+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Thema: Eure Hobbys?

  1. #1

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    422

    Eure Hobbys?

    Hallo,

    welche Hobbys habt ihr die euch völlig abschalten lassen. Die Spaß bringen, zu denen ihr euch nicht aufraffen müsst sondern die euch Kraft geben, die glücklich machen. Irgendwas für das ihr alles stehen lasst, was einen festen Termin in eurem Kalender hat?

    Freu mich auf ein paar Anregungen:-)

    Schoki

  2. #2
    Avatar von Gabi1310
    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    355

    AW: Eure Hobbys?

    Hallo Schokimonster (übrigens ein sehr lustiger Name),
    das mit den Hobbies ist eine Sache für sich. Damit ich richtig abschalten kann, gibts für mich zwei Dinge:
    QiGong und lesen, lesen, lesen.
    Allerdings brauch ich fürs Lesen keinen Termin in meinem Kalender. Das geht immer und jederzeit in jeder freien Minute.
    QiGong hat aber den festen Termin. Ich hab erst damit richtig angefangen, hab vorher mal so reingeschnuppert und es hat mir wahnsinnig gut gefallen. Da schalte ich total ab, weil ich mich auf die Übungen voll konzentrieren muss.
    Andere malen und entspannen sich dabei total. Leider ist das nix für mich, da sind meine Ansprüche an mich zu hoch, leider!

    So, jetzt hoffe ich, dass du was findest, was dir dann auch richtig Spass macht und das dich dann völlig abschalten lässt.

    Liebe Grüße
    Gabi1310

  3. #3
    Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    3.459

    AW: Eure Hobbys?

    Ich kann bei unterschiedlichen Dingen völlig abschalten:

    Am häufigsten heißt es für mich: Raus in die Natur! Und da ist es ganz egal welches Wetter ist, denn mein Kleiderschrank hat für jede Witterung etwas passendes parat. Ich gehe gerne und viel Wandern, am liebsten in den Bergen. Bei weniger Zeit, wird es dann halt nur ein Waldspaziergang. Manchmal jogge ich auch durch den Wald. Außerdem Fahre ich gerne Fahrrad und jetzt im Winter ist Skilanglauf angesagt.

    Ganz eng verbunden mit der Liebe zur Natur ist das Fotografieren: Ich kann stundenlang durch die Gegend streifen und interessante Ein- und Ausblicke entdecken und im Bild festhalten.

    Eigentlich ist es dabei auch gleichgültig, ob ich gemeinsam mit Freunden unterwegs bin oder allein losziehe ins Abenteuer Natur - ich genieße es einfach immer sehr draußen unterwegs zu sein.

    Abschalten kann ich auch bei kreativen Tätigkeiten: malen/zeichnen, basteln/handwerken oder kochen/backen.
    Ich lese auch gerne - zur Zeit sind es hauptsächlich historische Romane oder mal ein nordischer Krimi.

    Das alles hat seinen festen Platz in meiner Freizeit, aber keinen speziellen Termin - ergibt sich einfach so nach Lust/Laune/Zeit.

    Dass man bei QiGong/Tai Chi gut abschaltet, kann ich nur bestätigen! Eine ganze Weile hatte das bei mir einen festen Termin 2x die Woche; durch häufigen Umzug gingen mir aber die passenden Lehrer verloren, weshalb ich nur dann und wann in Eigenregie übe oder mir 1-2 Wochen Intensivkurs im Urlaub gönne. Allerdings empfahl mir neulich jemand eine Chinesin, bei der ich mir vermutlich ab März den Unterricht anschauen werde. Vielleicht bekommt es dann wieder einen regelmäßigen Platz - schön wäre es, denn es ist noch eine ganz andere Art des Abschaltens und Auftankens.
    LG WhiteTara

  4. #4
    Avatar von LaRimbecca
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.267

    AW: Eure Hobbys?

    Eigentlich alles, was erst mal so gar nichts mit dem restlichen Alltag zu tun hat: Lesen, musizieren, malen, Sport treiben. Für einiges gibt es feste Termine, bei anderen entscheidet es sich spontan. Und aufraffen muss ich mich manchmal schon, ich nenne das Aktivierungsenergie. Aber schon kurze Zeit später steht das in keinem Verhältnis mehr zu dem, was es mir gibt. Deswegen ist es mein Ziel, möglichst selten so geplättet und k.o. zu sein, dass diese Aktivierungsenergie nicht mehr aufzubringen wäre.

    Reisen finde ich auch toll. Das beginnt schon bei der Organisation und birgt auch hinterher immer noch tolle Möglichkeiten, sich geistig wieder in ein interessantes Land zu "beamen". Ist nur aus Kosten- und Zeitgründen nicht soooo häufig im Alltag einzubinden.

    Wenn viel los ist, lohnt es sich erst recht, Zeit für Hobbies als feste Termine einzuplanen. Deswegen habe ich auch nur einen Kalender für berufliche UND private Termine.
    Mache das sichtbar, was ohne dich vielleicht nie gesehen werden würde.

    - Robert Bresson -

  5. #5

    Registriert seit
    07.01.2006
    Beiträge
    887

    AW: Eure Hobbys?

    Hallo zusammen,

    ich kann sehr gut beim Sport abschalten, gehe gerne ins Studio und mache Langhantel-Kraftkurse oder Zumba, gehe auch gern in die Natur wandern oder walken, bei schlechtem Wetter setz ich mich an die Nähmaschine und schneidere mir ein schönes neues Teil ...ansonsten auch gern lesen oder mal ins Kino gehen lg phyllis

  6. #6
    Avatar von rosemary_
    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    3.916

    AW: Eure Hobbys?

    Nicht aufraffen muss ich mich zu Zumba und zum Tennis. Ich liebe es
    Kinder erfordern ein dickes Fell - aber ein ganz weiches!

  7. #7

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    422

    AW: Eure Hobbys?

    Danke für eure Antworten!

    Frage mich nur warum es sowas nicht bei mir gibt!?
    Klar z. Z. sind meine Kids mein größtes "Hobby". Aber immer mehr habe ich das Gefühl und auch das verlangen auch mal wieder nur für mich was zu machen. Nur wann und WAS?.

    Vlg Schoki

  8. #8
    Avatar von jackie61
    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    2.622

    AW: Eure Hobbys?

    Da gibt's für mich nur eins:

    MOTORRADFAHREN!!!!!
    Halte stets an Deinen Lebensträumen fest, denn sollten diese sterben, gleicht das Leben einem Vogel mit gebrochenem Flügel, der nie wieder fliegen kann.

  9. #9
    Avatar von Woodstock62
    Registriert seit
    13.02.2001
    Beiträge
    9.271

    AW: Eure Hobbys?

    Bei mir ist es recht viel... aber wo ich komplett weg bin: Encaustic-Malerei! Da sind ratzfatz 3 Std. weg, krieg ich manchmal gar nicht mit. Musik an und los gehts.

    Ansonsten: Ich male, fotografieren, gestalte Postkarten, koche für mein Leben gerne Marmeladen/Gelees, also was Kreatives. Und Lesen, aber das ist mit Konzentration verbunden, das bekomme ich nicht immer hin. Aber wenn, dann auch exessiv!

    Sport ist so gar nicht das Meine.
    Normale Menschen machen mir Angst!!!

  10. #10

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    2.558

    AW: Eure Hobbys?

    Ich kann mittlerweile auch wieder beim SPort gut abschalten, egal ob beim Laufen oder im Studio. Ansonsten lese ich auch gerne und viel und bastel. Beim Basteln (ich bin dieses jahr mit dem Kartenbastelen wieder angefangen) bin ich komplett weg. Dann muss ich mich damit beschäftigen was ich wie gestalte und kann garnicht an andere Dinge mehr denken.

    Arvin

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •