+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von HexeVersteckse
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    3.020

    Adressen aus excel in outlook?

    Hallo!

    Gibt es eine Möglichkeit Adressen, die ich einer Excel-Liste habe, in Outlook zu übernehmen - ohne jede Email einzeln eingeben zu müssen?

    Dankbar für Tipps!

    HexeVersteckse
    "Ich würde mich gern geistig mit dir duellieren, aber ich sehe, du bist unbewaffnet."

  2. #2
    wecker.
    gelöscht

    AW: Adressen aus excel in outlook?

    Tja, wenn sogar Hexenkräfte nicht ausreichen...

    In Outlook gibt es unter "Datei" "Importieren / Exportieren" die Möglichkeit, aus Excel-Dateien Daten zu importieren. Ich hab es noch nicht ausprobiert, denke aber, wenn die Spalten der Excel-Datei gleich benannt sind wie die Felder in Outlook, dann sollte es auf jeden Fall klappen. Ansonsten müssten die Excel-Spalten den Outlook-Feldern zugeordnet werden können.

    Lass hören, ob´s geklappt hat!

    Gruß vom Wecker.

  3. #3
    Avatar von HexeVersteckse
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    3.020

    AW: Adressen aus excel in outlook?

    Zitat Zitat von wecker. Beitrag anzeigen
    Tja, wenn sogar Hexenkräfte nicht ausreichen...
    Tja - ist doch keine Hexerei sowas - eher Zauberei - und das fällt nicht in mein Ressort

    Zitat Zitat von wecker. Beitrag anzeigen
    In Outlook gibt es unter "Datei" "Importieren / Exportieren" die Möglichkeit, aus Excel-Dateien Daten zu importieren. Ich hab es noch nicht ausprobiert, denke aber, wenn die Spalten der Excel-Datei gleich benannt sind wie die Felder in Outlook, dann sollte es auf jeden Fall klappen. Ansonsten müssten die Excel-Spalten den Outlook-Feldern zugeordnet werden können.

    Lass hören, ob´s geklappt hat!

    Gruß vom Wecker.
    Ich weiß nicht, was mit dem "Spalten der Excel-Datei gleich benannt" gemeint ist - wie heißen die denn?

    Ich habe in der Liste zuerst eine Spalte Name - dann eine mit den Adressen gehabt.
    Anschließend die Namen-Spalte gelöscht.
    Geht nicht.
    Das Programm meint:
    "Die Microsoft Excel Datei ... beinhaltet keine Bereichsangaben. Definieren Sie den zu importierenden Dateinbereich"


    Ideen?
    Wobei ich sagen muss: sooo wichtig ist mir das auch nicht, kommt eh eher selten vor, dass ich solche Listen habe.
    Hätte mich einfach zur allgemein interessiert.

    HexeVersteckse
    ... für heute ist erstmal Schluss hier, morgen irgendwann wieder ...
    "Ich würde mich gern geistig mit dir duellieren, aber ich sehe, du bist unbewaffnet."

  4. #4
    wecker.
    gelöscht

    AW: Adressen aus excel in outlook?

    Ich hab nun zum Vergnügen mal ein paar Adressen aus Outlook in Excel exportiert, um sie dann wieder zu reimportieren. Die Spaltennamen, die Outlook beim Exportieren in der Excel-Datei anlegt, sind die folgenden:
    Anrede
    Vorname
    WeitereVornamen
    Nachname
    Suffix
    Firma
    Abteilung
    Position
    Straßegeschäftlich
    Straßegeschäftlich2
    Straßegeschäftlich3
    Ortgeschäftlich
    Regiongeschäftlich
    Postleitzahlgeschäftlich
    Landgeschäftlich
    Straßeprivat
    Straßeprivat2
    Straßeprivat3
    Ortprivat
    Regionprivat
    Postleitzahlprivat
    Landprivat
    WeitereStraße
    WeitereStraße2
    WeitereStraße3
    WeitererOrt
    WeitereRegion
    WeiterePostleitzahl
    WeiteresLand
    TelefonAssistent
    Faxgeschäftlich
    Telefongeschäftlich
    Telefongeschäftlich2
    Rückmeldung
    Autotelefon
    TelefonFirma
    Faxprivat
    Telefonprivat
    Telefonprivat2
    ISDN
    Mobiltelefon
    WeiteresFax
    WeiteresTelefon
    Pager
    Haupttelefon
    Mobiltelefon2
    TelefonfürHörbehinderte
    Telex
    Abrechnungsinformation
    Benutzer1
    Benutzer2
    Benutzer3
    Benutzer4
    Beruf
    Büro
    EMailAdresse
    EMailTyp
    EMailAngezeigterName
    EMail2Adresse
    EMail2Typ
    EMail2AngezeigterName
    EMail3Adresse
    EMail3Typ
    EMail3AngezeigterName
    Empfohlenvon
    Geburtstag
    Geschlecht
    Hobby
    Initialen
    InternetFreiGebucht
    Jahrestag
    Kategorien
    Kinder
    Konto
    NameAssistent
    NamedesderVorgesetzten
    Notizen
    OrganisationsNr
    Ort
    Partner
    Postfachgeschäftlich
    Postfachprivat
    Priorität
    Privat
    RegierungsNr
    Reisekilometer
    Sprache
    Stichwörter
    Vertraulichkeit
    Verzeichnisserver
    Webseite
    WeiteresPostfach

    Wenn Deine Excel-Tabelle die Spaltennamen
    Anrede
    Vorname
    Nachname
    Straßeprivat
    Ortprivat
    Regionprivat
    Postleitzahlprivat
    Landprivat
    Telefongeschäftlich
    Telefonprivat
    Telefonprivat2
    Mobiltelefon
    EMailAdresse
    Geburtstag

    mit den jeweiligen Daten darin aufweist, dann sollte imho Importieren klappen. Wenn Du für den Namen nur eine Spalte und die Adresse nur eine Spalte verwendet hast, dann tut sich Outlook schwer, die in eine Spalte zusammengefassten Daten auch in die richtigen Felder zu schreiben. Da sollte vorher die Excel-Tabelle so aufbereitet werden, daß die einzelnen Daten auch jeweils in einer Zelle stehen. Ich fürchte, Du wirst um einige Tipparbeit nicht herumkommen.

  5. #5
    Avatar von HexeVersteckse
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    3.020

    AW: Adressen aus excel in outlook?

    Hallo wecker.!

    Danke für diese ausführliche Antwort!
    Ich hoffe, du musstest das nur "copy und paste" - oder ... du hast das nicht extra für mich getippt - oder?
    Ne ... oder doch?!

    Jedenfalls: herzlichen Dank!

    Für mich ist das damit "gestorben", denn mehr als Name, Vorname, email enthält meine Tabelle nicht - zumindest die private.

    Ich werde mir dein Posting mal speichern, in der Hoffnung es im Bedarfsfall wieder zu finden, vielleicht brauche ich es mal.

    Nochmal: Danke , jetzt weiß ich wieder ein bisschen mehr.
    Vor allem, dass ich weiterhin so gut wie nichts weiß.

    Lieben Gruß -
    HexeVersteckse
    "Ich würde mich gern geistig mit dir duellieren, aber ich sehe, du bist unbewaffnet."

  6. #6
    wecker.
    gelöscht

    AW: Adressen aus excel in outlook?

    Aufgegeben wird nur ein Brief!

    Ich probier das jetzt mal aus und leg mir eine Tabelle mit Vornamen, Namen und e-mail-Adressen an. Die werd ich importieren. Wenn danach der Rechner noch immer funktioniert, schreib ich Dir, was passierte....

  7. #7
    -tahlmar-
    gelöscht

    AW: Adressen aus excel in outlook?

    @hexeversteckse

    ich habe den Import eben einmal ausprobiert mit einer Liste, die nur eine Spalte mit der Überschrift "Wer" und eine Spalte mit der Überschrift "Emailadresse" hatte, und natürlich ein paar Zeilen gefüllt.
    Man muss darauf achten, dass die Excelliste keine Leerzeilen enthält.

    Zur Sicherheit habe ich den zu importierenden Datenbereich gleich definiert:
    In der Excelliste den Bereich mit den Daten markieren (inkl. der Zeile mit der Überschrift), anschließend auf Einfügen/Name/Definieren (bei Excel 2007 Formeln/Namen definieren) und dann einen Namen vergeben (falls einer vorhanden ist, für den Export an Excel einen neuen vergeben, z.B. export), bestätigen und Markierung aufheben.
    Vor dem Import in Outlook muss die Exceldatei unbedingt geschlossen werden.

    Import in Outlook zunächst wie von wecker. beschrieben, dann nach Auswahl des Zielordners (bei mir: Kontakte), auf die Schaltfläche "Felder zuordnen", hier werden im linken Feld die zu importierenden Werte aus der Excelliste angezeigt, also beim Beispiel "Wer" und "Emailadresse". Das rechte Feld hat zwei Spalten, links stehen alle im Kontakt möglichen Felder. Wenn man aus dem linken Feld einen Wert aus der Excelliste per Drag and Drop auf ein Feld zieht, ordnet man ihn diesem Feld zu, er wird dann im rechten Feld unter Zuordnung angezeigt. Ich habe den Wert "Wer" dem Feld "Name" und den Wert "Emailadresse" dem Feld "E-Mail" zugeordnet und dann importiert. Das funktionierte bei mir.

    Vielleicht magst du das ja noch einmal probieren, besonders für lange Listen ist der Import wirklich eine Zeitersparnis, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint

    -tahlmar-

  8. #8
    wecker.
    gelöscht

    AW: Adressen aus excel in outlook?

    Aaaaaalso: das Nachfolgende gilt für Outlook 2003 und Excel 2003, Betriebssystem ist Windows XP, Siemens-Laptop und schönes Wetter.

    Excel:
    Öffne Deine Excel-Datei, vergib Überschriften in den betreffenden Spalten - also Einträge in die Zellen der ersten Zeile. Deine Tabelle fängt schon in Zeile 1 mit den Adressdaten an? Kein Problem; Zeile 1 markieren, "Einfügen" "Zeilen". Ich hab die Spalten Name, Vorname und E-Mail genannt.

    Nun vergibst Du einen Bereichsnamen für die Daten, die Du importieren willst. Markiere die Adressdatensätze, die Du importiert haben möchtest (incl. Überschrift). Dann gehe auf "Einfügen" "Namen" "Definieren" und vergib einen Namen für den Bereich. (Ich hab ihn Datenimport genannt). Mit "OK" abschließen. Excel speichern & schließen.


    Outlook:
    In Outlook öffnest Du "Kontakte" und gehst dann im Menü "Datei" auf "Importieren/Exportieren". Es öffnet sich der Import/Export-Assistent.

    Wähle die Zeile "Importieren aus anderen Programmen oder Dateien" aus und klicke "weiter".

    Im nächsten Fenster "Datei importieren" wählst Du "Microsoft Excel" aus und klickst wieder "weiter".

    Im nächsten Fenster gibst Du den Pfad und Dateinamen der Excel-Datei an (oder suchst ihn mittels "Durchsuchen"-Button). Wieder mit "Weiter" zum nächsten Schritt.

    Nun gilt es, den Zielordner auszuwählen, wo die Daten hingeschrieben werden sollen. In diesem Falle ist das "Contacts". Weiter mit "Weiter".

    Du solltest im Fenster folgende Mitteilung sehen "Folgende Aktionen werden ausgeführt: "Datenimport" importieren in den Ordner Contacts" Genau vor dieser Mitteilung ist eine Auswahlbox, in der ein kleines Häkchen gesetzt sein sollte. Wenn es das nicht ist, dann einmal draufklicken, sodaß das Häkchen sichtbar wird.

    Weiter nun mit der Schaltfläche "Felder zuordnen": Du hast links die Felder der Excel-Tabelle und rechts die Felder von Outlook. Klicke bei Outlook auf das + bei Name, damit alle Namensfelder detailliert angezeigt werden. Ziehe mit gedrückter linker Maustaste "Name" von links nach rechts auf das Feld Nachname. Danach ziehst Du "Vorname" in gleicher Art nach rechts auf Vorname. Zu guter Letzt suchst Du rechts (runterscrollen!) das Feld für die e-Mail-Adresse und ziehst "e-Mail" wie gehabt von links nach rechts. Mit "OK" bestätigen, danach mit "Fertig stellen" abschließen.

    Kontrolle in Outlook, ob alles drinnen ist.

    Ein Bier für Wecker. kaltstellen.

    P.S.: Da war jemand doch schneller als ich! Also 2 Bier kaltstellen, damit Tahlmar auch was hat....

  9. #9
    Avatar von HexeVersteckse
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    3.020

    AW: Adressen aus excel in outlook?

    Ihr Lieben!

    Ich stelle zwei Biere bereit - mindestens!

    Aber ... bis ich das probiere, wird noch Zeit vergehen.
    Und dann muss das Wetter schlecht sein, mir langweilig, und überhaupt.

    Also theoretisch weiß ich Bescheid, praktisch muss ich mir eure Postings erstmal ausdrucken, neben den Rechner legen, viel Mut sammeln, vorher noch meine Kinder wegsperren und das Telefon abschalten - damit mich ja keiner stört und dann brauche ich noch den Leidensdruck von ca. 100 Adressen, die ich übernehmen muss.
    Falls diese Konstellation eintritt - und wahrscheinlich in echt NUR DANN - werde ich euren Tipps folgen.

    Ich bin der absolute PC-Schisser, lieber mach ich es umständlich, als das nichts mehr geht - und glaubt mir: ich wäre der perfekte Beta-Tester, bei mir treten Fehler auf, da sträuben sich Fachleuten die Haare!

    Also - danke für die Tipps, ich habe schon ein bisschen schlechtes Gewissen, dass ihr mir die Zeit geschenkt habt und ich tu jetzt (erstmal!) nichts.
    Ich habe es mir echt einfacher vorgestellt.

    Habt noch einen Tag/Abend, whatsoever.

    Lieben Gruß
    HexeVersteckse
    "Ich würde mich gern geistig mit dir duellieren, aber ich sehe, du bist unbewaffnet."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •