+ Antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 73
  1. #21
    Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    6.455

    AW: Teebeutel .....

    Dass sie dich angesprochen hat, finde ich ja auch gar nicht schlimm, manchmal wundert man sich ja über das Verhalten anderer Menschen und sprechenden Menschen kann geholfen werden.

    Dass weder du noch wir ihre Ansicht teilen, ist noch kein Gradmesser für richtig oder falsch.
    Wenn du es ganz korrekt machen willst, kannst du ja mal EINEN Selbstversuch starten und dann guten Gewissen vermelden, "mir schmeckt das nicht" und je nach Stimmung "aber wenn du magst, kann ich dir meine einmal benutzten Teebeutel ja aufheben und du machst dir noch einen Tee daraus, damit nichts verschwendet wird".


    Ihre Reaktion würde mich seeeeehr interessieren.
    Ist sie denn im Büro Teetrinkerin - sprich hat sie eigenen Geschmackserfahrung ?
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  2. #22
    Avatar von Scorpiongirl
    Registriert seit
    29.05.2006
    Beiträge
    24.430

    AW: Teebeutel .....

    Zitat Zitat von tomirke Beitrag anzeigen


    ich schrieb ja auch, ich sei eher verwundert. Aber "Weswegen waren sie heute schon verwundert" gibt es ja nicht. .....

    doch gibt es :
    Worüber habt ihr euch heute gewundert?

    .
    love what you do


    .

  3. #23
    Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    13.061

    AW: Teebeutel .....

    Zitat Zitat von Scorpiongirl Beitrag anzeigen
    wie weit ist eigentlich H-sohn mit seiner Ausbildung?

    We got rid of the kids, the cat was allergic

  4. #24
    Avatar von Mamy.Blue
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    33.640

    AW: Teebeutel .....

    Eine Bekannte von mir ist leicht esoterisch angehaucht und zudem sehr gutgläubig. Nein, eigentlich glaubt sie eher alles. Sie bekam dann eine neue Kollegin, die ähnlich gestrickt war und es gab nur noch Gespräche über Salzlampen, Heilräuchern mit einheimischen Kräutern, nachts schlief man mit umgehängten Magnettafeln, das volle Programm.
    Eines Tages bekam das gemeinsame Büro einen neuen Teppich - pures Gift also. Die beiden wandten sich an den Esoterikberater ihres Vertrauens. Der riet ihnen, zum Schutz gebrauchte Teebeutel im Raum aufzuhängen, quasi als Filter. Das wurde sofort erledigt, zum Unwillen des Vorgesetzten, es ist ein Beruf mit Publikumsverkehr.
    Also mussten die Teebeutel wieder ab, vergiften wollte man sich auch nicht, jetzt wohne die gebrauchten Teebeutel in der Schreibtischschublade. Als Filter gegen Teppichdämpfe.

    Man kann den Wert von gebrauchten Teebeuteln gar nicht hoch genug einschätzen.
    Manchmal schaue ich in den Spiegel und sag:
    "Na, du altes Haus! Eigentlich haben wir uns das Leben anders vorgestellt."
    Dann grinsen wir beide.


    Meine schlimmsten Momente im Leben begannen immer mit: "Scheiß drauf, das mache ich jetzt einfach"
    Meine schönsten aber auch.

  5. #25
    Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    13.061

    AW: Teebeutel .....

    We got rid of the kids, the cat was allergic

  6. #26

    Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.575

    AW: Teebeutel .....

    Gesundheitstees verwende ich nur einmal, akribisch nach Anleitung zubereitet.

    Andere Teebeutel verwende ich nur wenn es gar nicht anders geht- ein Graus für uns Ostfriesen
    Im Dienst gibt es manchmal Beuteltee, wenn es Kannenbeutel sind, verwende ich sie auch 2 Mal....

  7. #27
    Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    13.061

    AW: Teebeutel .....

    ich habs mal mit offenem Tee probiert, der zu stark angesetzt war: schmeckt nicht.
    bei grüntee soll ja der zweite aufguss der bessere sein, mich stört es aber, wenn das zeugs so herumliegt (und dann doch nicht verwendet wird).

    wie lange trägt denn die kollegin ihre unterwäsche? ist tägliches wechseln nichtnoch größere verschwendung? und überhaupt: wenn man den alltag der hardcore-spartaliban unter die lupe nähme: es fände sich mit sicherheit genug material.

    aber what shalls
    We got rid of the kids, the cat was allergic

  8. #28

    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    91

    AW: Teebeutel .....

    Zitat Zitat von Dharma09 Beitrag anzeigen
    Das jemand der Tee mag überhaupt einen Teebeutel verwendet macht mich Fassungslos

    Juhu, ich hab jemanden fassungslos gemacht

    In dieses Land/Region zu reisen, um mir Tee zu kaufen, vermag ich finanziell nicht, also greife ich auf die Exportware zurück. Was bei weitem besser ist, als manch offener Tee, der hier verkauft wird. :Ooooh:
    Aber das muss man nicht verstehen

  9. #29
    Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    34.852

    AW: Teebeutel .....

    Zitat Zitat von Dharma09 Beitrag anzeigen
    Das jemand der Tee mag überhaupt einen Teebeutel verwendet macht mich Fassungslos
    Das war auch mein spontaner Gedanke.

    Zitat Zitat von Cataleya Beitrag anzeigen
    In dieses Land/Region zu reisen, um mir Tee zu kaufen, vermag ich finanziell nicht, also greife ich auf die Exportware zurück. Was bei weitem besser ist, als manch offener Tee, der hier verkauft wird. :Ooooh:
    Aber das muss man nicht verstehen
    Es muss schmecken. Ich habe auch meinen persönlichen Teedealer, von dem ich meinen schwarzen und meinen Früchtetee kaufe. Und mir ist noch kein Beutel untergekommen, der mir geschmeckt hätte. Deshalb nehme ich auch auf Dienst- und Urlaubsreisen meinen Tee mit. Nobel geht die Welt zugrunde.

    Zitat Zitat von Mamy.Blue Beitrag anzeigen
    Man kann den Wert von gebrauchten Teebeuteln gar nicht hoch genug einschätzen.
    Und ich habe mich so gefreut! sagst du vorwurfsvoll, wenn dir eine Hoffnung zerstört wurde. Du hast dich gefreut – ist das nichts?
    Marie von Ebner-Eschenbach


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen

  10. #30
    Avatar von Nubia
    Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    9.304

    AW: Teebeutel .....

    Zitat Zitat von Mamy.Blue Beitrag anzeigen
    Man kann den Wert von gebrauchten Teebeuteln gar nicht hoch genug einschätzen.
    HOCH!interessant. Allerdings gilt das ja sicherlich nicht, wenn man die Teebeutel für einen zweiten Aufguss verwendet?

    Das wäre jedenfalls AUCH eine Erklärung, die nachfragenden Kolleginnen mit ökologischem Bewusstsein gegeben werden könnte:
    "Du, ich würd ja TOTAL gern einen zweiten Aufguss machen, aber weißt du, ich brauch die Teebeutel als Filter gegen die giftigen Teppichdämpfe. Das mach ich zuhause auch so, weißt du, und seit ich das mache, geht's mir auch gesundheitlich viel besser, du."

    Mein Avatar zeigt Melanie Safka.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •