+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1
    Avatar von GuteLaune
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    4.852

    Wie beschreibe ich mich selbst?

    Es geht um Single-Börsen bzw. um Kontaktvermittlung via Internet.
    Es soll, bitte, bitte, keine Diskussion um das für und wieder solcher Foren werden.
    Mich beschäftigt eine andere Frage:
    Gesetzt den Fall, ich melde mich bei so einer Singelbörse an und fülle mein Profil aus - wie beschreibe ich mich dann ehrlich, aber nicht abschreckend?
    Tatsache ist, dass ich einige Kilo zu viel habe, aber - auch nach Ansicht von guten Freunden - damit nicht hässlich bin, da sehr beweglich und agil und vom Typ her eher temperamentvoll als behäbig. Ich passe in Kleidergröße 44 und wenn ich mir in den Läden das Angebot anschaue, gibt es da mehr Frauen - ich bin also kein Monster.
    Nur: wie schreibt man das so, dass Mann sich auch was vorstellen kann. Die überflüssigen Kilos zu verschweigen, finde ich nicht gut - wenn einer nun partout eine schlanke Frau will, wäre es verlorene Zeit, wenn wir uns miteinander beschäftigten.
    Kleidergröße und Gewicht sagen nicht viel drüber aus, wie jemand rüberkommt. Formulierungen wie "mit weiblichen Rundungen" oder "vollschlank" finde ich doof....

  2. #2
    Avatar von Kraaf
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    23.681

    AW: Wie beschreibe ich mich selbst?

    Gesetzt den Fall, ich melde mich bei so einer Singelbörse an und fülle mein Profil aus - wie beschreibe ich mich dann ehrlich, aber nicht abschreckend?
    Tatsache ist, dass ich einige Kilo zu viel habe, aber - auch nach Ansicht von guten Freunden - damit nicht hässlich bin, da sehr beweglich und agil und vom Typ her eher temperamentvoll als behäbig
    Genau da liegt das Problem - und Unvermögen - der rasterorientierten Onlinekontaktsuche. Du könntest für jemanden die Traumfrau sein (und er dein Traumprinz), aber bleibst aufgrund der eingegeben "Eigentlich Wunsch-Kriterien" für ihn vielleicht nur haarscharf, aber eben doch unsichtbar.

    Beim Alter gilt das etwa ähnlich. Wird die "Ich backe mir die Traumfrau"-Suche auf ein Höchstalter von 40 beschränkt, bleibt die 41-jährige unsichtbar, obwohl sie es vielleicht wäre.

    Real, hintereinander in der Schlange vor der Supermarktkasse oder wo auch immer, sieht und erlebt er dich, ganz real und egal wie deine genaue Gewichtsangabe lautet, ob du 39 oder 41 bist, usw.

    nette Grüsse
    Kraaf

  3. #3
    Avatar von schluppi
    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    7.697

    AW: Wie beschreibe ich mich selbst?

    Zitat Zitat von GuteLaune
    ...
    Tatsache ist, dass ich einige Kilo zu viel habe, aber - auch nach Ansicht von guten Freunden - damit nicht hässlich bin, da sehr beweglich und agil und vom Typ her eher temperamentvoll als behäbig. Ich passe in Kleidergröße 44 und wenn ich mir in den Läden das Angebot anschaue, gibt es da mehr Frauen - ich bin also kein Monster.
    Hallo GuteLaune,
    aus meinem Empfinden heraus, hast du dir deine Frage, damit schon selbst beantwortet.
    Wenn du dies so in dein Profil schreibst, kommt es locker rüber und verrät nebenbei auch etwas über deinen Typ.

    Alles andere, ist eh die Sichtweise, des Betrachters.

    LG Schluppi

    Ich bin ein 1 Mio-teiliges Puzzle !!!

    Schaut auf das Gesamtbild.

    ...haltet euch nicht an einzelnen "unschönen" Teilen auf.
    Diese gehören dazu.


    Folge deinem Gefühl,
    auch wenn der Weg steinig scheinen mag.



    ()

  4. #4
    Avatar von Latona
    Registriert seit
    25.07.2003
    Beiträge
    13.983

    AW: Wie beschreibe ich mich selbst?

    @ GuteLaune

    Stellst Du ein Bild ein? Wenn ja, dann würde ich auf alle Beschreibungen meiner Figur verzichten, denn dann kann sich der Mann ja selbst ein Bild davon machen, ob Du ihm gefällst.

    Wenn Du bestimmte Rubriken zur Figur ausfüllen musst, weil das so vorgesehen ist, dann würde ich einfach ganz souverän schreiben „weiblich“. Man muss übrigens nicht alles brav so mitmachen, was einem die Eingabemaske vorschreibt.

    Du solltest auf keinen Fall so rüber kommen, als ob Du Dich insgeheim für Deine Figur schämst. Männer mögen Frauen, die sich in ihrem Körper wohlfühlen, und mit Kleidergröße 44 bist Du kein Monster, das sich verschämt wegen vieler überflüssiger Pfunde entschuldigen muss. Natürlich wird Dich ein Mann, der auf superschlank steht, nicht anschreiben, wenn er sieht, dass Dein Gesicht (und Dein Dekolletee?) auf dem Foto ein bisschen voller wirkt. Die meisten Menschen lassen sich beim ersten Eindruck sowieso mehr durch das Gesicht als durch die Figur beeindrucken. Frauen mit etwas mehr Fleisch auf den Rippen haben übrigens oft ein schönes Dekolletee, damit solltest Du nicht hinterm Berg halten, wenn es auf Dich zutrifft. Das bringt manche Männer davon ab, auf total schlank zu bestehen. Du kannst auch gerne ein Foto einstellen, wo mehr von Deiner Figur zu sehen ist, vorteilhaft verpackt natürlich.

    Die wenigsten Männer lehnen eine Frau, die sie einmal als attraktiv und interessant wahrgenommen haben, nachträglich wegen irgendwelcher Figurmängel ab - es sei denn, die Frau reitet ständig auf diesen Mängeln rum, das wirkt abtörnig.

    Ich bin auch nicht mehr schlank, hab das aber in meinem Anzeigentext nie thematisiert. Ich lass mein Foto für mich sprechen, und wem das nicht gefällt, der kann es gerne lassen.
    Liebe keinen, der nicht auch Dich liebt!

  5. #5
    maddin.08
    gelöscht

    AW: Wie beschreibe ich mich selbst?

    Zitat Zitat von GuteLaune
    Gesetzt den Fall, ich melde mich bei so einer Singelbörse an und fülle mein Profil aus - wie beschreibe ich mich dann ehrlich, aber nicht abschreckend?.
    Lüge ein bischen. Hat bei meiner Frau auch funktioniert.

  6. #6
    Avatar von schluppi
    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    7.697

    AW: Wie beschreibe ich mich selbst?

    Zitat Zitat von maddin.08
    Lüge ein bischen. Hat bei meiner Frau auch funktioniert.
    ....mach dich zurück auf die Wiesen...

    Lügen haben kurze Beine.
    Maddin, wie würdest du es empfinden, wenn du schon belogen wirst, bevor ihr euch kennen gelernt habt?
    Vorallem, taucht dann nicht die Frage auf, wieviele Lügen werden noch folgen, in einer Beziehung?


    Ich bin ein 1 Mio-teiliges Puzzle !!!

    Schaut auf das Gesamtbild.

    ...haltet euch nicht an einzelnen "unschönen" Teilen auf.
    Diese gehören dazu.


    Folge deinem Gefühl,
    auch wenn der Weg steinig scheinen mag.



    ()

  7. #7
    maddin.08
    gelöscht

    AW: Wie beschreibe ich mich selbst?

    Zitat Zitat von schluppi
    Maddin, wie würdest du es empfinden, wenn du schon belogen wirst, bevor ihr euch kennen gelernt habt?
    Wieso würde? Mir ist das doch passiert!!!!!!!!!

    Vorallem, taucht dann nicht die Frage auf, wieviele Lügen werden noch folgen, in einer Beziehung?

    Das sind kleine Notlügen gewesen, über die ich einfach mal hinweg sehen konnte. Weißt schon, die Schmetterlinge tun das verdecken... Außerdem hab ich ihr nahegelegt, in Zukunft das sein zu lassen.

  8. #8
    Avatar von schluppi
    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    7.697

    AW: Wie beschreibe ich mich selbst?

    Zitat Zitat von maddin.08
    ...Das sind kleine Notlügen gewesen, über die ich einfach mal hinweg sehen konnte. Weißt schon, die Schmetterlinge tun das verdecken... Außerdem hab ich ihr nahegelegt, in Zukunft das sein zu lassen.
    ...wie "großzügig" von dir.
    Ich drücke dir die Daumen, das deine Herzensblume eure Zukunft ernster nimmt.

    Ich bin ein 1 Mio-teiliges Puzzle !!!

    Schaut auf das Gesamtbild.

    ...haltet euch nicht an einzelnen "unschönen" Teilen auf.
    Diese gehören dazu.


    Folge deinem Gefühl,
    auch wenn der Weg steinig scheinen mag.



    ()

  9. #9
    maddin.08
    gelöscht

    AW: Wie beschreibe ich mich selbst?

    Zitat Zitat von schluppi
    Ich drücke dir die Daumen, das deine Herzensblume eure Zukunft ernster nimmt.
    Das ist jetzt 5 Jahre her. Ich denke, da brauch ich mir keinen Hals mehr zu machen...

  10. #10
    Avatar von schluppi
    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    7.697

    AW: Wie beschreibe ich mich selbst?

    Zitat Zitat von maddin.08
    Das ist jetzt 5 Jahre her. Ich denke, da brauch ich mir keinen Hals mehr zu machen...
    Mag sein maddin,
    ...aber Partnerschaft lebt täglich.

    Ich bin ein 1 Mio-teiliges Puzzle !!!

    Schaut auf das Gesamtbild.

    ...haltet euch nicht an einzelnen "unschönen" Teilen auf.
    Diese gehören dazu.


    Folge deinem Gefühl,
    auch wenn der Weg steinig scheinen mag.



    ()

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •