einem aus manchen Beiträgen entgegen schlägt (und damit meine ich nicht explizit deine), unangenehm.
    Ich sehe das nicht als Kritik von oben herab. Ich glaube, wir stecken da ALLE drin!
    Deshalb habe ich geschrieben, warum man das differenzieren muss.
    Und ich mir kein Urteil über Menschen anmaße, die ich für ein paar Minuten in der Bahn sehe.
    Ich maße mir auch kein Urteil an. Ich empfinde mich nicht als verurteilend. Ich bin ja selbst nicht besser.
    Aber übrigens betrachte ich ab und zu ganz gern Menschen in der Bahn oder an der Kasse (auch eine mögliche Beschäftigung: Ich versuche den Menschen mit seinen Einkäufen zusammenzubringen). Ich denke mir manchmal Geschichten über sie aus. Und manchmal gucke ich sie einfach nur an und wundere mich.

    Und du liest hier den Beitrag einer Frau, die einmal (im Bus), an einem schlimmen schlimmen Tag im Winter, als es draußen dunkel war, eine andere Frau erblickte und sich dachte: Boah, was is das denn für ne unsympathische, böse guckende alte Frau, und dann feststellte, dass es ihr eigenes Spiegelbild war. Jaja, da wurde mir klar, wie schlecht meine Laune war, und dass böse gucken die schlechte Laune verstärkt, weshalb ich sofort versuchte freundlich zu gucken.

    Was das mit dem Thema zu tun hat? Naja, nicht viel. Nur: Fühl dich doch nicht gleich angegriffen. Kannst dich ja mal in einem ruhigen Moment selbst beobachten. Nur so.
    Geändert von Nubia (14.11.2012 um 13:52 Uhr)

  8. #38
    Avatar von Nubia
    Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    9.344

    AW: Smartphone Seuche

    Zitat Zitat von Mr_McTailor Beitrag anzeigen
    Dasselbe hätte man vor 30 Jahren auch vom Walkman (die Älteren unter uns können sich vielleicht noch daran erinnern) sagen können.
    Und ich war eine von denen, die das vor 30 Jahren vom Walkman gesagt haben.

  9. #39
    Avatar von PetitPois
    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    15.439

    AW: Smartphone Seuche

    Eines wundert mich an der ganzen Sache:

    Nichts gegen die Kritik, doch wenn ich mir doch selbst genug bin und aus dem Fenster schaue und mir selbst bewusst bin, dann geht es mir doch am verlängerten Rückrad vorbei, was meine Umgebung tut?

    Dann stört es mich doch auch nicht, wenn 3 von 4 Leuten auf ein Smartphone gucken?

    Oder muss ich mir dann eingestehen, dass dem eben nicht so ist?
    Sei Du selbst!
    Denn alle anderen gibt es schon.

    Wer das Rauchen aufgibt, muss nach dem Sex reden...

  10. #40
    Avatar von Nubia
    Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    9.344

    AW: Smartphone Seuche

    Zitat Zitat von HQking Beitrag anzeigen
    ich hab auch ein Smartphone, ein Iphone.
    Ich schau auch oft drauf und man kann es im ausgeschalteten / Standby Zustand gut auch als Spiegel benutzen. Vorteil, man sieht smart und geschaeftig aus und ausserdem, wer schaut sich nicht gern selbst an im Spiegel und lach - und ist auch besser als in der Gegend verloren rumzuschauen...

+ Antworten
Seite 4 von 24 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •