+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Frage zu XING

  1. #1

    Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    4.696

    Frage zu XING

    Hallo,

    eine Bekannte von mir möchte sich selbständig machen und besucht gerade sämtliche Gründungsseminare.
    Nun kam sie und sprach von XING- das wäre wohl supergut und da Vernetzung ja beinahe "alles" ist- sollte man sich dort wohl unbedingt anmelden.

    Es ist klar, dass man als Selbständiger Kontakte braucht - aber ich kenne XING nur als Plattform für Unternehmen und die mögen auch die Dienste von anderen Unternehmen mal brauchen, aber ob es nun SO wichtig dafür ist-- das kann ich gar nicht sehen.
    Ich kenne auch niemanden, der bei XING auf die Suche geht um zB jemanden für Innenarchtitektur oder- wie bei dieser Bekannten (sie will sich als Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation selbständig machen) - zu finden.

    Was ich suche, suche ich bei google- aber vielleicht bin ich da auch anders als andere.
    Da wir darüber jetzt lang gesprochen haben, dachte ich- ich frag mal hier, wie ihr das seht.
    Kennt ihr XING und wenn, wie nutzt ihr das?
    Ist das für euch ein Nachschlage-Werk für etwas, das ihr braucht?

    lg kenzia

  2. #2

    Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    27

    AW: Frage zu XING

    Ja, sehr wichtig. Bin auch selbständig und dort vertreten. Eine wichtige Werbeplattform, die auch von google gecrawlt wird.

  3. #3
    Avatar von Nichtnurmami
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    7.404

    AW: Frage zu XING

    Ich werde auf XING von Recruitern angeschrieben, hatte schon Aufträge über XING generiert, allerdings soll Xing schon wieder out sein....die Alternative Linkdn oder so?
    Wenn du etwas loslässt, bist du etwas glücklicher.
    Wenn du viel loslässt,bist du viel glücklicher.
    Wenn du ganz loslässt, bist du frei.
    – Ajahn Chah




  4. #4
    Moderation
    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    5.315

    AW: Frage zu XING

    Gerade im Bereich Training/Coaching/Kommunikation ist Xing sicher das Richtige, ebenso wie zb bei Werbeagenturen. Vielleicht würde ich einen Coach per Google suchen, aber spätestens mein zweiter Schritt wäre, bei Xing zu gucken, ob wir zb gemeinsame Kontakte haben und mir jemand etwas über die Person erzählen kann.

    Ich werde bei Xing oft von Selbständigen oder Agenturen angeschrieben. Manchmal kommt es im richtigen Moment, und man kann zusammen arbeiten.

    Im internationalen Umfeld dann LinkedIn. In D ist Xing derzeit noch besser.
    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  5. #5
    Avatar von Lscp
    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    1.123

    AW: Frage zu XING

    Ich bin ja angestellt und nutze das teilweise zum Kontakte suchen und halten, teilweise (aber eher wenig) für Geschäftsbeziehungen - wenig, weil ich das halt nicht so brauche.
    Ich kenne allerdings viele Selbstständige, die das viel nutzen. Es gibt ja auch viele Gruppen dort, die man dafür nutzen kann. Aber da muss man ein bisschen schauen. Wie aktiv ist die Gruppe, sind da nur Selbstdarsteller, findet auch ein tatsächlicher Austausch statt? Ich kann kann Dir gerne per PN eine höchst aktive Frauengruppe dort empfehlen.
    Alles zu seiner Zeit.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •