+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. #1

    Registriert seit
    22.03.2009
    Beiträge
    126

    Stiefel im Büro

    Guten Abend,

    justitia hat mal wieder ein Problemchen: Im Herbst und Winter ziehe ich gerne elegante kniehohe Stiefel zum Rock an, das wirkt sich nämlich positiv auf das Escheinungsbild meiner *hüstel* nicht gaaaaanz so perfekten Beine aus.

    Nur wird es mir im Büro regelmäßig zu warm, und das eine oder andere Mal habe ich dann schon untertags das Schuhwerk gewechselt. Ausser mir macht das aber keine Kollegin :-( Entweder kommen die gleich in Pumps oder bleiben den ganzen Tag "gestiefelt".

    Wie macht ihr denn das? Gewöhnt man sich irgendwann an die Stiefel und merkt es nicht? Haltet ihr das der Schönheit zuliebe einfach aus? Stelle ich mich mal wieder zu sehr an :-) ?

    Oder zieht ihr dünnere Strumpfhosen an? Bei mir dürfen es im Winter gerne 70den sein...

    LG
    Justitia

  2. #2
    Avatar von jofi
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    11.130

    AW: Stiefel im Büro

    Ich gehöre zu den Friermöpsen, die im Winter den ganzen Tag in Stiefeln herumlaufen können, ohne dass es zu warm wird.
    Wenn das bei Dir anders wird, dann wechsele doch einfach die Schuhe, wie Du es ja auch bereits tust.
    Lächle!
    Du kannst nicht alle töten! (Postkartenspruch).

  3. #3
    Avatar von petitnicolas
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    3.082

    AW: Stiefel im Büro

    Mir ist mit Stiefeln im Büro auch meist zu warm. Wobei es in meinem Stiefelbestand auch Unterschiede gibt. Manche gehen gar nicht, andere "zur Not". Die Die Umzieherei ist mir meistens auch zu blöd, weshalb ich Stiefel im Büro eigentlich nur an Tagen tragen, in denen der Nutzen den Aufwand übersteigt: d.h. an Tagen, an denen ich viel unterwegs (=draußen) bin und weniger an meinem Schreibtisch bin.
    Viele Stiefels sind innen mit so einem stoffartigen Zeug gefüttert - das ist extrawarm habe ich festgestellt. Stiefel mit Lederfutter sind nicht so heiß.

  4. #4
    Stefan_Muc
    gelöscht

    AW: Stiefel im Büro

    Ich war letztens in einem Büro, da hatten die Damen ein zweites Paar Schuhe fürs Büro.....

  5. #5
    Avatar von Laufrad
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    3.773

    AW: Stiefel im Büro

    Warme Füße und einen kühlen Kopf finde ich perfekt. Ich habe die Heizung nicht sonderlich weit aufgedreht, deshalb sind Stiefel (Lederfutter, keine Uggs oder Moonboots natürlich) kein Problem.

    Müsste ich wegen Anreise mit Fahrrad oder ÖPNV warme Stiefel tragen, würde ich im Büro die Schuhe wechseln.

  6. #6
    Avatar von silberpfeil
    Registriert seit
    30.06.2007
    Beiträge
    1.919

    AW: Stiefel im Büro

    ich ziehe Stiefel im Büro an - zieht schick aus zu meiner Herbst/Winter-Garderobe....
    und da ich viel kalte Füsse habe, stört es mich nicht...
    Ich achte aber beim Kauf, dass die Stiefel nicht noch extra dick gefüttert sind...

    Wenn Matschwetter oder extrem Frost ist ist, trage ich dieseschön gefütterten Wetterstiefel und habe dann fürs Büro Wechselstiefel...
    Habe die KRAFT,zu ändern, was nicht mehr länger zu ertragen ist;
    die GELASSENHEIT, alles dass hinzunehmen, was nicht zu ändern ist, und die WEISHEIT, das eine vom anderen zu unterscheiden

  7. #7

    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    112

    AW: Stiefel im Büro

    Ich ziehe sowieso meist die Schuhe im Büro aus, da meine Sitzweise (schwer zu erklären) den Schuhen, also dem Leder, nicht besonders gut tut und weil es mich irgendwie ermüdet, wenn ich den ganzen Tag geschlossene Schuhe tragen muss.
    Ich ziehe Stiefel hinter dem Schreibtisch einfach aus und sobald ich das Büro verlasse oder jemand reinkommt schnell wieder an. Die Komm-und-Gehe-Frequenz ist nicht allzu hoch bei mir.

  8. #8
    Avatar von DerEchteKnuffel
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    12.687

    AW: Stiefel im Büro

    Ich fahre früh und offentlich. Im Winter schneits bei uns, und der Schnee wird innerhalb der Altstadt auch nicht geräumt. Also Stiefel. Möglichst wetterfest. Wenns mir zu warm wird, zieh ich sie aus und schlüpfe in filzige Birkis, die vorn zu sind. Das machen aber alle so. Die Schreibtische stehen bei uns frei, da kann eh jeder rundum drunter schaun.

    Den musikalischen Horizont erweitern -

    auf radiostonefm (vorn und hinten wie üblich)

    Di und Do ab 20h - Sa ab 20.30h

    Glück ist so rund wie eine Kugel - es ist höchst schwierig gerade drauf zu stehen.
    Paul Stanley in den 90ern zu einem Journalisten:"Wenn Drogen cool wären, würden Sie dieses Interview jetzt mit Jimi Hendrix oder

  9. #9
    Anaija
    gelöscht

    AW: Stiefel im Büro

    Ich trage meistens Stiefel im Büro, habe aber auch ein paar Pumps im Schrank.

  10. #10
    Stefan_Muc
    gelöscht

    AW: Stiefel im Büro

    Wenns zu kalt ist, dann bleib ich daheim, und dazu noch schneit, erst recht

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •