+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 75
  1. #1

    Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    57

    Ist da noch ein wirkliches Interesse oder rede ich mir da etwas schön?

    Liebe Community-Schreiberinnen,

    als oftmals interessiert Mitlesende wende ich mich heute mit meiner eigenen Frage an euch.

    Also:

    Vor 6 Jahren verliebte ich mich (damals 32) in einen deutlich jüngeren Mann (damals 26). Ich befand mich damals in einer ziemlich traurigen Ehe (war also quasi eigentlich nicht "frei" für eine neue Beziehung). Trotz Verliebtseins konnte ich nicht quasi von einer Beziehung in die nächste hüpfen und traf zunächst die "Kopfentscheidung" in meiner Ehe zu verbleiben.

    Diese Ehe beendete ich einige Zeit später unabhängig von einem neuen "Partner in spe" und verbrachte die letzten Jahre ohne eine neue wirkliche Partnerschaft einzugehen. Ich hatte auch Angst wieder wirklich etwas für jemanden zu empfinden.

    Mir tat es damals sehr leid, den jüngeren Mann, in den ich wirklich sehr verliebt war, zu verlassen-aber ich hätte ihm zu dieser Zeit nicht wirklich eine gute Partnerin sein können (frisch getrennt, noch gar nicht das Ehe-Ende verarbeitet). Ich redete mir auch ein, dass unser Altersunterschied und auch ein bisschen unsere Unterschiedlichkeit in Bezug auf Beruf (ich bin im Schuldienst und er war damals in der Gebäudereinigungsbranche tätig) vielleicht gar keine glückliche Beziehung auf Dauer hätte werden können.

    (Ich schreibe das mit dem Beruf nur deshalb, weil ein Partner ganz früher, der in der Produktion tätig war, mir quasi "Vorwürfe" wegen meiner Ausbildung gemacht hatte- das hat mich damals sehr verletzt, denn ich habe weder hochstochen geredet noch mich irgendwie hochnäsig oder oberschlau verhalten.)


    Dennoch konnte ich ihn nie wirklich vergessen.
    Immer wieder träumte ich in den letzten Jahren von ihm und hin und wieder hatten wir auch mal einen kurzen Kontakt (z.B. Neujahrs-SMS).

    Seit ca. einem halben Jahr verfolgten mich diese Träume immer wieder bis weit in den Tag und ich empfand wieder diese unheimliche Anziehungskraft, die er vor Jahren in der Realität in mir auslöste.

    Vor knapp 5 Wochen schrieb ich ihm einen Brief und beschrieb ihm meine Gefühle.

    Darauf meldete er sich sofort und wir (beide Single und nunmehr 38 und 32 Jahre alt) verabredeten uns.

    Es entstand zwischen uns sofort ein Knistern und nach einem langen Gespräch küssten wir uns. Es sagte, er habe mich auch nie vergessen.

    Es gab seitdem 4 Treffen jeweils sonntags und es ist immer sehr schön: Wir reden, küssen uns und ein bisschen mehr, essen Pizza und haben eine schöne Zeit.

    Ich schreibe ihm hin und wieder mal eine SMS, die er aber meist nicht beantwortet und auch ansonsten geht von ihm keinerlei Aktivität unter der Woche aus (also Anrufe zum Beispiel).

    Da alles ja noch neu ist und ich jetzt auch nicht zu aufdringlich "rangehen" möchte, rufe ich ihn auch nicht an.

    Gestern sahen wir uns wieder und er fragte mich, ob wir uns auch unter der Woche sehen könnten, was für mich auch ginge (wir wohnen ca. 40 Autominuten auseinander). Erst freute ich mich und dachte "Oh, er möchte einen intensiveren Kontakt", aber im weiteren Verlauf wurde deutlich, dass er mich also statt am Wochenende während der Woche treffen möchte.

    Ich geb´s ja zu, dass ich leicht beziehungpanische Tendenzen habe, hinter jeder Ecke ein Gespenst vermute und auch den Film "Er steht einfach nicht auf dich" kenne, aber dennoch bleibt ein komischer Beigeschmack und ich fühlte mich etwas enttäuscht.

    Ich sorge mich ein bisschen, dass ich mich da in eine frühere Verliebtheit reinsteigere und er (da lange Single gewesen) die netten Dates genießt, aber ansonsten nicht so besonders an einer Verbindung mit mir interessiert ist.

    Natürlich hat er einen festen Bekanntenkreis, mit denen er in den letzten Jahren sowohl unter der Woche als auch an den Wochenenden (Männerabende) viel gemacht hat und natürlich kann man nicht automatisch erwarten, dass er nunmehr, da ich wieder auf der Bildfläche erschienen bin, alles stehen und liegen lässt um die Wochenenden mit mir zu verbringen.

    Aber ein seltsames Gefühl habe ich dennoch.

    Ich würde mich total über eure Gedanken hierzu freuen.

    Liebe Grüße

    Keksesserin

  2. #2

    Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    222

    AW: Ist da noch ein wirkliches Interesse oder rede ich mir da etwas schön?

    Hallo Keksesserin,

    warum habt ihr euch bislang immer Sonntags getroffen? War das sein Vorschlag und hat er gesagt, warum er jetzt lieber ein Treffen wochentags möchte?

    Und wenn du ihn öfter sehen möchtest, frag ihn doch einfach mal. Z. B. Freitags Kino, Theater etc.

    Desinteresse seinerseits lese ich nicht aus deinem Text.
    Hast du sonst ein gutes Gefühl?

  3. #3
    Avatar von Lorelei
    Registriert seit
    09.07.2004
    Beiträge
    22.326

    AW: Ist da noch ein wirkliches Interesse oder rede ich mir da etwas schön?

    Zitat Zitat von Keksesserin Beitrag anzeigen
    Ich geb´s ja zu, dass ich leicht beziehungpanische Tendenzen habe, hinter jeder Ecke ein Gespenst vermute und auch den Film "Er steht einfach nicht auf dich" kenne, aber dennoch bleibt ein komischer Beigeschmack und ich fühlte mich etwas enttäuscht.
    Da ihr - wenn ich es recht verstehe - mal eine Affäre hattet, scheint er ja schon prinzipiell a7uf Dich zu stehen.

    Ich sorge mich ein bisschen, dass ich mich da in eine frühere Verliebtheit reinsteigere und er (da lange Single gewesen) die netten Dates genießt, aber ansonsten nicht so besonders an einer Verbindung mit mir interessiert ist.
    Das reinsteigern solltest Du lassen, ja.
    Und von ihm nicht erwarten, das er jetzt schwuppsdiwupps wieder da einsteigt, wo ihr stehehn geblieben seid, vor 6 Jahren.

    ES bleibt Dir wohl nichts übrig, als gucken, ob sich da bei Euch nochmal was entwickelt.
    Und auch selber ggf. initiativer zu werden.
    Anders wirst Du nicht rauskriegen, ob mit ihm noch mal was geht.
    "Lieber der Kopf einer Fliege als der Schweif eines Löwen !" (Victor Hugo)

  4. #4

    Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    57

    AW: Ist da noch ein wirkliches Interesse oder rede ich mir da etwas schön?

    Die Vorschläge der Sonntagstreffen kamen von ihm. Er hat sich beruflich verändert und ist noch in der Probezeit. Er arbeitet im Dreischichtbetrieb und aktuell ist soviel zu tun, dass er auch jeden Samstag bis in den Nachmittag hinein dort arbeitet.

    An den Samstagabenden waren bisher immer seine Kumpels da und den Sonntag hat er dann mit mir verbracht.

    Er wusste gestern noch nicht, ob er am Wochenende Zeit hat und er wollte mir dies (auf meinen Wunsch hin) bis Mittwoch sagen, damit ich mir ggf. etwas anderes vornehmen kann. Ich könnte mir vorstellen, dass er am letzten Samstagabend schon von seinen Bekannten wegen des kommenden Wochenendes "angefragt" wurde.

  5. #5
    Avatar von Anduschas
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    2.047

    AW: Ist da noch ein wirkliches Interesse oder rede ich mir da etwas schön?

    Zitat Zitat von Keksesserin Beitrag anzeigen

    Ich schreibe ihm hin und wieder mal eine SMS, die er aber meist nicht beantwortet und auch ansonsten geht von ihm keinerlei Aktivität unter der Woche aus (also Anrufe zum Beispiel).

    Keksesserin
    Ich würde schon wollen dass man etwas voneinander hört, auch unter der Woche....wenn ich mich für einen Menschen interessiere will ich doch gerne teilhaben an dem was er so erlebt....muss ja nicht täglich sein!

    Anduschas
    " Das Gras wächst nicht schneller wenn man daran zieht"

    (aus Afrika)

  6. #6

    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    4.004

    AW: Ist da noch ein wirkliches Interesse oder rede ich mir da etwas schön?

    Aber wenn er doch Samstags arbeitet - hat er eben viell. während der Woche besser Zeit...


    Frag ! ihn ! !!!

  7. #7
    MadeleineT
    gelöscht

    AW: Ist da noch ein wirkliches Interesse oder rede ich mir da etwas schön?

    Zitat Zitat von Keksesserin Beitrag anzeigen

    Aber ein seltsames Gefühl habe ich dennoch.
    Was sagt es Dir denn ?

  8. #8
    LaGreta
    gelöscht

    AW: Ist da noch ein wirkliches Interesse oder rede ich mir da etwas schön?

    Hallo Keksesserin,

    für mich hört sich das leider nicht so vielversprechend an, sorry.

    Ich finde ein Treffen nur Sonntags und zwischendurch in der Woche nix, nichtmal SMS, sehr eigenartig!
    Hört sich für mich einfach nur nach Affäre seinerseits an. Vielleicht hat er auch eine Freundin??
    Und dass er jetzt das Treffen von Sonntag auf einen anderen Tag verschieben will, sagt auch nur aus, dass er seinen Sonntag zukünftig doch lieber wieder anders verbringen möchte.

    Ich hoffe wirklich, dass ich mich irre....

    LG,
    Greta

  9. #9

    Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    57

    AW: Ist da noch ein wirkliches Interesse oder rede ich mir da etwas schön?

    Also was mir mein Gefühl sagt?

    Naja, ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, in welcher Verfassung ich war, als ich mich verliebte: Unglücklich in der Ehe, gefrustet bis zum Anschlag und innerlich ziemlich einsam.
    Demnach war ich sehr empfänglich für jeden Tropfen Zuneigung und Nähe, den ich bekam. Ich erinnere mich noch, dass es selbst in den paar Wochen, in denen wir allerdings viel Zeit miteinander verbrachten, so war, dass der Antrieb des Ganzen schon eher von mir kam und er alles einfach mitgemacht hat (auch was Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen etc. anging).

    Heute bin ich ja von den Voraussetzungen ganz anders aufgestellt als früher: Seit Jahren eigenständiges Leben in eigener Wohnung, Bekanntenkreis, gut für mich sorgend u.s.w.

    Ich habe ein bisschen das Gefühl, dass er eigentlich genau so ist wie früher, aber dass ich ihm mit einer anderen Erwartungshaltung begegne, die ich vor Jahren nicht hatte.

  10. #10
    Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    1.923

    AW: Ist da noch ein wirkliches Interesse oder rede ich mir da etwas schön?

    Ich geb dir mal einen Keks, Keksesserin, der kann nie schaden!

    Natürlich Vollkorn, um unsere Gedächnisleistung im Nachgrübeln über Odb zu verbessern.


    Das er sich auf deinen Brief hin gleich gemeldet hat ist gut, dass er auf deine Sms nicht antwortet ist nicht gut, dass er den Kontakt nicht intensivieren will ist solala.

    Ich glaube, du solltest es erstmal noch ein wenig laufen lassen mit euch zwei wie es ist. Du magst ihn, er scheint dich ja auch eher schon zu mögen ... ob daraus eine Beziehung wird, dass muß wohl noch ein wenig reifen.

    Wie lange trefft ihr euch nun schon, oder hab ich das überlesen?
    Im Ernstfall hat nur Einfaches Erfolg.

+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •