+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. #11
    SchlaubiSchlumpf
    gelöscht

    AW: Rückgabe von Ware wegen Nichtgefallen

    Also ich hab nie so ein Glück, was das Reklamieren betrifft.

    Und ich reklamiere nichtmal wegen Nichtgefallen, sondern hab meist trifftige Gründe, wenn ich denn dann mal in hundert Jahren was zu reklamieren hab.
    Aber da wird dann immer voll rumgezickt. Nur wenn ich Glück hab, krieg ich dann mal das Geld zurück. Im Regelfall gibts dann einen schönen Gutschein. Hach, wat für ne Freude.

    Irgendwat mach ich falsch, ich weiß nur noch nich was.

  2. #12
    Avatar von MIB70
    Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    6.478

    AW: Rückgabe von Ware wegen Nichtgefallen

    Zitat Zitat von rosemary Beitrag anzeigen
    Man sollte aber wissen, dass man keinen Anspruch auf Rückgabe wegen Nichtgefallen hat (es sei denn, man hat es vereinbart, auf dem Bon notiert etc).
    Zitat Zitat von Ehrensenf Beitrag anzeigen
    Ah.
    Das wird gern verwechselt. Bei Onlinekäufen gibt es ein 14-Tage Rückgaberecht wegen Nichtgefallen, bei vor-Ort Kauf gibt es kein Recht. Ebenso muss der Händler vor Ort kein Bargeld zurückzahlen, sondern kann auch einen Gutschein ausgeben, auch das geht bei Onlinekauf mit Rückgabe nicht. Und weil viele das verwechseln bzw. die Regelungen für Onlinekauf auf vor-Ort Kauf übertragen, gibt es immer mal lautstarken Ärger im Geschäft, wenn nicht zurückgenommen wird oder es "nur" einen Gutschein gibt. Dabei ist der bereits Kulanz, im Grunde braucht der Kunde garnix bekommen und müsste die Ware behalten.

  3. #13
    Avatar von AnnaM
    Registriert seit
    29.12.2000
    Beiträge
    10.141

    AW: Rückgabe von Ware wegen Nichtgefallen

    Ich verstehe auch ehrlich gesagt nicht, wieso man sich etwas kauft und erst Tage später merkt, dass es einem nicht gefällt. Da könnte man ja vielleicht mal vorher in sich gehen!
    Stumpfsinn, Stumpfsinn,
    du mein Vergnügen,
    Stumpfsinn, Stumpfsinn,
    du meine Lust.
    Gäb's keinen Stumpfsinn,
    gäb's kein Vergnügen,
    gäb's keinen Stumpfsinn,
    gäb's keine Lust.

  4. #14

    Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    20

    AW: Rückgabe von Ware wegen Nichtgefallen

    xxxx
    Geändert von susanne3333 (17.07.2009 um 21:29 Uhr)

  5. #15
    Avatar von muenchnerin1973
    Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    2.982

    AW: Rückgabe von Ware wegen Nichtgefallen

    ich kaufe oftmals was und probier es erst daheim an. ich hasse es, auf umkleidekabinen in den geschäften zu warten... gerade bei h&m, eine katastrophe.

    es ist mir -bis jetzt- noch nie passiert, dass ich wegen dem grund des umtauschs gefragt wurde... ihr schon??
    das gegenteil von gut ist gut gemeint....

    ***der vorwand derer, die andere unglücklich machen, lautet gewöhnlich nur das beste im sinn zu haben***

    ***vertrauen in die freundschaft besteht darin, dass einem die freundschaft wichtiger ist als das, was man erlangen könnte, wenn man sie verrät. ***

  6. #16
    Avatar von MIB70
    Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    6.478

    AW: Rückgabe von Ware wegen Nichtgefallen

    Zitat Zitat von susanne3333 Beitrag anzeigen
    Mir ist nämlich sehr oft passiert, dass nach ein paar Wochen auf einmal kleine Löcher zu sehen waren, die beim <kauf noch nicht da waren und komischer Weise wird das direkt umgetauscht oder das Geld ausgezahlt.

    Lg, Susanne
    Da sind wir aber wieder ganz woanders..im Sachmangelrecht. Das ist wieder was ganz anderes wie normales Rückgaberecht, weil der Schnitt zuhause vor dem Spiegel dann doch nicht gefällt. Bei Sachmangel ist Reparatur, Umtausch oder Geld zurück angesagt und in den ersten 6 Monaten nach Kauf gilt, dass der Sachmangel schon bei Kauf vorgelegen hat bzw. absehbar war. Daher wird in der Zeit auch recht komplikationslos getauscht, während es danach dann aber ganz hart in die andere Richtung geht und der Kunde meist der Dumme ist.

  7. #17
    Verliebte
    gelöscht

    AW: Rückgabe von Ware wegen Nichtgefallen

    Zitat Zitat von muenchnerin1973 Beitrag anzeigen
    ich hasse es, auf umkleidekabinen in den geschäften zu warten... gerade bei h&m, eine katastrophe.
    Hier bei H & M war bei einer Neueröffnung kompl. Chaos im Umkleidebereich und man wurde mit Hinweis auf das uneingeschränkte 14-tägige Rückgaberecht sogar gebeten, ohne Anprobe zu kaufen......


  8. #18

    Registriert seit
    23.09.2005
    Beiträge
    3.182

    AW: Rückgabe von Ware wegen Nichtgefallen

    Zitat Zitat von AnnaM Beitrag anzeigen
    Ich verstehe auch ehrlich gesagt nicht, wieso man sich etwas kauft und erst Tage später merkt, dass es einem nicht gefällt. Da könnte man ja vielleicht mal vorher in sich gehen!
    AnnaM - dir scheint alles allzu Menschliche fremd zu sein

  9. #19
    Avatar von Krokofant
    Registriert seit
    01.05.2002
    Beiträge
    3.544

    AW: Rückgabe von Ware wegen Nichtgefallen



    hach...Abendstille,
    Du sprichst mir aus dem Herzen
    Kroko grüßt und wünscht ein schönes WE

    Wenn Du glaubst, dass sich kein Mensch um dich kümmert, dann versuche einmal,
    samstagsnachmittags ein Nickerchen zu machen


    Jeden Tag steht ein Idiot auf...
    mit viel Pech trifft man genau DEN

    Copyright by KROKO !

  10. #20
    Roxana36
    gelöscht

    AW: Rückgabe von Ware wegen Nichtgefallen

    Ich frag beim Bezahlen, wie lange ich
    die Sachen umtauschen kann.
    Denn ich bringe meiner Tochter gerne was
    zum Anziehen mit aus der Stadt.
    Bei Nichtgefallen hab ich bisher noch immer das Geld
    zurück erhalten.
    Ich lasse alle Zettel dran und
    die Ware ist unversehrt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •