+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 54
  1. #41
    gesperrt
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    103

    AW: Freundin hat Affäre mit Ehemann einer anderen Freundin von mir

    Gar nicht abwegig ..

  2. #42
    Avatar von LizzyBorden
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    7.317

    AW: Freundin hat Affäre mit Ehemann einer anderen Freundin von mir

    Zitat Zitat von schnellschnell Beitrag anzeigen
    Wie? Die TE kennt doch beide Frauen?

    Ich versteh auch deinen Ausdruck "personifizierte Empathie" nicht, "nur weil man jemanden kennt"?

    Das ist ja wohl normal dass man mitfühlender reagiert wenn man jemanden auch persönlich kennt als wenn man nur von einem Fall X hört oder liest - obwohl man auch da hoffentlich in der Lage ist Empathie zu entwickeln.
    Was hat das mit heuchlerisch zu tun wenn andere einem was anvertrauen?
    Richtig, solange es niemanden trifft den man kennt darf man sich darüber amüsieren und sich mit den Affairengeschichten unterhalten lassen. Wenn man eine betrogene Frau kennt muss man empathisch sein und ihr alles erzählen.

    Genau das ist Doppelmoral und heuchlerisch.

    Das ist in etwa so als würde man sagen:
    Selbstverständlich schreite ich ein, wenn einem Mitmenschen leid angetan wird, wenn ich ihn denn kenne....., ansonsten nur wenn die naturgegebene Empathie ausreicht.

  3. #43
    Avatar von LizzyBorden
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    7.317

    AW: Freundin hat Affäre mit Ehemann einer anderen Freundin von mir

    Abgesehen davon lese ich nichts davon, dass sie der Freundin Kummer ersparen will, sondern sie befürchtet, dass ihre Sportrunde gesprengt wird. Ihre Freundin ist ihr gar nicht so wichtig, weil sie schon lange keinen engen Kontakt mehr haben.
    Die Beweggründe hier sind also doch ein wenig egoistischer.
    exakt!

  4. #44
    Avatar von Jolanda_40
    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    12.238

    AW: Freundin hat Affäre mit Ehemann einer anderen Freundin von mir

    Zitat Zitat von tilbage Beitrag anzeigen
    Natürlich nicht. Nur: Bislang mutmaßt sie lediglich und WEISS gar nichts.

    Abgesehen davon lese ich nichts davon, dass sie der Freundin Kummer ersparen will, sondern sie befürchtet, dass ihre Sportrunde gesprengt wird. Ihre Freundin ist ihr gar nicht so wichtig, weil sie schon lange keinen engen Kontakt mehr haben.
    Die Beweggründe hier sind also doch ein wenig egoistischer.

    So hab ich es auch gelesen. Diese Sportfreundin ist ja ach so lustig und unterhaltsam. Wie es der anderen "Freundin" gehen könnte, wenn sie von dem Betrug erfährt, geht ihr doch am Popo vorbei - mein Eindruck zumindest. Sie fürchtet nur um die fröhliche Sportrunde. Da gehts nach meinem Empfinden nicht um Gefühle oder Sorge um die Gefühle anderer, nur um Opportunismus.
    .

    Segne die Gegenwart

    Vertraue Deinem Selbst

    Erwarte das Beste


  5. #45
    schnellschnell
    gelöscht

    AW: Freundin hat Affäre mit Ehemann einer anderen Freundin von mir

    Zitat Zitat von LizzyBorden Beitrag anzeigen
    Richtig, solange es niemanden trifft den man kennt darf man sich darüber amüsieren und sich mit den Affairengeschichten unterhalten lassen.
    Ich bin nicht davon ausgegangen dass die Stimmungskanone immer mit gebundenen Männern zu tun hat und nur damit die Leute unterhält.

    In meinen Augen kann man auch Affären mit Singlemännern haben - einfach weil man keine Beziehung sucht. So hatte ich das verstanden.

  6. #46
    kaffeewasser
    gelöscht

    AW: Freundin hat Affäre mit Ehemann einer anderen Freundin von mir

    Zitat Zitat von Dani Beitrag anzeigen
    Ich würde meiner Freundin gegenüber erwähnen, dass eine der Damen mit einem Mann techtelmechtelt, der x heißt, so alt ist wie X ist und auch nach Berlin fährt.
    Yep! da kann ich mitgehen.

  7. #47

    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    210

    AW: Freundin hat Affäre mit Ehemann einer anderen Freundin von mir

    Zitat Zitat von JCL Beitrag anzeigen
    Ein etwas anderer Gedanke:

    Könnte es nicht sein, dass die Ehefrau bereits einen Verdacht hat und vermutet, dass in dem Ort die Affaire ihres Mannes sitzt?

    Und sie deshalb plötzlich nach Jahren den Kontakt ihrer ehemaligen Bekannten wieder sucht und gleich zum Sport mitkommen möchte? Da kann man ja jede Menge Leute kennenlernen...

    Vielleicht ist sie ja gar nicht so uninformiert.

    Zum Beispiel: Handy des Mannes gesehen, Telefonnummer und Namen gegoogelt, Ort rausgefunden...und sich daran erinnert, dass es da noch eine Bekannte gibt.

    LG JCL
    Diesen Gedanken hatte ich auch schon. Es scheint komisch, dass die alte Bekannte so drängelt, zu den Sportrunden mit zu kommen.

  8. #48

    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    5.704

    AW: Freundin hat Affäre mit Ehemann einer anderen Freundin von mir

    Zitat Zitat von kaffeewasser Beitrag anzeigen
    Yep! da kann ich mitgehen.
    Ich auch.

  9. #49
    kaffeewasser
    gelöscht

    AW: Freundin hat Affäre mit Ehemann einer anderen Freundin von mir

    NICHT, dass ich NEUGIERIG wäre oder so!!!!!!!!!!!!
    ...nur so ganz entfernt am rande...(quasi der vollständigkeit halber) die frage, ob es wohl einen fortgang dieses dilemmas gab und wie es aussieht...?

  10. #50
    gesperrt
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    103

    AW: Freundin hat Affäre mit Ehemann einer anderen Freundin von mir


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •