+ Antworten
Seite 4 von 1333 ErsteErste ... 2345614541045041004 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 13328
  1. #31
    Avatar von Aglaja11
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    1.223

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Oh jeeee, Zitronenfalter!
    Ich bewundere gerade sehr, wie Du es schaffst, bei all dem nicht ernsthaft in Verzweiflung zu geraten.

    Aber vermutlich ist das sowas wie "Kriegszustand" für Dich und da gelten andere Regeln...

    Ob Du nicht doch irgendwie lieber sozusagen aus der Schusslinie solltest?

    Lieben Gruß
    Aglaja
    Handeln Sie mit Leidenschaft, aber denken Sie klar!
    Hannah Arendt

  2. #32
    gesperrt Avatar von bobbycar
    Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    1.177

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Zitat Zitat von Brenda
    Rosi kämpf nicht mit ihm. Sag ihm einfach du weisst was du weisst. Dann geh einfach an die Öffentlichkeit damit .. nicht in die Zeitung .. nein erzähl den Kindern davon. Den Freunden und den Verwandten.
    Hallo Rosi,

    wenn dir was an deinen Kindern liegt, lass das bleiben und wenn dir noch etwas an deiner Ehe liegt, lass es einmal mehr bleiben!

    Das fühlt sich vielleicht toll für dich an, aber versetz dich mal in die Lage von deinen Kindern und was meinst du, erzählen dir die Freunde und Verwandten, wenn du dich danach nicht trennst, sondern weiter deinem Mann den Klammeraffe machst aber jeder weiß, dass deine Ehe höchstens als Kabarett taugt?

    Herzliches Beileid schon mal.

    Viele Grüße
    Bobby

  3. #33
    Avatar von Brenda
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    2.879

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Genau Bobby .. so soll sie es machen. Das nennt man dann nämlich Co-Abhängigkeit .. und damit ermöglicht sie erst recht seine Lügengeschichten.

    Rosi51 wird schon verstehen wie ich es gemeint habe.

    Das Glück ... ist ein Mosaik bestehend aus lauter unscheinbaren,
    kleinen Freuden.
    Geändert von Brenda (18.05.2008 um 00:03 Uhr)

  4. #34

    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    112

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Hallo Brenda,

    ich habe ihm schon aufgezählt was ich weiss, er hat für alles eine Ausrede. Eines unserer Kinder hat er von sich aus informiert, er ist entsetzt, dass ich sowas von ihm denke. Ich kämpfe nicht mehr mit ihm, ich suche nur noch nach Tatsachen.

    Hallo Bobby,

    sobald ich einen Beweis habe ist diese Ehe beendet. Vor dem alleine sein habe ich keine Angst, ich klammere auch nicht. Finanziell wird mir Bange, aber zur Not gehe ich putzen. Unsere Kinder sind schon größer, ich bin in der Vergangenheit wegen ihnen geblieben.
    Mein aktueller Verdacht ist und war nicht der Einzige.

    Hallo Varis,

    ich frage mich, gibt es ein Nachschlagewerk für all die Ausreden
    und Lügen die sich so gleichen?
    Und wieso werden unsere Partner bei unseren Anschuldigungen so wütend, schreien rum, drohen uns mit einem Leben unter der Brücke oder einem Ende in der Psychiatrie.

    Gruss Rosi

  5. #35
    Avatar von Sittsam
    Registriert seit
    11.03.2003
    Beiträge
    2.041

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Zitat Zitat von Rosi51
    Und wieso werden unsere Partner bei unseren Anschuldigungen so wütend, schreien rum, drohen uns mit einem Leben unter der Brücke oder einem Ende in der Psychiatrie.

    Gruss Rosi
    Weil es funktioniert. Weil der andere sich damit einschüchtern und in Schach halten lässt.
    Wer bei mir Streit sät, kann die Ernte gleich mitnehmen.

  6. #36

    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    68

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Hallo Rosi

    Zitat Zitat von Rosi51


    ich frage mich, gibt es ein Nachschlagewerk für all die Ausreden
    und Lügen die sich so gleichen?
    Es gibt ein sehr gutes Buch darüber, Rosi.

    Die Lügen der Männer (Goldmann) / Hollander, Dory

    Noch ein Buchtipp:

    Die Masken der Niedertracht von Marie-France Hirigoyen

    Zitat Zitat von Rosi51
    Und wieso werden unsere Partner bei unseren Anschuldigungen so wütend, schreien rum, drohen uns mit einem Leben unter der Brücke oder einem Ende in der Psychiatrie.

    Gruss Rosi
    Ganz einfach: Angriff ist die beste Verteidigung. Sie fühlen sich ertappt und müßen losschlagen und den Spieß umdrehen. Ist ein geniales Ablenkungsmanöver. Dann bist nämlich DU in der Verteidungsrolle und beschäftigst Dich damit. Ziel erreicht.

    Grüße
    Varis
    Wenn du deinen Kummer deinem Nächsten anvertraust, dann schenkst du ihm einen Teil deines Herzens.
    Wenn er eine große Seele besitzt, wird er es dir danken. Wenn er eine kleine Seele besitzt, wird er dich herabsetzen.

  7. #37
    Avatar von Vinissima
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    307

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Krankhafte Lügner geben sich NIEMALS geschlagen. Nein nie und nimmer und sie greifen Dich an,...

  8. #38

    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    68

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Zitat Zitat von Vinissima
    Krankhafte Lügner geben sich NIEMALS geschlagen. Nein nie und nimmer und sie greifen Dich an,...
    Genau so ist es. Mein Ex hat sogar versucht MIR eine Affäre anzudichten
    Wenn du deinen Kummer deinem Nächsten anvertraust, dann schenkst du ihm einen Teil deines Herzens.
    Wenn er eine große Seele besitzt, wird er es dir danken. Wenn er eine kleine Seele besitzt, wird er dich herabsetzen.

  9. #39
    Avatar von Vinissima
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    307

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Gibt es Da eigentlich rechtliche Möglichkeiten? Ich meine so jemanden auf Schmerzensgeld verklagen?

    Pro Lüge 1.000,- Euro Schmerzensgeld. Mein Gott wäre ich reich!!!!

    Oh, Gott war das ein Akt, den Kerl wieder loszubekommen. Ich bin dankbar nicht von so etwas Minderwertigem abhängig zu sein. Und gefallen lasse ich mir auch nichts mehr. Das Arschloch danach war auch nicht besser.
    Aber sie sind allein, werden alleine bleiben und ich geniese mein Leben und schaue nach mir und kümmere mich mal um meine Wehwechen.

    Vini

  10. #40
    Avatar von ToBine
    Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    187

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    @all
    Zitat Zitat von Varis
    Es hat ... mein Selbstvertrauen (nämlich das Vertrauen in mich und die Richtigkeit meines Bauchgefühls) fast völlig zerstört.
    ..
    Ich war froh - auch wenn es im ersten Moment absurd klingt - als ich endlich .. den Beweis schwarz auf weiß hatte
    Kann ich bestaetigen. Ich war bestuerzt und erleichtert zugleich, ein paar Indizien, Beweise, .. zu finden, um mir dann anhoeren zu muessen, dass ich doch nicht etwa glaube, er waere so bloed, sich erwischen zu lassen .. wenn er denn wirklich fremdgehen wurde, .. was er ja NIE tue.

    Generell hat jene Zeit der Luegen, Frechheiten und verbalen Dreistigkeiten, etc. meine Wahrnehmung verwirrt. D.h. ich wusste manchmal selbst nicht mehr ob ich ueberhaupt wuetend sein darf.
    Ich blicke auch auf mich selbst (in jener Zeit) wie auf eine mir fremde Person.
    Letztendlich hat es mich sehr bestaerk, mit anderen drueber zu reden. Die mir dann mein Bauchgefuehl bestaetigten. Und eher meinten, ich solle endlich lernen, so richtig wuetend zu sein.

    Womit sie rechthaben.

    Und wenn ich dann doch wieder in die Ecke "hysterisch" gestellt werden sollte, ... dann ist das hoechstes Lob fuer meine Ohren, naemlich fuer meine intakte Wahrnehmung.

    Tobine

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •