+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    24.526

    Altes Laptop entsorgen!!!

    Hallo Gemeinde,
    hallo Michael,

    ich will mein altes defektes Laptop entsorgen, nicht aber, bevor ich sämtliche Daten unwiederbringlich gelöscht habe.
    Wir geht das am effektivsten und am schnellsten.

    Bitte um eine, auch für mich verständliche Anleitung!

    Merci!
    "Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫








  2. #2
    Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    9.591

    AW: Altes Laptop entsorgen!!!

    Darik's Boot And Nuke | Hard Drive Disk Wipe and Data Clearing

    Runterladen auf CD oder USB* Stick packen und Rechner damit starten. Zweimal überschreiben langt massig.

    *Der Rechner muß von USB booten können!
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  3. #3
    Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    24.526

    AW: Altes Laptop entsorgen!!!

    okee, das hab sogar ich verstanden und werde es heute abend mal ausprobieren!

    danke!
    "Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫








  4. #4
    Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    9.591

    AW: Altes Laptop entsorgen!!!

    Btw, es gibt Organisationen, die alte Rechner einsammeln und in Entwicklungsländer schicken. Was hier weggeschmissen wird ist dort noch wirklich was wert.
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  5. #5
    Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    24.526

    AW: Altes Laptop entsorgen!!!

    ja, sowas schwebte mir auch vor.
    "Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫








  6. #6

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    5.175

    AW: Altes Laptop entsorgen!!!

    Oder gemeinnützige Organisationen, die sie reinigen und aufpolieren und für kleines Geld in DE verkaufen, so dass auch finanziell viel schlechter gestellte Menschen Zugang haben.

  7. #7
    Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    24.526

    AW: Altes Laptop entsorgen!!!

    damit ist es nicht getan.
    es muss repariert werden, das ding bekommt keinen strom mehr (wäggelcontäct) und eine repa hätte mich knapp 300 euronen gekostet.
    "Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫








  8. #8

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    5.175

    AW: Altes Laptop entsorgen!!!

    wäggelcontäct: Das fällt bei mir unter aufpolieren. Ev. mehr Speicher, "neue" Festplatte, "neues" DVD-Laufwerk, kleine Lötarbeiten, sowas halt. Dort findet man meist Elektroniker oder eingelernte ohne Chancen auf dem ersten Arbeitsmarkt, die das gegen kleines Gehalt von der gemeinnützigen Firma reparieren und verkaufen.
    Geändert von Quirin (19.07.2011 um 15:05 Uhr)

  9. #9
    PinotGrigio
    gelöscht

    AW: Altes Laptop entsorgen!!!

    Festplatte herausnehmen, in Salzsäure schmeißen. Über die restliche Hardware mit dem (mindestens) 5er drei Mal drüberfahren. Sollte reichen.






    sorry ;- )

  10. #10
    Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    24.526

    AW: Altes Laptop entsorgen!!!

    Zitat Zitat von Quirin Beitrag anzeigen
    wäggelcontäct: Das fällt bei mir unter aufpolieren. Ev. mehr Speicher, "neue" Festplatte, "neues" DVD-Laufwerk, kleine Lötarbeiten, sowas halt. Dort findet man meist Elektroniker oder eingelernte ohne Chancen auf dem ersten Arbeitsmarkt, die das gegen kleines Gehalt von der gemeinnützigen Firma reparieren und verkaufen.
    ich werd es auf jeden fall nicht einfach wegwerfen, sondern solch einem verein geben.
    "Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫








Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •