+ Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 103
  1. #1

    Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    49

    Trennung trotz Liebe?

    Hallo liebe Community,

    Ich mache gerade eine schwere Zeit durch.
    Mein Partner hat sich nach 3,5 Jahren Beziehung von mir getrennt.
    Wir hatten einige Differenzen, die wir nie wirklich klären konnten.
    Dies schaukelte sich so hoch, dass am Ende ein Schlussstrich gezogen wurde, knall auf Fall.
    Ohne weitere Gespräche oder Versuche, noch etwas zu retten.

    Es geht mir wahnsinnig schlecht, ich vermisse ihn schrecklich und ich liebe ihn natürlich noch immer.
    Durch enge Bekannte habe ich erfahren, dass es meinen (Ex) Partner genau ergeht.
    Kontakt besteht keiner mehr.

    Ich frage mich immer, ist es die richtige Entscheidung, nicht auf sein Herz zu hören sondern auf die "Vernunft"?
    Eine Trennung, obwohl die Gefühle und die Liebe nach wie vor groß sind?

  2. #2

    Registriert seit
    13.06.2017
    Beiträge
    141

    AW: Trennung trotz Liebe?

    Es tut mir leid, dass es dir so schlecht geht. Das kann ich verstehen und kenne es gut.

    Du schreibst, dass es deinem Exfreund anscheinend auch schlecht geht. Magst du etwas mehr über die Differenzen schreiben, die zur Trennung geführt haben?

    Alles Liebe
    A.

  3. #3

    Registriert seit
    13.12.2016
    Beiträge
    665

    AW: Trennung trotz Liebe?

    Hallo, liebe TE,

    es tut mir leid für dich, dass du eine schmerzhafte Trennung durchmachen musst.

    Es hört sich an, als ob ihr grundsätzlich sehr unterschiedlich seid. Da kann noch soviel Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft da sein - dein Ex-Freund spürt scheinbar, dass die Kluft zu groß ist.

    Er hat sich getrennt - wenn er das rückgängig machen wollte, könnte er sich jederzeit bei dir melden.

    Wenn du dich entscheidest, mit ihm Kontakt aufzunehmen, tippe ich darauf, dass er die Beziehung nicht mehr aufnehmen möchte.

    Aber
    A - ich bin keine Hellseherin
    Und
    B - dann hättest du Gewissheit.

    ...aber bitte ohne Stalker- Hartnäckigkeit 😉

    Alles Gute

  4. #4

    Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    49

    AW: Trennung trotz Liebe?

    Zitat Zitat von Alina61 Beitrag anzeigen
    Es tut mir leid, dass es dir so schlecht geht. Das kann ich verstehen und kenne es gut.

    Du schreibst, dass es deinem Exfreund anscheinend auch schlecht geht. Magst du etwas mehr über die Differenzen schreiben, die zur Trennung geführt haben?

    Alles Liebe
    A.
    Mein Expartner meinte, er habe sich während der gemeinsamen Zeit zu viel zurück nehmen müssen.
    Eigene Aktivitäten in den Hintergrund gestellt.
    Geredet haben allerdings nie wirklich darüber. Und er meinte, sein Leben und meins lassen sich nicht miteinander vereinbaren.
    Er mache jetzt trotz vorhandener Liebe Schluss.

    Weil er auch denkt, dass wir das nicht anders "hin bekommen".
    Kompromisse finden möchte er nicht mehr.

    Kommt mir alles so "hart" vor.

  5. #5

    Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    49

    AW: Trennung trotz Liebe?

    Zitat Zitat von alexandra70 Beitrag anzeigen
    Hallo, liebe TE,

    es tut mir leid für dich, dass du eine schmerzhafte Trennung durchmachen musst.

    Es hört sich an, als ob ihr grundsätzlich sehr unterschiedlich seid. Da kann noch soviel Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft da sein - dein Ex-Freund spürt scheinbar, dass die Kluft zu groß ist.

    Er hat sich getrennt - wenn er das rückgängig machen wollte, könnte er sich jederzeit bei dir melden.

    Wenn du dich entscheidest, mit ihm Kontakt aufzunehmen, tippe ich darauf, dass er die Beziehung nicht mehr aufnehmen möchte.

    Aber
    A - ich bin keine Hellseherin
    Und
    B - dann hättest du Gewissheit.

    ...aber bitte ohne Stalker- Hartnäckigkeit 😉

    Alles Gute
    Hallo Alexandra,
    Danke für die Antwort.
    Mir wurde zugetragen, er könne und wolle sich nicht melden, da es ihm gefühlsmäßig so schlecht geht.
    Er über die Trennung nicht hinweg kommt und die Gefühle noch so groß sind.
    So in etwa geht es mir auch 🙁

  6. #6

    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    562

    AW: Trennung trotz Liebe?

    Du solltest damit umgehen und die Trennung verarbeiten.
    Ja man kann sich aus Vernunft trennen.
    Aber manchmal macht es einfach keinen Sinn mehr zusammen zu bleiben und man muss sich lösen um frei zu sein.
    Den Kontaktabbruch finde ich sehr gut und wird helfen schneller damit abzuschließen.
    Differenzen in Wertvorstellungen, Zukunftspläne etc. kann man nicht immer nur mit Liebe überwinden, wenn die Kompromisse zu groß wären.
    Liebe kann auch sein sich gegenseitig frei zu machen für Partner die passen.

  7. #7
    Avatar von Clarabelle
    Registriert seit
    02.08.2017
    Beiträge
    112

    AW: Trennung trotz Liebe?

    Zitat Zitat von Mops90 Beitrag anzeigen
    Mein Expartner meinte, er habe sich während der gemeinsamen Zeit zu viel zurück nehmen müssen.
    Eigene Aktivitäten in den Hintergrund gestellt.
    Hallo Mops90,

    das ist hart, was Dir da gerade passiert.

    Hat er denn begründet, warum er sich zurück nehmen musste? Es klingt so, als wäre das keine freiwillige Handlung gewesen.

  8. #8
    gesperrt
    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    6.505

    AW: Trennung trotz Liebe?

    Was gab es denn noch für Differenzen?

  9. #9

    Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    49

    AW: Trennung trotz Liebe?

    Zitat Zitat von Clarabelle Beitrag anzeigen
    Hallo Mops90,

    das ist hart, was Dir da gerade passiert.

    Hat er denn begründet, warum er sich zurück nehmen musste? Es klingt so, als wäre das keine freiwillige Handlung gewesen.
    Nein hat er nicht.
    Er fühlte sich wohl so und hat das aber nie richtig angesprochen.
    Bei mir sind da auch 1000 Fragezeichen.

  10. #10

    Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    49

    AW: Trennung trotz Liebe?

    Zitat Zitat von Bamboo82 Beitrag anzeigen
    Was gab es denn noch für Differenzen?
    Mehr wurde nicht angeführt bei dem Trennungsgespräch.
    Ansonsten lief das Zusammenleben harmonisch, mit wenig Streit.

+ Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •