+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    137

    Grinsen Habt ihr auch so einen unerreichbaren "Traummann" (aus dem echten Leben)?

    Aus aktuellem Anlass (mein Traum heute Nacht) wollte ich mal fragen, ob ihr auch 'so jemanden' habt.

    Einen Mann, für den ihr schwärmt. Der für euch (nach allem, was ihr wisst - und das muss nicht einmal besonders viel sein) der IDEALE Mann wäre. Für den ihr sehnsuchtsvoll schmachtet, aber der euch in keiner Weise 'Kopfzerbrechen' bereitet (also keine Situation à la "Ich will ihn, er will mich nicht" oder "Wenn er sich doch nur melden würde"). Denn er ist irgendwie unerreichbar.

    Ich habe 'ihn' vor ca. 4 Jahren kennengelernt, er ist ein Freund meines damaligen Freundes und wir waren zu 4. (er auch mit seiner Freundin) unterwegs. Ich fand ihn... WAHNSINN! Habe mich totgelacht über seinen Humor (ganz im Gegensatz zu seiner Freundin, die eher genervt war!). Fand ihn so unglaublich süß. Und was er erzählt hat so unheimlich interessant.

    Ich habe ihn insgesamt nur 2x getroffen (wir haben keine gemeinsamen Freunde mehr, deshalb ist da jetzt keinerlei Kontakt). Er hat inzwischen mit seiner Freundin eine Tochter (weiß ich durch facebook). Als ich die Fotos gesehen habe, konnte ich nicht anders, als zu denken: HACH. Wenn ich doch nur so ein süßes gelocktes Mädchen mit diesem traumhaften Mann hätte, wäre mein Leben perfekt ! Und dabei bin ich sonst überhaupt nicht so auf das Kinderthema aus

    Gestern hab ich ihn kurz bei Facebook online gesehen (würde ihn nicht kontaktieren, wie gesagt, es besteht seit Jahrne kein Kontakt, wir kennen uns nur flüchtig und natürlich würde ich auch nicht zwischen eine Beziehung funken) und prompt habe ich heute Nacht geträumt, dass wir uns treffen, ich ihm meine Liebe gestehe und er mir seine und es war so unglaublich schöööööööön. Dann bin ich aufgewacht und hatte dieses enttäuschte Gefühl, ach, es war leider nur ein Traum.

    So, genug gesülzt. Habt ihr auch so jemanden?

    Wahrscheinlich wäre er gar nicht mehr so ein Traummann für mich, wenn ich ihn mal richtig kennenlernen würde, hehe. Aber so sind diese ganzen Dinge, die ich über ihn NICHT weiß, weiße Flecken, die von mir und meinem benebelten Gehirn in den schönsten Farben ausgemalt werden

    LG
    eure *heute wohl den ganzen Tag weiterträumende* Masasi

  2. #2
    Avatar von Senay
    Registriert seit
    01.03.2004
    Beiträge
    133

    AW: Habt ihr auch so einen unerreichbaren "Traummann" (aus dem echten Leben)?

    Oooooh ja... den hab ich auch
    Ich hab ihn vor über sieben Jahren kennengelernt, er war beruflich in meiner Stadt und es war von vorn herein klar, daß er diese Stadt auch wieder verlassen würde. Er lebt am, von mir aus gesehen, völlig anderen Ende von Deutschland... wenn er denn überhaupt mal zuhause ist, da er beruflich ein totaler Globetrotter ist.
    Wir hatten ein paar rauschhafte Treffen (mit allem was dazu gehört ), ich hab sehr geweint als er wieder gefahren ist, aber es stand nie zur Debatte, daß wir uns wieder sehen.
    Ich könnte ihn auch über Facebook erreichen... von Zeit zu Zeit geh ich mal auf seine Seite und himmel ihn ein wenig an, aber ich möchte gar keinen Kontakt zu ihm aufbauen. So ist er für mich eine wundervolle Erinnerung, an die ich sehr gern zurückdenke, wenn ich mal wieder alle Männer doof finde, und diese Erinnerung wird niemals durch die Realität getrübt werden.
    Ich glaube nicht, daß wir wirklich im echten Leben zusammen passen würden, aber in meiner Fantasie ist es immer wieder traumhaft schön
    Einmal werden Träume wahr... (Felix de Luxe)

  3. #3

    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    894

    AW: Habt ihr auch so einen unerreichbaren "Traummann" (aus dem echten Leben)?

    Ja, den gab's tatsächlich mal...
    Klug, talentiert, freundlich, witzig, Hammerkörper , trotzdem garnicht eingebildet... und (damals) vergeben!
    Boah, was hab ich ihm hinterhergesabbert, Kopfkino ohne Ende, Träume ohne Jugendfreigabe *g* (und weil ich damals auch noch vergeben war das ganze neben einem anderen Mann im Bett! ) ... irgendwie hat dieses teeniemäßige Schmachten ohne dass irgendwas passiert ist und ohne jegliche echte Hoffnung, dass vielleicht noch was passiert meine Lebensgeister über 2 ganz düstere Jahre erhalten!
    Und dann - ich glaub's bis heute kaum - hab ich ihn einfach von der Traumwelt in die Realität übersiedelt!
    Du bist ein lebender Mensch, eine Frau, und kannst irren und zweifeln und gut sein. (Erich Fried)

  4. #4
    Avatar von Shelby1974
    Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    79

    Kuss AW: Habt ihr auch so einen unerreichbaren "Traummann" (aus dem echten Leben)?

    Ja, seufz, den hab ich auch.

    Campino.......
    Ich wünsch mir Frieden und Gelassenheit
    ein Herz, das immer warm ist,
    ich bin noch nicht soweit.

  5. #5

    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    132

    AW: Habt ihr auch so einen unerreichbaren "Traummann" (aus dem echten Leben)?

    Ja hab ich auch.

    Wir sind inzwischen gute FB Freunde... ich hatte ihn zuvor eher flüchtig kennengelernt.
    FB ist nicht der Rede wert, ich weiss, aber immerhin tauschen wir uns über politische und gesellschaftliche Themen aus.

    Wir sind jeweils anderweitig liiert, jeder hat sein eigenes Leben und er mit Sicherheit kein weiteres Interesse an näherem Kennenlernen.

    Dennoch schwärme ich noch immer (heimlich, er weiss nichts davon, wird es aber wohl ahnen) von diesem Mann und ich freue mich immer, wenn ich ihn sehe, wenn auch mehr als selten.

    Ich weiss auch nicht, ob meine Schwärmerei der Realität stand halten würde. Warum ich einen Narren an ihm gefressen habe , weiss ich nicht. Schlagt mich tot, aber mich fasziniert nach wie vor sein Gesicht und seine Ausstrahlung und ich habe das Gefühl, das er mich ein bisschen mag (Wird wohl allerdings Wunschdenken sein, so realistisch bin schon).

    Ich denke es ist gut so wie es ist und ich kann damit gut leben, letztes Jahr bin ich wegen ihm die Wände hochgegangen, es war total verrückt, mit Herzklopfen und allem Drum und dran.... wie aus dem Nichts. Inzwischen habe ich mich aber wieder eingekriegt.


    Radisi, das klingt aber spannend, willst Du nicht mehr erzählen...

    LG

  6. #6
    Avatar von Ferdinand_der_Stier
    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    5.145

    AW: Habt ihr auch so einen unerreichbaren "Traummann" (aus dem echten Leben)?

    Zitat Zitat von Spaetmerkerin Beitrag anzeigen
    Ich denke es ist gut so wie es ist und ich kann damit gut leben, letztes Jahr bin ich wegen ihm die Wände hochgegangen, es war total verrückt, mit Herzklopfen und allem Drum und dran.... wie aus dem Nichts. Inzwischen habe ich mich aber wieder eingekriegt.
    Ich erinnere mich noch. War das nicht der Trainer Deines Sohnes, der auf eine andere Insel gezogen ist? Freut mich, dass es Dir mit der Schwärmerei jetzt gut geht.
    Jede Frau ist schön, wenn Zärtlichkeit aus ihren Augen leuchtet und Güte ihre Hände leitet. - William McDougall

    Wenn einem die Treue Spaß macht, dann ist es Liebe. - Julie Andrews

  7. #7

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    137

    AW: Habt ihr auch so einen unerreichbaren "Traummann" (aus dem echten Leben)?

    Zitat Zitat von Senay Beitrag anzeigen
    von Zeit zu Zeit geh ich mal auf seine Seite und himmel ihn ein wenig an (...) an die ich sehr gern zurückdenke, wenn ich mal wieder alle Männer doof finde
    Haha. Schöne Beschreibung.

    Shelby1974: Ich habe "(aus dem echten Leben)" dazugeschrieben, weil ich damit meinte, keine Promis oder Ähnliches. Oder kennst du Campino persönlich??

    Aber wenn wir schon dabei sind: Florian David Fitz, Erwin Schrott, Donald Draper. Die ersten beiden wären mir im Real Life wohl viel zu egozentrisch und, naja, von letzterem brauchen wir gar nicht reden

    Was das Thema 'ob wir auch wirklich zusammenpassen würden' angeht: Ich habe ja geschrieben, wie toll ich seinen Humor fand. Wirklich so, dass ich dachte, so ein Mann an deiner Seite und es ist nie, aber auch NIIIEEEE langweilig. Und seine Freundin winkte nur noch müde ab und war total genervt von seinen Witzchen. Als ich das einem guten Freund erzählte (er ist der einzige, der von dieser 'Schwärmerei' weiß), meinte der nur: In der Anfangsphase finden die Frauen deinen (also den der Männer) Humor immer witzig, wenn man dann länger zusammen ist, verflüchtigt sich das... Kann ich mir zwar nicht vorstellen (insgeheim dachte ich mir: die Freundin ist halt ne humorlose Ziege), aber sicher ist was Wahres dran.

  8. #8
    Avatar von Monsterpueppi
    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    26.796

    AW: Habt ihr auch so einen unerreichbaren "Traummann" (aus dem echten Leben)?

    Hmmm, ja, ich habe sowas ähnliches. Zumindest habe ich schon mal von ihm geträumt. Daher Traummann. Ob er auch ein Traummann wäre weiß ich nicht:

    Schon seit vielen vielen Monaten, bestimmt schon seit letztem Jahr, sehe ich mehr oder weniger regelmäßig dienstags und donnerstags auf meinem Weg zur Arbeit einen Mann. Er reinigt und pflegt den Platz vor der Sparkasse. Im Frühjahr träumte ich dann tatsächlich mal von ihm. Wir wären zusammen und für einander bestimmt . Seit ein paar Monaten quatschen wir sogar zusammen. Fing an mit "Guten Morgen!" und inzwischen wechseln wir ein paar mehr Worte. Er hat dann sogar mal gesagt, wir könnten mal irgendwann zusammen ein Bier (natürlich nicht morgens ) oder einen Kaffee trinken. Da war ich allerdings kurzzeitig vergeben und bin da nicht drauf eingegangen.

    Oh, morgen ist ja schon wieder Donnerstag.
    B.i.t.c.h.

    Babe in total control of herself



  9. #9

    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    71

    AW: Habt ihr auch so einen unerreichbaren "Traummann" (aus dem echten Leben)?

    Was für ein spannendes Thema!
    Ja, ich bin auch am Start, immer wieder gerne schwärmen, schmachten, und... hach!
    Das ist für mich (meist) eine hübsche kleine Alltagsflucht ins Kopfkino. Allerdings gabs auch schon Momente, wo es mir echt zu viel wurde @Spaetmerkerin, wändehochgehen kenn ich auch, uah!

    Ich habe mein Objekt in einem eher beruflichen Zusammenhang getroffen, der jetzt nicht mehr besteht und wir haben es vom einseitigen Anschmachten meinerseits auf eine sehr gut gelaunte beidseitige Freundschaft gebracht.
    Ob er von dem anderen was mitbekommen hat? Ich vermute mal, aber offenbar war das nicht abschreckend, sondern eher schmeichelhaft...

    @Radisi: das geht ja wohl überhaupt nicht, hier solche Andeutungen loszulassen und dann... Überführen ist echte Leben, JA, das würde ich auch gerne (neuer Fall, neuer Mann ). Wie hast du das geschafft, bitte?!
    Bitttteeee!

  10. #10
    Avatar von Dharma09
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    11.234

    AW: Habt ihr auch so einen unerreichbaren "Traummann" (aus dem echten Leben)?

    Zitat Zitat von Monsterpueppi Beitrag anzeigen
    Da war ich allerdings kurzzeitig vergeben und bin da nicht drauf eingegangen.

    Oh, morgen ist ja schon wieder Donnerstag.
    Aber jetzt nicht mehr oder? Warum schnappst du ihn dir dann nicht?
    Wenn besser möglich ist, ist gut nicht genug!

    "Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein"




    :Benjie meine Hundemaus - wir werden dich nie vergessen (27.05.2011)

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •