Thema geschlossen
Seite 6 von 1497 ErsteErste ... 4567816561065061006 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 14965
  1. #51
    Moderation Avatar von Islabonita
    Registriert seit
    30.09.2005
    Beiträge
    7.849

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten des Alltags - weiter geht's!

    Ihr macht mir Angst! Es ist 9.55 und ich sitze mit Kaffee und im Bademantel vor dem PeeZeeh.

    Einkaufen, Betten beziehen, Blumenmärkte

    *verständnisloskopfschüttel*
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
    Alexander von Humboldt

  2. #52
    Avatar von Jaelle
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    1.786

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten des Alltags - weiter geht's!

    Ich bin auch seit 7 Uhr wach, war bei der Post, mit dem Hund spazieren und hab ein paar Sachen am Computer erledigt.
    Normalerweise ist das jetzt so meine Aufstehzeit
    Mann und Sohn sind bei Schwiegermutter im Altenheim, ich hätte ausschlafen können!
    .
    .
    .


    „Verflucht seist du, Perry das Schnabeltier!“

    - Dr. Heinz Doofenshmirtz -
    Geändert von Jaelle (26.05.2012 um 10:09 Uhr)

  3. #53
    Moderation Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    12.058

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten des Alltags - weiter geht's!

    *vorsichtigreinlug*

    Darf man mitschreiben?

    Zitat Zitat von Sleepie Beitrag anzeigen
    (...) Risotto, Griessbrei, Milchreis oder Milchnudeln - ich bin immer wieder fassungslos fasziniert, dass Menschen sowas runterkriegen.
    Aber: ick steck ja nicht drin!
    Schrieb schon jemand: wie kann man das nur in eine Reihe stellen?
    Milchnudeln - liebt Mr Wong - Kindheitserinnerung. Mache ich ihm ab und zu.
    Risotto - da denke ich an Italien, Sonne, Meer ...

    Ich kann auch nicht mehr richtig ausschlafen. Mal schaffe ich es, aber üblicherweise stehe ich 4 Std (! ) vor meinem Langschläfer-Mann auf.
    Deswegen bin ich auch hier gelandet (in der Bricom), um Zeit zu verbringen, mit eigenen Hobbies.

    OT: Franca, bist du noch da? Im Krimi-Lesekreis ist Arbeit für dich!

    suzie
    Weihnachten naht.

    Mit-Moderatorin in den Unterforen:
    Beziehung im Alltag und Über das Kennenlernen.

  4. #54
    gesperrt
    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    5.735

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten des Alltags - weiter geht's!

    Zitat Zitat von Franca81 Beitrag anzeigen
    Ich bin seit 7 wach.
    Ich hab schon Betten neu bezogen, Klamotten weggeräumt und Papiermüll sortiert.

    Das macht mich fassungslos.

    ach guck an, ich bin also nicht alleine. die betten haben ich sogar gestern abend um 22 uhr noch gemacht.

    ich habe dafür heute seit 7 uhr bereits alles abgewaschen, gesaugt,eingekauft und habe bisher sogar vergessen zu frühstücken. ich habe einen tatendrang, das macht mich ganz wahnsinnig!

  5. #55
    Avatar von Franca81
    Registriert seit
    15.10.2008
    Beiträge
    8.881

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten des Alltags - weiter geht's!

    Zitat Zitat von bunte_Kuh Beitrag anzeigen
    Geht mir so ähnlich: ich habe den Wochenend-Einkauf bereits erledigt und verstaut, obwohl ich samstags erst um diese Zeit aus dem Bett zu kriechen pflege. Bin ebenfalls etwas fassungslos deswegen...

    ... und auch deswegen, weil der frühe Vogel den frühen Wurm fängt und der frühe Rentner sich sein Päckchen Aufschnitt und die Zeitung fängt und bereits im ersten Licht des jungen Tages lautstark darüber maulen kann, wenn's an der Kasse (wo eh nicht viel los war) nicht schnell genug geht.

    Ich weiß ja, daß man als alter Mensch darauf achtet, nicht zu viel wertvolle Rest-Lebenszeit zu verplempern, aber Motzen und Meckern schafft die Waren des Vordermannes auch nicht schneller vom Band.

    Zitat Zitat von Lebensliebe Beitrag anzeigen
    Es scheint am Wetter, der Luft, dem Mond oder der Sonne zu liegen. Ich bin seit 6.15 Uhr wach, habe den Handwerkern, den ich gestern abend noch den Torschlüssel gegeben habe, geöffnet, war Brötchen holen und frische Erdbeeren und in 2 Blumenmärkten, denn....

    .... der nächste Grund für eine Fassungslosigkeit: in meinem Garten blüht nichts, gar nichts, null komma nichts, nicht mal Löwenzahn oder Giersch. Ich habe tausende von Frühlingszwiebeln und Rosen und Lavendel und Malven und Stauden, aber derzeit ist alles nur grün.
    Zitat Zitat von Jaelle Beitrag anzeigen
    Ich bin auch seit 7 Uhr wach, war bei der Post, mit dem Hund spazieren und hab ein paar Sachen am Computer erledigt.
    Normalerweise ist das jetzt so meine Aufstehzeit
    Mann und Sohn sind bei Schwiegermutter im Altenheim, ich hätte ausschlafen können!
    Zitat Zitat von Silbervogel Beitrag anzeigen
    ach guck an, ich bin also nicht alleine. die betten haben ich sogar gestern abend um 22 uhr noch gemacht.

    ich habe dafür heute seit 7 uhr bereits alles abgewaschen, gesaugt,eingekauft und habe bisher sogar vergessen zu frühstücken. ich habe einen tatendrang, das macht mich ganz wahnsinnig!
    Es lässt sich eine Serie erkennen.
    Ich suche auch schon nach Erklärungen - Mondphase, Sonnensturm, Klimawandel.

    Allerdings befürchte ich bei mir - ich bin ja jetzt auch immerhin schon fast elfundzwanzig - senile Bettflucht
    Ich hab meine Ernährung umgestellt.


    Die Chips stehen jetzt links von der Tastatur.

  6. #56

    Registriert seit
    06.05.2004
    Beiträge
    4.764

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten des Alltags - weiter geht's!

    Warum gibt es schon wieder keine blauen Bluemchen mehr.

    Diese Woche wollte ich jemanden einen kleinen putzigen Strauss mitbringen. Es gab keine
    Maigloeckchen (zu spaet) und auch keine Vergissmeinnicht oder irgendwelche huebschen blaue Blumen, die nicht langstielig sind und nicht zu wuchtig. Orange, rot, gelb (knallig) ist meist angesagt bei Blumen. Genau die drei Farben mochte ich noch nie bei Blumen. So entschied ich mich fuer Kamille und kleinen Babyroeschen (nicht so mein Favorit) und Bartnelken fuer den den saftiggruenen Rahmen. Ich habe den Eindruck, dass
    blaue Bluemchen nur angeboten werden (selten), wenn ich nicht danach suche. Ich wuensche mir mehr blaue Blumen.

  7. #57
    gesperrt
    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    5.735

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten des Alltags - weiter geht's!

    bei mir auf dem balkon wohnen blaue petunien.

  8. #58
    Avatar von PetitPois
    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    15.322

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten des Alltags - weiter geht's!

    Ihr macht mich alle fertig

    Gut, seit ca. 6.30 bin ich auf den Beinen....
    Großeinkauf (was wieder eine neue Fassungslosigkeit beinhaltete), und einen 10 Stunden Arbeitstag.....
    Hab jetzt fast alles fürs Risotto bekommen...


    Aber WACH? Ok liegt vielleicht an der Arbeit oder ich habe ein kleines Loch, aber WACH????? Nö...
    http://1.bp.blogspot.com/-kABQ5Cu4Vk...Xg/s1600/4.jpg
    Sei Du selbst!
    Denn alle anderen gibt es schon.

    Echte Shopping Queens triffst Du bei - !The Real Shopping Queen -

  9. #59
    Avatar von HexeVersteckse
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    3.020

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten des Alltags - weiter geht's!

    Mich macht heute unser Zeitungs-Lokalteil fassungslos.

    Bei uns ist gerade "5. Jahreszeit", also werden viele Alkoholleichen auf Seite 1 gemeldet.
    Und ein - nicht im Zusammenhang stehender - Ladendiebstahl. Auf Seite 1.

    Auf Seite 3, eine rechte Seite, in der linkesten Spalte, die Meldung, dass Donnerstag-Nacht nach dem Disco-Besuch eine junge Frau vergewaltigt wurde und ein Zeugenaufruf.

    Die Prioritäten dieser Redaktion sind einfach zum .

    HexeVersteckse
    "Ich würde mich gern geistig mit dir duellieren, aber ich sehe, du bist unbewaffnet."

  10. #60
    Avatar von PetitPois
    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    15.322

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten des Alltags - weiter geht's!

    5. Jahreszeit? Kenn ich eigentlich nur als Fasching/Karneval/Fasnacht..............

    Wo wohnst Du?
    Sei Du selbst!
    Denn alle anderen gibt es schon.

    Echte Shopping Queens triffst Du bei - !The Real Shopping Queen -

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •