+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    27.12.2001
    Beiträge
    124

    Spritzen gegen chron. Blasenentzündung

    hallo, meine tochter neigt leider zu blasenentzündungen. ihr frauenarzt hat ihr als prophylaxe eine spritze empfohlen, die allerdings nicht so ohne sein soll. weiß jemand etwas darüber? gruß annalisa

  2. #2
    TrueBlue
    gelöscht

    Re: Spritzen gegen chron. Blasenentzündung

    hallo,

    mein urologe, der auch naturheilverfahren macht, hat mir auch diese spritzen empfohlen. bei mir sind das kolibakterien, die gespritzt werden, weil meine blase immer mit kolibakterien infiziert sind. er hat gemeint, es gibt achtzig verschiedene ausprägungen dieser bakterien und man kann nicht mit sicherheit sagen, ob es hilft. da ich noch eine entzündung habe, sind die spritzen noch nicht angebrochen. ich hoffe aber, das nächste woche machen zu können. sie sollen dann alle zwei wochen gegeben werden.

  3. #3

    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    8

    Re: Spritzen gegen chron. Blasenentzündung

    Ich kenne nur Tabletten, die Kolibakterien enthalten, und die man kurmäßig nimmt. Eine Freundin von mir, die sehr geplagt wird von immer wieder kehrenden Blasenentzündungen, schwört darauf.

    Ansonsten kenne ich von ihr auch sehr, sehr gute homöopathische Tropfen namens Cysto-cyl L Ho-Len Nieren-Blasen Complex, die, wenn man sie gleich zu Beginn nimmt, phänomenal wirken. Damit habe ich schon viele Blasenentzündungen im Anfangsstadium abgefangen. Wichtig sind auch immer warme Füße und bei beginnender oder akuter Blasenentzündung ist ein ansteigendes Fußbad (immer heißes Wasser nachlassen) sehr hilfreich. Viele meiner Freundinnen haben Cysto-Cyl in ihrer Hausapotheke und würden es nicht mehr hergeben.
    Geändert von Lilith (07.08.2006 um 14:32 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Luuna
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    31

    Re: Spritzen gegen chron. Blasenentzündung

    Hallo,

    Prohylaktisch und alternativ gegen Blasenentzündungen kann ich auch noch Johannisbeersaft empfehlen, hab den Tip sowohl vom Urologen als auch von meinem Hausarzt bekommen. Wirkt desinfizierend innerhalb der Blase.

    Liebe Grüsse


  5. #5
    Avatar von vaudi
    Registriert seit
    31.12.2000
    Beiträge
    382

    Re: Spritzen gegen chron. Blasenentzündung

    gut ist alles beerige außer erdbeeren. preisselbeeren sind sehr gut!
    bärentraubenblättertee schmeckt zwar eklig, aber soll wirken.

    ich habe schon jahrelang immer probleme mit der blase. bis ich in einem buch gelesen habe, dass natrontabletten (jawohl, die vom drogeriemarkt) sehr gut gegen die schmerzen wirken. ich habe die seitdem immer dabei. oftmals ist nämlich, nachdem der erste schmerz weg ist, das thema erledigt. nicht jeder blasenschmerz ist eine blasenentzündung.

    ich empfehle dir das buch:
    "blasenentzündung - anleitung zur selbsthilfe" von angela kilmartin.
    dort habe ich tipps bekommen, die mir noch KEIN arzt gegeben hat.

    viel erfolg!

    lg
    vaudi

  6. #6
    beldar
    gelöscht

    AW: Spritzen gegen chron. Blasenentzündung

    hallö

    ich würde mich mal an einen chinesischen arzt wenden. es gibt einen tcm-fragebogen im internet, der dann von einem echten chin. art ausgewertet wird. die fragen sind in deutsch abgefasst und der service ist kostenfrei und anonym. lediglich eine email adresse wird abgefragt, damit die einschätzung des tcm arztes zugesandt werden kann.

    ihr findet den fragebogen unter tcm-holidays.com gleich im begrüßungstext findet ihr den link.

    ich hoffe es nützt euch was - liebe grüße - beldar
    Geändert von Lilith (07.08.2006 um 14:37 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •