+ Antworten
Seite 3 von 1333 ErsteErste 1234513531035031003 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 13328
  1. #21
    Avatar von Zitronenfalter
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    1.287

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Mann oh Mann .... Röschen :-S

    hängst du noch voll in der "Detektiv-und Kontroll - Phase" ?

    Kenn ich alles, hab ich alles auch durch.
    Und ne Menge gelernt dabei: Über Handys, über PC´s, über Keylogger, über Abhörgeräte, über Ortungsprogramme :-D
    Ich hab Passwörter geknackt, e-mail-addys und profile gefunden.

    Klar hab ich auch ne Menge gefunden.
    Aber in erster Linie massenweise Zeit verschwendet, verschenkt und verjubelt :-S

    Was willst du noch beweisen?
    Dir gehts nicht gut mit ihm !

    Du brauchst keine Beweise mehr ....
    Für "ich liebe dich nicht mehr" muss man gar keinen Erklärbär mehr machen und dafür ist man nicht beweispflichtig :-D ....

    Ich hatte zu guter Letzt 4 Wochen am Stück Halsschmerzen. Nicht so den Infekt. sondern so dieses verkrampfte Gurgelgefühl wie vorm/nach dem Weinen. In allen Möglichen Variationen. Heftigst. Ich dachte ich hab keine AHnung was für nen Krebs oder was auch immer.

    Dann ist eines Abends das Faß hier wieder mal übergelaufen ... und ich hab auf den Tisch gehauen und Schluss gemacht.
    Sache von 2 Minuten. Ohne große Diskussionen.

    Ich geh aus seinem "Kinderzimmer" (Online-WoW-Spiel- und Chatsüchtig mit eigenem Büro) raus ................ und ?

    Die Halsschmerzen sind WEG !!!

    Nach 4 Wochen und Massen von Arztbesuchen.
    2 Minuten auskotz... und WEG :-D .... Hammer, oder ?

    Seit 6 Wochen leb ich zwar etwas in Sorge wegen Haus und Hof und meiner anstehenden Prüfung ... aber gesundheitlich beschwerdefrei ....

    Also... Ich drück dir ganz ganz fest die Daumen :-D
    (Wo zum Teufel sind die Blümchen hier ?)

    Zitronenfalter

  2. #22
    Avatar von Intuition
    Registriert seit
    04.05.2008
    Beiträge
    1.659

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Zitat Zitat von Etea
    Hallo Zitronenfalter,

    wunderbare Worte! Ich bin auch so froh, dass mir eine andere Herrn Münchhausen abgenommen hat, vor drei Jahre. Sie sagte mir, ich würde ihn einfach nicht verstehen, ihn nicht wirklich kennen (ich war 10 Jahre mit ihm zusammen, sie hatte seit 3 Wochen eine Affäre mit ihm!!!).
    So langsam nun, nach 3 Jahren bekommt sie auch den Durchblick: Lügen, die verdammte Technik, das große Pech, die bösen anderen.... Hach, eigentlich sollte ich Ihr ne Flasche Schampus schicken, aber ich fürchte, bald wird sie eher Johanneskraut und Baldrian brauchen.

    Freuen wir uns, mit einem blauen Auge rausgekommen zu sein!!!:-))))
    Salüle


    Etea
    Etea- pack es doch in das CARE_Paket mit rein!!!

    so ein Exemplar das so schlimme technische Gerätschaften hatte um sich herum hatte ich auch mal...seit 4 Jahren muss er ohne mich die Bedienungsanleitungen lesen. So ein Pech aber auch.

    und nun hier wieder verschwind...
    Mut und Besonnenheit paarten sich, ihr geliebtes Kind nannten sie Tapferkeit
    Geändert von Intuition (17.05.2008 um 13:09 Uhr)

  3. #23

    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    18.092

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Zitat Zitat von Rosi51
    3. Meine Liebe zu ihm ist weg. In dieser Ehe
    hänge ich noch fest, weil ich immer noch keine Beweise
    habe.
    Keiner würde mir glaube.
    4. Er macht weiter mit Betrügen und Lügen, ich fühle es.
    5. Mal schlecht, weil ich so lange ausgehalten habe. Mal gut,
    weil ich immer noch Hoffnung habe, daß ich den Absprung
    schaffe.


    Gruss Rosi
    Liebe Rosi,

    so leicht wie das Thema hier von Zitronenfalter auch verpackt wurde - und auch ich z.B. dankbar bin,mittlerweile eher die Lachnummer darin zu sehen - so traurig ist es aber, solange wir drin stecken.

    Vor wem, Rosi, mußt du rechtfertigen, dich zu trennen, außer vor dir selbst? Du fühlst zudem alles, hast aber anscheinend keine reelen Beweise. Dann verschaffe sie dir, 'wünsch' sie dir, habe keine Angst davor - und sie werden kommen. Du wirst sie erhalten. Oder schalte einen Dektektiv ein, damit du glaubst, was du fühlst.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt, allerdings auch die zähe Hoffnung, daß er sich doch noch 'ändert' und alles gut wird.

    Aber das jahrelange Warten ist zermürbend und macht krank. Halsschmerzen sind dabei noch eine gutmütige Variante. Denn das Herz stirbt, die Seele durch ewige Selbstvergewaltigung.

    Ich wünsch' dir Mut, das Leben ist kurz und soweit wir wissen, haben wir nur eins .

    Julifrau
    ************************************************** **
    Juli I.



  4. #24

    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    112

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Hallo Zitronenfalter,

    Halsschwerz scheint typisch zu sein in dieser Situation. Ich habe fünf mal Antibiotika in 6 Monaten eingenommen, bis ich meinen Verdacht ausgesprochen habe. Dann war es gut.
    Am PC und Handy kenne ich mich mittlerweile gut aus, hab auch schon einiges gesichert(bekomme es aber nicht auf). Es ist nicht o.K. aber sonst habe ich keine Wahl. Er redet nicht, gibt nichts zu. Z.B. seine Anmeldungen bei den Flirtline´s, das war ich um ihn fertig zu machen.

    Julifrau,
    rechtfertigen muss ich mich nur vor mir, aber ........ soweit bin ich noch nicht.

    Danke, Eure Antworten machen mir wieder Mut.

    Gruss Rosi

  5. #25
    Avatar von Brenda
    Registriert seit
    08.02.2007
    Beiträge
    2.879

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Rosi kämpf nicht mit ihm. Sag ihm einfach du weisst was du weisst. Dann geh einfach an die Öffentlichkeit damit .. nicht in die Zeitung .. nein erzähl den Kindern davon. Den Freunden und den Verwandten. Natürlich kann er dich immer noch für verrückt erklären. Du kannst ihm aber auch vorher ein Ultimatum stellen. Ich habe auch alles selber rausfinden müssen .. im Nachhinein ist er jetzt froh das ich alles weiss ... und er sagt er hätte es mir so nicht erzählen können. Er hatte da viel zu viel Schiss vor.

    Lügen ist nicht leicht ... aber viel leichter für diese Menschen als die Wahrheit zu sagen.

    Inzwischen üben wir .. und ich denke es klappt gut .. mit nur mehr der Wahrheit. Obwohl die auch manchmal unangenehm ist.

    Aber er hat gesehen .. das er mit der Wahrheit viel weniger Schaden anrichtet .. und das er da auf viel mehr Toleranz stösst .. als mit der Verheimlicherei.

    Mach ihm klar .. das du alles weisst ... und dich nicht mehr für blöd verkaufen lässt. Und das du eben deine Konsequenzen ziehen wirst und musst .. wenn er nicht dazu stehen will und kann.

    Musst dir halt vorher überlegen was deine Konsequenzen wären.

    Leere Drohungen bringen dich nicht weiter.


    LG Brenda
    Das Glück ... ist ein Mosaik bestehend aus lauter unscheinbaren,
    kleinen Freuden.

  6. #26

    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    68

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Zitat Zitat von Rosi51


    Antwort:
    Da ist noch die Sache mit den Überstunden. Seit Jahrzehnten werden sie sekundengenau abgerechnet. Ausgerechnet als "sie" eine Rolle spielte wurden sie, vom Arbeitgeber auf einem Zettel vermerk und erscheinen nicht auf der Abrechnung. Er wurde immer wütend wenn ich ihn bat einen Mittag frei zu nehmen, unmöglich bei der vielen Arbeit. Wieso erscheinen dann auf den Abrechnungen an jedem Freitag nur 4 Stunden? Klar, da war er zu Hause, das habe ich wohl wieder vergessen. So doof wie ich bin!
    Wie sich die Geschichten gleichen; es ist unglaublich.

    Zitat Zitat von Rosi51
    seine Aussage ich sei
    nicht normal, krankhaft eifersüchtig und ohne ihn nichts.
    Rosi, ich kenne das zur Genüge. Es hat mich fast um den Verstand gebracht, mein Selbstvertrauen (nämlich das Vertrauen in mich und die Richtigkeit meines Bauchgefühls) fast völlig zerstört. Heute weiß ich, dass ich schon depressiv deshalb war. Ich war froh - auch wenn es im ersten Moment absurd klingt - als ich endlich nach 8 Monaten den Beweis schwarz auf weiß hatte (na eher auf dem Bildschirm). Ich war erleichtert, dass ich NICHT völlig irre, verblödet und paranoid war! Monatelang hatte mir mein Ex eingeredet, ich hätte Verfolgungswahn und ich war irgendwann regelrecht mürbe geworden. Ich habe lange gebraucht wieder zu mir selbst zu finden, mir wieder zu vertrauen.

    Ich wünsche Dir alles Gute
    Varis
    Wenn du deinen Kummer deinem Nächsten anvertraust, dann schenkst du ihm einen Teil deines Herzens.
    Wenn er eine große Seele besitzt, wird er es dir danken. Wenn er eine kleine Seele besitzt, wird er dich herabsetzen.

  7. #27
    Avatar von Aglaja11
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    1.223

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Zitat Zitat von Zitronenfalter

    Ich hatte zu guter Letzt 4 Wochen am Stück Halsschmerzen. Nicht so den Infekt. sondern so dieses verkrampfte Gurgelgefühl wie vorm/nach dem Weinen. In allen Möglichen Variationen. Heftigst. Ich dachte ich hab keine AHnung was für nen Krebs oder was auch immer.

    Dann ist eines Abends das Faß hier wieder mal übergelaufen ... und ich hab auf den Tisch gehauen und Schluss gemacht.
    Sache von 2 Minuten. Ohne große Diskussionen.

    Ich geh aus seinem "Kinderzimmer" (Online-WoW-Spiel- und Chatsüchtig mit eigenem Büro) raus ................ und ?

    Die Halsschmerzen sind WEG !!!

    Nach 4 Wochen und Massen von Arztbesuchen.
    2 Minuten auskotz... und WEG :-D .... Hammer, oder
    Oh Himmel, jetzt muss ich mich doch mal einklinken. Das ist unglaublich mit der Somatisierung.

    Genauso gings mir auch!
    Ich hatte seit fast einem Jahr ständig "komische" Halsschmerzen.
    Die durchs Losbrüllen endlich weg gingen...

    Ich bin baff!
    Handeln Sie mit Leidenschaft, aber denken Sie klar!
    Hannah Arendt

  8. #28

    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    1.912

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Zitat Zitat von Falcony
    in Folge von Kurzrockschoßhockungen und den Folgekosten hört man dann gerne den stark verbrauchten Satz: "Ich konnte nichts dafür, es ist so passiert." Dicht gefolgt von "Sie hat mich verführt." - und nur zu toppen mit "Das hat nichts mit Dir zu tun". rumsitzen :freches
    Noch besser (Augen als Opfer niederschlag und seufz):
    "Ich hab es über mich ergehen lassen."
    Dawn points, and another day
    Prepares for heat and silence.
    Out at sea the dawn wind
    Wrinkles and slides. I am here
    Or there, or elsewhere. In my beginning.

    T.S.Eliot

  9. #29
    Avatar von Zitronenfalter
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    1.287

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Schon Wahnsinn,
    wieviele hier von dem Clan der Münchhausens betroffen sind.

    Mit meinem Eingangsbeitrag wollte ich mich eigentlich nur kurz mal erleichtern .... und ne Freundin war grad nicht erreichbar :-D

    Hier noch eine gerade heute geschehene lustige Anekdote von der Front :

    Hintergrund:
    Schluß seit 6 Wochen, habe ihn auf die obere Etage verbannt, er spielt geheimnissvoll seit einem Jahr bei WoW, einem Online-Spiel .... und schwört Stein und Bein und beim Leben seines Bruders, das da nix iss.
    Axo: Den PC macht er nur aus Prinzip sofort aus (amHauptschalter), wenn ich mal genauer gucken will.
    Und das Handy iss auch gar nicht versteckt seit Monaten.
    Zum Punkt: Nicht an ihm liegt es, dass Schluß ist, sondern an mir, weil ich mir was einbilde und spinne.
    Nicht das es mich jetzt wirklich heftigst interessiert hätte ... aber ich dachte, wenn er denn unbedingt wieder Beweise schwarz auf weiss braucht ... dann kram ich halt den ollen Keylogger (megaleichte Anwendung:-D) noch mal eben raus und befriedige ihn:

    Also, hier der stark gekürzte Mitschnitt von gestern abend, von welchem ich glaubte, er würde mir nun endlich Ruhe und eine etwas kleinlauteren Mitbewohner bescheren:

    ________________________________________

    gerade sich nichts sehnlicher wünscht.*...ich hab dich sehr lieb cathleen[Ent]..........ich könnte gerade weinen[Ent]

    ich liebe dich wahnsinnig mein spatzel[Ent]

    .ich geniesse gerade deine nähe hier[Ent]

    stellt sich neben dich....hält seinen kopf leicht schräg und küsst dich sanft auf den mund.*[Ent]

    schatz ich geh jetzt off...ich bin irre müde....ich hab letzte nacht kaum geschlafen[Ent]

    ....können wir morgen in ruhe bitte telefonieren.?[Ent]

    ich liebe dich süsse[Ent]
    ________________________________________

    Tztztz ... isser nicht niedlich der kleine Verbalerotiker :-D

    Sachlage ... eindeutig? Oder ?
    Für Dich und Dich und Dich und mich .... Ja !
    Für den kleinen Pippimann ??? Hallo ???

    Der hat mal eben leicht geschluckt ... und dann gings aber los :_D

    Also .... das ganze ist nur ein Rollenspiel mit dem man Punkte bekommt. Ich habe eindeutig einen Schaden ! Und ich will die Wahrheit einfach nicht sehen.
    Auch diese Anschuldigungen nur ein winzig kleiner Auszug.
    Ohne, dass ich Theater oder Szenen gemacht hätte. Ich war völlig cool und sachlich und hab ihm nicht mal Vorwürfe gemacht.
    Wozu auch. Hab sogar noch versucht ihm die Befürchtung aus den Segeln zu nehmen, ich könne ihm da irgendwo Steine in seine rosa Zukunft mit kleinen naiven WOW-Girlies oder anderen Single-Börsen-Opfern werfen.

    Zu guter Letzt wurde er mächtig bösartig und drohte mit ...
    ach, ich weiß gar nicht mehr mit was allem.
    Ich zog mich dezent zurück und lies ihn allein toben.
    Bin schliesslich noch zu jung zum sterben ... :-D

    Fürs erste muss ich mich bedingt durch gemeinsames Haus mal mit seiner Anwesenheit abfinden. Aber manchmal wird mir bei allem Humor doch schon ein bisschen mulmig :-S

    Liebe Grüße, Zitronenfalter :-D

  10. #30
    Avatar von Zitronenfalter
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    1.287

    AW: Mr. Mc Münchhausen

    Hmmm

    ... aber was ich mit diesem Beispiel eigentlich ausdrücken wollte:

    Mr. Mc. Münchhausen und Mr. Mc. Münchhausen

    ....da können Welten zwischen liegen.

    Einfache Lügner strecken irgendwann alles von sich und geben sich geschlagen, weil eindeutig überführt.

    Krankhafte Lügner geben sich NIEMALS geschlagen.


    Mega anstrengend ....
    würde man die in eindeutigem Akt auf ner Dame erwischen ... wäre er nur unglücklich gestolpert, hatte heute morgen vergessen, sich was anzuziehen ... und hat dann vor lauter Bestürzung über die Dame unter sich krampfartige Zuckungen bekommen.

    Fazit:
    Schatz, diese Zuckungen ... ich bin sicher ernsthaft krank, ich muss dringend zu einem Doc.
    Kannst du mir aber bitte vorher noch einen Kamillentee machen? Mir ist so kalt. Ich hab mich bestimmt auch noch erkältet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •