Thema geschlossen
Seite 5 von 1500 ErsteErste ... 3456715551055051005 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 14998
  1. #41
    Avatar von larinia
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    31

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    Meine Erfahrungen sind eher ernüchternd, um es noch einigermassen nett auszudrücken!!
    Am frustrierendsten finde ich allerdings, dass die männliche Welt möglichst schnell Fotos schauen will und Frau dann sofort mit einer Standardfloskel gesperrt wird. Nun könnte man meinen, ok..grauenhafte fotos oder unattraktive Frau, nein absolut nicht und ich leide nicht an falscher Selbsteinschätzung! Die Realität sagt mir schliesslich immer wieder etwas anderes. Da ich aber einfach wenig Zeit zum ausgehen habe, es allerdings auch nicht alleine so prickelnd finde(eben auch, weil ich schnell angesprochen werde) habe ich es einfach im Netz versucht. Aber werde es dabei bewenden lassen! Übrigens noch etwas zu der Partnerseite...es handelt sich um diese wirklich grosse Agentur...die überall beworben wird und hochgelobt....naja! Sie sind sogar so gut, dass sie meine fristgerechte Kündigung nicht akzeptieren und einfach weiter abgebucht haben...so schön ist diese virtuelle Welt! Leider!
    Trotzdem würde ich mich sehr freuen auch positive Erfahrungen lesen zu können, denn es kann doch nicht wirklich sein, dass nur "Chaosmenschen" virtuell unterwegs sind....oder??!!

  2. #42
    Avatar von MIB70
    Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    6.478

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    Zitat Zitat von larinia Beitrag anzeigen
    Meine Erfahrungen sind eher ernüchternd, um es noch einigermassen nett auszudrücken!!
    Am frustrierendsten finde ich allerdings, dass die männliche Welt möglichst schnell Fotos schauen will und Frau dann sofort mit einer Standardfloskel gesperrt wird.
    Das ist andersrum genau so...bzw. wird da seitens der Frauen noch explizit gesagt, dass wer beim Erstkontakt kein Foto freischalte, eh gleich ungelesen im Papierkorb lande.

  3. #43
    Avatar von Latona
    Registriert seit
    25.07.2003
    Beiträge
    13.983

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    Es wurde in der BriCom bereits sehr oft gesagt, aber ich schreibe es nochmal, weil es hier noch nicht erwähnt wurde:

    Das Wichtigste bei Dates über Singlebörsen ist, dass man die Erwartungen sehr niedrig ansetzt, und zwar egal, wie stark die Übereinstimmung im Vorfeld per Mail oder Telefon war. Wer aufgrund dessen hohe Erwartungen hat, riskiert, von der Realität enttäuscht zu werden.
    Immer dran denken: Man kann den anderen erst richtig einschätzen, wenn man sich im real life begegnet ist. Alles andere ist lediglich Vorgeplänkel, das zu einem Date führen kann (oder auch nicht).

    Am besten trifft man sich erst mal auf ein Getränk (es können dann auch zwei oder drei werden, wenn man sich gut versteht) und stellt sich drauf ein, eine gewisse nette Zeit mit einem angenehmen Menschen zu verbringen. Mehr Hoffnungen sollte man an so ein Date nicht knüpfen. Es passiert oft, dass der eine durchaus angetan ist, der andere jedoch nicht, das ist ganz normal.

    Ich finde zwar, dass es sich gehört, dass man nach dem Date kurz per Mail Bescheid sagt, wenn man den anderen nicht wiedersehen will, aber sehr viele drücken sich darum und melden sich einfach nie wieder. Das ist egoistisch und feige, besonders wenn der Kontakt im Vorfeld intensiv war, aber so sind die rauen Sitten in Singlebörsen leider, daran ändern wir nichts.

    Hohe Ansprüche sind etwas anderes als hohe Erwartungen. Man muss es nicht hinnehmen, wenn man bei einem Date respektlos oder unverschämt behandelt wird. Am besten steht man auf, bezahlt seine Zeche und geht.

    Mir ist bisher noch kein wirklicher Blindgänger begegnet, und die meisten Männer haben sich überwiegend korrekt verhalten. Ich weiß nicht, ob das daran liegt, dass ich mir die Männer doch gut aussuche, mit denen ich mich treffe, oder dass ich bisher lediglich Glück hatte. Ich vermute aber eher ersteres. Ich habe auch schon Treffen mit Männern abgelehnt, die mir nach weiteren Mails doch nicht passend erschienen sind. Ich habe es nicht nötig, mich mit jedem Kerl treffen zu müssen, der mich treffen will oder mit jedem, der mir Honig um den Bart schmiert, und das ist eine Position der Stärke, die ich jeder Frau in einer Singlebörse nur wünschen kann. Wer auf Teufel komm raus sucht, neigt eben auch dazu, seine Ansprüche zu sehr runterzuschrauben und landet dann schnell bei Blindgängern, Blendern und Aufreißern.
    Liebe keinen, der nicht auch Dich liebt!
    Geändert von Latona (31.08.2009 um 11:28 Uhr)

  4. #44
    Avatar von Salsera65
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    15.871

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    Zitat Zitat von Latona Beitrag anzeigen
    Ich habe auch schon Treffen mit Männern abgelehnt, die mir nach weiteren Mails doch nicht passend erschienen sind.
    Das ist ein SEHR wichtiger Tipp!
    "I want everyone to be smart. As smart as they can be. A world of ignorant people is too dangerous to live in."

    - Garson Kanin


  5. #45

    Registriert seit
    07.10.2005
    Beiträge
    3.718

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    online-aktivitäten sind in jedem falle eine prima fokussierte ergänzung zur konventionellen suche. sicherlich hat frau es da ggf. zunächst mal mit masse statt klasse zu tun, aber einen passenden patner zu finden ist auch im realen leben nicht leicht.

    wer weiss was, er/sie will und mit sich selbst im reinen ist, der hat es auch hier leichter.

  6. #46
    Avatar von Salsera65
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    15.871

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    Zitat Zitat von Chrissiebabe234 Beitrag anzeigen
    einen passenden patner zu finden ist auch im realen leben nicht leicht.
    "I want everyone to be smart. As smart as they can be. A world of ignorant people is too dangerous to live in."

    - Garson Kanin


  7. #47
    Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    2.118

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    Vielleicht ist es einfacher, in kleineren Börsen unterwegs zu sein.
    Große Massen können ein Angebot vorgaukeln, was real gar nicht existiert und schnell überfordern. Frustration am laufenden Band muss man sich ja nicht antun.

    Bei weniger "Angebot" findet sich die Stecknadel vielleicht doch?
    Nicht über dieselben Witze zu lachen, belastet eine Beziehung sehr
    (George Eliot)

  8. #48

    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    3

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    Lustig, der Text könnte von mir sein. Auch ich wollte nach meiner Trennung nach 20 Jahren Beziehung bei Friendscout nur meinen "Marktwert" checken, mein Selbstwertgefühl aufpolieren, auf keinen Fall meine Unabhängigkeit aufgeben. Ich bin die "Sache" also sehr locker und unverkrampft angegangen und war überrascht über das viele positive feedback. Hab sehr nette Männer kennengelernt, logischerweise waren auch ein paar Spinner dabei, aber das muss man mit Humor nehmen. Und dann hat ER bei mir angeklopft - sportlich, gut aussehend, witzig. Haben vor dem ersten Date wochenlang gechattet, denn eigentlich war eine feste Beziehung überhaupt nicht geplant - weder von mir, noch von ihm. Und dann kam unser erster Abend - es hat uns beide wie der Blitz erwischt, auch bei uns endete das Date im Bett, auch für uns war das eine Premiere. Seit über 4 Monaten sind wir jetzt ein Paar, schwer verliebt und unglaublich glücklich. Ohne das Internet wären wir uns nie begegnet ...

  9. #49

    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    1

    AW: Dates aus dem Netz - Glück gehabt

    ich möchte gerne schnell etwas zu eurem thema "dates aus dem netz" schreiben, vielleicht eine etwas ermutigendere erfahrung...
    ich meine "schnell", da meine kleine tochter sicher gleich wieder aufwacht. ja, richtig meine kleine tochter. und jetzt ratet mal, wo ich den vater dieser bezaubernden kleinen maus kennegelernt habe? riiiischdiiisch! im internet und zwar bei neu.de. ich hatte einige online-fehlversuche hinter mir...naja, es geht ganz in die richtung, die einige der damen im heft beschreiben. manchmal war es lustig, manchmal peinlich, manchmal zum weglaufen, aber meist war es einfach nur zeitverschwendung. irgendwann hab ich beschlossen, mich nur noch mit männern aus dem netz zu verabreden, wenn mir sonst wirklich nichts besseres als zeitvertreib einfällt, meine freundinnen alle beschäftigt sind und mir einfach nach ein bisschen abenteuer ist. eines abends war mir also mal wieder langweilig. in der glotze lief auch nichts gescheites. also habe ich ein bisschen nichts gescheites geschaut und mich dabei im internet getummelt. dieser kleine frauenvorteil mit den zwei sachen gleichzeitig eben. und bei dieser gelegenheit habe ich ihn gefunden. bzw. er mich. er hat mich "geflasht", ich hab mir sein profil angesehen und schnell "zurückgeflasht". er war eigentlich gar nicht mein typ, aber irgendwas in mir sagte, dass ich reagieren muss. wir haben uns ein bisschen hin und her geschrieben, am nächsten abend telefoniert und drei tage später sind wir zusammen nach köln gefahren. er hat mich abgeholt und los gings. natürlich nicht, bevor ich einer freundin seine telefonnummer und sein autokennzeichen mitgeteilt hatte. ausserdem hatte ich mit ihr vereinbart, dass wir alle zwei stunden telefonieren - sicher ist sicher. so...also auf ins abenteuer. so weit hatte ich mich bis dahin noch nie aus dem fenster gewagt. allerdings hatte ich zu dem zeitpunkt die erwartung, den mann fürs leben im netz zu finden, bereits komplett aufgegeben. (naja, bis auf dieses kleine winzige fünkchen hoffnung eben, das immer und überall mit an bord war.) ich wollte ein abenteuer. ein bisschen raus, mal köln ansehen, nett unterhalten, denn eines wusste ich ja, am telefon hatten wir uns prächtig verstanden. also dachte ich mir, lustig wirds auf jeden fall. mehr wollte ich nicht. wie gesagt, er war ja auch gar nicht mein typ. also dann los. er stand vor der tür, ich ging raus und war ziemlich nervös. so überhaupt nicht mein typ war er plötzlich gar nicht mehr. aber was solls, oder vielmehr umso besser. wir fuhren also nach köln und auf der autofahrt konnten wir uns dann schon mal ein bisschen "in echt" kennenlernen. um das ganze ein bisschen abzukürzen...wir hatten einen sehr lustigen abend in köln mit einigen mojitos und caipis, haben am nächsten morgen gemeinsam mit brummschädel gefrühstückt und inzwischen sind wir eine wahnsinnig glückliche familie. hätte ich ihn nicht im netz getroffen, auf der strasse bestimmt nicht. er kommt nämlich aus thüringen und ich aus frankfurt am main. also ich bin saufroh, dass ich im internet gesucht habe.

    zu guter letzt wollte ich gerne noch ein paar worte zu dem strengen werber, herrn lutter auf seite 96 verlieren. ich denke humor ist so wahnsinnig wichtig für ihn!? wieso nimmt er es nicht mit humor, oder wenigstens mit ein wenig mehr gelassenheit, dass sich die damen im netz nicht so präsentieren, wie er sich das vorstellt? ich denke man sollte vorallem entspannt sein, wenn man sich auf dates aus dem netz einlässt und seine erwartungen sollte man am besten ganz zuhause lassen. es ist nicht gerade hilfreich, wenn man sich ein bild von einer person macht, von der man nur ein foto gesehen hat. wieso sollte sich die person auf dem foto genauso verhalten, wie man denkt, dass es passen würde?? klar, dass kein erstes date dieser vorstellung entspricht.

    also...viel glück allen, die ihr deckelchen noch suchen!

  10. #50
    Archangel
    gelöscht

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    Ach ja, die verehrten Damen hier haben ihre ach so schlechten Erfahrungen gemacht mit SB usw. aber moment mal ... ich will hier keiner zu nahe treten, Tatsache ist: Sobald eine Frau richtig hübsch ist mit atemberaubender Figur (und fast jeder Mann träumt ja davon) dann sieht es leider ziemlich frustrierend für Männer aus, denn diese Damen haben nur eines im Sinn: Geld abknöpfen, egal in welcher Form!!! Es sind professionelle oder Hobby-Huren, um mal die Katze aus dem Sack zu lassen. Sie meinen mit ihrer Schönheit können sie beim männlichen Geschlecht alles erlauben. Profit erzielen, schamlos, ohne Skrupel. Gefühle? Lach, was ist das? Eiskalt und abgezockt sind solche Schönheiten!
    Was ich damit sagen will? Sollte eine nicht ganz so attraktive Dame enttäuscht sein, wenn sich der Mann nach einem Date nicht mehr meldet, dann liegt's daran. Traurig aber wahr: das Aussehen spielt immer eine Rolle. Männer werden ja von den schönen Frauen genauso verschaukelt. Es ist wie auf der Straße: Nur die Schönen werden angemacht, die weniger Attraktiven kaum beachtet ... und hat mann tatsächlich Erfolg bei einer Bildhübschen ... ist sie ne Nutte oder beim Fernsehen ... grins
    Geändert von Archangel (02.09.2009 um 15:32 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •