+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37
  1. #21
    Sommerwind777
    gelöscht

    AW: Mann liebt eine andere nach 25 Jahren Ehe, will Hilfe fürt ein Doppelleben

    Ich habe einen tollen Tipp für Dich: Schlage ihm doch vor, alles das, was er dir erzählt hat von den anderen Frauen nebenher, die er angeblich nie geliebt hat usw. auch der neuen Geliebten zu erzählen. Vll. braucht er sich dann nicht mehr zu entscheiden, sondern die geliebte, neue Freundin entscheidet sich dann - gegen ihn. Problem gelöst. Die gleiche Vorgehensweise auch der Ehefrau gegenüber - und sie wirft ihn endlich raus.

  2. #22

    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    9.874

    AW: Mann liebt eine andere nach 25 Jahren Ehe, will Hilfe fürt ein Doppelleben

    Zitat Zitat von Azurblau69 Beitrag anzeigen

    Und er schläft noch manchmal mit seiner Frau, denkt aber an die Neue. Na toll!!!!
    sag ihm, er soll mal zum gynäkologen gehn, weil vielleicht wird er jetzt ein mäderl, männer denken doch nicht beim sex, oder?
    ich würde den nur auf die schippe nehmen.

    sommerwinds idee ist genial.
    lg
    legrain

  3. #23
    Avatar von LazyLiz
    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    271

    AW: Mann liebt eine andere nach 25 Jahren Ehe, will Hilfe fürt ein Doppelleben

    Zitat Zitat von Sommerwind777 Beitrag anzeigen
    Ich habe einen tollen Tipp für Dich: Schlage ihm doch vor, alles das, was er dir erzählt hat von den anderen Frauen nebenher, die er angeblich nie geliebt hat usw. auch der neuen Geliebten zu erzählen. Vll. braucht er sich dann nicht mehr zu entscheiden, sondern die geliebte, neue Freundin entscheidet sich dann - gegen ihn. Problem gelöst. Die gleiche Vorgehensweise auch der Ehefrau gegenüber - und sie wirft ihn endlich raus.


    Der arme Mann! Kann einem ja richtig leid tun. Noch dazu solche Gewissensbisse.
    Muss der lang verschollene Zwillingsbruder meines NM sein. Sind sich jedenfalls sehr ähnlich.

    Seine Frau seit zwanzig Jahren nur Hausfrau? Wie konnte sie ihm das antun. Dabei wollte er doch eigentlich lieber den Haushalt führen und ihr den Rücken freihalten. Sie hat ihn aber nicht gelassen, das fiese Weib! Er musste doch tatsächlich hinaus in die große weite Welt, Karriere machen, gutes Geld verdienen und sich ab und zu mit einer Geliebten vergnügen. Was für eine Zumutung!

    Und jetzt muss er es doch tatsächlich mit dieser langweiligen Ehefrau aushalten, wo er doch tollere und interessantere Frauen haben könnte.
    Aber ein schönes Zuhause mit Rundumservice ist ja auch nicht schlecht. Das will gut überlegt sein!

    Vielleicht solltest Du mal ein nettes Gespräch mit seiner Frau führen...?


    P.S.: Der Feigling soll auf jeden Fall seiner Frau reinen Wein einschenken!!! (Mein Rat)

  4. #24
    Avatar von Dharma09
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    11.445

    AW: Mann liebt eine andere nach 25 Jahren Ehe, will Hilfe fürt ein Doppelleben

    Zitat Zitat von Sommerwind777 Beitrag anzeigen
    Ich habe einen tollen Tipp für Dich: Schlage ihm doch vor, alles das, was er dir erzählt hat von den anderen Frauen nebenher, die er angeblich nie geliebt hat usw. auch der neuen Geliebten zu erzählen. Vll. braucht er sich dann nicht mehr zu entscheiden, sondern die geliebte, neue Freundin entscheidet sich dann - gegen ihn. Problem gelöst. Die gleiche Vorgehensweise auch der Ehefrau gegenüber - und sie wirft ihn endlich raus.
    Glaubst du wirklich ein Mann der bei "einer" Freundin um Rat fragt hat genug Cochones um sowas zu machen?

    Das die Ehefrau nichts ahnt glaube ich weniger - ist wohl eher bequem nichts an der Lage zu ändern, sie arbeitet nicht und hat viel Freizeit - wieso führen die beiden keine offene Ehe? Dann kann doch alles so bleiben wie es ist....
    Wenn besser möglich ist, ist gut nicht genug!

    "Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein"




    :Benjie meine Hundemaus - wir werden dich nie vergessen (27.05.2011)

  5. #25
    Sommerwind777
    gelöscht

    AW: Mann liebt eine andere nach 25 Jahren Ehe, will Hilfe fürt ein Doppelleben

    Zitat Zitat von Dharma09 Beitrag anzeigen
    Das die Ehefrau nichts ahnt glaube ich weniger - ist wohl eher bequem nichts an der Lage zu ändern, sie arbeitet nicht und hat viel Freizeit - wieso führen die beiden keine offene Ehe? Dann kann doch alles so bleiben wie es ist....
    Ob die Ehefrau tatsächlich so denkt, wissen wir nicht. Ich kenne keinen einzigen Manager, der bereit ist, nach Feierabend sich hälftig für die Hausarbeit zuständig zu fühlen und seiner Ehefrau eine Teilzeit-/Vollzeitstelle zuzugestehen, wenn die gemeinsamen Kinder noch klein sind. Da wird stolz angegeben, dass seine Frau "das nicht nötig hat usw....", um Jahre später einer jüngeren den Vorzug zu geben, nicht ohne die Noch-Frau ins finanzielle Aus zu treiben. Schlimm - das.

    Eine offene Ehe hätten beide Ehepartner doch von Anfang an haben können - ob das jetzt alle Probleme löst, wage ich zu bezweifeln.

  6. #26

    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    3.800

    AW: Mann liebt eine andere nach 25 Jahren Ehe, will Hilfe fürt ein Doppelleben

    Zitat Zitat von annatrull Beitrag anzeigen
    ...weiß ich nicht, ob ich mir überhaupt ein Urteil erlauben darf oder sollte ....
    lass' es am besten und zieh' dich da raus.

    dass die gattin seine ständige untreue nicht bemerkt haben soll, ist wohl eher unwahrscheinlich , wer weiß, ob sie sich nicht mit der situation des versorgt-werdens arrangiert hat und in die kiste steigt er mit ihr garantiert auch noch dann und wann.

    da spielt einer gern mit dem 'prickeln' und kehrt immer wieder fleissig zu muddi zurück, denn so schlecht ist es im lauschigen haus, wo sie sich um ihn kümmert ja auch nicht. zwei stück torte.
    Never regret anything. At one time it was exactly what you wanted.
    Geändert von Chrissiebabe234 (28.08.2012 um 17:33 Uhr)

  7. #27

    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    2.531

    AW: Mann liebt eine andere nach 25 Jahren Ehe, will Hilfe fürt ein Doppelleben

    Mal abgesehen davon, dass wir ja nicht wissen, ob seine Frau nicht schon lange geschnallt hat, welches Herzchen sie da hat und auch ab und an was am Laufen hat, würde ich ihm an deiner Stelle meine eigene Gradlinigkeit darstellen. Und auch recht deutlich sagen, was ich von solch einem egozentrischen Verhalten halte.

    Und zum Thema, weshalb er seine Frau nicht verlassen "kann":

    Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.
    Alles fügt sich alles schickt sich
    musst es nur erwarten können
    und dem Wachsen deiner Wünsche
    Zeit und reichlich Bilder gönnen.
    Bis du eines fernen Tages
    jenen reifen Duft der Körner spürst
    und dich aufmachst
    und die Ernte in die tiefen Speicher führst.

    Christian Morgenstern

  8. #28
    Avatar von Pacifique
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    5.287

    AW: Mann liebt eine andere nach 25 Jahren Ehe, will Hilfe fürt ein Doppelleben

    Ich glaube, du solltest dich da komplett raushalten. Wozu sollst du dir seinen Kopf zerbrechen ?

  9. #29
    Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    5.924

    AW: Mann liebt eine andere nach 25 Jahren Ehe, will Hilfe fürt ein Doppelleben

    Zitat Zitat von Pacifique Beitrag anzeigen
    Wozu sollst du dir seinen Kopf zerbrechen ?
    Die TE soll ihm helfen, sein Gewissen auszugraben.
    Es dürfte irgendwie verschüttet sein ...

  10. #30
    Ypsilon_
    gelöscht

    AW: Mann liebt eine andere nach 25 Jahren Ehe, will Hilfe fürt ein Doppelleben

    Zitat Zitat von annatrull Beitrag anzeigen
    ... was hättet ihr gesagt ??
    Nix.

    Finanzielle Angelegenheiten regelt ein Steuerberater, neurotische ein Therapeut.

    Bist du eins von beiden ??

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •