+ Antworten
Seite 1 von 54 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 531
  1. #1

    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    523

    Stirnrunzeln Alltags- und Job-Probleme wegen großer Oberweite

    Hallo,

    bin mal wieder fassungslos (und wütend) zurückgeblieben, als ich beim Schnellimbiss mir etwas zu Essen für Daheim zubereiten ließ. Der Verkäufer packte alles ein und bei einer Verpackung in der Plastiktüte zeigte er und wollte mir mehrmals klar machen, dass da Soße auslaufen könnte, ich also vorsichtig sein soll. Das musste er mir so zeigen, dass er mich, die Tüte in der Hand, seitlich an meiner Oberweite streifen musste! Habs an meinem Partner ausprobiert, dass der Verkäufer so nah an mich herankommt um mir das mit der Verpackung zu sagen, wäre nicht nötig gewesen.

    Ich konnte ihn nur angucken, dann konnte ich nichts mehr sagen, nur noch Wut empfinden, weil es mir wegen meiner Oberweite leider oft so geht. Ziehe mir allein deshalb schon immer Segeltuch-Kleidung an...Figurbetont Kleidung tragen wird so für mich unmöglich.

    Es ist kein schöner Zustand. Ich hoffe, durch meine aktuelle Diät eine Reduzierung des Brustumfangs erreichen zu können.

    Geht es wem ähnlich?

    Liebe Grüße, Sonne_am_Horizont
    Geld, Glück, Gesundheit, Geld für dieses Jahr! Alles, alles Gute!

  2. #2
    Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    18.220

    AW: Alltags- und Job-Probleme wegen großer Oberweite

    hm ... nun empfindet nicht jede ihre oberweite gleich! wie drückt sich denn deine in zahlen aus?
    Lieber wildfremd als weltfremd.

  3. #3
    Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    2.921

    AW: Alltags- und Job-Probleme wegen großer Oberweite

    Zitat Zitat von Triologe Beitrag anzeigen
    (...editiert...)
    warum wundert mich das jetzt nicht ?
    I can only please one person per day. Today I choose ME.
    Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.
    Geändert von Matratze (13.08.2012 um 09:03 Uhr) Grund: Zitat der Editierung angepasst

  4. #4
    Oregano
    gelöscht

    AW: Alltags- und Job-Probleme wegen großer Oberweite

    Zitat Zitat von Triologe Beitrag anzeigen
    (...editiert...)

    Geändert von Matratze (13.08.2012 um 09:05 Uhr) Grund: Zitat der Editierung angepasst

  5. #5

    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    50

    AW: Alltags- und Job-Probleme wegen großer Oberweite

    Weiche aus oder hau demjenigen, der Dir dumm kommt, auf die Finger. Du musst Dich doch nicht selbst kleinmachen, weil die Oberweite nicht klein ist.

    (...editiert...)
    Im Gedränge deshalb, damit die Dir rechtmäßig zustehende Backpfeife oder der Tritt in die Weichteile möglicherweise jemand anderen trifft?

    Du bist ja ein echter Held. Chapeau.

    Ich bin sehr beeindruckt.
    Geändert von Matratze (13.08.2012 um 09:06 Uhr) Grund: Zitat der Editierung angepasst

  6. #6
    VIP Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    24.453

    AW: Alltags- und Job-Probleme wegen großer Oberweite

    Zitat Zitat von Lizzie64 Beitrag anzeigen
    hm ... nun empfindet nicht jede ihre oberweite gleich! wie drückt sich denn deine in zahlen aus?
    Es ist doch nicht um die Frage, ob jemand irgendeine Grösse als gross empfindet. Ich denke auch, eine Diskussion über Cupzahlen hilft der TE nicht weiter.

    Es geht darum, dass die TE immer wieder hilflos den Attacken von Männern ausgeliefert ist, weil die Männer sie an der Oberweite antatschen, nur weil diese sehr präsent ist.

    Dass das sexuelle Belästigung und Nötigung ist, darüber werden wir uns alle einig sein.

    Wie kann eine Lösung für die TE aussehen?

    Doch mit Sicherheit nicht, dass sie sich in zeltartige Gewänder hüllt, um sich vor etwaigen körperlichen Übergriffen durch Männer zu schützen.

    Weiter ist es ein grosses Schamgefühl, wenn man als Frau in aller Öffentlichkeit so gedemütigt wird. Das ist man erstmal sprachlos und weiss nicht, wie man reagieren kann. Dann ist die Situation vorbei und man fühlt nur noch Trauer, Wut und Scham. Weil es einem passiert ist und weil man nicht reagieren konnte.
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

  7. #7
    schnellschnell
    gelöscht

    AW: Alltags- und Job-Probleme wegen großer Oberweite

    Ich hab keine Jobprobleme. Wahrscheinlich deshalb, weil ich so wenig Oberweite hab!

  8. #8
    schnellschnell
    gelöscht

    AW: Alltags- und Job-Probleme wegen großer Oberweite

    Zitat Zitat von Lukulla Beitrag anzeigen
    Es geht darum, dass die TE immer wieder hilflos den Attacken von Männern ausgeliefert ist, weil die Männer sie an der Oberweite antatschen, nur weil diese sehr präsent ist.
    Für seine Hilflosigkeit ist man als Erwachsene in erster Linie selbst verantwortlich. Das auf den großen Busen zu schieben ist ein bisschen simpel.

    Ständige Attacken von Männern - sorry, wo leben wir denn? Ich kenn solche Situationen nicht, und auch nicht meine Freundinnen die mit etwas mehr Busen gesegnet sind. Außer das mal einer einen Blick riskiert.

  9. #9

    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    50

    AW: Alltags- und Job-Probleme wegen großer Oberweite

    Wenn Du solche Situationen mangels Masse an Oberweite nicht kennst, kannst du trotzdem nicht glaubhaft abstreiten, dass es so etwas trotzdem gibt.

    Ich bin auch noch nie vergewaltigt worden. Meine Freundinnen auch nicht.
    Also gibt es so etwas in Wahrheit gar nicht.
    Für seine Hilflosigkeit ist man als Erwachsene in erster Linie selbst verantwortlich. Das auf den großen Busen zu schieben ist ein bisschen simpel.
    Ganz schön arrogant und überheblich.

    Deine Sicht ist nicht minder simpel, als die, die Du der Strangeröffnerin unterstellst.
    Was ich nicht kenne und nicht habe, kann nicht sein?
    Guck mal über den Tellerrand, das Problem wird hier (und woanders) nicht zum ersten Mal geschildert.
    Geändert von Boeses-Maedchen (13.08.2012 um 08:24 Uhr)

  10. #10
    Avatar von Salsera65
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    15.857

    AW: Alltags- und Job-Probleme wegen großer Oberweite

    Zitat Zitat von Lukulla Beitrag anzeigen
    Dass das sexuelle Belästigung und Nötigung ist, darüber werden wir uns alle einig sein.
    Wenn ich einige Postings lese, habe ich eher den Eindruck, dass dem nicht so ist... Da wird gewitzelt, beleidigt und der Threaderöffnerin die Verantwortung für Belästigung zugeschoben oder gar geunkt, wenn sie zunähme, wäre es damit vorbei.
    Das macht mich angesichts des offen ratlosen Eingangspostings dann wirklich fassungslos und wütend.


    Sonne,
    also meines Erachtens wäre eine Anzeige wegen Belästigung passend. Ist nur die Frage, an was für Polizeibeamte du gerätst... Vielleicht gibt es dir Auftrieb, wenn so ein Kerl mitbekommt, dass sein Verhalten Konsequenzen hat?

    Ich finde ja die Zeitschrift EMMA meistens nervig und oft unseriös, aber zu deinem Thema gibt es dort Tipps: Hollaback...
    Hier die deutsche Seite dazu.

    Noch eine Idee: Wenn dir das nochmal in einem Geschäft passiert, kannst du das Gekaufte auf den Tresen stellen und sagen, dass du in einem Laden, in dem du betatscht/belästigt wirst, nichts kaufst - und dein Geld zurückverlangen.
    Geändert von Salsera65 (13.08.2012 um 02:59 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •