+ Antworten
Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 107
  1. #41
    Moderation Avatar von schlaflos68
    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    7.785

    AW: Könnt ihr eine Affäre verzeihen?

    Wer redet hier von Verzeihen? Es geht um Reden. Miteinander!
    What are you going to do now?
    Going back to Ibsen, I hope...
    Some guys have all the luck. I wish I was dead and Norvegian.





    Moderatorin im Forum "Über Treue und Lügen in der Liebe"
    sowie im "Miet-Forum" und "Rund um Versicherungen"

    ansonsten ganz normale Userin

  2. #42

    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    40

    AW: Könnt ihr eine Affäre verzeihen?

    Zitat Zitat von schlaflos68 Beitrag anzeigen
    Wer redet hier von Verzeihen? Es geht um Reden. Miteinander!
    ich habe mit ihm jetzt gerade telefoniert da mir seine Nebenbühlerin eine PM in FB geschrieben hat, sie meinte es war Ernst mit ihm, da ich ihr vor 4 tage geschrieben habe, ich wollte von ihr nur wissen ob sie noch Kontakt zu ihm hat oder ob es was ernstes war bzw ob viel Emotion drinnen war, sie hat nur geantwortet "mein Privatleben geht dich nix an!" seit dem hab ich ihr nicht mehr geschrieben... aber heute plötzlich bekam ich ne pm von ihr ihn FB wo sie schreibt "es war ernst, mehr will ich nicht dazu sagen" dh habe ich mein ex kontaktiert um ihm zu sagen dass mich die Schl...pe in ruhe lassen soll... dann haben wir gestritten am telefon, ich habe nicht das Gefühl dass er erkennt wie sehr er mich verletzt hat, er hat zwar am telefon immer wieder tut mir leid gesagt, aber immer wieder hat er auch gesagt dass ich Schuld war bei d. Affäre...

    Schlaflos, ich weiß nicht mehr,was ich tun soll, er sieht es einfach nicht ein,er hat mir am tel. nur gesagt dass mit d.Frau schon Vorbei ist, dann aufeinmal entschuldigt er sich.... es ist vielleicht besser nicht mehr auf seine Anrufe oder SMS zu reagieren, weil jetzt hat er aufeinmal noch d. Mut mir zu sagen dass ich Schuld war, er meinte ich soll ihn kontaktieren wenn ich noch Bock drauf habe mit ihm darüber zu reden...

    Es war echt ein Fehler mit ihm zu telefonieren, was kommt dabei raus? er hält mir vor alles.. jetzt ist er auch noch aufeinmal das Opfer...
    ich drehe echt durch... im Moment empfinde ich WUT und Hass auf diesen MAnn... was mach ich jetzt bloß?

  3. #43
    Moderation Avatar von schlaflos68
    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    7.785

    AW: Könnt ihr eine Affäre verzeihen?

    Er hatte doch in dem Brief geschrieben, er wolle gerne vorbeikommen, um mit dir persönlich über alles zu reden. Telefon und SMS sind nicht die richtige Plattform, E-Mail auch nicht. Von Facebook ganz zu schweigen.

    Einerseits kontaktierst du die Affaire deines Ex, andererseits beschwerst du dich dann bei ihm, sie solle dich gefälligst in Ruhe lassen. Sorry, aber sie hat nur auf deine Frage geantwortet.

    Natürlich ist dieses ganze Schuld-Geschwurbel totaler Unsinn. Und möglicherweise seid ihr beide noch nicht bereit und dazu in der Lage, euch einigermaßen sachlich über euch zu unterhalten. Was ja auch sehr verständlich ist. Du liest dich noch immer extrem angespannt. Was ist mit dem Arztbesuch? Bitte kümmere dich jetzt um dich.

    Und höre damit auf, das Drama am Laufen zu lassen. Thema deiner/eurer Krise ist NICHT, dass dein Ex fremdgegangen ist. Da war so viel mehr, das schief gelaufen ist. Wenn du dich weiter "nur" um das Fremdgehen drehst, blendest du eure eigentlichen Themen aktiv aus - und weist damit auch deine Mitverantwortung von dir. Fair ist das nicht. Es bringt auch nur weiteres Drama, was du jetzt wirklich nicht gebrauchen kannst.

    Also: Geh zum Arzt und sprich offen mit deinem Chef
    What are you going to do now?
    Going back to Ibsen, I hope...
    Some guys have all the luck. I wish I was dead and Norvegian.





    Moderatorin im Forum "Über Treue und Lügen in der Liebe"
    sowie im "Miet-Forum" und "Rund um Versicherungen"

    ansonsten ganz normale Userin

  4. #44
    Avatar von Lilli13
    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    1.870

    AW: Könnt ihr eine Affäre verzeihen?

    NEIN! Niemals!

    Lilli
    __________________________________________________ ______

    If you stand for nothing, you'll fall for anything!

  5. #45
    naturepure
    gelöscht

    AW: Könnt ihr eine Affäre verzeihen?

    Zitat Zitat von honeygrace32 Beitrag anzeigen
    ich habe mit ihm jetzt gerade telefoniert da mir seine Nebenbühlerin eine PM in FB geschrieben hat, sie meinte es war Ernst mit ihm, da ich ihr vor 4 tage geschrieben habe, ich wollte von ihr nur wissen ob sie noch Kontakt zu ihm hat oder ob es was ernstes war bzw ob viel Emotion drinnen war, sie hat nur geantwortet "mein Privatleben geht dich nix an!" seit dem hab ich ihr nicht mehr geschrieben... aber heute plötzlich bekam ich ne pm von ihr ihn FB wo sie schreibt "es war ernst, mehr will ich nicht dazu sagen" dh habe ich mein ex kontaktiert um ihm zu sagen dass mich die Schl...pe in ruhe lassen soll... dann haben wir gestritten am telefon, ich habe nicht das Gefühl dass er erkennt wie sehr er mich verletzt hat, er hat zwar am telefon immer wieder tut mir leid gesagt, aber immer wieder hat er auch gesagt dass ich Schuld war bei d. Affäre...

    Schlaflos, ich weiß nicht mehr,was ich tun soll, er sieht es einfach nicht ein,er hat mir am tel. nur gesagt dass mit d.Frau schon Vorbei ist, dann aufeinmal entschuldigt er sich.... es ist vielleicht besser nicht mehr auf seine Anrufe oder SMS zu reagieren, weil jetzt hat er aufeinmal noch d. Mut mir zu sagen dass ich Schuld war, er meinte ich soll ihn kontaktieren wenn ich noch Bock drauf habe mit ihm darüber zu reden...

    Es war echt ein Fehler mit ihm zu telefonieren, was kommt dabei raus? er hält mir vor alles.. jetzt ist er auch noch aufeinmal das Opfer...
    ich drehe echt durch... im Moment empfinde ich WUT und Hass auf diesen MAnn... was mach ich jetzt bloß?
    Honeygrace, sorry, aber such Dir jetzt bitte endlich professionelle Hilfe! Schau auf Dich, bleib bei Dir und schau, dass Du etwas runterfahren kannst und ja das geht, auch wenn die Probleme deswegen nicht in Null komma nicht aus der Welt sind. Nur Du brauchst dafür Nerven!

  6. #46
    Avatar von Fanta01
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    599

    AW: Könnt ihr eine Affäre verzeihen?

    warum hat er dann nicht mir Schluss gemacht??
    Vielleicht weil dich der Kerl liebt????

    das stimmt was Fremdgehen betrifft, sind meistens 2 Schuld daran, v.a. wenn man schon lange zusammen ist, aber trotzdem ich habe es mir nicht Verdient und das verdient niemanden betrogen zu werden,
    Bei allem Verständnis was deinen Schmerz anbelangt aber auch dein Partner hat es nicht verdient immer und immer wieder weggestossen zu werden.

    Meiner Meinung nach braucht man sich nicht zu wundern, dass der andere fremd geht wenn er vom eigenen Partner/von der eigenen Partnerin nur abgelehnt wird.

    Wenn du es so willst - ich sehe da eher bei dir die Schuld als bei ihm, aber jemanden anderen die Schuld zuzuschieben und darauf rumzureiten wie nur was ist halt der einfachere Weg als mal bei sich zu bleiben.

    Ich kann deinen Freund sehr gut verstehen und auch wenn er mit dir zusammen ist und du nicht willst, ihn immer wieder abweist - er ist nicht dein Eigentum, das du in die Ecke stellen kannst weil es dir gerade eben so passt.

    Wenn einer den anderen immer nur abweist, keine Zuneigung mehr zulässt über einen längeren Zeitraum dann hat der jenige dann auch kein Recht mehr auf die Treue des anderen.

    Meine Meinung, nichts für ungut

    im Moment empfinde ich WUT und Hass auf diesen MAnn... was mach ich jetzt bloß?
    Trenn dich!
    So wird das nichts mehr
    Wenn ich eines in meinem Leben gelernt habe, dann sind es diese 4 Worte:
    DAS LEBEN GEHT WEITER!

    Setze kein Fragezeichen,
    wo das Schicksal schon längst einen Punkt gemacht hat.

    © unbekannt
    Geändert von Fanta01 (26.11.2012 um 14:11 Uhr)

  7. #47
    Avatar von Fanta01
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    599

    AW: Könnt ihr eine Affäre verzeihen?

    Und höre damit auf, das Drama am Laufen zu lassen. Thema deiner/eurer Krise ist NICHT, dass dein Ex fremdgegangen ist. Da war so viel mehr, das schief gelaufen ist. Wenn du dich weiter "nur" um das Fremdgehen drehst, blendest du eure eigentlichen Themen aktiv aus - und weist damit auch deine Mitverantwortung von dir. Fair ist das nicht. Es bringt auch nur weiteres Drama, was du jetzt wirklich nicht gebrauchen kannst.
    Dem kann ich nur zustimmen
    Wenn ich eines in meinem Leben gelernt habe, dann sind es diese 4 Worte:
    DAS LEBEN GEHT WEITER!

    Setze kein Fragezeichen,
    wo das Schicksal schon längst einen Punkt gemacht hat.

    © unbekannt

  8. #48

    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    40

    AW: Könnt ihr eine Affäre verzeihen?

    Und höre damit auf, das Drama am Laufen zu lassen. Thema deiner/eurer Krise ist NICHT, dass dein Ex fremdgegangen ist. Da war so viel mehr, das schief gelaufen ist. Wenn du dich weiter "nur" um das Fremdgehen drehst, blendest du eure eigentlichen Themen aktiv aus - und weist damit auch deine Mitverantwortung von dir. Fair ist das nicht. Es bringt auch nur weiteres Drama, was du jetzt wirklich nicht gebrauchen kannst.

    Also: Geh zum Arzt und sprich offen mit deinem Chef [/QUOTE]

    @Schlaflos: deshalb werde ich diesen Mann los lassen müssen, denn er ist/war so unzufrieden mit der Beziehungdass er ohne zweite Frau es nicht aushalten wird, er hat mich vielleicht mal geliebt....oh Gott das tut so Verdammt weh, kanns kaum in Worte fassen. Ich habe ihn so geliebt...mehr als andere auf dieser Welt,er hat mich genauso d. letzten 5 j vernachlässigt...durch und durch wg seines Studium, weil er ja vorher noch Architekt studiert und Politikwissenschaft(alle Fertig) und jetzt Bauingeneur (in 3 mo. Fertig), und über d. Sommer ist er immer nach Südtirol gefahren zu seinen Eltern (im Lebensmittelgeschäft helfen) und das 2 monate lang, ich war immer so Einsam...denn er hat damals auch mein Kind mitgenommen nach s.Tirol, da ich damals viel arbeiten musste (auch Nachtdienste)...es ist sehr viel passiert, er war keinen einfacher MAnn gewesen v.a. Stur, habe trotzdem drüberhinweg geschaut, bin ihm Treu und Loyal geblieben.. habe ihn mein Kind anvertraut, er hat bei mir gewohnt,ja ich habe ihn vergöttert!!!.... zu dieser Zeit wollte er nicht viel Sex mit mir, wenn ich Glück hatte, viellecht 4 mal in Monat, und das für längere Zeit...ich habe ihm eines Tages gesagt ""gib mir Zeit, ich werde mich daran gewöhnen...aber dann wundere dich nicht, wenn ich nicht mehr da bin""". tja und es war auch so, dass ich mich daran gewöhnt habe, dass er mir kaum Aufmerksamkeit schenkt,keine Zuneigung mehr,kein Sex mehr, keine gemeinsamen Aktivitäten mehr usw. dann habe ich begonnen d. MAtura nachzuholen, d. Krankenschwesterschule zu besuchen,dann habe ich plötzlich dann auch keine Zeit mehr für irgendwas gehabt, unsere Streit ist immer mehr und immer größer geworden..ich war nur mehr immer Grantig auf ihm,war immer gereiz weil ich soviel um die Ohren hab,(Prüfungen,pausenlos Praktikum,Haushalt,Kind und weißt eh, muss auch noch nebenbei schaun dass ich trotzdem immer noch für ihm noch gut aussehe, habe fast jedentag Trainiert (laufen).... aber irgendwann einmal hält das alles meine Nerven nicht mehr stand, habe das mit dem Laufen aufgegeben, habe nur mehr "gefressen" bis ich dann innerhalb von 1j 12 kilo zunahm mein Leben bstand nur mehr aus lernen,fressen,arbeiten...ich war nicht mehr ich selbst....nur mehr gestritten haben wir...

    Es ist immer leicht, das Problem auf den Partner zu schieben, der nicht genug gegeben hat, auf die Beziehung, in der etwas gefehlt hat . Daher: wenn ich verzeihe, muss er definitiv beweisen, dass er sich geändert hat. Er muss aufarbeiten, was in ihm gebrochen ist, dass ihm erlaubt, der Aufmerksamkeit einer anderen Frau Priorität über unsere langjährige Beziehung zu geben.

    Ärztliche hilfe habe ich schon aufgesucht und habe am 7 dez einen Termin, bis dahin, muss ich halt noch durchhalten, sowieso kann ich jetzt nicht, da ich dieser Woche von mo-fr arbeite....

    das mit dem Laufen habe ich auch jetzt aufgegeben, seit wir getrennt, sind, in mom, habe ich keinen Apettit und wiege zurzeit nur mehr 44-45 kg 150 groß... dh, is mir schon Bewußt dass ich eine professionelle hilfe brauche...

    das ganze ist nicht auf meinem Mist gewachsen...ich war ihm TREU wie ein Hund!!! und leider bin ich ihm das immer noch...wie blöd muss man sein oder??? bzw. was muss noch alles passieren damit ich für diesen Mann keine Liebe mehr empfinde?
    Geändert von honeygrace32 (26.11.2012 um 18:40 Uhr)

  9. #49
    Moderation Avatar von schlaflos68
    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    7.785

    AW: Könnt ihr eine Affäre verzeihen?

    Kannst du mal bitte erklären, wie du noch eine ganze Woche lang durchhalten willst? Wieso gehst du nicht direkt zum Arzt? Geht es dir nun schlecht oder nicht???

    Was ist mit deiner Arbeit? Schon das Thema angesprochen???
    What are you going to do now?
    Going back to Ibsen, I hope...
    Some guys have all the luck. I wish I was dead and Norvegian.





    Moderatorin im Forum "Über Treue und Lügen in der Liebe"
    sowie im "Miet-Forum" und "Rund um Versicherungen"

    ansonsten ganz normale Userin

  10. #50
    Avatar von Fanta01
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    599

    AW: Könnt ihr eine Affäre verzeihen?

    Es ist immer leicht, das Problem auf den Partner zu schieben, der nicht genug gegeben hat, auf die Beziehung, in der etwas gefehlt hat . Daher: wenn ich verzeihe, muss er definitiv beweisen, dass er sich geändert hat. Er muss aufarbeiten, was in ihm gebrochen ist, dass ihm erlaubt, der Aufmerksamkeit einer anderen Frau Priorität über unsere langjährige Beziehung zu geben.
    Na gratuliere!
    Er muss, er soll, er hat zu machen und blablabla.

    Mit dieser Einstellung wird das nichts!
    Bleib mal bei dir! Frag dich doch mal warum dein Ex auf eine andere Frau zurück greifen musste um Nähe, Zärtlichkeit, Zuneigung, Sex zu bekommen.

    Du hast nichts, aber rein gar nichts verstanden!

    das ganze ist nicht auf meinem Mist gewachsen...ich war ihm TREU wie ein Hund!!! und leider bin ich ihm das immer noch...wie blöd muss man sein oder??? bzw. was muss noch alles passieren damit ich für diesen Mann keine Liebe mehr empfinde?
    Wo warst du ihm treu?
    Ihn immer und immer wieder zurück zu stossen weil du nicht willst hat auch nicht unbedingt etwas mit Treue zu tun!

    Untreue fängt bei sowas meist lange vor dem Kontakt mit einer 3. Person an.
    Aber ob es wirklich der der schlussendlich fremd gegangen als 1. untreu war lässt sich da gross streiten.

    Er hat doch versucht und gemacht, nur du wolltest nicht, hast ihn abgewiesen.
    Jetzt solltest du aber auch mit der Konsequenz was DEIN Handeln nach sich gezogen hat auch umgehen können!

    Es ist 5 nach 12:00 für euch beide und du hast nichts anderes im Sinn als ihm pausenlos die Schuld zu geben für das was passiert ist.
    Wenn ich eines in meinem Leben gelernt habe, dann sind es diese 4 Worte:
    DAS LEBEN GEHT WEITER!

    Setze kein Fragezeichen,
    wo das Schicksal schon längst einen Punkt gemacht hat.

    © unbekannt
    Geändert von Fanta01 (26.11.2012 um 19:40 Uhr)

+ Antworten
Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •