+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56
  1. #1

    Registriert seit
    07.09.2006
    Beiträge
    22

    Frage Homöopathie - Globuli - Stoffwechselfördernd

    Hallo zusammen,

    kann mir jemand homöopathische Mittel nennen die den Stoffwechsel fördern?

    Will gerne Globuli nehmen ... deswegen kommen glaube ich Schüssler-Salze nicht in Frage.

    Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank im Voraus *hoff*

  2. #2
    dg_kruemel
    gelöscht

    AW: Homöopathie - Globuli - Stoffwechselfördernd

    normalerweise sollte man sowas vom Heilpraktiker abklären lassen. In der Homöopathie gibts soviele verschiedene Mittel und in den unterschiedlichsten Potenzen, dass man als Laie schnell mehr kaputt macht, als dass man sich hilft.

  3. #3
    Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    18.350

    AW: Homöopathie - Globuli - Stoffwechselfördernd

    Zitat Zitat von dg_kruemel
    normalerweise sollte man sowas vom Heilpraktiker abklären lassen. In der Homöopathie gibts soviele verschiedene Mittel und in den unterschiedlichsten Potenzen, dass man als Laie schnell mehr kaputt macht, als dass man sich hilft.
    da kann ich nur zustimmen. einen rat "aus der hüfte geschossen" gibt's zu dieser frage nicht; es sei denn, es schreibt hier zufällig auch jemand, der sich professionell mit der materie auskennt.
    Lieber wildfremd als weltfremd.

  4. #4
    dg_kruemel
    gelöscht

    AW: Homöopathie - Globuli - Stoffwechselfördernd

    ... was nicht der Fall sein wird, weil sämtliche Heilpraktiker meist was besseres zu tun haben als hier in Foren Auskünfte zu geben. Außerdem dürfen Sie das nicht, weil sie sich damit strafbar machen (Fernheilungsgesetz)

  5. #5
    tristania
    gelöscht

    AW: Homöopathie - Globuli - Stoffwechselfördernd

    Zitat Zitat von dg_kruemel
    ... was nicht der Fall sein wird, weil sämtliche Heilpraktiker meist was besseres zu tun haben als hier in Foren Auskünfte zu geben. Außerdem dürfen Sie das nicht, weil sie sich damit strafbar machen (Fernheilungsgesetz)
    Ich kenne eine Menge Gesetze, die den Medizinbereich tangieren - aber ein Fernheilungsgesetz ist nun waschechter Rübenmumpitz.

    Oder linke des Gesetzestext einfach mal - muss ja im Bundesanzeiger veröffentlicht sein.

  6. #6
    Avatar von Murkami
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    7.190

    AW: Homöopathie - Globuli - Stoffwechselfördernd

    Zitat Zitat von sandra75
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand homöopathische Mittel nennen die den Stoffwechsel fördern?

    Will gerne Globuli nehmen ... deswegen kommen glaube ich Schüssler-Salze nicht in Frage.

    Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank im Voraus *hoff*
    Hallo Sandra,

    warum möchtest Du denn den Stoffwechsel fördern? Wo liegt denn Dein Problem?

    Murkami
    Wenn es so ist, dass wir nur einen kleinen Teil von dem leben können,
    was in uns ist - was geschieht mit dem Rest?

    Pascal Mercier

  7. #7
    dg_kruemel
    gelöscht

    AW: Homöopathie - Globuli - Stoffwechselfördernd

    @tristania: Einen Link dazu hab ich nicht, weil nicht alle Gesetze im Internet veröffentlicht sind. Aber ich weiß es von Ärzten und Heilpraktikern, dass sie nicht einfach über Telefon, Internet oder sonstwas beraten dürfen, ohne den Patienten persönlich zu kennen oder zumindest schon mal aufgrund dieser Beschwerden untersucht zu haben. Damit machen Sie sich strafbar.
    Vor 3 Jahren hatte ich so schwer Grippe, dass ich das Haus nicht verlassen konnte. Meine Ärztin hatte die Praxis 12 km weiter weg, als ich angerufen habe, hat sie mich drauf hingewiesen, dass sie mir zwar eine Krankmeldung derweil ausstellen kann, ich aber wegen einer Behandlung spätestens am nächsten Morgen in der Praxis sein muss, weil sie das eigentlich nicht darf!
    Und mir haben schon 2 Heilpraktiker das selbe gesagt. Ist ja auch logisch... da könnt ich denen sonstwas erzählen, ohne dass sie mich untersuchen.

  8. #8
    tristania
    gelöscht

    AW: Homöopathie - Globuli - Stoffwechselfördernd

    Ja, sie machen sich strafbar - aber das Gesetz existiert so nicht.

    Es sind nahezu alle Gesetze im Netz verfügbar - oder zumindest defintiv alle im Bundesanzeiger (Papierversion) veröffentlicht.
    Sonst sind sie nämlich nicht gültig.

  9. #9
    dg_kruemel
    gelöscht

    AW: Homöopathie - Globuli - Stoffwechselfördernd

    also soweit ich da noch mitdenken kann, gibts da zumindest eine Vorschrift, die ja auch irgendwie gesetzlich verankert sein muss, weil sonst könnten sie sich gar net strafbar machen.

    Nein es sind definitiv nicht alle Gesetze im Internet komplett veröffnetlicht, weil ich mich da vor einem halben Jahr wegen was anderem schon mal kundig gemacht hab, und da wurde mir das von einem Rechtsanwalt so gesagt. Es sind in manchen Bereichen nur Gesetzesauszüge bzw die Hauptpunkte abrufbar, aber Unter-paragraphen oft nicht. So wurde mir das jedenfalls gesagt. Und ich hab tatsächlich zu manchen Sachen bisher kein Gesetz im Internet dazu gefunden.
    Dass es in Papierform veröffnetlicht werden muss, das is mir schon klar!

    Am besten du frägst mal bei nem Arzt oder Heilpraktiker nach, wie genau das "Fernheilungsverbot" definiert ist.

    /edit: von einem befreundeten Heilpraktiker:
    ..."Der Heilpraktiker darf kostenlose oder briefliche Behandlung (Fernbehandlung) nicht anbieten. Fernbehandlung liegt u.a. vor wenn der Heilpraktiker den Kranken nicht gesehen und untersucht hat. Es ist ferner nicht zulässig, Diagnosen zu stellen und Arzneimittel oder Heilverfahren zu empfehlen wenn ausschließlich eingesandtes Untersuchungsmaterial oder andere Unterlagen zur Verfügung stehen."...

    und nochmal /edit: "Eine individuelle Antwort wäre in jedem Fall unseriös und würde außerdem unter das Verbot der sogenannten "Fernheilung" fallen. Dies bestimmt Paragraf 7, Absatz 3 der Musterberufsordnung:
    "Der Arzt darf die individuelle ärztliche Behandlung, insbesondere auch Beratung, weder ausschließlich brieflich noch telefonisch noch ausschließlich über Kommunikationsnetze durchführen".
    Geändert von dg_kruemel (27.04.2007 um 11:45 Uhr)

  10. #10
    tristania
    gelöscht

    AW: Homöopathie - Globuli - Stoffwechselfördernd

    Ich "fräge" nie - ich frage höchstens.
    und da wurde mir das von einem Rechtsanwalt so gesagt.
    Ich könnte auch Rechtsanwältin sein - gilt meine Aussage dann weniger?

    Oder linke eine gute Seite zur Homöopathie:
    www.dhu.de
    Einfach mal reinschnüffeln und mit einer guten Apothekerin schnacken - die Kombipräperate sind nicht so schlecht.

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •