+ Antworten
Seite 3 von 55 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 543

Thema: Gewissen ...

  1. #21
    Avatar von Dharma09
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    11.445

    AW: Gewissen ...

    Danke Lilith du schreibst mir aus den Fingern...

    Wer ohne Sünde ist werfe den ersten Stein....gelle!

    Ich ging noch nie mit einem liierten Mann ins Bett - aber ich wurde schon angegraben von liierten Männern - da sagt frau freundlich "Danke, aber nein Danke" und geht ihrer Wege. Selbst da wäre ich nicht auf die Idee gekommen der Frau Gemahlin etwas zu stecken...

    Es geht hier doch nur um dein eigenes schlechtes Gewissen - das Eheleben deines was auch immer geht dich nichts an...finde ich!
    Wenn besser möglich ist, ist gut nicht genug!

    "Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein"




    :Benjie meine Hundemaus - wir werden dich nie vergessen (27.05.2011)

  2. #22
    Yagua
    gelöscht

    AW: Gewissen ...

    Zitat Zitat von Lilith10 Beitrag anzeigen
    Also echt, wieso sollte ausgerechnet die Geliebte der Ehefrau etwas sagen? .


    Warum nicht ausgerechnet sie?
    Wer kann es denn mit noch größerer Gewissheit behaupten?

    Zitat Zitat von Lilith10 Beitrag anzeigen
    (...) denn das sind nun mal die Regeln, wenn man sich auf so etwas einlässt.
    Dass diese unwürdige Angelegenheit den Spielregeln der Fainess unterliegt wäre mir persönlich neu!

  3. #23

    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    6.515

    AW: Gewissen ...

    Ich reg mich gar nicht auf. Ich bin nur ein pragmatischer Mensch. Wenn man mit den Spielregeln nicht klar kommt, sollte man nicht spielen. Und es gibt nun mal klare Regeln, wenn man sich auf einen liierten Mann einlässt.
    Liebe ist der Entschluss, das Ganze eines Menschen zu bejahen, die Einzelheiten mögen sein, wie sie wollen.

    Otto Flake

  4. #24

    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    5.273

    AW: Gewissen ...

    Zitat Zitat von Yagua Beitrag anzeigen
    Denn ein "anständiger" Mensch hält sich gefälligst raus, denn wer will schon als miese Petze oder peinlicher Denunziant dastehen, der anderer Leute Ehe ruiniert.
    Is klar ;)
    Ganzer Beitrag: Tolle Zusammenfassung.

    @Gewissen:
    Ich fänds gut, die Ehefrau zu informieren.
    Screenshot oder kurze Mitteilung.

  5. #25

    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    5.273

    AW: Gewissen ...

    Zitat Zitat von Dharma09 Beitrag anzeigen
    Es geht hier doch nur um dein eigenes schlechtes Gewissen - das Eheleben deines was auch immer geht dich nichts an...finde ich!
    Nein, das glaube ich nicht,
    daß es nur ums schlechte Gewissen geht.

  6. #26

    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    6.515

    AW: Gewissen ...

    @ Yagua

    Wer macht sie denn unwürdig? NUR der Mann? Oder BEIDE? Fairness von EINEM zu fordern, wenn der Andere sich auf dieses unfaire Spiel eingelassen hat, will mir nicht in den Kopf.

    Und warum die Geliebte das nicht tun sollte? Weil es bigott ist. Mal ganz klar gesagt,
    wer sich in den Betten rumwälzt, ohne darüber nachzudenken, das es da eine Ehefrau und Kinder gibt, hat für mich das Recht verwirkt, im NACHHINEIN auf Justitia zu machen.
    Liebe ist der Entschluss, das Ganze eines Menschen zu bejahen, die Einzelheiten mögen sein, wie sie wollen.

    Otto Flake
    Geändert von Lilith10 (22.11.2012 um 11:57 Uhr)

  7. #27
    Avatar von Dharma09
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    11.445

    AW: Gewissen ...

    Zitat Zitat von Lilith10 Beitrag anzeigen
    @ Yagua

    Wer macht sie denn unwürdig? NUR der Mann? Oder BEIDE? Fairness von EINEM zu fordern, wenn der Andere sich auf dieses unfaire Spiel eingelassen hat, will mir nicht in den Kopf.

    Und warum die Geliebte das nicht tun sollte? Weil es bigott ist. Mal ganz klar gesagt,
    wer sich in den Betten rumwälzt, ohne darüber nachzudenken, das es da eine Ehefrau und Kinder gibt, hat für mich das Recht verwirkt, im NACHHINEIN auf Justitia zu machen.
    Jepp genau so!
    Wenn besser möglich ist, ist gut nicht genug!

    "Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein"




    :Benjie meine Hundemaus - wir werden dich nie vergessen (27.05.2011)

  8. #28

    Registriert seit
    21.11.2012
    Beiträge
    8

    AW: Gewissen ...

    Jetzt zerfleischt Euch mal nicht. Ja, es war dumm, ja, es war ein Fehler, ja, ich bereue, Asche auf mein Haupt. Ich sagte ja, ein Fehler, der mir nie wieder vorkommen wird; ich war jung und dumm.

    Dass diese Thematik die Gemüter erhitzt, war mir schon klar. Das Problem ist nur, wie gesagt, sie läuft mir mit schöner Regelmäßigkeit über den Weg, aber ich denke, dass sich mein Gewissen schon wieder beruhigen wird. Es ist auf dem besten Wege dahin. Er muss mit dem schlechten Gewissen klar kommen, ich bin fast durch, aber ich glaube, solche Männer haben gar kein Gewissen. Na, ja, "Justitia" wird vielleicht irgendwann auch mal bei ihm anklopfen. Habe keinen Bock auf Querelen; ich habe meine Konsequenzen gezogen und date nur noch Single-Männer.

    Danke Euch.

  9. #29

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    4.873

    AW: Gewissen ...

    ich würde mich da raus halten.

    die ehefrau wird vielleicht auch ihren anteil an der sache haben. möglicherweise lebt sie ja ganz gut damit, den mann auf abstand zu halten, den kopf in den sand zu stecken und es ihm zu überlassen, wie und wo er seine bedürfnisse auslebt, hauptsache, er belästigt nicht sie damit.

    wer weiß, ob man ihr wirklich einen gefallen täte, sie zu informieren. manche leute haben die augen lieber zu.

  10. #30

    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    6.515

    AW: Gewissen ...

    Zitat Zitat von Gewissenmeldetsich Beitrag anzeigen
    Jetzt zerfleischt Euch mal nicht. Ja, es war dumm, ja, es war ein Fehler, ja, ich bereue, Asche auf mein Haupt. Ich sagte ja, ein Fehler, der mir nie wieder vorkommen wird; ich war jung und dumm.

    Dass diese Thematik die Gemüter erhitzt, war mir schon klar. Das Problem ist nur, wie gesagt, sie läuft mir mit schöner Regelmäßigkeit über den Weg, aber ich denke, dass sich mein Gewissen schon wieder beruhigen wird. Es ist auf dem besten Wege dahin. Er muss mit dem schlechten Gewissen klar kommen, ich bin fast durch, aber ich glaube, solche Männer haben gar kein Gewissen. Na, ja, "Justitia" wird vielleicht irgendwann auch mal bei ihm anklopfen. Habe keinen Bock auf Querelen; ich habe meine Konsequenzen gezogen und date nur noch Single-Männer.

    Danke Euch.
    Das dein Gewissen "zugeschlagen" hat, hat ja im Grunde genommen, etwas Gutes. Für dich heißt es jetzt, keine unwürdigen Spiele mehr spielen zu wollen. Letztendlich verlieren einfach zu oft die Geliebten. Ich auf jeden Fall wünsche dir einen tollen, freien Mann.
    Liebe ist der Entschluss, das Ganze eines Menschen zu bejahen, die Einzelheiten mögen sein, wie sie wollen.

    Otto Flake

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •