+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64
  1. #21
    Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    35.317

    AW: Konzert grottenschlecht und nach 40 Minuten vorbei - Was nun?

    Zitat Zitat von Nubia Beitrag anzeigen
    Aber dennoch denke ich nicht, dass du den Geld zurückverlangen kannst. Das Konzert hat ja stattgefunden.
    Versuchen würde ich es dennoch.
    Und ich habe mich so gefreut! sagst du vorwurfsvoll, wenn dir eine Hoffnung zerstört wurde. Du hast dich gefreut – ist das nichts?
    Marie von Ebner-Eschenbach


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen

  2. #22
    VIP Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    24.379

    AW: Konzert grottenschlecht und nach 40 Minuten vorbei - Was nun?

    Zitat Zitat von moechtegernheldin Beitrag anzeigen
    haha, gute Idee!
    Vielleicht war Herr Green auch etwas irritiert, weil Du


    bis Weihnachten pass ich wieder in meine Hosen


    ohne da warst?
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

  3. #23
    gesperrt Avatar von Sentenza
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    62.301

    AW: Konzert grottenschlecht und nach 40 Minuten vorbei - Was nun?

    Vor allem in alle gleichzeitig. Macht ein schönes Bein, einen schlanken Fuß. Un: waddis mittem Rest?

  4. #24
    Uli_F-2009
    gelöscht

    AW: Konzert grottenschlecht und nach 40 Minuten vorbei - Was nun?

    Zitat Zitat von Nubia Beitrag anzeigen
    Naja. Ich würde ja nicht unbedingt davon ausgehen, dass der Künstler persönlich dafür verantwortlich war, ob das Konzert abgesagt wurde oder nicht. Außerdem finde ich es nicht verwerflich, in einer Limousine vorzufahren, der Mann wollte schließlich zur Arbeit, da kann man schon trocken und bequem anreisen. Denn so ein Konzert IST harte Arbeit.
    Also: Ich würde ihm das nicht zu übel nehmen.

    (Wolf Mahn, oder?)
    Wenn man es denn gibt ...

    Du kannst ja auch gut nachsichtig sein. So gemütlich hinterm PC. Wenn extra angesagt wird und die Fans reisen an, dann ist er das seinen Leuten einfach schuldig. Es geht auch nicht um die Limousine, sondern darum, dass er die Leute verarscht hat. Und ob er das selbst verbockt hat oder irgendein blöder Manager ist dir frierend, mit dem halben Monatstaschengeld die Bahnkarte bezahlend ziemlich shice-egal.

    Ich wollte mit den äußeren Umständen auch nur sagen, wieviel wir bereit waren, auf uns zu nehmen, um die Musik zu hören. Und er? Sonnte sich mal in der Resonanz und kniff.
    Geändert von Uli_F-2009 (13.11.2012 um 15:38 Uhr)

  5. #25
    gesperrt Avatar von Sentenza
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    62.301

    AW: Konzert grottenschlecht und nach 40 Minuten vorbei - Was nun?

    Zitat Zitat von Uli_F-2009 Beitrag anzeigen
    Wenn man es denn gibt ...

    Du kannst ja auch gut nachsichtig sein. So gemütlich hinterm PC. Wenn extra angesagt wird und die Fans reisen an, dann ist er das seinen Leuten einfach schuldig. Es geht auch nicht um die Limousine, sondern darum, dass er die Leute verarscht hat. Und ob er das selbst verbockt hat oder irgendein blöder Manager ist dir frierend, mit dem halben Monatstaschengeld die Bahnkarte bezahlend ziemlich shice-egal.
    Tja, wenn's scheißegal ist, dann braucht man ja auch keinen Strang zu eröffnen.

  6. #26
    Avatar von Nubia
    Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    9.304

    AW: Konzert grottenschlecht und nach 40 Minuten vorbei - Was nun?

    Zitat Zitat von Uli_F-2009 Beitrag anzeigen
    Wenn man es denn gibt ...

    Du kannst ja auch gut nachsichtig sein. So gemütlich hinterm PC. Wenn extra angesagt wird und die Fans reisen an, dann ist er das seinen Leuten einfach schuldig. Es geht auch nicht um die Limousine, sondern darum, dass er die Leute verarscht hat. Und ob er das selbst verbockt hat oder irgendein blöder Manager ist dir frierend, mit dem halben Monatstaschengeld die Bahnkarte bezahlend ziemlich shice-egal.

    Ich wollte mit den äußeren Umständen auch nur sagen, wieviel wir bereit waren, auf uns zu nehmen, um die Musik zu hören. Und er? Sonnte sich mal in der Resonanz und kniff.
    Hast ja recht. Würd ich an deiner Stelle wahrscheinlich ähnlich sehen.
    Mein Avatar zeigt Melanie Safka.

  7. #27
    Moderation Avatar von yvi68
    Registriert seit
    20.10.2010
    Beiträge
    6.380

    AW: Konzert grottenschlecht und nach 40 Minuten vorbei - Was nun?

    Zitat Zitat von moechtegernheldin Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,

    danke für eure Anteilnahme! Beschützen wollte ich den Herren nicht, nur etwas Anonymität bewahren.. ach sei's drum, es geht um Adam Green. Ich weiß nicht, ob ihr den kennt, ich fand den früher total toll.. okay, er ist jetzt nicht gerade für sein gutes Benehmen bekannt, aber so etwas. Aber muss ich deswegen selber schuld sein, wenn nach 40 Minuten der Abend zu Ende ist??
    Ich kenne ihn und mag seine Musik. 30 Euro sind ja eher unterer Durchschnitt. Aber 40 min. und noch dazu mit einem offensichtlich alkoholisierten Künstler finde ich jetzt dennoch dreist ... Vermutlich kriegst du dein Geld nicht wieder. Kannst es dir eben nur fürs nächste Mal merken. Und evtl. andere vorwarnen (uns z.B.), auch über seine Facebook-Seite oder seine Homepage - falls es da eine Möglichkeit für Fan-Kritik gibt. Oder du schreibst deinen Frust mal seinem Management, vielleicht springt ja doch noch ne Freikarte fürs nächste Konzert raus ... Der Versuch kostet nix ... außer ein bisschen Zeit.

  8. #28
    Uli_F-2009
    gelöscht

    AW: Konzert grottenschlecht und nach 40 Minuten vorbei - Was nun?

    Zitat Zitat von Sentenza Beitrag anzeigen
    Tja, wenn's scheißegal ist, dann braucht man ja auch keinen Strang zu eröffnen.
    ???? Wenn sie die Inhalte erfasst haben, würden wir gerne auch einen Beitrag von ihnen lesen

  9. #29
    Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    11.938

    AW: Konzert grottenschlecht und nach 40 Minuten vorbei - Was nun?

    Zitat Zitat von Nubia Beitrag anzeigen
    Naja. Ich würde ja nicht unbedingt davon ausgehen, dass der Künstler persönlich dafür verantwortlich war, ob das Konzert abgesagt wurde oder nicht.
    Doch, ist er, Nubia. Es liegt nur an ihm, ob das Konzert stattfindet oder nicht; bei ungünstigem Wetter entscheidet sowieso er, ob er die Fete durchzieht.

    Geld gibt's auf keinen Fall zurück; dazu ist der Veranstalter nicht verpflichtet und kann es auch gar nicht, weil er mit Platzmiete, Technik, und Gage schon in Vorleistung gegangen ist. Catering, Bühnenauf- und Abbau, Security (1 Person Minimum auf 100 Leute), Feuerwehr, Rotes Kreuz, Parkplatzmiete und was noch alles, muss er auch allein bezahlen.

    Bei 40 Minuten ist der Vertrag erfüllt, auch der zw. Veranstalter und Publikum.
    Wenn einem die Worte ausgehen, warum wirft man sich dann nicht einfach in Schale und geht mit? Piet Klocke

    Moderation in den Unterforen "Energie" und "Gesellschaftliche Initiativen", sonst Userin.^^

  10. #30
    Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    15.643

    AW: Konzert grottenschlecht und nach 40 Minuten vorbei - Was nun?

    Also, 30 Euro ist für ein Konzert zwar preiswert ... (ich wundere mich, dass Leute für 80 bis 100 Euro die Halle vollkriegen) ... aber dennoch - beschweren würde ich mich.

    Lenny Kravitz hatte wohl so ein ähnliches Konzert gegeben, zumindest war meine Freundin aber sowas von STOCKsauer.

    Ich sehe es so - ein Konzert ist mein hartverdientes Geld (ich gehe meist eh nur in eines im Jahr) - da bist du zu recht sauer. Eine gute Länge ist mE so 1.30 und 2 h, wenn das Publikum "warm" ist, herrlich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •