Thema geschlossen
Seite 4 von 430 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 4300
  1. #31
    Avatar von sternschnuppe2
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    1.123

    AW: Vorwärts auf neuen Wegen - Während und nach der Krise?!

    Liebe Charlotte,

    ich kann dich verstehen, es ist wirklich nicht einfach! Es ist klar, das es sehr schmerzt, und dieser Schmerz kann die Gefühle erkalten lassen! Das ist es, was Männer oft übersehen, wenn sie sich so leichtfertig auf etwas einlassen.

    Ich habe mal folgendes gelesen in einem Buch: Da war ein Paar wegen eines Seitensprunges des Mannes mit einer anderen Frau bei einem Therapeuten. Der Mann konnte einfach nicht verstehen, warum seine Frau so viel Theater macht, so verletzt sei, denn es wäre ja nur Sex mit der anderen Frau gewesen. Da meinte der Therapeut, okay, wenn er sich diese Freiheit herausnehmen würden, dann würde seiner Frau ab jetzt eben auch dieses Recht zustehen, fremdzugehen! Mit dieser Vorstellung davon jedoch kam der Mann dann nicht zurecht. Er weinte und meinte, das sie das doch bitte lassen solle, denn damit, das sie Sex mit einem anderen Mann hat, damit würde er nicht zurechtkommen.

    Nach diesem Beispiel wurde mir klar, das evtl. viele Männer nur ihre Seite sehen, und deswegen kein Problem damit haben, fremdzugehen. Wären sie selbst der betroffene, betrogene Teil in einer Beziehung würden sie damit selbst nicht klarkommen. Wenn so jemand, der fremdgeht, erst mal darüber nachdenken würde, wie es ihm an der Stelle des betrogenen Parts in einer Beziehung gehen würde, würden evtl. weniger fremdgehen!

    Wünsche dir alles Liebe und viel Kraft in dieser schwierigen Zeit!
    Eine erfolgreiche Beziehung besteht nicht darin, den richtigen Partner zu finden, sondern darin, füreinander die richtigen Partner zu sein!

    Beziehung bedeutet Entwicklung zu zweit, denn was beide angeht, können auch nur beide lösen!

    Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollten und das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen.

    Wenn wir anderen mit einer Fackel den Weg erleuchten, bleibt es nicht aus, das wir dabei unseren eigenen Weg auch erleuchten.

  2. #32
    Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    3.206

    AW: Vorwärts auf neuen Wegen - Während und nach der Krise?!

    Ich befürchte, dass er immer noch nicht weiß, was er will.
    Das Junggesellenleben, das ja sooo toll ist. So frei von Verpflichtungen und
    das Familienleben. Die Kinder, die ihn lieben und für die er auch viel macht.

    Blöderweise hänge ich da noch mitdrinnen....

    Gruß

    Charlotte
    Alles Liebe

    C.

    Aus dem X ein C machen.... Das wär prima...

    Schokolade löst keine Probleme,
    aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

  3. #33
    Avatar von sternschnuppe2
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    1.123

    AW: Vorwärts auf neuen Wegen - Während und nach der Krise?!

    Das hört sich fast so an, als ob er nur an das Beste für sich denkt, das es da keinen Platz mehr für ein "Wir" gibt!

    Du scheinst im Moment auf der Strecke zu bleiben, und das tut weh!

    Wünsche dir Kraft,
    Eine erfolgreiche Beziehung besteht nicht darin, den richtigen Partner zu finden, sondern darin, füreinander die richtigen Partner zu sein!

    Beziehung bedeutet Entwicklung zu zweit, denn was beide angeht, können auch nur beide lösen!

    Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollten und das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen.

    Wenn wir anderen mit einer Fackel den Weg erleuchten, bleibt es nicht aus, das wir dabei unseren eigenen Weg auch erleuchten.

  4. #34
    Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    3.206

    AW: Vorwärts auf neuen Wegen - Während und nach der Krise?!

    Oh Mädels,

    ich bin da wieder in etws reingerutscht.

    Nächste Woche gibt es einen Tag an dem wir beide vormittags frei haben.
    Ich: Komm doch mit, ich brauche eine neue Brille.
    Er: Ich will zum Sport.

    Ich: kntasch knatsch

    Irgendwann Ich: Habe ich Dich richtig verstanden, dass Du zum Sport gehen möchtest und lieber an einem anderen Tag mitkommen möchtest, oder ist es Dir egal, wie ich aussehe.
    ER: Okay, dann komme ich halt mit...

    Ich könnte mich. Nun versuche ich die offene Kommunikation und wieder nicht richtig.

    Falsche Wortwahl meinerseits?

    AAAh, so n schiet...
    Alles Liebe

    C.

    Aus dem X ein C machen.... Das wär prima...

    Schokolade löst keine Probleme,
    aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

  5. #35
    Avatar von sternschnuppe2
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    1.123

    AW: Vorwärts auf neuen Wegen - Während und nach der Krise?!

    Liebe Charlotte,

    ich denke, der letzte Teil deines Satzes: ........ oder ist es dir egal, wie ich aussehe." kam wahrscheinlich nicht so gut an.

    Es wäre evtl. besser gewesen, das positiver zu formulieren, so in die Richtung: Es wäre dir wichtig, das er dir einen Rat gibt, welche Brille dir denn gut stehen würde. Denn immerhin wird er dich damit ja auch jeden Tag dann sehen!

    Wäre denn nicht für beides am Vormittag Zeit, also Brille aussuchen und zum Sport gehen?
    Eine erfolgreiche Beziehung besteht nicht darin, den richtigen Partner zu finden, sondern darin, füreinander die richtigen Partner zu sein!

    Beziehung bedeutet Entwicklung zu zweit, denn was beide angeht, können auch nur beide lösen!

    Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollten und das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen.

    Wenn wir anderen mit einer Fackel den Weg erleuchten, bleibt es nicht aus, das wir dabei unseren eigenen Weg auch erleuchten.

  6. #36
    Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    3.206

    AW: Vorwärts auf neuen Wegen - Während und nach der Krise?!

    das positiver zu formulieren, so in die Richtung: Es wäre dir wichtig, das er dir einen Rat gibt, welche Brille dir denn gut stehen würde.
    Danke sternschnuppe!!!

    In verfahrenen Situationen legt man die Worte auf die Goldwaage - und das sagt man eben Mist!!!!

    Wollte jetzt den AAh smiley haben, klappt aber gerade nicht...
    Alles Liebe

    C.

    Aus dem X ein C machen.... Das wär prima...

    Schokolade löst keine Probleme,
    aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

  7. #37

    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    237

    AW: Vorwärts auf neuen Wegen - Während und nach der Krise?!

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Oh Mädels,

    ich bin da wieder in etws reingerutscht.

    Nächste Woche gibt es einen Tag an dem wir beide vormittags frei haben.
    Ich: Komm doch mit, ich brauche eine neue Brille.
    Er: Ich will zum Sport.

    Ich: kntasch knatsch

    Irgendwann Ich: Habe ich Dich richtig verstanden, dass Du zum Sport gehen möchtest und lieber an einem anderen Tag mitkommen möchtest, oder ist es Dir egal, wie ich aussehe.
    ER: Okay, dann komme ich halt mit...

    Ich könnte mich. Nun versuche ich die offene Kommunikation und wieder nicht richtig.

    Falsche Wortwahl meinerseits?

    AAAh, so n schiet...
    Hallo Charlotte,

    hättest Du Dir gewünscht, dass er selber den Wunsch hat, Zeit mit Dir zu verbringen? Und sei es, nur die Brille gemeinsam auszusuchen?

    Selbst der "treueste" Mann würde vielleicht lieber zum Sport gehen. Das heißt ja noch nicht viel.

    Ich kann aber schon verstehen, dass Du jetzt superempfindlich bist.

    Charlotte, Du quälst Dich ganz schön, kann das sein?

    Liebe Grüße

    KleineBlume

  8. #38
    Avatar von sternschnuppe2
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    1.123

    AW: Vorwärts auf neuen Wegen - Während und nach der Krise?!

    Liebe Charlotte, tja, richtige Kommunikation in einer Beziehung zu lernen ist wohl mit das Schwierigste überhaupt!

    Eins gibt es bei Männern zu bedenken: Sie wollen so geliebt und anerkannt werden, wie sie sind! Dazu kommt allerdings auch noch, das sie eigentlich gerne auch gebraucht werden wollen! Wenn man diesen 2 Punkten in der Kommunikation mehr Beachtung schenkt, ist das wahrscheinlich positiv.

    Du hättest zum einen sagen können, das du Verständnis dafür hast, das er lieber zum Sport möchte, das es dir aber sehr wichtig wäre, seinen Rat zu haben, wenn es um den Kauf deiner Brille geht! Am schönsten wäre es ja, wenn es am Ende so eines Gespräches dann eine Win-Win-Lösung für beide Seiten gäbe, ist aber nicht immer möglich.
    Eine erfolgreiche Beziehung besteht nicht darin, den richtigen Partner zu finden, sondern darin, füreinander die richtigen Partner zu sein!

    Beziehung bedeutet Entwicklung zu zweit, denn was beide angeht, können auch nur beide lösen!

    Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollten und das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen.

    Wenn wir anderen mit einer Fackel den Weg erleuchten, bleibt es nicht aus, das wir dabei unseren eigenen Weg auch erleuchten.

  9. #39
    Avatar von Heidi73
    Registriert seit
    26.02.2010
    Beiträge
    290

    AW: Vorwärts auf neuen Wegen - Während und nach der Krise?!

    hallo ihr alle,
    auch ich bin betrogen worden und kenne mich (leider) gefühlsmäßig auch ein bisschen aus.
    @charlotte03: ich wusste auch immer, wie es gehen sollte und was jetzt die ricdhtigen worte wären, bloß...sie sind mir im entscheidenden moment immer entfallen.
    das schlimmste: dann ärgerst du dich über dich selbst und das ist für mich mittlerweile auf der ärgerscala das schlimmste. also arbeite ich daran. hart aber wichtig. vor allem für mich. probier´s aus!
    alles liebe,
    heidi
    ************************************************** ****
    Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus!!!

  10. #40
    Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    3.206

    AW: Vorwärts auf neuen Wegen - Während und nach der Krise?!

    Guten Morgen,

    meine Frage ist nun, was kann der Fremgänger, Seitenaussteiger oder, wie auch immer man das nennen mag, tun, damit der andere wieder vertrauen findet?

    Ich frage das, weil ich vielleicht da manchmal etwas nicht schnalle.
    Alles Liebe

    C.

    Aus dem X ein C machen.... Das wär prima...

    Schokolade löst keine Probleme,
    aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •