Thema geschlossen
Seite 4 von 1500 ErsteErste ... 2345614541045041004 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 14998
  1. #31
    Sonnenschein32
    gelöscht

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    Ich habe diese Erfahrung gemacht: viele sehr nette, unterhaltsame Männer tummeln sich in den SB. Ich bin leider auf einen reingefallen, der ein 19 Jahre altes Bild von sich hochgeladen hatte, und alle Angaben waren auch der Vergangenheit entsprungen. Zum Glück hat sich das schnell rausgestellt...So bin ich nach einigen Treffen mit einem blauen Auge davongekommen.
    Wenn ich wieder einen Mann kennenlernen wollte, würde ich nicht in SB schauen.

  2. #32

    Registriert seit
    18.10.2006
    Beiträge
    71

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    ...und meiner hat sich einfach nicht mehr gemeldet.
    Wir haben und zwei Wochen lang jeden Tag geschrieben. Lange, ausführlich und vor allem auch persönlich. Seine letzte Mail war nett, freundlich und persönlich wie immer. und dann kam nichts mehr, nachdem ich ihm geschrieben habe.

    Mich ärgert das, weil ich eben (genauso wie er) viele persönliche Dinge erzählt habe und er sich noch nicht mal per Ausrede verabschiedet hat, nach dem Motto, "ich bin im Uralub" oder so.

    Das ägerliche ist natürlich, dass man sich die Frage stellt, ob man überhaupt sauer sein kann, wenn sich ein wild fremder nicht mehr per email meldet.

  3. #33
    Avatar von Salsera65
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    15.856

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    Zitat Zitat von bell Beitrag anzeigen
    ...und meiner hat sich einfach nicht mehr gemeldet.
    Wir haben und zwei Wochen lang jeden Tag geschrieben. Lange, ausführlich und vor allem auch persönlich.
    Das ist bitter aber völlig normaler Alltag in Singlebörsen! Nimm es nicht persönlich, es heißt nur, dass dieser Mann eben nicht der richtige war.

    Und ich kann nur sagen: Ich habe immer nur Dinge geschrieben, die nicht ZU persönlich waren. Ich mag nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und ich mag auch keinen Seelen-Striptease. Das hat den Vorteil, dass es in so einem Fall oder auch wenn die Person "in echt" unsympathisch ist (gibt es durchaus!!) weniger zu bereuen gibt.

    Außerdem: Nicht ewig lange schreiben, lieber nach einem kurzen Mailaustausch ein Treffen vereinbaren (bzw. darauf warten, dass er das vorschlägt). Der Realitätscheck ist dann nämlich nochmal was GANZ anderes.

    Das war jetzt aus meinem Nähkästchen.
    "I want everyone to be smart. As smart as they can be. A world of ignorant people is too dangerous to live in."

    - Garson Kanin


  4. #34
    Avatar von kleiner.TIGER
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    27.083

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    ... und nach dem Treffen, das ganz nett war (aber einen nicht grade vom Hocker gehauen hat), kam seine Mail mit dem Inhalt, dass er sehr hofft, einem eines Tages mal die Welt zu Füssen legen zu DÜRFEN ...

    Das war's

    Und ein Anderer hat mal grade drei Wochen nach einem längeren Spazierengehen-Date mit anschliessender Funkstille einen neuen Anlauf genommen und an "liebe Unbekannte" seinen Standardbrief geschrieben von dem abendlichen Käsebrot, das ihm als Single inzwischen im Hals stecken bleiben würde und dass er die Frau sucht, die das vielleicht ändern könnte ... - und nicht mal am vorhandenen Foto bemerkt, dass er diese Frau doch schon mal getroffen hat!

    SOWAS braucht man unbedingt!
    Ich liebe nur meine Tigerente ... ... jemand hat behauptet, ich wäre ein gestreifter Rotzlöffel im blauen Sweatshirt ...
    Und dass ein Tiger nicht ohne Gummibärchen kann, ist ein Naturgesetz - sagt der Vogel!

  5. #35

    Registriert seit
    18.10.2006
    Beiträge
    71

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    Also meiner hat es aber richtig drauf angelegt, mich "hängenzulassen".
    Er hatte per Mail immer wieder betont, dass er es toll fände, dass wir einen richtigen Diskurs hätten. wir haben uns mehr oder weniger in Echtzeit geschrieben, also was wir gerade machen, was wir denken etc. Dabei hat er dann öfter einfließen lassen, dass er mich ins "Herz" geschlossen hätte, Schicksal etc.

    Okay, ich bin normalerweise kein Romantiker, aber ich frage mich, wenn ein Mann so redegewandt ist, warum er es dann nicht fertig bekommt, zumindest eine "Ausrede" Mail zu schreiben? Weil so ist es tatsächlich etwas bitter, wenn man auf einmal gar nichts mehr hört...was soll man da denken?

  6. #36
    Avatar von kleiner.TIGER
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    27.083

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    Tja, am besten denkt man nicht allzuviel. Hinterher jedenfalls.

    Kennt Jemand hier "Gut gegen Nordwind" ?
    So 'ne Schreibe hatte ich mal mit Einem.
    Es hat sowas von gepasst ... aus Jux haben wir das schon "unseren Bestseller" genannt ... und dann haben wir uns getroffen. DAS war der Fehler.
    Sonst wär's mit dem Buch sicher was geworden!

    Mir gegenüber sass ein sympathischer Mann, eher Typ Langweiler, und hat mir seine Sorgen mit der Pubi-Tochter erzählt und was sein Arzt neulich anhand der Vorsorge-Untersuchung erzählt hat. Ich habe ihn dann getröstet - und es war ein sog. netter Abend.
    Warum der aber so toll schreiben konnte - und in Wirklichkeit nicht mal EINEN witzigen Satz rüber brachte ???
    Ich liebe nur meine Tigerente ... ... jemand hat behauptet, ich wäre ein gestreifter Rotzlöffel im blauen Sweatshirt ...
    Und dass ein Tiger nicht ohne Gummibärchen kann, ist ein Naturgesetz - sagt der Vogel!

  7. #37
    Monalena
    gelöscht

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    Ich hab grad nochmal hier die Antworten gelesen. Es ist wirklich alles dabei in den Singlebörsen und sonstigen Communitys!

    Meine Freundin hatte anscheind Glück mit einer SB-Börse. Sie hat da einen ganz tollen, liebenswerten und intelligenten Mann gefunden und sie verstehen sich prima. sie hat auch nicht das Gefühl, ihm nicht trauen zu können!

    Das gibt mir Hoffnung, es kann klappen, neben all der Freaks, gibt es auch einige wenige, ehrliche und "normale" Männer in Singlebörsen, die noch nicht geschädigt sind!!!

    Ich bin eigentlich schon Jahre in Singlebörsen unterwegs - immer mal wieder..... So auch seit gut 1 Jahr. Ich hatte seit dem einige Dates, nicht viele, weil ich immer mehr siebe oder auch mal tagelang nicht aktiv bin in den SB.

    Das mich manche wirklich mit mit ihrem "Standartbrief" mehrmals angeschrieben haben, ist mir auch schon passiert.

    Auch die direkte Anmache....ob ich nicht einen schönen erotischen Abend mit ihm verleben möchte, ob ich auf diese oder jene Sexpraktik stehe, etc. Wo mein Profil sehr genau ausgefüllt ist und auch drin steht, woran ich kein Interesse habe.

    Viele sind ohne Foto unterwegs, da antworte ich oft nicht einmal - oder schreibe ihnen, sie mögen bitte Ihr Foto einstellen, per Mail lasse ich mir prinzipiell keine Fotos schicken.

    Wenn es dann mal zu einem Date kommt....das ist auch lustig. Ich treffe mich meist nur für ca. 2 Stunden, etwas Spazierengehen und dann irgendwo nen Kaffee trinken. Das reicht und man kann danach alles nochmal durch den Kopf gehen lassen.

    Ich bin auch schon mal zum Essen eingeladen worden und musste dann selbst zahlen, von daher nur Kaffee und wenn er kein Gentleman ist - zahle ich meinen Kaffee gern selber. Aber der Typ, der schon bei nem Kaffee knausert, sieht mich kein 2. Mal!

    Meist ist es so - wenn man sich trifft - ist das Interesse einseitig, sprich einer findet sein Gegenüber toll, der andere eher nicht. ab und an merken auch beide - da geht gar nix und man verabschiedet sich relativ schnell höflich, was ja auch ok ist.

    Nach manchem Date, wo man sogar ein gutes Gefühl hatte, hört oder liest man nie wieder etwas vom anderen, da kann es vorkommen, dass man grübelt woran es lag, oder es wird sogar beim 1. Date schon geknutscht. Das hatte ich aber nur 1x und der wollte mich auch nur schnell klar machen, und ... er ist nach dem 2. Date abgesprungen (wohl weil er nicht bekam, was er wollte), ohne sich je wieder zu melden, obwohl er gesagt hat, er mag mich sehr und kann sich eine Beziehung mit mir gut vorstellen, er will mich so oft es geht sehen und all sowas.

    Das war diese Geschichte hier, noch ganz frisch und etwas traurig war ich schon, weil er mir gefallen hat. Woher weiß ich, dass er es ernst meint?

    Ich habe auch schon Dates gehabt mit sogenannten AB´s - gleich 2 dieses Jahr!!! Ich seh so lieb aus - darum!

    "AB´s sind absolut beginners" - sprich noch nie Sex gehabt und das mit fast und etwas über 40! Der eine lebte noch bei Mama und wollte noch ein "Wunschkind" mit mir - wobei meines bereits Erwachsen ist und ich sollte mich schon mal mit seiner Mutter beschnuppern, als er im Urlaub war..... völlig abgefahren. Und einer war sogar katholischer Priester, das hatte ich aber beim Lesen irgendwie übersehen!!! Er meinte dann, er will nicht mehr als Priester leben und eine Familie gründen!!! Beide haben nicht gepasst, aus diversen Gründen - aber witzig war es schon, sie etwas kennen zu lernen - und schräg auch.

    Eine der 2 Storrys: Das Date mit einem ungebrauchten Mann oder beinahe

    Ich hatte über die letzten x Jahre auch einige Beziehungsversuche mit Männern aus SB - die ansich ok waren und wo man verliebt war, dachte es passt etc., nur dass es irgendwann doch nicht mehr gepasst hat - so wie eben auch bei Beziehungen, wo sich die Partner unterwegs, durch Freunde oder über die arbeit kennengelernt haben.

    Frau sollte im Netz, wie im wahren Leben auf ihr Bauchgefühl achten, nicht zu verbissen da ran gehen, und nicht zu ängstlich. Auch nach Niederlagen offen bleiben und doch achtsam sein.

    Viel Glück allen auf Suche !
    Geändert von Monalena (29.08.2009 um 14:46 Uhr) Grund: vertippt

  8. #38
    Avatar von Bella-Marie
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    498

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    Ich hatte letzte Woche Sonntag ein Date mit einem Mann aus der S.B.Wir haben vorher telefoniert und es lief eigentlich ganz gut.Wir waren zusammen frühstücken.Wir waren ungefähr 4Stunden zusammen und dann hat er vor meiner Haustür gesagt "Ich rufe dich an.Ich war wie vom Donner gerührt weil ich wusste er würde es nicht tun.Wir haben uns sehr viel erzählt und er war auch witzig
    .Ich wollte schon viel früher nach Hause ,aber er hörte nicht auf zu erzählen.Es kam noch nicht mal ein Anruf um vielleicht zu sagen O.K.es war nett ,aber auch mehr nicht.
    Ich möchte ihm am liebsten schreiben wie sch.. ich sein verhalten finde ,nur was bringt es.
    .Morgen habe ich wieder ein Date.Ich glaube der Mann ist sehr nett.Irgendwie kriege ich noch nicht die Kurve.
    Ich denke noch an den anderen und versuche locker zu bleiben.Es ist blöd wenn man nicht selbst entscheiden kann.

  9. #39

    Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    1.097

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    Ich bin mit 8 Jahren mit einer Frau zusammen (und auch verheiratet) die in ich bei FS24 kennen gelernt habe. Zur Zeit läuft es nicht so gut mit uns und teilweise ist da sicher auch ein bisschen die Art des Kennenlernens dran schuld.

    Was mir im Vergleich zum konventionellen Kennenlernen fehlt ist die wochenlange Flirtphase in der man nicht so recht weiß "will sie/er überhaupt etwas von mir". Das umeinander herumtänzeln. All das fehlt in der SB. Da ist von vornherein klar, das beide vom Grundsatz her "paarungsbereit" sind. Und auch der Rest geht viel schneller.

    In den vorangegangenen Beziehungen hat mir das Rückbesinnen auf das Kennenlernen immer viel Geholfen, die Kraft zu finden sich wieder hochzuziehen. Das fehlt mir.

    Unsere schwerste Hypothek ist das Heimweh meiner Frau. Ich hatte relativ klare Vorstellungen von der Entfernung auf die ich mich einlassen würde. Gerade weil sie von weiter weggekommen ist konnte ich ihr offener entgegentreten (will ja sowieso nichts von ihr...) und das konnte die Hormone besonders heimtückisch in Wallung bringen.

  10. #40
    Avatar von Bella-Marie
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    498

    AW: Dates aus dem Netz: Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

    Hallo Vater um die 40.Ich lese da einen Widerspruch.erst ist die singelbörse schuld dann bringt genau das die Hormone in Wallung.
    Was nützt dir deine Erinnerung wenn es dann doch schief geht.Ich glaube man darf sich nicht selbst blockieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •