+ Antworten
Seite 2 von 332 ErsteErste 12341252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 3319
  1. #11
    Avatar von happy_heart
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    2.158

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Huhu!

    Mondschaf, danke für die neue "Küche"!

    Aaaalso. Ich möchte gerne 7 Wochen mitmachen (bis 6. März), da ich in der Woche danach bei meinen Eltern sein werde und das dann sozusagen meine Ausnahmewoche wird

    Meine Ziele sind momentan allerdings nicht so einfach zu stecken und werden sich auch während der Zeit verändern. Ich bin momentan am Beginn einer sog. Karenzphase (2-3 Wochen) wg Verdacht auf Fructoseunverträglichkeit, sollte sich das als negativ herausstellen, wird auf Laktose getestet.

    Ziele für die ersten Wochen sind solange also
    - Verzicht auf so gut wie alle zuckerhaltigen Lebensmittel sowie das meiste Obst im Rahmen meines "Diätplans" (was mir, Obstesser aus Leidenschaft und Süßschnabel hoch 3, unglaublich schwer fällt... )
    - mindestens 2 Liter Wasser pro Tag trinken, Kaffee, Tee etc zählen extra
    - Verzicht auf Zusatzstoffe: Konservierungsstoffe, E-Nummern, ... ich muss mir noch eine Liste schreiben, was genau ich nicht möchte - aber im Prinzip alles. D.h. Lebensmittel frisch kaufen und nach Bedarf selber weiterverarbeiten.
    - Weniger Fleisch essen - maximal zwei Fleischmahlzeiten pro Woche.
    - Mindestens einmal pro Woche eine Fischmahlzeit essen.
    - Zweimal die Woche ins Fitnessstudio - Reiten zählt als Bonus.


    ... im Laufe der Behandlung wird sich dann also evtl mein Plan etwas verändern.


    Einen täglichen Bericht fände ich soweit gut, vllt in dem Rahmen, dass man zumindest kurz beschreibt, ob man seine Ziele erreicht hat oder wo es gehakt hat.


    Ich freu mich schon drauf
    +
    "And Now These Three Remain: Faith, Hope and Love.
    But the Greatest of These Is Love."

    1 Corinthians 13:13

    ~~~


    "In life, God does not give you the people you want.
    He gives you the people you need; to teach you,
    to hurt you, to love you, to make you laugh...
    to make you exactly the person you should be."
    *
    Geändert von happy_heart (17.01.2011 um 09:27 Uhr) Grund: Sport zugefügt :-)

  2. #12
    Fica-
    gelöscht

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Ich finde 8 Wochen auch gut, ggfs können wir ja bei Bedarf verlängern.
    abendliches/tägliches Berichten finde ich hilfreich - das ist für mich ein besserer Ansporn.

  3. #13
    Moderation Avatar von Zimtfisch
    Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    10.800

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Wie Pilzy schon sagte: wir haben dann erstmal Müsli bestellt. Wobei meines deutlich weniger gesund ist - habe 2 unterschiedliche Mix bestellt - eines aber doch recht gesund, mit guten Nüssen und schön knusperig.

    Zum Selbermixen bin ich meist zu faul . Zumal es dann die ausgefallenderen Sachen für mich nicht gibt.

    Ach, ich freu mich drauf!
    Und der König campte neben einer Zuckermelone


    Moderatorin in:
    BriCom-Lesekreise - Gemeinsam lesen

  4. #14
    Avatar von happy_heart
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    2.158

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Mhm - ich weiß ja nicht wo ihr bestellt habt - aber kennt ihr Mymuesli.com? SchwieMa hatte da einiges bestellt und wir haben es an Weihnachten probiert, das Zeug schmeckt echt toll. Wenn ich wieder weiß, was ich dauerhaft essen kann, hab ich da auch schon ne Bestellliste fertig
    Was hast du denn für Mixe bestellt, Zimtfisch?
    +
    "And Now These Three Remain: Faith, Hope and Love.
    But the Greatest of These Is Love."

    1 Corinthians 13:13

    ~~~


    "In life, God does not give you the people you want.
    He gives you the people you need; to teach you,
    to hurt you, to love you, to make you laugh...
    to make you exactly the person you should be."
    *

  5. #15
    Moderation Avatar von Zimtfisch
    Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    10.800

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Herzchen, exakt dort haben wir bestellt - ich hab da schonmal bestellt und kann das Müsli nur empfehlen. Klar, selbermixen geht auch gut, aber wie gesagt - meist bin ich da zu faul und find eben auch nicht alles.

    Unsere Mixe (vielleicht inspiriert das euch ja - ich lass mal den Mix von ZFM und seiner Freundin A. weg, die sind voll mit Schoko )

    Mango-Chrunchini
    Crunchy and Oat (Haferflocken, Weizenflocken, Vollrohrzucker, Palmfett ungehärtet (aus Orang-Utan-freundlichem Anbau), Gerstenflocken, Puffreis, Honig, Zimt)
    Amaranth gepufft
    Mango
    Walnusskerne
    Mandeln


    Tropical Cloud
    Tropica (Gerstenflocken, Haferflocken, Kokosraspel, Honigpops)
    Kokoschips
    Honigflocken
    Schoko-Dinkelbällchen


    Und für Pilzy gab es:

    Knusperpilz
    Crunchy and Oat (Haferflocken, Weizenflocken, Vollrohrzucker, Palmfett ungehärtet (aus Orang-Utan-freundlichem Anbau), Gerstenflocken, Puffreis, Honig, Zimt)
    Hirseflocken
    Feigen
    Datteln
    Cashewkerne


    Und der König campte neben einer Zuckermelone


    Moderatorin in:
    BriCom-Lesekreise - Gemeinsam lesen

  6. #16
    Moderation Avatar von Pappkarton
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    4.009

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Huhu, Ihr Lieben!

    Das passt hervorragend in meinen Plan, am 31.01. mit dem Heilfasten zu beginnen.

    Warum nicht schon eher bei den Gesundwochen mitmachen.
    Ich brauche immer so eine Inspiration.

    Seit November habe ich mir Essgewohnheiten angeeignet, die meinem Körper und Geist einfach nicht guttun.

    Liebe(s) Mondschaf, danke fürs Eröffnen des neuen Stranges und deiner Mühe.

    Fica- schrieb:
    abendliches/tägliches Berichten finde ich hilfreich - das ist für mich ein besserer Ansporn.
    Geht mir genauso! Es ist ganz gut, etwas zu tun zu haben und sich abzulenken, gerne auch damit, die Erfahrungen hier aufzuschreiben, nach zu lesen, sich mal auszuquaken, Ideen zu holen oder dazulassen....

    Da ich mich schon lange so ernähre, wie in den Gesundwochen, hoffe ich, dass ich da gut wieder rein komme.
    Vielleicht habt ihr den einen oder anderen Daumen ab und zu frei zum Drücken?

    Meine Ziele:

    Ich möchte etwas Gewicht verlieren

    Ich möchte mich nicht mehr so vollessen

    Bei mir ist das so: Vollgefressener Bauch = lahmer Geist. Ich will einen wachen Geist, meinen Lebenshunger wieder wecken.

    Ich möchte diese Zeit nutzen für eine schöne Fastenvor- und Nachbereitungszeit

    Ich wünsche uns allen Durchhaltevermögen und viiiel Genuss!
    .........................................
    °°° °°°
    herzlichst P.

    Moderatorin im Sparforum -ansonsten pupsnormale Userin

  7. #17
    Avatar von Vibe
    Registriert seit
    14.03.2006
    Beiträge
    1.663

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Ich bin auch dabei!
    Heute hatte ich auch ein paar freie Minuten gehabt, um mir meine Ziele zu überlegen:

    * ich will täglich mehr Obst und Gemüse ins Essen einbauen
    * abends öfter auf Kohlenhydrate verzichten
    * nach der Winterpause diese Woche wieder mit Yoga starten und versuchen, das auf zweimal die Woche auszudehnen ( wird wohl zeitlich nicht immer klappen, aber jede Stunde mehr ist gut...)
    * täglich, auch wenn ich nicht arbeite, mehr trinken ( vergesse ich da oft )
    * nach 1-2 Wochen, wenn sich das andere alles etwas eingespielt hat,wieder ins Laufen einsteigen
    * Endziel ist so in 8 Wochen 2 - 2,5 kg abzunehmen und wieder fitter zu werden..

    Zum Frühstück gibts bei mir eh schon seit 25 Jahren Müsli, aktuell die von Alnatura, die schmecken mir ganz gut, und da mische ich noch Weizenkeime, Leinsamen, frische Früchte je nach Saison rein.

    Bei den Hauptmahlzeiten habe ich auch schon ein paar Rezepte rausgesucht, werde morgen mal ein paar einstellen, für die, die´s interessiert...
    Und mir gehts wie Toofo, bin nicht sicher ob ich das zeitmäßig immer so auf die Reihe bekomme, aber ich geb mir Mühe......und berichte...

    lg
    Vibe
    Der frühe Vogel kann mich mal...

  8. #18
    Fica-
    gelöscht

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Für Hauptmahlzeiten hätte ich auch noch ein paar feine, einfache Rezepte, auch und vor allem vegetarisch ... wen's interessiert
    Mein Frühstück ist leider wieder auf Dinkelrosinenbrötchen abgerutscht und soll nun wieder aus Vollkornbrot mit Käse und Gurkenscheiben oder mit Quark und Marmelade bestehen. Zutaten sind da.

  9. #19
    Teetante
    gelöscht

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Hallo zusammen,

    ich möchte auch gerne mitmachen.

    Täglicher Bericht ist für mich super, so kann ich mir jeden Tag selbst zeigen, was gut und was weniger gut lief.

    Den Zeitrahmen bis März finde ich auch super, dann kann ich in den 2 Wochen in D Anfang April ein bißchen sündigen und all das essen, was wir hier nicht bekommen, wo auch Fleisch zu gehört. Gibt es hier schon, aber TO und ich sind sehr mäkelig, was Fleisch angeht und so verzichten wir hier weitestgehend darauf, evtl. mal ein bißchen mageres Fleisch (dann meistens Huhn), wenn wir essen gehen.

    Meine Ziele sind diese:

    mehr trinken, ich trinke ganz oft über Tag nix außer dem morgendlichen Kaffee

    weniger Sahne beim Kochen verwenden, wieder auf fettreduzierte Sahne zurückgreifen und wieder vermehrt ww-Rezepte kochen:viel Gemüse, wenig Fett

    jeden Tag eine Stunde Walking an der frischen Luft (für meine Seele und auch für meinen Rücken ein wahres Wundermittel)

    meine physiotherapeutischen Übungen für zuhause auch wirklich jeden Tag machen, ca. 30 Minuten, wenn ich alle mache

    Eis, Schoki und Chips abends weglassen

    zuhause kein Bier oder Wein mehr, nur noch an den Stammtischen 2 mal im Monat

    Vom Obstmuffel zum Obstliebhaber zu werden

    Wenn ich das alles eine gewisse Zeit durchhalten kann, wäre schon sehr viel gewonnen, nicht nur eine Gewichtsabnahme, sondern auch viel, was meiner Gesundheit zugute kommt!

    Frühstücken morgens um 6.15 Uhr kann ich leider nicht, ich esse dann erst später etwas. Aber so wie früher gar nichts essen bis zum mittag mache ich auch nicht mehr.

    Ich wünsche uns allen gutes Durchhalten, liebe Grüße, TT

  10. #20
    Avatar von Tinakind
    Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    2.265

    AW: Die "3 schönen Dinge"- Gesundwochen

    Guten Morgen zusammen

    weil es ja heute los geht möchte ich doch gleich schreiben, was ich mir so vorgenommen habe.

    Ich möchte gerne bis Ostern, mindestens jedoch bis zu meinem Geburtstag Ende März folgendes durchziehen - gehe aber davon aus, dass ich bis dahin das Ganze soweit verinnerlicht habe, dass ich es weiterhin durchziehen kann:

    weitestgehend auf Fleisch verzichten. Vegetarisums würde auch beinhalten, dass man auf Gelatine usw. verzichtet - ich möchte nach und nach schauen, dass ich das Alles auch umsetzen kann

    kein Süßkram - Schokolade, Bonbons usw. evtl. 1x pro Woche Kuchen zum Kaffee (am Wochenende)

    Sport... nun ja, da brauch ich eigentlich kein Ziel bin ja sowieso recht gut dabei

    nicht mehr als 1 Termin pro Tag in meiner Freizeit. Ich bin nämlich ein Mensch, der sich oft zu viel vornimmt und das stresst mich schon sehr...

    jeden Tag eine Meditationseinheit in den Tag einbauen, und sei sie noch so klein. Das kann sein: eine Traumreise, eine geführte Meditation oder auch mal nur Minuten in Stille

    weniger Kaffee trinken (max. 2 Tassen am Tag und wenn, dann mit ganz viel Milch) und mindestens 2 Liter Wasser

    KEIN Essen oder Rumgegrase vor dem Fernseher!

    bei den Mahlzeiten allgemein auf einen hohen Gemüsegehalt achten, weniger Weißmehl-Sachen, mehr Obst und Gesundes.
    Und für das Kochen auf Bio-Lebensmittel achten soweit es möglich ist.


    so, das wäre es erstmal. Rezepte gibt es später.
    Für heute hab ich mir schon mal ein Müsli und einen Bio-Naturjoghurt eingepackt. Mandarinen und Äpfel sind in der Arbeit und das Wasser schon in der Tasche

    Rapport dann heute Abend! Gutes Durchhalten
    *
    Lass Dir aus dem Wasser helfen, oder Du wirst ertrinken!
    Sprach der freundliche Affe...
    und setzte den Fisch sicher auf einen Baum

    *
    Nackt ist dann noch Mal a bisserl was anderes....
    Geändert von Tinakind (17.01.2011 um 07:06 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •