+ Antworten
Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 191
  1. #1

    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    103

    verwirrt Mit 22 erstes Date bei ihm... Was tun? Was will er?

    Hey.
    ich bin neu in diesem Forum.
    Kurz zu meiner Person:
    Ich bin 22 Jahre alt und immernoch Jungfrau. An sich habe ich da kein Problem mit, da ich bisher einfach noch nicht dem Richtigen begegnet bin.
    Jetzt habe ich nur ein Problem, bzw. eine Situation die mich total überfordert

    Ich habe vor kurzem einen Typen kennengelernt, den ich echt süß finde. Wir haben uns gut unterhalten und eigentlich kannte ich ihn über gemeinsame Freunde auch schon vorher. (Zumindest vom Sehen ist er mir aufgefallen, ich ihm aber halt erst vor kurzem)

    An diesem besagten Abend ging ich mit Freundinnen feiern. Eine von meinen Freundinnen (hat seeeehr viele Männergeschichten) hatte mal was mit ihm. Sie hat ihn direkt mit Küsschen begrüßt und meinte nur zu mir, sie würde sofort wieder mit ihm mitgehen, weil er wohl sehr gut im Bett wäre...
    Jedenfalls hat er den Abend über nur mit mir gesprochen und wir haben uns auch echt gut verstanden. Obwohl ich iwie nur Blödsinn erzählt habe, über den man beim ersten Treffen wohl nicht reden sollte, hat er mir seine Nummer geben wollen. Und sogar nachdem ich gesagt habe, dass ich etwas festes suche. ER hat mir auch recht viele Komplimente gemacht, dass ihm eine Frau mit Intellekt besser gefallen würde als eine, die mit jedem rummache.. Passt eigentlich nicht zu dem, was ich von meiner Freundin gehört hatte... Ich gab ihm jedenfalls meine Nummer, da ich sonst dazu neige zu früh, zu viel zu schreiben. Vor allem mit Alkohol.
    Am nächsten Tag kam dann eine SMS, ob es mir gut ginge und ich den Abend gut überstanden hätte. Ich habe direkt geantwortet und erst keine SMS erhalten. Am nächsten Tag habe ich ihm noch eine SMS geschrieben, quasi als letzter Versuch und bekam abends auch eine SMS zurück. Da wollte er wissen wo ich wohne und ob ich ein Auto habe und sowas... (Auch Dinge, dich ich eigentlich schon erzählt hatte...)
    Auf mal meinte er, ich könnte ihn ja mal besuchen kommen. Ich habe erstmal zugesagt und als dann von ihm keine Frage mehr kam nicht geantwortet. Das war vorgestern.
    Heute kam dann direkt eine SMS mit einem Terminvorschlag. Diese habe ich Stunden später erst beantwortet und naja, jetzt hab ich erstmal zugesagt.

    Ich habe Angst, dass er nur Sex will und naja, da ich noch Jungfrau bin habe ich da irgendwie Angst vor... Ich bin mir nicht sicher, was ich machen soll. Das Problem bei mir ist auch noch, dass ich EXTREM schüchtern bin und mich eigentlich gar nicht mit Männern unterhalten kann, da ich kein Wort rausbekomme. Mit ihm konnte ich mich gut unterhalten, was mich noch mehr verunsichert. Ich weiß, dass ich eigentlich nicht das bin, was er sucht, aber bin trotzdem geschmeichelt und möchte auch die Chance nutzen das Daten zu üben. Ich kann ja immernoch "Nein" sagen. Dass ich noch Jungfrau bin möchte ich ihm nicht unbedingt direkt schon sagen, käme komisch oder?

    Es kommen halt auch nur noch SMS zum Thema Treffen und nie fragt er, wie es mir geht und so... Und auf Fragen die ich stelle antwortet er zwar, aber nur sehr kurz und so als wolle er das Thema übergehen.


    Es wäre nett, wenn ich mal ein paar andere Meinungen dazu höre..
    Vielen Dank im Voraus!

  2. #2
    Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    10.677

    AW: Mit 22 erstes Date bei ihm... Was tun? Was will er?

    Zitat Zitat von Skeptikerin Beitrag anzeigen
    Ich habe Angst, dass er nur Sex will und naja, da ich noch Jungfrau bin habe ich da irgendwie Angst vor... Ich bin mir nicht sicher, was ich machen soll. Das Problem bei mir ist auch noch, dass ich EXTREM schüchtern bin und mich eigentlich gar nicht mit Männern unterhalten kann, da ich kein Wort rausbekomme. Mit ihm konnte ich mich gut unterhalten, was mich noch mehr verunsichert. Ich weiß, dass ich eigentlich nicht das bin, was er sucht, aber bin trotzdem geschmeichelt und möchte auch die Chance nutzen das Daten zu üben.
    Liebe Skeptikerin: einmal konntest du dich doch schon gut mit ihm unterhalten! Das geht auch ein zweites Mal!

    meine unbedingte Empfehlung: besuch ihn nicht zuhause. Trefft euch in einem Club, in einer Bar, zum weiteren Beschnüffeln. Du brauchst ja nicht zu seinem Vorschlag ja und amen zu sagen, du kannst mitgestalten. Auch wenn du schon zugesagt hast.

    Zitat Zitat von Skeptikerin Beitrag anzeigen
    Es kommen halt auch nur noch SMS zum Thema Treffen und nie fragt er, wie es mir geht und so... Und auf Fragen die ich stelle antwortet er zwar, aber nur sehr kurz und so als wolle er das Thema übergehen.
    Tja, vielleicht will er dich ja wirklich nur mal eben flachlegen, weiß man's?

    Zitat Zitat von Skeptikerin Beitrag anzeigen
    ER hat mir auch recht viele Komplimente gemacht, dass ihm eine Frau mit Intellekt besser gefallen würde als eine, die mit jedem rummache.. Passt eigentlich nicht zu dem, was ich von meiner Freundin gehört hatte...
    Ach was, kann ne gut geübte und erfolgversprechende Masche sein. Das hören viele Frauen gerne, dass er ihren Intellekt geil findet ...

    Also: trefft euch, aber trefft euch nicht bei ihm!

    Und dass du Jungfrau bist, ist kein Makel und geht ihn nichts an. Ihr habt euch noch nicht mal geküsst!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  3. #3

    Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    1.329

    AW: Mit 22 erstes Date bei ihm... Was tun? Was will er?

    Auf mich wirken deine Schilderungen durchaus so, als wenn er vorrangig Interesse daran hat, dir körperlich näher zu kommen.

    Ich hätte dir ja eigentlich geraten, dich mit ihm nicht bei ihm zu Hause zu treffen (prima, er fragt extra ob du ein Auto hast usw. damit hat er es bequem). Nun hast du das Treffen schon zugesagt. Liegt in deinem Ermessen, was du jetzt damit machst. Man könnte das immer noch ändern...

    Aber das Gute ist ja wie du selbst auch sagst... man ist nicht gezwungen die Erwartungen anderer zu erfüllen Du solltest dich nicht verunsichern lassen.

    Dass du Jungfrau bist... nein das würde ich ihm nicht direkt sagen und schon garnicht angesichts deiner Vermutung, dass er vielleicht nur Sex wolle. Am Ende erzählt er dir das Blaue vom Himmel nur damit er der Erste ist. Weiß man ja nicht.
    Don't let them dictate to you the definition of yourself.

  4. #4

    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    2.139

    AW: Mit 22 erstes Date bei ihm... Was tun? Was will er?

    klare Meinung meinerseits:

    er will nur das Eine- wenn Du das ninht willst, woanders treffen :-)

  5. #5

    Registriert seit
    31.05.2012
    Beiträge
    166

    AW: Mit 22 erstes Date bei ihm... Was tun? Was will er?

    Mein Tipp als Mann:

    Grundregel 1:

    Je weniger Sachen sich ein Mann seiner Angebeteten merkt, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit das er nur Sex möchte

    Grundregel 2:

    Ersten Treffen sind niemals zu Hause, das ist immer pure Bequemlichkeit seinerseits/ihrerseits

    Grundregel 3:

    Wenn du schüchtern bist macht das überhaupt nix, du bist eine tolle Frau und jeder kann sich glücklich schätzen DICH kennen zulernen

    P.S. Hör mit dem Zergrübeln jeder Kleinigkeit auf! (Ja, ich weiss ihr Frauen neigt dazu ;P)

  6. #6
    Avatar von mondfisch
    Registriert seit
    21.02.2007
    Beiträge
    2.795

    AW: Mit 22 erstes Date bei ihm... Was tun? Was will er?

    Wenn er aufrichtiges Interesse an deinem Intellekt hat, wird er nicht fragen ob du ein Auto hast und ihn besuchen kommst. Wenn bei ihm ein gewisser Funken über geflogen ist, kann er sich noch daran erinnern, was du ihm abends erzählt hast.

    Das Treffen bei ihm zu Hause, würde zu einem Desaster. Ich gebe ihm maximal eine halbe Stunde, dann würde er dich ankrabbeln und wenn du dann abweisend reagierst und womöglich noch erwähnst, dass es für dich das erste Mal ist, würde er sich komisch verhalten oder dir durch die Blume mitteilen, dass er noch was vor hat. Das gleiche würde aber auch passieren, wenn du dich auf Körperlichkeiten mit ihm einlässt. Während du auf Wolke sieben schwebst, würde er demonstrativ auf seine Uhr schauen bis du schnallst, er hat noch eine Verabredung.

    Hätte er Interesse an deiner Person (und nicht an dem Sex mit dir), hätte er anders reagiert. Er hätte die blöden sms gelassen und dich angerufen. Seine Einladung wäre dann in ein Lokal oder Restaurant gegangen und nicht zu ihm nach Hause.

    Wenn du natürlich gerne dein erstes Mal hättest, dann scheint er mir dafür geeignet. Deine Freundin hat doch gesagt, er sei so gut im Bett. Der wird dir sicher den Sex schmackhaft machen können. Wenn du damit aber auf den richtigen warten willst, dann sag ihm ab!
    Lg Mondfisch


    Die schöne Dame auf meinem Avatar ist Madame de Montespan und sie war lange Zeit die Mätresse des Sonnenkönigs...
    * * * * *
    Siehst du einen Riesen, so prüfe den Stand der Sonne und gib Acht, ob es nicht der Schatten eines Zwerges ist.
    Friedrich Nietzsche
    Geändert von mondfisch (14.02.2013 um 06:18 Uhr)

  7. #7

    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    109

    AW: Mit 22 erstes Date bei ihm... Was tun? Was will er?

    Liebe Skeptikerin,

    wenn ich von mir ausgehe, würde mich sein Verhalten oder auch sein "Nicht-Verhalten" stutzig machen. Wenn jemand ernsthaftes Interesse hat, eine Frau (oder einen Mann) näher kennenzulernen, dann stellt man solche Fragen nicht gleich.
    Man hört zu, vergisst die erzählten Sachen auch nicht umgehend wieder und wirbt ja irgendwie auch.

    Allerdings habt ihr euch beim Feiern kennengelernt - vielleicht hat er auch ein bissl viel getrunken und erinnert sich deshalb auch nicht mehr an alles!?

    Schwierig. Aber die Kombination aus den Geschichten, die du über ihn gehört hast, den Fragen nach Auto und einem Treffen bei ihm - also ich wüsste für mich, was er will. Hinterlässt einen faden Beigeschmack. Zumindest finde ich den Ratschlag super, euch nicht sofort bei ihm zu treffen, sondern erst einmal neutralen Boden aufzusuchen

    Ich wünsch dir viel Glück!

  8. #8
    Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    9.492

    AW: Mit 22 erstes Date bei ihm... Was tun? Was will er?

    Zitat Zitat von Skeptikerin Beitrag anzeigen
    Ich habe Angst, dass er nur Sex will und naja, da ich noch Jungfrau bin habe ich da irgendwie Angst vor... Ich bin mir nicht sicher, was ich machen soll.
    Ein Besuch bei ihm verpflichtet dich ja zu nix...aber wenn du unsicher bist, ob das richtig wäre, dann triff dich halt besser erst mal auf neutralem Boden mit dem Mann. Vor einer evtl. Enttäuschung bewahrt dich das allerdings auch nicht...seine Absichten kennt hier niemand. Wichtig finde ich, aufs Bauchgefühl zu hören...wenn es anschlägt, hat das i.d.R. seine Gründe.
    Theorie ist, wenn man weiß wie es geht und nichts funktioniert - Praxis ist, wenn alles klappt und keiner weiß warum.

  9. #9

    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    103

    AW: Mit 22 erstes Date bei ihm... Was tun? Was will er?

    Erstmal vielen Dank für die Antworten!
    Ihr bestätigt mir genau das, was ich mir dachte.
    Ich weiß auch nicht einmal warum ich direkt zugesagt habe.. Wahrscheinlich, weil ich einfach nicht wollte, dass der Kontakt direkt abbricht.

    ich werde mal gucken, wie ich am besten absage. Sonst endet es wirklich in einer Katastrophe...
    Hättet ihr Ideen, wie ich das am geschicktesten mache?

    Vielen Dank!

  10. #10

    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    264

    AW: Mit 22 erstes Date bei ihm... Was tun? Was will er?

    Zitat Zitat von Skeptikerin Beitrag anzeigen

    ich werde mal gucken, wie ich am besten absage. Sonst endet es wirklich in einer Katastrophe...
    Hättet ihr Ideen, wie ich das am geschicktesten mache?

    Vielen Dank!
    Du musst ihm ja nicht komplett absagen. Schließlich interessiert dich der Kerl ja auch und du willst date-Erfahrungen sammeln. Wenn du zu schissig bist, dann wirst du dich vor allen Erfahrungen drücken.

    Schreib doch sowas in der Art:
    Hey, hab nochmal nachgedacht. Würd dich lieber in der BAr XY treffen, dann und dann ... wie siehts aus bei dir?
    An seiner antwort wirst du dann schon sehen, ob sein Interesse zweifelhafter Natur ist.
    Der Gipfel des Wahnsinns ist es, auf Veränderungen zu hoffen, ohne etwas zu verändern. A. Einstein
    Geändert von rosalack (14.02.2013 um 18:24 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •