+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Eisprinzessin
    gelöscht

    Frage Lohnsteuer sofort ausgezahlt?Wer kennt es?

    Hallo, ihr Lieben,
    eine Frage zur Lohnsteuererstattung.
    ich hab mal gehört, das es Stellen (?) gibt, wohin man mit seiner Lohnsteuerjahreskarte geht- der auszuzahlende Betrag(so es ein Guthaben ist), wird dann sofort in bar demjenigen gegeben.
    Kennt jemand diese Verfahrensweise in der Nähe von Köln oder Düsseldorf?

  2. #2

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    383

    AW: Lohnsteuer sofort ausgezahlt?Wer kennt es?

    Das waren Lohnsteuerhilfevereine. Aber soweit ich weiss, wurden die Abtretungen der Steuererstattungen wegen Mißbrauchsfällen inzwischen verboten. Die haben das ja auch nicht umsonst gemacht.
    Besser wäre, du lädst dir das Elsterformular (www.elsterformular.de) runter und gibst deine Erklärung beim Finanzamt online ab. Das geht dann ziemlich schnell. Unter Extras findest du die Steuerberechnung, damit kannst du vorab deine voraussichtliche Erstattung selbst berechnen.
    Igel224

    Es wird wieder aufwärts gehen

  3. #3
    Eisprinzessin
    gelöscht

    AW: Lohnsteuer sofort ausgezahlt?Wer kennt es?

    Danke, igel.
    Ja, vor Jahren ging das noch mit der sofortigen Rückerstattungsauszahlung. Aber wenn das jetzt so ist, brauch ich ja nicht weiter zu suchen.

  4. #4
    Avatar von Leuchttuermchen
    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    22

    AW: Lohnsteuer sofort ausgezahlt?Wer kennt es?

    Hallo Eisprinzessin.

    Das mit der Lohnsteuervorfinanzierung funktioniert immer noch. Das Prozedere funktioniert eigentlich immer etwa nach folgendem Schema: Der Steuerpflichtige läßt sich seinen Steuerertattungsanspruch bei einem Lohnsteuerhilfeverein berechnen. Mit der Bescheinigung des Lohssteuerhilfevereines geht man dann zum entsprechenden Kreditvermittler. Hier wird dann eine entsprechende Lohnsteuervorfinanzierung berechnet und an eine Spezialbank vermittelt. Der Kreditvermittler zahlt den Betrag direkt mittels Barswcheck an den Steuerpflichtigen aus.

    Das funktioniert auch im Großraum Köln/Düsseldorf. Ich selber nehme solche Auszahlungen am Standort Duisburg vor und gebe die Informationen auf Anfrage gerne weiter. Passender Lohnsteuerhilfeverein etc. kann empfohlen werden.

    Viele Grüße

    Leuchttürmchen
    Geändert von Leuchttuermchen (20.02.2009 um 09:44 Uhr)

  5. #5
    Eisprinzessin
    gelöscht

    AW: Lohnsteuer sofort ausgezahlt?Wer kennt es?

    Danke, Türmchen! Sehr informativ.

  6. #6

    Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    2

    AW: Lohnsteuer sofort ausgezahlt?Wer kennt es?

    Hallo und Guten Abend !
    Würden Sie mir bitte die Adresse des Institutes nennen, wo diese Vorabauszahlungen getätigt werden können ?
    Besten Dank im voraus !

  7. #7

    Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    2

    AW: Lohnsteuer sofort ausgezahlt?Wer kennt es?

    Zitat Zitat von Leuchttuermchen Beitrag anzeigen
    Hallo Eisprinzessin.

    Das mit der Lohnsteuervorfinanzierung funktioniert immer noch. Das Prozedere funktioniert eigentlich immer etwa nach folgendem Schema: Der Steuerpflichtige läßt sich seinen Steuerertattungsanspruch bei einem Lohnsteuerhilfeverein berechnen. Mit der Bescheinigung des Lohssteuerhilfevereines geht man dann zum entsprechenden Kreditvermittler. Hier wird dann eine entsprechende Lohnsteuervorfinanzierung berechnet und an eine Spezialbank vermittelt. Der Kreditvermittler zahlt den Betrag direkt mittels Barswcheck an den Steuerpflichtigen aus.

    Das funktioniert auch im Großraum Köln/Düsseldorf. Ich selber nehme solche Auszahlungen am Standort Duisburg vor und gebe die Informationen auf Anfrage gerne weiter. Passender Lohnsteuerhilfeverein etc. kann empfohlen werden.

    Viele Grüße

    Leuchttürmchen
    Hallo und Guten Abend !
    Wären Sie so freundlich und würden mir die Adresse des Institutes für die vorzeitige Auszahlung der Lohnsteuerrückerstattung nennen ?
    Danke im voraus !

  8. #8

    Registriert seit
    08.04.2009
    Beiträge
    2

    AW: Lohnsteuer sofort ausgezahlt?Wer kennt es?

    @Leuchttürmchen könntest du das etwas genauer erklären. Wie viel Prozent kostet die Bearbeitungsgebühr und z. B. man hat nächste Woche am 15 nen Termin bei der Lohnsteuerhilfe bekommt man dann das Geld am selbigen Tag noch ausgezahlt oder muss man ein paar Tage warten?

    Wäre dankbar wenn du mir weiterhelfen könntest!

  9. #9

    Registriert seit
    08.04.2009
    Beiträge
    2

    AW: Lohnsteuer sofort ausgezahlt?Wer kennt es?

    hat sich erledigt das ist ja Wucher!!!

  10. #10
    Avatar von Leuchttuermchen
    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    22

    Erleuchtung AW: Lohnsteuer sofort ausgezahlt?Wer kennt es?

    Informationen zur Lohnsteuer-Vorfinanzierung (Lohnsteuer-Barauszahlung) findet man auf der Homepage "lohnsteuer-sofort.de" .

    Dort ist auch ein Filmchen zu finden, wo das Prozedere dargestellt ist.

    Zum Sinn oder Unsinn und zu den Kosten kann man folgende Aussage tätigen:

    Wer in Ruhe die Auszahlung duch das Finanzamt erwarten kann, hat keine Notwendigkeit, eine Vorfinanzierung in Betracht zu ziehen. Wer also über ausreichendes Vermögen oder ausreichende Kreditlinien verfügt sollte diese nutzen.
    Wer aber diese Möglichkeiten nicht (mehr) hat, über keine Kreditlinie verfügt, keine nennenswerten Reserven hat, für den könnte die Lohnsteuervorfinanzierung die richtige Lösung sein.

    Da die Vorfinanzierer quasi ein kleines Darlehen erhalten, hat die Bank natürlich immer Angst, dass sie auf ihr verliehenes Geld nie mehr wieder sieht. Das ist die natürliche Angst des Bankers. Die einige Sicherheit ist zunächst nur die Berechnung des Lohnsteuerhilfevereins. Da gibt es solche und solche. Weil es immer auch wieder zu Kreditausfällen kommt, finanziert die Bank eben auch nur ca. 80% des errechneten Betrages.
    Wer gerade händeringend Geld benötigt dem ist mit 80% jetzt mehr geholfen als mit 100% in 3 oder sechs Monaten.

    Mir sind jedenfalls sehr sehr viele bekannt, die dieses Verfahren gerne für sich nutzen.

    Die Forumsleser sollten das lediglich als Möglichkeit kennen. Wer es nutzen möchte versucht es, wer glaubt es nicht nutzen zu müssen lässt es bleiben. Es gilt der Grundsatz: Information schadet nur dem, der sie nicht hat.

    Leuchttuermchen
    Geändert von ascalin (12.02.2010 um 01:12 Uhr) Grund: Kommerzielle Direktverlinkung aufgehoben

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •