+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35
  1. #21
    gesperrt
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    66

    AW: Virenbefall: Bundesbehörde rät allen Internetnutzern zum Selbsttest

    Was es damit zu tun hat? Das Thema Proxy und Server wurde angesprochen! Mit Windows Update sehe ich keine Probleme, nur wenn man sie nicht setzt wie schon geschrieben. Unbekannten wirst du nicht vertrauen müssen, schon gar nicht bei Anonymisierung, weil die Traffic über Kaskaden verschlüsselt versendet werden! Da kann nicht einmal ich jemanden ausspionieren!

    ...
    Geändert von BRIGITTE Community-Team (16.01.2012 um 17:05 Uhr) Grund: Anmerkungen zur Moderation gelöscht

  2. #22

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    9.418

    AW: Virenbefall: Bundesbehörde rät allen Internetnutzern zum Selbsttest

    Zitat Zitat von FDW Beitrag anzeigen
    Das Thema Proxy und Server wurde angesprochen!
    Aber nicht auf eine Art und Weise, um aus diesem Strang einen Anonymisierungs-Server-Strang zu machen. Es geht hier allein um den Selbsttest, bitte mach für Deinen Server einen eigenen Strang auf!
    Geändert von Quirin (16.01.2012 um 11:20 Uhr)

  3. #23
    gesperrt
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    66

    AW: Virenbefall: Bundesbehörde rät allen Internetnutzern zum Selbsttest

    Anonymisierungs-Server-Strang, mein eigener? Hätte man mein Beitrag nicht gekürzt wäre klar das es nicht um "meinen" Server geht! Ich habe dort ausdrücklich erklärt das ich keine Werbung mache, was ich auch nicht nötig habe!

    Aber auch der sogenannte Selbsttest spiegelt dort herein. Anonymisierung erfolgt ohne Java/AktivX/Plugins. Hierbei wäre ein Infekt nicht passiert, da die dafür vorgesehenen Browser dies nicht zu lassen. Der Proxy (Webbasiert) wurde angesprochen beim Selbsttest, der/die Server ebenfalls. Einen eigenen Strang? Wozu, passt zum Thema und ich sehe dafür keine Veranlassung.

    ...
    From Name:
    From E-mail:
    To:
    Subject:
    Attachment:
    Send:

    Das würde meine sechs Jahre alte Tochter hin bekommen. Und wie gesagt, alles was LEGAL ist, auch wenn es missbraucht werden könnte, ist OK.


    ***
    Ich denke mal das hier etwas von einer heilen Welt in die Brüche gegangen ist, die bürgerliche Gutgläubigkeit an den Staat der alles Reguliert und ins reine bringt, für Ruhe und Geborgenheit auch im Netz sorge trägt, seine VDS publiziert und an seine Schafe überträgt, und nun wird einem bewusst dass dies nur Voodoo Zauber ist der niemals durchführbar sein kann und wird. Aufgewacht aus dem Schlaf der Gerechten, erschrocken darüber dass es so etwas böses gibt, des Glaubens beraubt und verloren. Wie mit so vielen anderen Dingen in diesem Land und unserem Leben. Ein Selbsttest der Demokratie...
    Geändert von BRIGITTE Community-Team (16.01.2012 um 17:05 Uhr) Grund: Anmerkungen zur Moderation gelöscht

  4. #24
    Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    11.137

    AW: Virenbefall: Bundesbehörde rät allen Internetnutzern zum Selbsttest

    ...
    Bitte diese Signatur nicht lesen!
    Geändert von BRIGITTE Community-Team (16.01.2012 um 17:08 Uhr) Grund: Moderationsansagen editiert

  5. #25
    Sommerwind777
    gelöscht

    AW: Virenbefall: Bundesbehörde rät allen Internetnutzern zum Selbsttest

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    Nee, alles grün, zum Glück.
    Mich hat nur gewundert, dass der Datenaustausch für den Test schon beim Laden der Seite vonstatten geht.
    Das ist mir auch aufgefallen und ich war etwas verunsichert. Vertraue jedoch auf das Ende 2011 gekaufte AV-Programm.

  6. #26
    gesperrt
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    66

    AW: Virenbefall: Bundesbehörde rät allen Internetnutzern zum Selbsttest

    ...
    Geändert von BRIGITTE Community-Team (16.01.2012 um 17:09 Uhr) Grund: Anmerkungen zur Moderation gelöscht

  7. #27
    Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    11.137

    AW: Virenbefall: Bundesbehörde rät allen Internetnutzern zum Selbsttest

    Wir diskutiern das gerade.
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  8. #28
    gesperrt
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    66

    AW: Virenbefall: Bundesbehörde rät allen Internetnutzern zum Selbsttest

    ...
    Geändert von BRIGITTE Community-Team (16.01.2012 um 17:07 Uhr) Grund: Anmerkungen zur Moderation gelöscht

  9. #29
    Administrator Avatar von BRIGITTE Community-Team
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    9.219

    AW: Virenbefall: Bundesbehörde rät allen Internetnutzern zum Selbsttest

    Hallo FDW,

    Sie haben die Kommunikationsmöglichkeiten in Ihrem Profil geschlossen.
    Um mit Ihnen in Kontakt zu treten, wäre es daher hilfreich, wenn Sie diese für unsere private Kommunikation öffnen. Bitte schreiben Sie uns per PN an, wenn das geschehen ist.

    Freundliche Grüße
    das Bfriends-Team
    Das BRIGITTE Community-Team ist Ihr Ansprechpartner bei Fragen, Wünschen oder Problemen rund um die Community. Schreiben Sie uns gerne eine PN oder eine E-Mail.

  10. #30
    gesperrt
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    66

    AW: Virenbefall: Bundesbehörde rät allen Internetnutzern zum Selbsttest

    Habe ich nicht? Sorry, geschaltet für Administratoren (PN)

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •