+ Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68
  1. #1
    Avatar von Original-Sin
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    2.713

    Vorsätze für das neue Jahr

    Hallo ihr Lieben!

    Angeregt durch den Erkenntnisse-Strang eröffne ich dazu den passenden Vorsätze-Strang für's neue Jahr.

    Bei mir ganz oben stehen:

    1) Nur noch kaufen, was ich a) unbedingt haben will (gelingt meistens), was ich b) auch brauchen kann, und was sich c) auch mit dem Rest meiner Garderobe kombinieren lässt (an b und c hapert's noch, und Basics stehen damit auch auf meiner Einkaufsliste).

    2) Ordnung schaffen! IKEA ist gestern eine Menge Schubladensysteme an mich losgeworden... Und unzugänglich unter dem Bett aufbewahrte Sachen trage ich eher weniger...

    --> führt zu
    3) Lieber Geld für meine Wohnung ausgeben: ich besitze genug Klamotten!

    4) Was ich nicht (mehr) trage, weil ich es nicht (mehr) tragen will, und nicht nur aus purem Mangel an Gelegenheiten hängen lasse, fliegt raus!

    4) Endlich mal alles tragen, was ich besitze! Dinge, die da rausfallen: siehe Punkt vier.

    ***

    Und ihr?

    Jahresendzeitliche Grüße

    Sin

  2. #2
    Avatar von VanDyck
    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    15.475

    AW: Vorsätze für das neue Jahr

    Ich werd's so machen wie bisher:
    ich trag vornehmlich das, was meiner Süßen an mir gefällt.

    Na gut ... ich trag nur noch das, was ihr gefällt an mir.

    VanDyck
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Ich habe das Maus zurück geholt ...
    The Green Mile

  3. #3

    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    1.025

    AW: Vorsätze für das neue Jahr

    Bei "meiner" Marke und meinen Farben und Schnitten bleiben. Die "Experimente" hängen eh nur im Schrank rum.
    Vielleicht bisschen Grün dazu?
    Mehr Röcke und Kleider.
    (Und das alles auf jeden Fall in einer Konfektionsgröße </= die aktuelle minus zwei. Das ist am Wichtigsten.)

    Mary-Janes in braun, schwarz und dunkelblau, vielleicht mit bisschen Blockabsatz.
    Neue Brille.

    Haare wachsen lassen zum klassischen Bobschnitt mit Seitenscheitel.
    Wieder helle Strähnchen rein. Ich bin mir zu dunkel, und das Grau kommt nicht schnell genug.
    Nie wieder ganz kurze Haare, nie wieder Pony - Ein Windstoß und ich seh aus wie Michael Schanze. Furchtbar.

    Schöne Vorstellungen für 2013. Freu mich drauf.

  4. #4
    naturepure
    gelöscht

    AW: Vorsätze für das neue Jahr

    Arbeiten, arbeiten und nochmals arbeiten und das Ganze wieder in clever! Ich habe die Shoppinglust noch nicht verloren.

  5. #5
    Avatar von Original-Sin
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    2.713

    AW: Vorsätze für das neue Jahr

    Zitat Zitat von Saltaire Beitrag anzeigen
    Bei "meiner" Marke und meinen Farben und Schnitten bleiben. Die "Experimente" hängen eh nur im Schrank rum.
    Da schließe ich mich übrigens auch an!
    Etwas abgewandelt: Es gibt so Dinge, die finde ich schön, die stehen mir auch, aber irgendwie sind sie nicht "ganz ich" und passen auch nicht so recht in mein Leben und erst recht nicht zum Rest meines Kleiderschrankes. Ergo: sie hängen im Schrank...

    ***

    Der Kleiderschrank hat neue Schubladen und neue Aufbewahrungssysteme, und ich bin fleißig am Einräumen. Sieht alles schon viel schöner und ordentlicher aus! Außerdem miste ich aus: hat jemand Bedarf an unnützen Küchengeräten? Merke: ich werde nichts mehr geschenkt annehmen, was ich nicht wirklich brauchen kann. Kann, nicht irgendwann könnte, wohlbemerkt! Merke zum Zweiten: Dinge, die man geschenkt bekommt von anderen, haben im allgemeinen den Nützlichkeits- und Alltagsgebräuchlichkeitstest nicht bestanden!

    2013 wird das Jahr der Befreiung und Erleichterung werden! Raus, nicht rein! Und dann schaffe ich mir schöne Dinge an, die ich wirklich haben möchte und gerne benutze. Schönes Salatbesteck steht dabei relativ weit oben... (auch wenn das gerade das Forumthema sprengt)

  6. #6
    naturepure
    gelöscht

    AW: Vorsätze für das neue Jahr

    Zitat Zitat von Original-Sin Beitrag anzeigen
    Da schließe ich mich übrigens auch an!
    Etwas abgewandelt: Es gibt so Dinge, die finde ich schön, die stehen mir auch, aber irgendwie sind sie nicht "ganz ich" und passen auch nicht so recht in mein Leben und erst recht nicht zum Rest meines Kleiderschrankes. Ergo: sie hängen im Schrank...

    2013 wird das Jahr der Befreiung und Erleichterung werden! Raus, nicht rein! Und dann schaffe ich mir schöne Dinge an, die ich wirklich haben möchte und gerne benutze. Schönes Salatbesteck steht dabei relativ weit oben... (auch wenn das gerade das Forumthema sprengt)
    So lange es keine Abend-oder Cocktailkleider oder Sommensachen sind, passt gerade jetzt im Winter einiges ins Leben, wenn man sich an die Teile einmal ranwagt. Der Lagenlook macht viele neue Kombinationen möglich und man freut sich, wenn etwas Ausgefallenes dabei ist.
    Für meine Wohnung muss ich auch noch bisschen was tun, ob das allerdings 2013 noch wirklich Sinn machen wird, weiß ich nicht wirklich.

  7. #7

    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    14

    AW: Vorsätze für das neue Jahr

    Konzentrierter Sport machen. Nachdem ich mich aufraffen konnte, drei Mal die Woche zum Sport zu gehen, heißt es, die Zeit noch besser zu nutzen. Und dann natürlich immer mal wieder: Mehr Zeit zur Lektüre nehmen ...

  8. #8
    Avatar von lapoupeequiditnon
    Registriert seit
    01.06.2012
    Beiträge
    3.180

    AW: Vorsätze für das neue Jahr

    ..keine Vorsätze...



    weil ich mich ja kenne :

    ich mache eh was ich will...

    und das Jahr mit mir was es will...

    also lasse ich mich überrraschen

    ( und Zu Vandycks Idee muss ich lachen : ein Mann glaubt, dass man das betonen müsse : eine Frau würde das wohl eher nicht sagen, aber tun...weil das völlig selbstverständlich und nicht der Rede wert ist... für wen machen wir uns denn "schön..hübsch...attraktiv?" doch nicht für die Nachbarin, die Geschlechtsgenossinnen, die Brianer etc, sondern für "die Süßen".. weil wir ja süß sind.. Die Allersüßesten tun das selbst wenn die oder der "Süße" nicht einmal zugegen ist... Aber das versteht nur der der es versteht..)
    non

    oui


    “Fashion is not something that exists in dresses only. Fashion is in the sky, in the street, fashion has to do with ideas, the way we live, what is happening.” Coco Chanel

  9. #9

    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    25

    AW: Vorsätze für das neue Jahr

    jaa, ich möchte mir eine richtig gute Arbeit-Garderobe zulegen. Da ich in der Berufs- und Erwachsenenbildung in einem großen Transportunternehmen tätig bin und dadurch oft angemessen gekleidet sein muss, möchte ich mir eine Garderobe mit klassischen Teilen (liebe Röcke und Kleider, aber auch Hosen) und tolle Kombi-Teile in frischen Farben und schönem Schmuck aufbauen.

    Schuhe bin ich nicht so versessen. Durch das viele Stehen muss der Schuh einfach gut passen und bequem sein.

    Ich habe jetzt schon oft überlegt, wie ich es anpacken soll....Stück für Stück, oder lieber mal eine ordentliche Summe investieren?

  10. #10

    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    999

    AW: Vorsätze für das neue Jahr

    Weniger verstecken, mehr in Szene setzen - Kurven sind heiß!
    Du bist ein lebender Mensch, eine Frau, und kannst irren und zweifeln und gut sein. (Erich Fried)

+ Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •