+ Antworten
Seite 6 von 25 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 243
  1. #51
    Avatar von Matratze
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    5.227

    AW: Trennung von einem Soziopathen?

    Zitat Zitat von wildcat60 Beitrag anzeigen
    Leider hast Du Dich in letzter Zeit zurückgezogen und legst mir gegenüber eine Blockadepolitik an den Tag, die ich im Zusammenhang mit Deiner Familie schon kenne. Du musst selbst wissen, ob Dich dies schon mal weitergebracht hat. Ich hoffe Du hast auch darüber nachgedacht, welchen Beitrag Du zu dieser ganzen Entwicklung beigesteuert hast. Aber Bedauern und Selbstmitleid helfen auch nicht wirklich weiter. Ich bin von meiner Seite bereit auf Dich zuzugehen.

    Bitte äußere Dich, wie Du darüber denkst.

    Mit freundlichen Grüßen

    XYZ

    PS:
    Diesen Brief zu schreiben hat mir übrigens niemand geraten, auch nicht eine Frau Soundso. Es ist mir persönlich ein Bedürfnis, mich Dir mitzuteilen.

    Übrigens gibt es auch noch Einiges zu erledigen, was wir uns Anfang des Jahres gegenseitig versprochen haben.
    Der Schluss gefällt mir nicht.
    Das freut uns ja auch alle, dass er von seiner Seite aus...u.s.w.
    Und wenn Du nicht dazu bereit bist?
    Dann geschieht dies wegen Deiner Blockadepolitik, die er schon im Zusammenhang mit Deiner Familie kennt und Dich noch nie weitergebracht hat oder wahlweise auch aus Bedauern und Selbstmitleid?

    Du sollst Dich bitte äußern?

    Nach dieser Geschichte würde ich ihm wohl einen Vogel zeigen - aus der Ferne und mir selbst einen schönen Tag bereiten.

    Was bitte steht Uneigennütziges in dem Brief?

    Liebe Grüße,

    Matratze
    Now, bring me that horizon.



    Mein Profil-Bild zeigt Euch Aiko & Jonas:
    Ein unsichtbares, liebes Paar auf der Suche nach ihrer verständnisvollen Mupfel.
    Aiko & Jonas sind reserviert und bekommen ein ganz schönes Zuhause!

    Update: 04.07.12 kurz vor Mitternacht - Aiko & Jonas sind soeben in Deutschland gelandet und auf dem Weg in ihr neues Zuhause!

  2. #52
    Avatar von Woodstock62
    Registriert seit
    13.02.2001
    Beiträge
    9.101

    AW: Trennung von einem Soziopathen?

    Liebe Wildcat,

    zuerstmal: ich bin sprachlos, ob der Dreistigkeit Deine NoMa.

    Habe mich jetzt durch den ganzen Fred geackert und habe eine kleine Bitte an Dich: Mach bitte mehr kleine Absätze, Deine Postings sind super anstrengend zu lesen. Danke

    Ich tendiere zu Matrazes Vorschlag: Tu was DIR guttut, nicht was dem gnädigen Herren wohlgefällt. Und ich würde definitiv einen Umzug in Betracht ziehen, sowie Änderung von Telefonnummer und Handynummer.

    Liebe Grüsse
    Woodstock
    Normale Menschen machen mir Angst!!!

  3. #53
    wildcat60
    gelöscht

    AW: Trennung von einem Soziopathen?

    Liebe Woodstock62,

    herzlichen Dank für Dein Posting und Deine Einschätzung. Ich werde Deinen Hinweis, meine Beiträge besser zu strukturieren, in Zukunft beachten.

    Mein Festnetzanschluss habe ich vor Wochen gekündigt und seitdem habe ich ein Handy. Diese Nummer haben nur absolut vertrauenswürdige Personen erhalten, die diese Nummer auch im Fall des Falles niemals an ihn herausgeben werden.

    An der Wohnungssitutation arbeite ich - aber es geht leider nur schleppend voran. Die Erbschaftsangelegenheit kostet mir zusätzlich Zeit, Geld und Nerven. Ich hoffe daher auf meinen großen Urlaub.

    Ich habe nicht vor, seinen Brief zu beantworten und seine Kontaktwünsche kann er sich sonstwohin "stecken" (ich entschuldige mich für den drastischen Ausdruck!). Aber wenn von meiner Seite keine Reaktion erfolgt, wird dies sicher Racheaktionen von ihm nach sich ziehen - z.B. Wohnungskündigung und Einstellen des monatlichen Dauerauftrages.

    Aber ich werde mich seinen Manipulationen, die ich aus seinen Zeilen herauszulesen meine, nicht beugen. Ich habe auch in seinen früheren Tagebüchern gelesen und kenne auch seine Familiengeschichte - wird mir alles leider nur jetzt klar. Ich halte ihn für "frauenfeindlich" und gefühlskalt - dies ist noch vorsichtig ausgedrückt. Ich höre auf meinen Bauch - aber ich gebe offen zu, ich habe Angst, vor dem was kommt. Ich halte ihn mittlerweile zu allem fähig!

    Herzlichen Gruß
    wildcat60

  4. #54
    wildcat60
    gelöscht

    AW: Trennung von einem Soziopathen?

    Liebe Matratze,

    auch Dir vielen herzlichen Dank für Deinen Beitrag und für Deine Einschätzung.

    Ich bin froh, wenn ich Rückmeldungen bekomme - da ich durch die ganzen Ereignisse doch sehr an mir und meiner Meinung zweifle. Aber es wird von Tag zu Tag besser! Ich lese aus seinen Zeilen unterschwellig Drohungen heraus. In seinem Tagebuch von 1978 hat er über seine spätere erste Frau nach wenigen Wochen des Kennenlernens sinngemäß festgehalten "jetzt muss ich nur noch austesten, welchen Einfluss ich auf sie habe" etc.

    Bei solchen Aussagen bekomme ich trotz der Hitze und Schwüle Gänsehaut.

    Liebe Grüße
    wildcat60
    Geändert von wildcat60 (17.07.2010 um 18:00 Uhr) Grund: Tippfehler

  5. #55
    Avatar von Woodstock62
    Registriert seit
    13.02.2001
    Beiträge
    9.101

    AW: Trennung von einem Soziopathen?

    Dann rette Dich schnellstens... und evtl. kannst Du Dir Tipps von Deiner Vorgängerin holen?? Sie hat das ja alles schon durch, oder wird sie auch noch drangsaliert??

    Menno, wat für'n Sch... Du Arme. Ich stell Dir mal 'ne Krafttüte hin.

    Grüssle
    Woodstock
    Normale Menschen machen mir Angst!!!

  6. #56
    karline
    gelöscht

    AW: Trennung von einem Soziopathen?

    ... statte dich schnellstens mit allem Schutz von Fachleuten aus und lies hier, das könnte dir aufschlussreiche tipps zeigen...

  7. #57
    Nikesha
    gelöscht

    AW: Trennung von einem Soziopathen?

    Liebe Wildcat60,

    ich habe hier bisher nichts geschrieben, aber immer wieder mitgelesen. Dein Noma hat eine Vollmeise und der Brief ist imho nichts anderes als der Versuch, sein Image bei dir so gut wie möglich zu retten und wahrscheinlich braucht er das auch für sich selbst. Wie steht er sonst da? Ich halte es für sehr gut möglich, dass außerdem seine andere Beziehung in die Binsen gegangen ist. Der Brief lässt das für mich durchklingen.

    Ich an deiner Stelle würde nicht reagieren und weiter daran arbeiten, aus seinem Dunstkreis und finanziellen Verflechtungen raus zu kommen, und die Scheidung voran treiben.

    Jedem Ende wohnt auch ein neuer Anfang inne, und ich wünsche dir für dein neues Leben ohne Vollmeisen-Mann alles, alles Gute!

    Viele Grüße
    Nikesha

  8. #58
    Avatar von SupaWetta
    Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    6.039

    AW: Trennung von einem Soziopathen?

    liebe wildcat,

    ich habe deinen strang erst heute entdeckt.
    und bin völlig fassungslos.

    ich dachte, ich lese dinge über menschen und geschehnisse, wie sie mir und anderen auch schon begegnet sind, aber das hier stellt alles in den schatten.

    seinen brief erachte auch ich als absolute dreistigkeit und unverschämten manipulationsversuch - er brauchte diesen egoistischen befreiungsschlag, du sollst dran schuld sein, aber nun bitteschön wieder in sein leben treten?! so lange, bis er den nächsten rappel bekommt und den mohr moralisch abschießt, weil er seine schuldigkeit getan hat?! ihm gehts (wieder) gut - wie es dir ging und geht interessiert ihn nullkommanull. unfassbar. und dann kommt er dir mit deiner familiengeschichte?! und der frage, was du (zu seinen mordgedanken etc.) beigetragen hast??

    mir wären für ihn jegliche worte, zeitaufwendungen und handlungen eindeutig zu viel! schau, dass du so schnell wie möglich aus jeglichen verbindungen zu ihm rauskommst.

    kannst du nicht ein bisschen geld zusammenkratzen und umziehen (+ ihn möglichst nichts davon wissen lassen)? ich denke, dieser schritt könnte dir helfen, dich wiederzufinden und dein leben zu leben.
    hast du professionellen beistand?


    alles gute und viel kraft für dich!

    lgS
    ˙ʇıǝɥuǝɯɯoʞlloʌ ʇsı ʞısnɯ

  9. #59
    wildcat60
    gelöscht

    AW: Trennung von einem Soziopathen?

    Liebe Woodstock62, karline, Nikesha, SupaWetta!

    Ich danke euch für eure Beiträge und Tipps; - karline - Dein Link trifft absolut ins Schwarze.

    Umziehen will ich nicht, die Lage des Appartements ist ideal zum Arbeitsplatz und zum Radeln nach Österreich etc. Mein größtes Problem ist die Verkleinerung meines Hausstandes bzw. die Unterbringung - aber ich arbeite daran!

    Das nächste Problem ist die Änderung der Lohnsteuerklasse für 2011 ohne seine Zustimmung. Bei der Lohnsteuerkarte ändert sich generell ab 2011 etwas und die Stadtverwaltung konnte mir nicht weiterhelfen. Ich werde mich in der nächsten Woche beim Finanzamt erkundigen.

    Professionellen Beistand habe ich bisher nicht - die Wartezeiten sind sehr lang - ich gehe ca. alle zwei Wochen zur Ehe- , Familien- und Lebensberatung zu einer Dame bei der Caritas.

    Für mich war der wichtigste Schritt überhaupt zu der Erkenntnis zu gelangen, mit meinem Noma keine Zukunft mehr zu haben. Ich habe vor wenigen Wochen noch gedacht, er würde sich ändern und und und - und wenn ich mich ändere, dann könnten wir uns eine zweite Chance geben.

    Am Montag habe ich zufällig eine Bekannte getroffen und sie erzählte mir, sie hätte vor einigen Wochen meinen Noma bei der Bank getroffen. Er hat sie gefragt, ob ich ihr schon erzählt hätte, dass wir getrennt wären etc. Und dann hat er erzählt, er würde mir aber beim Umzug helfen - eine unverschämte Lüge. Diese Begebenheit hat mich dann wieder einige Tage ziemlich aus dem Gleichgewicht gebracht - aber seitdem ist mir absolut klar, ich will nichts mehr mit ihm zu tun haben!

    Schönes Wochenende und passt auf euch auf! wildcat60

  10. #60
    Avatar von SupaWetta
    Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    6.039

    AW: Trennung von einem Soziopathen?

    Zitat Zitat von wildcat60 Beitrag anzeigen
    - und wenn ich mich ändere, dann könnten wir uns eine zweite Chance geben.
    nein. an dir liegts nicht.
    aber das hast du (scheinbar / hoffentlich) schon erkannt.

    Zitat Zitat von wildcat60 Beitrag anzeigen
    Schönes Wochenende
    vielen dank; dir auch!

    lgS
    ˙ʇıǝɥuǝɯɯoʞlloʌ ʇsı ʞısnɯ

+ Antworten
Seite 6 von 25 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •