+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von Itsybitsy
    Registriert seit
    03.08.2012
    Beiträge
    395

    Nettigkeiten der Mitmenschen

    So viele Geschichten im Fassungslosforum über rüpelhafte Mitmenschen, wollen wir hier Geschichten sammeln über charmante Mitmenschen, die uns ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben?

    Ich stand heute mit dem Kinderwagen an einer relativ viel befahrenen Straße, die nächste Ampel o.ä. ziemlich weit weg. Der Busfahrer, der mich da stehen sah, nachdem er nach langem Warten abbiegen konnte, blieb einfach mitten auf der Kreuzung stehen und blockierte den restlichen Verkehr für mich bis ich rüber war
    Wo kämen wir denn hin, wenn jeder fragte, wo kämen wir denn hin, und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir denn gingen.

  2. #2

    Registriert seit
    30.10.2005
    Beiträge
    118

    AW: Nettigkeiten der Mitmenschen

    OH was für eine schöne Idee!

    Darf ich mich selbst auch loben? Aber ja, Brigitte ist emanzipiert - und Männer können sich prima selber loben - und da von Männern lernen bekanntlich siegen lernen ist *hüstel* leg ich frei von der Leber weg los: Freitag war Raclette in der Mädelsgruppe - die Gastgeberin hatte keinen Geschirrspüler und fing irgendwann an, mit der hand zu spülen. Ich hab mich mit Trockentuch bewaffnet und nach Anordnung in Schränke und Kisten gepackt, Tisch mit abgeräumt und die restlichen Mädels am Tisch nebenher noch mit dem einen oder anderen Spruch versorgt :-) Gastgeberin hat sich bei der "Küchenfee" bedankt

    Grüße von der Salsaschwedin
    finde heraus, was du gerne tust, und tu's! (coco chanel)

  3. #3

    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    2.531

    AW: Nettigkeiten der Mitmenschen

    Oh ja, wirklich eine schöne Idee. Da gibt's mehrere schöne Erlebnisse:

    * Neulich bei einer Feier bei mir zu Hause: Zwei Freundinnen bringen mir einen Salat mit, damit ich nicht alles selber machen muss.
    * Heute bekommen: Eine Einladung von einer Freundin zum Adventskaffee.
    * Die nette Frau, die mir heute die Vorfahrt gewährt hat.
    * Meine Nachbarin räumt mir immer die geleerte Papiertonne auf den Platz, damit ich das abends spät nach der Arbeit nicht noch machen muss.
    * Ein anderer Nachbar hat mir schon ein paar Mal gesagt, dass ich das Licht am Auto hab brennen lassen.

    Wenn ich weiter drüber nachdenke, fällt mir bestimmt noch mehr ein .
    Alles fügt sich alles schickt sich
    musst es nur erwarten können
    und dem Wachsen deiner Wünsche
    Zeit und reichlich Bilder gönnen.
    Bis du eines fernen Tages
    jenen reifen Duft der Körner spürst
    und dich aufmachst
    und die Ernte in die tiefen Speicher führst.

    Christian Morgenstern

  4. #4
    Beachvolley
    gelöscht

    AW: Nettigkeiten der Mitmenschen

    zauberhafte Idee Itsybitsy!

    - gestern in der U-Bahn, der Reinigungsdienst stieg ein, 2 Damen sammelten fleißig Zeitungen usw. ein. Einige Fahrgäste fühlten sich dadurch "gestört", guckten schief. Dann kamen sie zu einem jüngeren Mann mit seiner kleinen Tochter. Der Mann war sicher nicht begütert, aber er steckte einer der Damen ein Trinkgeld zu. Was für eine herzerwärmende Geste... Als er ausstieg hielt er seine Tochter sehr fürsorglich an der Hand.

    - vor 2 Tagen, ich vollbepackt mit Taschen und Tüten, öffnet ein Mann ungefragt die Tür zur S-Bahn und lässt mir den Vortritt.


  5. #5

    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    2.531

    AW: Nettigkeiten der Mitmenschen

    Heute: Besuch in einer Werkstätte, in der unter anderem auch Holzkisten hergestellt werden.
    Ich bekomme alles erklärt und gezeigt. Als mir besonders süße, kleine Kistchen sehr gut gefallen, bekomme ich spontan eine geschenkt .
    Alles fügt sich alles schickt sich
    musst es nur erwarten können
    und dem Wachsen deiner Wünsche
    Zeit und reichlich Bilder gönnen.
    Bis du eines fernen Tages
    jenen reifen Duft der Körner spürst
    und dich aufmachst
    und die Ernte in die tiefen Speicher führst.

    Christian Morgenstern

  6. #6
    Avatar von Keela
    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    883

    AW: Nettigkeiten der Mitmenschen

    Schöne Idee

    Mein Arbeitsvertrag wird nicht verlängert und heute ist dort mein letzter Tag. In den letzten Tagen kommen Menschen auf mich zu und drücken mir ihr Bedauern über meinen Weggang aus. Auch Menschen, mit denen ich nicht viel Kontakt habe.
    Sprache ist die Kleidung der Gedanken

  7. #7
    Avatar von LaRimbecca
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.267

    AW: Nettigkeiten der Mitmenschen

    Itsybitsy,

    Gestern bin ich auf den Weihnachtsmarkt gegangen für eine Kleinigkeit zum Mittagessen. Es gibt dort einen Crepes-Stand, den ich letztes Jahr geliebt habe, weil es dort extrem leckere Schinken-Käse-Crepes mit Kräutern gibt. Ich wollte gerade meine Bestellung aufgeben, da nimmt mir die Verkäuferin das Wort aus dem Mund - sie konnte sich nach einem Jahr immer noch an mich erinnern. (und die Crepes schmecken immer noch fantastisch ).
    Mache das sichtbar, was ohne dich vielleicht nie gesehen werden würde.

    - Robert Bresson -

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •