+ Antworten
Seite 1 von 108 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 1071
  1. #1
    Avatar von Zinn
    Registriert seit
    14.09.2016
    Beiträge
    1.627

    Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    Jeder neue Tag bietet Möglichkeiten, bewusst kein Geld oder weniger Geld auszugeben.

    Auf manche Dinge können wir verzichten. Ganz, ab und zu oder nur heute. Oft gibt es etwas im Sonderangebot. Manchmal bekommen wir etwas umsonst, was wir sonst hätten kaufen müssen.

    Das meiste, was wir selbst machen, statt einen Service in Anspruch zu nehmen, kommt billiger. Verzichten wir auf einen Frust- oder Lustkauf, sparen wir uns das Geld.

    Wie ist es euch gelungen, heute Geld einzusparen?




    Ich fange an:

    Für Eintragungen in mein Haushaltsbuch und für Randnotizen in Fachbüchern verwende ich immer einen Bleistift von Staedler oder Faber-Castell, Härtegrad HD, mit Radiergummikopf.

    Mein aktuelles Exemplar ist zum Stumpf geschrumpft, der sich nur noch ein- oder zweimal anspitzen lässt. Ein neuer Bleistift stand schon auf meinem Einkaufszettel.

    Stattdessen habe ich heute beschlossen, dass der niedliche Ikeableistift und ein alter Radiergummi aus der Schreibtischschublade den gleichen Zweck erfüllen. Ersparnis: 1,50 Euro.

  2. #2
    Avatar von Wildkrauthexe
    Registriert seit
    08.10.2012
    Beiträge
    1.605

    AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    Guten Morgen, sparen kann man auch täglich,


    z. B. in dem man Aufguss aus den Zutaten macht, die die Natur kostenlos bereit hält.
    Gekaufter "Tee" aus verschiedenen Kräutern bzw. Blätter im Bioladen zu kaufen, ist erschreckend teuer.

    Gestern schrieb ebayfan in einem anderen Thread vom kostenlosen Sprachunterricht, da mach ich nun auch mit, um meine Englischkenntnisse aufzufrischen.

    Beides kostenlos und ohne Anfahrtsweg.


    Eßkastanien werden heute gesammelt, allerdings muss ich hier die Anfahrt in Kauf nehmen....

  3. #3
    Avatar von Nichtnurmami
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    6.402

    AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    Mein Spartipp heute, gar nicht aus dem Haus gehen....

    Ich sitze an meiner Semesterhausarbeit, Lebebsmittel sind genug im Haus, würde ich jetzt in die Stadt tigern, um "einfach so" zu schauen, wäre der eine oder andere Schein sinnlos weg....ich liebe Deko, kaufe zuviel Wolle und Bücher.....ich kenne mein Problem...
    Nun gut, Imagewechsel......

    "Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich's ziemlich ungeniert"

  4. #4
    Avatar von Zinn
    Registriert seit
    14.09.2016
    Beiträge
    1.627

    AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    Heute mit verbilligtem Bahnticket zu Mama und Papa. Ersparnis: 8,30 Euro.

    Macht zusammen mit dem nicht gekauften Bleistift gestern 9,80 Euro auf meinem virtuellen Sparbuch hier.

  5. #5

    Registriert seit
    03.12.2014
    Beiträge
    337

    AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    Ich empfehle das Buch: Wie werde ich ein echter Geizhals von Hanneke van Veen und Rob van Eeden. Das gibt es zwar nur noch gebraucht, ist aber eine gute Inspirationsquelle.
    Ein gesparter Penny ist ein verdienter Penny. Bejamin Franklin

  6. #6
    Moderation Avatar von Pappkarton
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    5.704

    AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    Ein Wertgutschein für die Therme zum Verschenken NICHT für 2,50€ zuschicken lassen, sondern den zum "Selbstausdrucken" gewählt. 2,50€ gespart.
    Ein Buch neu bei ebay bei einem Anbieter gekauft, der das Buch für 1,50€ günstiger anbietet. Ich möchte es auch verschenken und bin zum Glück recht früh dran. Das Buch braucht etwas länger, dafür zahle ich (wie bei amazon) kein Porto und eben die 1,50€ weniger.

    Sind schon 4,00€ gespart.
    .........................................
    °°° °°°
    herzlichst P.

    Moderatorin im Sparforum -ansonsten pupsnormale Userin

    ~Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!~

  7. #7
    Moderation Avatar von Pappkarton
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    5.704

    AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    Zitat Zitat von Margat Beitrag anzeigen
    Das gibt es zwar nur noch gebraucht, ist aber eine gute Inspirationsquelle.
    Hihi, ist dadurch bestimmt günstiger- passt also
    .........................................
    °°° °°°
    herzlichst P.

    Moderatorin im Sparforum -ansonsten pupsnormale Userin

    ~Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!~

  8. #8

    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    644

    AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    Zitat Zitat von Nichtnurmami Beitrag anzeigen
    Mein Spartipp heute, gar nicht aus dem Haus gehen....

    .
    Den Tipp beherzige ich nun seit 5,5 Wochen, also seit meiner Fuß-Op.
    Aber ganz ehrlich: Ich giere danach, dass ich wieder laufen darf, wenn ich nächste Woche das ok vom Arzt bekomme, muss ich aufpassen, dass ich nicht alle Ersparnisse von 6 Wochen an einem Nachmittag ausgebe.

    Es könnte übrigens sein, dass mein Mann die letzten Wochen als teuer empfunden hat.

    Aber er hat heute gespart, weil er eine Anzeige bei immoscout veröffentlicht hat und dabei einen gestern erhaltenen Gutschein über 25% einlösen konnte. Das waren immerhin 40 Euro.

  9. #9
    Avatar von Ebayfan
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    31.054

    AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    Ich war auch nicht aus dem Haus. Ich bin etwas erkältet und lustlos. Statt einzukaufen habe ich im Garten die letzte große Zucchini geerntet und zusammen mit den restlichen Eiern und Käse zu einem Mittagessen verarbeitet. Wenn ich mich morgen mit den Resten im Kühlschrank begnügen könnte und erst Samstag einkaufe, habe ich die ganze Woche kein Geld ausgegeben. Aber der Tank ist leer. Das geht nur, wenn ich morgen wieder nirgendwo hinfahre. Mal sehen.

  10. #10
    Avatar von Zinn
    Registriert seit
    14.09.2016
    Beiträge
    1.627

    AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    Zitat Zitat von Margat Beitrag anzeigen
    Ich empfehle das Buch: Wie werde ich ein echter Geizhals von Hanneke van Veen und Rob van Eeden. Das gibt es zwar nur noch gebraucht, ist aber eine gute Inspirationsquelle.

    Hatte nicht gesehen, dass du das Buch hier erwähnt hast und habe es im Nachbarthread empfohlen. Doppelt hält besser.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •