+ Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64
  1. #1
    Kuhfleckle-2
    gelöscht

    Erleuchtung 2013....mein Vorsatz ..Sparen!!

    Hallo Zusammen,

    eigendlich bin ich überhaupt kein Vorsatz Typ aber vieles wird teurer in 2013 und ich muss den Gürtel definitiv enger schnallen.

    Ich führe ein H-Buch und kenne meine Schwächen

    Ein Verbot habe ich mir ganz klar für Zeitschriften gegeben Bücher erst mal aufbrauchen bevor neue gekauft werden....und dann ist da noch Süßkram (den ich mir figurmäßig schon nicht erlauben kann)

    Habt Ihr Spar Vorsätze??

    L.g Fleckle

  2. #2

    Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    34

    AW: 2013....mein Vorsatz ..Sparen!!

    >>Bücher erst mal aufbrauchen<< wie soll das denn gehen

    nein, im Ernst, Zeitungen kaufe ich nur noch, wenn mir danach ist, also keine teuren Abos, und Bücher gar keine mehr, dafür gibt es die Bibliothek für 15 Euro im Jahr!!!

    Ansonsten habe hier im Spar-Forum schon unendlich viele Tipps erhascht und werde ab Januar 2013 einen strengen HH-Plan testen. Eine bestimmte Summe X wird gleich nach Lohnzahlung automatisch auf ein anderes Konto gebucht (klappt sehr gut), unregelm. Ausgaben werden monatlich angespart (mit 1/12) und regelmäßige haben einen Festbetrag (zB beim Handy ). Es gibt aber auch noch ein Budget für "sonstiges".

    Mit dem Süßkram, das kenne ich, brauch ich aber als Nervennahrung für den Job... Kostet aber ganz schön viel. Ich kaufe dafür nur noch kleine Packungen oder begrenze den Geldbetrag, zB nur 1 Euro oder max. 200g.

    Das Wichtigste ist, dass man den Überblick über alle (!!) Ausgaben hat. Dann kann man leichter sparen und es macht noch Spaß, dem Kontostand zuzugucken.

    Viel Erfolg !!!

  3. #3
    Moderation Avatar von Pappkarton
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    4.127

    AW: 2013....mein Vorsatz ..Sparen!!

    Kuhfleckle, ich drücke dir die Daumen für dein Vorhaben!!!

    Sandra_Cologne
    , das freut mich ehrlich, dass du dir hier schon einige Tipps abholen konntest!
    Ich selbst habe hier auch viel gelernt und wir gehen das erste Mal nach vielen Jahren mit einem fetten, echten Plus ins neue Jahr. (Schrieb ich ja schonmal, nur freue ich mich selbst so sehr darüber, dass ich das nochmal schreiben musste...)
    .........................................
    °°° °°°
    herzlichst P.

    Moderatorin im Sparforum -ansonsten pupsnormale Userin

  4. #4
    Kuhfleckle-2
    gelöscht

    AW: 2013....mein Vorsatz ..Sparen!!

    Zitat Zitat von Pappkarton Beitrag anzeigen
    Kuhfleckle, ich drücke dir die Daumen für dein Vorhaben!!!

    Sandra_Cologne
    , das freut mich ehrlich, dass du dir hier schon einige Tipps abholen konntest!
    Ich selbst habe hier auch viel gelernt und wir gehen das erste Mal nach vielen Jahren mit einem fetten, echten Plus ins neue Jahr. (Schrieb ich ja schonmal, nur freue ich mich selbst so sehr darüber, dass ich das nochmal schreiben musste...)
    Danke schön Pappkarton

    Ein fettes Plus...NEID...mir würde schon ein kleines reichen aber der Weg ist das Ziel

  5. #5
    Moderation Avatar von Pappkarton
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    4.127

    AW: 2013....mein Vorsatz ..Sparen!!

    Genau!
    Dranbleiben, dann schafft ihr das auch.

    Irgendwann schrieb ich das mal so, wie du:
    Ein fettes Plus...NEID...mir würde schon ein kleines reichen
    und die Antwort war dann die, die ich dir auch gegeben habe. Es lohnt sich wirklich, auch wenn es 1-2 Jahre dauert.
    Das schaffst du!
    .........................................
    °°° °°°
    herzlichst P.

    Moderatorin im Sparforum -ansonsten pupsnormale Userin

  6. #6

    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    182

    AW: 2013....mein Vorsatz ..Sparen!!

    Ich reihe mich hier auch mal mit guten Sparvorsätzen ein
    Ich möchte 2013 vor allem in den Punkten sparen, in denen Verzicht kein Verzicht ist: ich brauche nicht das hunderste Dekoteil, ich brauche aktuell keine neuen Möbel, keine neue Technik (außer es geht etwas kaputt), Kleidung auch nicht, keine Bücher/Zeitschriften, kein Auto, keinen teuren Urlaub, kein teures auswärts essen, keinen überteuerten Lieferservice, keine Süßigkeiten, etc.
    Ich möchte aber auch Strom sparen, da ich in dem Bereich leider sehr verschwenderisch bin. Ich liebe es meine Haare lange zu föhnen. Aber das schadet nur meinem Konto und meinen Haaren
    Ich möchte noch mehr aufs Auto fahren verzichten.

    Wir haben dieses Jahr ein Häuschen gekauft, da müssen wir erst einmal wieder unseren alten Stand an Eigenkapital erreichen. Aber mein großes, großes Sparziel ist: mehr Zeit! Ich möchte beruflich etwas kürzer treten. Das stelle ich mir so in 2-3 Jahren vor. Einfach wieder Durchatmen und mich mit der gewonnenen Zeit neu orientieren und vielleicht noch einen passenderen Job finden

  7. #7

    Registriert seit
    16.07.2011
    Beiträge
    12

    AW: 2013....mein Vorsatz ..Sparen!!

    ich bin auch dabei. 2012 ist eingetragen, 2013 budgetiert. Allerdings ist sparen bei mir Ziel 2, zuerst muss ich aus dem Minus raus..

  8. #8

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    1.881

    AW: 2013....mein Vorsatz ..Sparen!!

    Kuhfleckle,

    das ist meine zur Zeit meine Lieblings Milka Schoki. Wenn ihr gerne Schokolade esst plant eine richtig gute Tafel mit ein, sonst haltet ihr das Sparen nicht durch.

    Macht euch eure Süßigkeiten selbst, sonst gibt es ganz schlimme Rückfälle an der Kasse.
    Also einmal in der Woche backen, oder Fruchtgummis mit Saft und Gelatine selber herstellen, oder Karamellbonbons oder Toffee, oder gebrannte Mandeln
    Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur so selten dazu.
    Karl Valentin

  9. #9

    Registriert seit
    06.11.2009
    Beiträge
    80

    AW: 2013....mein Vorsatz ..Sparen!!

    Wünsche ein gutes und gesundes neues Jahr!

    Auch ich hab einen Vorsatz zum Sparen. Wir haben ein Haus gekauft und da kommen viele Kosten auf uns zu.
    Aber trotzdem freue ich mich sehr und hoffe in diesem Monat einziehen zu können.
    Ich werd auf jeden Schnickschnack verzichten müssen, obwohl ich derzeit ständig Sachen sehe, die wir brauchen (naja) wollen können.

  10. #10
    Avatar von Entchen
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    14.021

    AW: 2013....mein Vorsatz ..Sparen!!

    Ich bin dabei und möchte mich generell weniger gehen lassen als in 2012. weniger spontankäufe, mehr nachdenken. Da kind nummer zwei in knapp vier monaten da sein wird, werden sich unsere notwendigen ausgaben erhöhen (windeln... ); da ist vorher sparen üben nicht verkehrt.

    Aktuell bin ich grad dabei, meine hu große kleidung und alle mädchen-babykleidung (nummer zwei wird ganz unwirtschaftlich ein junge, nichts mit klamotten wiederverwenden) zu verkleiderkreiseln. Von dem geld, was da reinkommt, brauchen wir zusätzliche kinderzimmermöbel (große schränke für die große). Ich hab mir vorgenommen, auch wirklich nur die einnahmen aus den verkäufen dafür zu verwenden (und bitte daher um gedrückte daumen für gutes geld), und wenn nicht genig geld reinkommt, dann müssen wir halt was günstigeres finden.

    Ein umzug in 4 zimmer mit garten ist gewünscht und erhofft; bei unserem immobilienmarkt hier kann das aber noch dauern. Ziel ist, nebenher noch eine rücklage zu bilden für "bestechungsgeld", falls uns eine wohnung bombig gefällt, aber noch hundert andere interessenten hat.

+ Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •