Thema geschlossen
Seite 5 von 26 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 252

Thema: Witwer....??

  1. #41
    Avatar von elli07
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    9.223

    AW: Witwer....??

    Zitat Zitat von fuentes Beitrag anzeigen
    Was soll in so einem Brief drinstehen, was seine momentane Realität verändern könnte?
    Mir fällt nichts ein!!......
    Verändern sicher nichts, aber vielleicht würde es einiges erklären, was du jetzt verurteilst ?

    Zitat Zitat von fuentes Beitrag anzeigen
    Es fällt mir gerade auch sehr schwer auf den weiteren Kontakt zu verzichten, auch wenn wir uns noch gar nicht kennen!
    Aber warum noch tiefer einsteigen, noch mehr verstricken, wenn das Ende sehr wahrscheinlich kein Gutes wäre...
    Weisst du denn bei einem neuen Kontakt, ob das Ende etwas Gutes ist ? Dafür hast du bei keinem eine Garantie, nichtmal bei einem Jungmann! Was heisst noch tiefer einsteigen ? Du bist doch noch garnicht eingestiegen !

    Versteh mich nicht falsch, ich möchte dich nicht zu etwas animieren, was du nicht möchtest, das kann ich auch nicht.

    Ich finde nur, du stehst dir selber sehr im Wege ! Wenn du wirklich eine neue Partnerschaft möchtest, braucht es Mut und Offenheit. Grade im *hüstel* fortgeschrittenen Alter (ich gehöre da auch dazu, gell ). Da geht nicht mehr alles nach Schema "F" , wie es in jungen Jahren meist so läuft bzw. laufen kann. Wenn's dir vorrangig darum geht "was denken die Leute", dann wird's halt eng.....

    Gruß, Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)
    Geändert von elli07 (27.11.2012 um 15:07 Uhr)

  2. #42
    schnellschnell
    gelöscht

    AW: Witwer....??

    Zitat Zitat von elli07 Beitrag anzeigen
    Ich möchte mal an dieser Aussage anknüpfen. Manchmal ergeben sich Gelegenheiten unverhofft.
    Das ist aber was anderes als quasi sofort aktiv über eine SB jemand neuen zu suchen.

    Ich geh da ganz nach meinem Gefühl: ein Mann der kaum dass die eine Frau tot ist sofort die nächste Frau klarmacht ist mir nicht geheuer. Wo hat der sich denn auf die Trauer eingelassen? Beim Profil erstellen in der SB??

    Und auch wenig sympathisch. Schon allein weil ich selbst auch nicht so schnell ausgetauscht und ersetzt sein wollte.

  3. #43
    fuentes
    gelöscht

    AW: Witwer....??

    Zitat Zitat von elli07 Beitrag anzeigen
    Verändern sicher nichts, aber vielleicht würde es einiges erklären, was du jetzt verurteilst ?



    Ich finde nur, du stehst dir selber sehr im Wege ! Wenn du wirklich eine neue Partnerschaft möchtest, braucht es Mut und Offenheit. Grade im *hüstel* fortgeschrittenen Alter (ich gehöre da auch dazu, gell ). Da geht nicht mehr alles nach Schema "F" , wie es in jungen Jahren meist so läuft bzw. laufen kann. Wenn's dir vorrangig darum geht "was denken die Leute", dann wird's halt eng.....

    Gruß, Elli

    Das sehe ich ähnlich und deshalb war ich auch zunächst unentschieden.
    Das ist mir schon klar, dass ab einem gewissen Alter die Männer nicht mehr auf den Bäumen wachsen und ich nur einmal kräftig schütteln muss. Und ohne teils heftige Kompromisse bleibt man wohl ab Ü 50 langfristig alleine.
    Aber es geht mir nicht um die Leute als vielmehr z.B. seine Kinder.
    Er hatte z.B. schon durchaus eine Auseinandersetzung mit einem seiner (erwachsenen) Kinder, weil es schon etwas mit bekam....

    Okay, ich habe jetzt eh schon einen Strich gezogen. Jetzt muss ichs auch so hinnehmen und ich rudere jetzt nicht mehr zurück, dann wird ja alles noch verrückter.
    Ich verurteile sein Verhalten nicht, das habe ich ihm auch ganz klar gesagt. Ich kann sein Streben nach "Leben" sehr gut nachvollziehen.
    Aber mich hatte es gegruselt als mir klar wurde, wie frisch das Ganze ist. Als ich dann auch noch ein Bild fand, hats mich noch mehr gegruselt. Sie sieht mir ähnlich!

  4. #44

    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    1.298

    AW: Witwer....??

    Zitat Zitat von fuentes Beitrag anzeigen
    Aber mich hatte es gegruselt als mir klar wurde, wie frisch das Ganze ist. Als ich dann auch noch ein Bild fand, hats mich noch mehr gegruselt. Sie sieht mir ähnlich!
    Da hast Du es... gut, dass Du auf Dein Bauchgefuehl gehoert hast... er sucht Ersatz...

  5. #45
    Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    55.426

    AW: Witwer....??

    Zitat Zitat von fuentes Beitrag anzeigen


    Ich verurteile sein Verhalten nicht, das habe ich ihm auch ganz klar gesagt. Ich kann sein Streben nach "Leben" sehr gut nachvollziehen.
    Aber mich hatte es gegruselt als mir klar wurde, wie frisch das Ganze ist. Als ich dann auch noch ein Bild fand, hats mich noch mehr gegruselt. Sie sieht mir ähnlich!
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

    jeder denkt daran, die welt zu verändern. aber niemand denkt daran sich selbst zu verändern. tolstoi

    es erscheint immer unmöglich, bis es vollbracht ist. nelson mandela

    auf grosser kaperfahrt für kleine piraten

  6. #46
    fuentes
    gelöscht

    AW: Witwer....??

    Danke für euer Mitgefühl.

    Diese Ähnlichkeit ist aber wohl offensichtlich ein Zufall.
    Er kann mich nicht vorsätzlich nach einem ähnlichen Äußeren ausgesucht haben, da ich gar kein Foto in der SB hatte. Er hat erst seit sehr kurzem ein Foto von mir und er hätte mich auch ohne irgendein Foto getroffen.

    Im Grunde ist dies alles sehr traurig und mein Gefühl ist, ich würde auch indirekt zur Trauernden werden, wenn ich mich auf ihn eingelassen hätte.

    Aber das mit den SBs lasse ich jetzt endgültig.
    Da kommt für mich einfach nichts bei rum außer immer wieder Frust und Enttäuschung.
    Da geh ich jetzt mal auch lieber fleißig auf Weihnachtsmärkte!

  7. #47

    Registriert seit
    23.09.2005
    Beiträge
    3.214

    AW: Witwer....??

    Zitat Zitat von tired-pony Beitrag anzeigen
    In ein paar Monaten kann er sich ja noch mal bei dir melden. Oder hast du es selbst ganz eilig mit der Partnersuche?
    Das scheint mir das Hauptproblem zu sein.

    Zu ihm würde sicher eine spontanere, offenere Frau passen, die sich mehr von Gefühlen
    leiten lässt als von dem Gedanken, was andere denken könnten.
    Geändert von Abendstille (27.11.2012 um 18:20 Uhr)

  8. #48

    Registriert seit
    23.09.2005
    Beiträge
    3.214

    AW: Witwer....??

    Zitat Zitat von fuentes Beitrag anzeigen

    Im Grunde ist dies alles sehr traurig und mein Gefühl ist, ich würde auch indirekt zur Trauernden werden, wenn ich mich auf ihn eingelassen hätte.
    Das finde ich nun doch sehr übertrieben. Aber sicher spielt eine Rolle, ob man es dulden kann, dass die Gefühle und die Gedanken des Mannes immer wieder auch bei seiner verstorbenen Frau sind.

  9. #49
    schnellschnell
    gelöscht

    AW: Witwer....??

    Zitat Zitat von Abendstille Beitrag anzeigen
    Das finde ich nun doch sehr übertrieben. Aber sicher spielt eine Rolle, ob man es dulden kann, dass die Gefühle und die Gedanken des Mannes immer wieder auch bei seiner verstorbenen Frau sind.
    Weißt du, ich denke jeder einigermaßen sensible Mensch würde das dulden wollen.

    Aber ich finde es einen berechtigten Anspruch dass neben dieser Trauer auch Raum für einen selbst da sein muss. Und das seh ich nach fünf Wochen wirklich nicht - mich würde das Abschiednehmen noch Tag und Nacht beanspruchen.

    Und jemand der das nach der kurzen Zeit so im Griff hat dass da schon viel Raum für Neues ist wär auch wieder nichts für mich.

  10. #50
    Avatar von mondfisch
    Registriert seit
    21.02.2007
    Beiträge
    2.793

    AW: Witwer....??

    Hm, vielleicht kann ich dir ein wenig helfen. Google einfach mal im Internet nach den fünf Trauerphasen. So ein bisschen stimmt das schon, was da geschrieben steht. Mein LG ist auch plötzlich und unerwartet durch einen Unfall gestorben und die ersten Wochen steht man unter Schock. Es ist nicht nur der Mensch, der plötzlich nicht mehr greifbar ist. Sondern da ist noch etwas: Eine Lücke! Und man hat den großen Wunsch, diese Lücke zu füllen. Man sucht bewusst oder unbewusst nach einem Ersatz für den erlittenen Verlust. Das es letztendlich keinen Ersatz gibt, merkt man aber sehr schnell.

    Wenn die Frau deines Bekannten erst vor 5 Wochen gestorben ist, dann hast du null Chance auf eine Beziehung mit ihm. Irgendetwas wirst du an dir haben, dass er glaubt, er könne DICH an ihre Stelle setzen. Das geht nicht und er würde es sehr schnell erkennen. Ja und du wärst letztendlich die Leidtragende.

    Es sei denn, seine Ehe war so krottenschlecht, dass er jetzt froh ist seine Frau los zu sein. Dann wäre es aber pietätlos. Gerade, wenn er in der Öffentlichkeit steht.
    Lg Mondfisch


    Die schöne Dame auf meinem Avatar ist Madame de Montespan und sie war lange Zeit die Mätresse des Sonnenkönigs...
    * * * * *
    Siehst du einen Riesen, so prüfe den Stand der Sonne und gib Acht, ob es nicht der Schatten eines Zwerges ist.
    Friedrich Nietzsche

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •