+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1

    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    15

    Strumpfhalter heute noch Alltagstauglich?

    Guten morgen!

    Beruflich bedingt (eigentlich aber auch gerne) trage ich sehr viele Röcke und schon mal Kleider.

    Nun habe ich in letzter Zeit öfters mit Pilzinfektionen Ärger gehabt, meistens wenn ich lange eine Strumpfhose anhatte.

    Dadurch, dass ich dann leicht schwitze, muss ich wohl sehr empfindlich sein.

    Aus dem Grund bin ich eine Zeit lang auf Halterlose umgestiegen. Da hatte ich zwar keinen Ärger mehr mit den Pilzen.
    Leider habe ich da nur das Problem, dass ich sehr dünne Oberschenkel habe und die Strümpfe oft rutschen.

    ich bin ziemlich zierlich gebaut.

    Irgendwo ist es anstrengend den ganzen Tag immer wieder die Strümpfe hoch zu ziehen.

    Jetzt habe ich mal an Strümpfe mit Halter gedacht.
    Sind diese heutzutage noch alltagstauglich oder wird man als Frau direkt abgestempelt, wenn mal einer zufällig was mitbekommt?
    Vor allen bei engen Röcken drücken sich die Halter ja etwas durch.

    Und einige meiner Kostümröcke sind recht eng.

    Welche Strümpfe/ Halter könnt ihr mir empfehlen?
    Oder kennt jemand Halterlose, die auch bei dünnen Oberschenkel halten?

    Liebe Grüsse
    Petra

  2. #2
    Vita
    gelöscht

    AW: Strumpfhalter heute noch Alltagstauglich?

    Zitat Zitat von Petra1978
    Guten morgen!

    Beruflich bedingt (eigentlich aber auch gerne) trage ich sehr viele Röcke und schon mal Kleider.

    Nun habe ich in letzter Zeit öfters mit Pilzinfektionen Ärger gehabt, meistens wenn ich lange eine Strumpfhose anhatte.

    Dadurch, dass ich dann leicht schwitze, muss ich wohl sehr empfindlich sein.

    Aus dem Grund bin ich eine Zeit lang auf Halterlose umgestiegen. Da hatte ich zwar keinen Ärger mehr mit den Pilzen.
    Leider habe ich da nur das Problem, dass ich sehr dünne Oberschenkel habe und die Strümpfe oft rutschen.

    ich bin ziemlich zierlich gebaut.

    Irgendwo ist es anstrengend den ganzen Tag immer wieder die Strümpfe hoch zu ziehen.

    Jetzt habe ich mal an Strümpfe mit Halter gedacht.
    Sind diese heutzutage noch alltagstauglich oder wird man als Frau direkt abgestempelt, wenn mal einer zufällig was mitbekommt?
    Vor allen bei engen Röcken drücken sich die Halter ja etwas durch.

    Und einige meiner Kostümröcke sind recht eng.

    Welche Strümpfe/ Halter könnt ihr mir empfehlen?
    Oder kennt jemand Halterlose, die auch bei dünnen Oberschenkel halten?

    Liebe Grüsse
    Petra
    Strumpfhalter waren nie wirklich alltagstauglich. Frag Frauen, die sie zu Zeiten vor anderen Möglichkeiten in dem Bereich trugen bzw. tragen mußten und Du weißt es.

    Bei engen Kostümröcken dürfte es ohnehin unsinnig sein, solche Strumpfvarianten zu tragen, wenn sie sich abzeichnen - es sei denn, Du legst Wert darauf, dass sich Aussenstehende mit Deiner Unterwäsche beschäftigen, was wohl dann von der Art des Geschäfts abhängt, dem Du nachgehst.

    Wie wäre es mit ausprobieren und selbst entscheiden oder mal in ein Strumpfgeschäft gehen? Fachkompetenz kann da enorm weiter helfen.

    PS: ob die Pilzgeschichte tatsächlich mit Strumpfhosen nicht zu vermeiden ist, würde ich auch für fragwürdig halten, denn da gibt es soweit ich weiß einige mit Baumwollhöschenteil, die dann keinen Effekt in dem Bereich erzielen dürften.

    Gruss

    vita

  3. #3
    Avatar von ramses
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    3.369

    AW: Strumpfhalter heute noch Alltagstauglich?

    Hallo!

    Ich kenn mich zwar mit Strumpfhalter nicht aus, aber mal ne kleine Frage: Trägst du keinen Slip unter der Strumpfhose? Das würde zumindest den Teil mit den Pilzinfektionen erklären. Wie meine Vorschreiberin schon sagte, Baumwolle ist gut. Zieh doch einfach nen Slip drunter.

    LG !
    Schön war's in Australien...


    ich find R2D2 süß

  4. #4

    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    15

    AW: Strumpfhalter heute noch Alltagstauglich?

    Hallo!

    Ich arbeite in der Telekommunikationsbranche.

    Also kein "böses" Gewerbe.
    Deswegen will ich auch keine Aufmerksamkeit wegen meiner Wäsche.

    Ich trage auch immer einen Slip, meistens aus Baumwolle, unter der Strumpfhose.
    Hat leider nicht viel geholfen.

    Strumpfhosen mit Baumwollhöschenteil waren mir nicht bekannt, werde mich mal danach erkundigen.

    Grüsse

    Petra

  5. #5
    Tanguera
    gelöscht

    AW: Strumpfhalter heute noch Alltagstauglich?

    ansonsten: gelegentlich schneide ich aus der Spitze bei Halterlosen eine Art "Keil" heraus, und nähe Abnäher. Brauche auch viel Länge, aber wenig Oberschenkelweite - so geht's eigentlich ganz gut.

  6. #6
    Avatar von Skunk
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    2.814

    AW: Strumpfhalter heute noch Alltagstauglich?

    Oberschenkel nicht einzucremen hilft den Halterlosen dabei, besser an der Haut zu kleben!

  7. #7
    Avatar von DerEchteKnuffel
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    12.687

    AW: Strumpfhalter heute noch Alltagstauglich?

    Strumpfhosen jeden Tag über Nacht in einen Eimer mit Wäschesakrotan einweichejn. Am nächsten Tag trocknen und am übernächsten anziehen. Nachts unbedingt Slip aus, damit DAS da mal atmen kann. Gute Besserung.

    Den musikalischen Horizont erweitern -

    auf radiostonefm (vorn und hinten wie üblich)

    Di und Do ab 20h - Sa ab 20.30h

    Glück ist so rund wie eine Kugel - es ist höchst schwierig gerade drauf zu stehen.
    Paul Stanley in den 90ern zu einem Journalisten:"Wenn Drogen cool wären, würden Sie dieses Interview jetzt mit Jimi Hendrix oder

  8. #8
    Citronella
    gelöscht

    AW: Strumpfhalter heute noch Alltagstauglich?

    Und vor allem kochfeste Unterwäsche im Akutfall, die du dann auch täglich wechselst und bei mindestens 60 °C wäschst.

  9. #9
    gesperrt Avatar von Grace_Kelly
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    1.578

    AW: Strumpfhalter heute noch Alltagstauglich?

    Zitat Zitat von Citronella
    ....Unterwäsche ..., die du dann auch täglich wechselst .....
    Na wenn das hier erst in der Bricom angeraten werden muss....
    Brrrrrrrr, *schüttel*

  10. #10
    Kassandra13
    gelöscht

    AW: Strumpfhalter heute noch Alltagstauglich?

    Zitat Zitat von Grace_Kelly
    Na wenn das hier erst in der Bricom angeraten werden muss....
    Brrrrrrrr, *schüttel*
    Well, es gab mal einen legendären Strang:
    http://www.brigitte.de/foren/showthr...4sche+wechseln

    Viel Spaß beim Lesen ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •