+ Antworten
Seite 2 von 32 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 314
  1. #11
    cix
    cix ist offline
    Avatar von cix
    Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    538

    AW: Ich komm nicht klar!

    Hallo CINDY,

    ich unterschreibe bei Nocturna und zwar 100%.
    Aber mit 28 hätte ich das auch anders gesehen, vielleicht sogar mit 38 noch.
    Viel Glück!

  2. #12

    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    2.269

    AW: Ich komm nicht klar!

    Nocturna,

    ich würde eine endgültige Aussage, ob diese Art von Konstellation einen "guten" Ausgang nimmt, nicht wagen, und natürlich müssen sich die Beteiligten darüber klar sein, dass die Beziehung - fallls es überhaupt eine wird - grossen Belastungen ausgesetzt sein wird. Das gilt es halt zu überlegen.

    Aber das war ja nicht das, was ich gesagt habe. Ich meine, dass nicht jeder Mann mittleren Alters sich gleich in einer Midlife Crises befindet, weil er eine andere Frau anziehend findet. So einfach ist das nun auch nicht.

    SweethAErt

  3. #13
    Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    10.678

    AW: Ich komm nicht klar!

    Zitat Zitat von Sweethaert Beitrag anzeigen
    Ich meine, dass nicht jeder Mann mittleren Alters sich gleich in einer Midlife Crises befindet, weil er eine andere Frau anziehend findet. So einfach ist das nun auch nicht.
    Gut, das kann ich nicht wissen mit der Midlife-Crisis. Der Gedanke liegt zwar nahe, aber lassen wir das, ich kann nicht hellsehen und du könntest genauso gut auch Recht haben.

    Spielt aber meines Erachtens keine größere Rolle, was den Stein ins Rollen bringt, hinten raus läuft es immer auf einen Alltag heraus. Und da sind im Patchwürg-Griff schon Beziehungen gescheitert (Zoff mit der Ex, Umgangsrecht mit den Kids, unterschiedliche Erziehungsansichten), die mit deutlich besseren Voraussetzungen gestartet sind. Da muss ich noch nicht mal den Altersunterschied der beiden oder den vielleicht kommenden eigenen Kinderwunsch der TE ins Kalkül ziehen.
    Kinder sind das Einzige, was in einem modernen Haushalt noch mit der Hand gewaschen werden muss.

  4. #14

    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    2.269

    AW: Ich komm nicht klar!

    Zitat Zitat von Nocturna Beitrag anzeigen
    Gut, das kann ich nicht wissen mit der Midlife-Crisis. Der Gedanke liegt zwar nahe, aber lassen wir das, ich kann nicht hellsehen und du könntest genauso gut auch Recht haben.

    Spielt aber meines Erachtens keine größere Rolle, was den Stein ins Rollen bringt, hinten raus läuft es immer auf einen Alltag heraus. Und da sind im Patchwürg-Griff schon Beziehungen gescheitert (Zoff mit der Ex, Umgangsrecht mit den Kids, unterschiedliche Erziehungsansichten), die mit deutlich besseren Voraussetzungen gestartet sind. Da muss ich noch nicht mal den Altersunterschied der beiden oder den vielleicht kommenden eigenen Kinderwunsch der TE ins Kalkül ziehen.

    Ist es nicht eine Verallgemeinerung, zu sagen " ... der ist in der Midlife Crisis!" Es gibt Männer, die nicht betroffen sind, genauso wie es Frauen gibt, denen die Wechseljahre nichts ausmachen.

    Und genauso gibt es auch Patchwork-Verbindungen, die funktionieren. Das setzt allerdings sehr viel guten Willen von allen Beteiligten voraus.

    Was aber einige charakterliche Merkmale des Verehrers der TE angeht, habe ich allerdings auch leise Zweifel, und ich weiss nicht, ob ich den "Glücksgriff", wie die TE ihren Mann nennt, dafür riskieren würde.

    Andererseits kann man starke Gefühle nicht nur mit dem Verstand zum Erlöschen bringen - beide Alternativen bringen Kummer mit sich.

  5. #15

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    976

    AW: Ich komm nicht klar!

    Zitat Zitat von Nocturna Beitrag anzeigen
    Ich würde mir das nochmal in aller Ruhe durch den Kopf gehen lassen und versuchen mit meinen Hirn zu entscheiden. Vielleicht hilft es ja auch, das eine oder andere Unterforum hier in der Bricom zu lesen, wo es solche Geschichten zuhauf gibt. Die allermeisten mit einem unschönen Ausgang.
    ... dazu kann man nur sagen: das gras am anderen ufer ist ganz sicher nicht grüner...

  6. #16
    Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    1.919

    AW: Ich komm nicht klar!

    Zitat Zitat von Nocturna Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht trennt sich der 46jährige ja, sie auch und sie finden gemeinsam die große Liebe! Sie 28, er 46! Sie ist wieder frei und ungebunden, er hat eine Scheidung am Hals, Unterhalt und Umgangsrecht mit zwei Kindern.

    Es wird der TE auch sicherlich extrem viel Spaß machen mit seinen Kindern Kontakt zu haben, jedes zweite Wochenende oder so, wenn die Kids da sind und natürlich auch oft unter der Woche. Die Kids haben sie bestimmt furchtbar lieb, besonders das eine Kind in der Pubertät wird begeistert sein, wenn eine junge Frau ihren Vater der Mutter wegnimmt. Ich sehe auch schon mit Spannung solchen Feiertagen wie Weihnachten, Kindergeburtstagen oder den Ferien entgegen, wenn sie sich dann mit der Ex absprechen, wer wann wo die Kinder hat.

    Ich würde mir das nochmal in aller Ruhe durch den Kopf gehen lassen und versuchen mit meinen Hirn zu entscheiden. Vielleicht hilft es ja auch, das eine oder andere Unterforum hier in der Bricom zu lesen, wo es solche Geschichten zuhauf gibt. Die allermeisten mit einem unschönen Ausgang.
    Sehr gut bertrachtet, Nocturna! Da unterscheib ich uneingeschränkt. Ich wünsche der TE sehr!, dass sie sich diese Worte ganz dick hinter die Ohren schreibt und immer wieder liest. Hoffentlich läßt sie hier nicht die Pferde mit sich durchgehen. Denn wenn ja, fallen mir auf Anhieb ein paar Foren ein, in denen sie in Zukunft ihre Probleme gleichzeitig wird lösen dürfen

    Von wegen Schwarzmalerei, alle anderen, die nach Affärenbeginn leiden hätten sicher auch einen schöneren Verlauf im Sinn gehabt. Doch es gibt Voraussetzungen, da kann nunmal gesagt werden: Wenn Situation A eintritt, wird B passieren.

  7. #17
    CINDY1983
    gelöscht

    AW: Ich komm nicht klar!

    Hallo zusammen! So viele Antworten Wie lieb. Danke an jeden einzelnen!

    @Zwinker und @elli Ich denke, vielleicht ist es einfach dieses frisch verliebt sein, das Kribbeln im Bauch. Das ist doch, was im Laufe der Jahre in einer Ehe abhanden kommt und dann manchmal, in bestimmten Situationen, wiederkehrt. Dafür wachsen wichtigere Dinge. Für mich ist die Ehe weit mehr als Sex und körperliche Anziehung.
    Mein Mann und ich haben guten Sex. Kein Pflichtprogramm im Alltag, sondern aus Leidenschaft, deshalb eher selten, dafür dann schön. Im Urlaub jeden Tag. Ich kann alle meine Wünsche äußern, manchmal Softporno, manchmal Blümchensex, wir harmonieren.

    Mein Mann ist ein bißchen der metrosexuelle Typ. Der andere garnicht. Er ist die pure Männlichkeit!!! Mit allem was dazu gehört. Mein Mann ist reservierter, tiefgründiger, intelligenter, er ist ein Mann mit Stil, Anstand und Respekt, er weiß sich zu kleiden. Ja was willst du dann, werdet ihr fragen?
    Zum Vergleich: Wenn euch eine erzählt, Nudeln sei ihr absolutes Lieblingsgericht, dann fragt man sie auch nicht, warum isst du überhaupt noch Kartoffeln?

    Danke Nocturna und seren für eure wirklich klaren Posts. Wie setze ich nun die Theorie in die Praxis um? Wie kann ich mein Herz und meinen Kopf kontrollieren. Alles, wirklich ALLES fliegt über den Haufen wenn ich ihn sehe! Ich erkenne ihn unter 1000 Leuten sofort, auf 100 km Entfernung, mit Rückenwind sozusagen Ich bin auf ihn geeicht.

    Sag mal Horus, hast du ihn kennen gelernt? Mit deinem Post hast du mir den Tag versüßt. Entweder hast du Erfahrung mit dieser Spezies von Mann oder du bist selbst so einer

    Einige von euch raten mir, mich fern zu halten. Wenn ich ihn nun grüße und dann meide, dann merkt doch ein Blinder, dass ich mit der Situation nicht klar komme. Und genau so ist es ja auch. Ist das nicht irgendwie blöd? Von wegen Jagdinstinkt und so? Ich könnte versuchen, kumpelhafte Souveränität vorzuspielen. Bessere Idee?
    Also doch lieber abhauen

    By the way, ich bin neu hier. Warum nennt ihr mich TN?

    Findet ihr sein Verhalten nicht eindeutig zweideutig? Wer flirtet denn Jahre lang, ohne Mailadressen oder Nummern tauschen, ohne konkret zu werden, gemeinsam was zu Trinken oder die Fronten zu klären? Im Prinzip macht er ja "garnichts". Das kann er dann auch seiner Frau besser erklären. :-) Ich habe einen Verdacht.

  8. #18
    wintergold
    gelöscht

    AW: Ich komm nicht klar!

    .
    Geändert von wintergold (06.04.2012 um 02:24 Uhr)

  9. #19
    Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    10.678

    AW: Ich komm nicht klar!

    Zitat Zitat von CINDY1983 Beitrag anzeigen
    Mein Mann ist ein bißchen der metrosexuelle Typ. Der andere garnicht. Er ist die pure Männlichkeit!!! Mit allem was dazu gehört. Mein Mann ist reservierter, tiefgründiger, intelligenter, er ist ein Mann mit Stil, Anstand und Respekt, er weiß sich zu kleiden. Ja was willst du dann, werdet ihr fragen?
    Nein, fragen wir uns gar nicht. Ist doch sonnenklar, dass dein Objekt der Begierde völlig anders sein muss als dein Mann, sonst wäre es ja nicht spannend. Deiner ist ein stilsicherer Mann mit Intelligenz, dann reizt dich beim anderen die pure Männlichkeit geballt mit Testosteron.

    Wäre dein Mann einer mit knackigem Hintern und Sixpack, geradeheraus, herzlich und zupackend, dann würde dich die zurückhaltende Art eines anderen Mannes faszinieren und du würdest wahrscheinlich schwärmen, dich noch nie so gut unterhalten zu haben und sofort eine Seelenverwandtschaft entdecken.

    Mach die Augen auf und erkenne, dass du Abwechslung suchst, sonst nichts. Aber so geht das nicht! Du bist verheiratet, der Mann ist verheiratet und sogar mit Familie. Lass die Finger von ihm und suche dir einen Junggesellen, mit dem du deine Phantasien ausleben kannst, wenn es schon sein muss.
    Zitat Zitat von CINDY1983 Beitrag anzeigen
    Einige von euch raten mir, mich fern zu halten. Wenn ich ihn nun grüße und dann meide, dann merkt doch ein Blinder, dass ich mit der Situation nicht klar komme. Und genau so ist es ja auch. Ist das nicht irgendwie blöd? Von wegen Jagdinstinkt und so? Ich könnte versuchen, kumpelhafte Souveränität vorzuspielen. Bessere Idee?
    Du musst gar nichts vorspielen. Meide ihn, wo es geht. Wenn er dich anmachen sollte, dann sag ihm du bist verheiratet, basta. Wenn du nicht mit ihm reden kannst ohne weiche Knie zu kriegen, rede nicht mit ihm.

    Cindy, mir ist es wirklich ernst mit meinen Rat. Vor nicht allzulanger Zeit hat ebenfalls eine Frau hier in der Bricom diese Hormonkrise bekommen, die du jetzt auch hast. Sie stand kurz davor fremdzugehen und hat hier gepostet, übrigens hat auch sie ihren Mann geliebt und er sie. Ich habe ihr ähnliches geschrieben wie dir hier. Ich habe aber schon gemerkt, dass die Sexualhormone mächtiger waren als alles was ihr geraten wurde, von wegen völliger Kontaktabbruch und so weiter.

    Sie hat wieder gepostet. Danach. Es ist alles den Bach heruntergegangen. Ihre Ehe, seine Ehe. Und, welch Wunder, es hat sich herausgestellt, dass sie nicht die Erste war mit der er fremdgepoppt hat. Ich sage dir nochmal in aller Deutlichkeit, erspar dir das. Erspare es deinem Mann und auch der fremden Familie. Es wird nichts außer Kummer dabei herauskommen.
    Kinder sind das Einzige, was in einem modernen Haushalt noch mit der Hand gewaschen werden muss.

  10. #20
    VIP Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    11.532

    AW: Ich komm nicht klar!

    Zitat Zitat von CINDY1983 Beitrag anzeigen
    By the way, ich bin neu hier. Warum nennt ihr mich TN?
    Du meinst TE, oder? Das ist sozusagen Insider-Slang. TE = Thread-Erstellerin, in dem Fall also du. :-)
    .
    Glück ist ein Tuwort.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •