+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Avatar von Sevi65
    Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    1.414

    Was ist ein Doppel-Anschlag (beim Stricken) - und wer kann Strickschrift lesen?

    Habe eben eine ganz schöne Mützen-Strickanleitung gesehen, leider bin ich zu doof, die Anleitung zu verstehen. Was ist denn der unten erwähnte Doppelanschlag?

    Kennt sich überhaupt jemand mit Strickschrift aus? Ich habe mal mit Mühe einen Schal gehäkelt und die Schrift entziffert. Für mich sind das böhmische Dörfer. Schade, ich handarbeite eigentlich gern, aber diese Zählerei und immer wieder kucken, ... da hab ich keine Geduld für



    Doppel-Anschlag: Arbeitsweise wie beim einfachen
    Kreuzanschlag, jedoch den Unterfaden,
    der um den Daumen gelegt wird, doppelt nehmen.
    Dafür muss dieser Faden doppelt so lang
    sein wie beim einfachen Anschlag. Auf der Nadel
    liegen die Anschlag-Maschen mit einfachem
    Faden, nur die Kante ist doppelfädig. Nach Erreichen
    der Maschen-Zahl werden die Unterfäden
    abgeschnitten und später vernäht.

  2. #2
    Avatar von Quidam
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    8.924

    AW: Was ist ein Doppel-Anschlag (beim Stricken) - und wer kann Strickschrift lesen?

    guck hier
    http://www.coats.de/PDF/soge_doppelterkreuzanschlag.pdf

    normalerweise ist der Faden um den Daumen einfach, hier halt doppelt

    aber diese Zählerei und immer wieder kucken, ... da hab ich keine Geduld für
    da kann man dir aber nicht helfen...
    Hier hast du ein paar Strickmuster - das sind die grundlegenden, die sich irgendwie immer wiederholen. Und meistens ist es auch erklärt, was die einzelnen Zeichen bedeuten.
    xxxxx
    Von allen Tyranneien ist der Ästhetizismus die strengste und die am schwersten zu bekämpfende.
    Peter Sloterdijk

    xxxxxx
    Geändert von Quidam (27.11.2010 um 15:17 Uhr)

  3. #3
    Avatar von Sevi65
    Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    1.414

    AW: Was ist ein Doppel-Anschlag (beim Stricken) - und wer kann Strickschrift lesen?

    Zitat Zitat von Quidam Beitrag anzeigen
    da kann man dir aber nicht helfen...
    Da hast du Recht. Wirklich schade! Ich eigne mich wohl leider nur zum Schal-Stricken

    Vielen Dank für die Anleitung und die Strickmuster, das ist sehr hilfreich.
    Ich schau mal, ob ich etwas hinbekomme. Daanke!!

    Ach ja - Frage noch: wozu ist der doppelte Anschlag im Gegensatz zum einfachen Anschlag vorteilhaft?

    Viele Grüße
    Sevi

  4. #4
    Avatar von Historia02
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    6.554

    AW: Was ist ein Doppel-Anschlag (beim Stricken) - und wer kann Strickschrift lesen?

    Zitat Zitat von Sevi65 Beitrag anzeigen

    Kennt sich überhaupt jemand mit Strickschrift aus? Ich habe mal mit Mühe einen Schal gehäkelt und die Schrift entziffert. Für mich sind das böhmische Dörfer. Schade, ich handarbeite eigentlich gern, aber diese Zählerei und immer wieder kucken, ... da hab ich keine Geduld für
    Häkeln und Stricken sind aber zwei unterschiedliche Sachen. Stricken ist, in meinen Augen, sehr schön logisch und "mathematisch". Außerdem kann man nachträglich noch Fehler korrigieren. Mit Häkeln konnte ich nie was anfangen.

    Ich habe mir neulich ein paar Strickanleitungen für Babysachen geholt und fand sie sehr unübersichtlich. Früher hatte ich mal eine Strickzeitschrift abonniert, mit deren Beschreibungen kam ich besser klar. Ich glaube, es gibt da tatsächlich Unterschiede. Es muss also nicht unbedingt an dir liegen, wenn du etwas nicht verstehst.

  5. #5
    Avatar von Quidam
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    8.924

    AW: Was ist ein Doppel-Anschlag (beim Stricken) - und wer kann Strickschrift lesen?

    weiss ich nicht, denke, der Rand ist fester ohne enger zu sein.
    xxxxx
    Von allen Tyranneien ist der Ästhetizismus die strengste und die am schwersten zu bekämpfende.
    Peter Sloterdijk

    xxxxxx

  6. #6
    Avatar von Sevi65
    Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    1.414

    AW: Was ist ein Doppel-Anschlag (beim Stricken) - und wer kann Strickschrift lesen?

    Zitat Zitat von Historia02 Beitrag anzeigen
    Es muss also nicht unbedingt an dir liegen, wenn du etwas nicht verstehst.
    Oh - dankeschön, da bin ich aber beruhigt!
    Habe dir im Übrigen auf dein Posting "Kinderbetreuungskosten" geantwortet!

  7. #7
    Avatar von Sevi65
    Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    1.414

    AW: Was ist ein Doppel-Anschlag (beim Stricken) - und wer kann Strickschrift lesen?

    Zitat Zitat von Quidam Beitrag anzeigen
    weiss ich nicht, denke, der Rand ist fester ohne enger zu sein.
    Okay, das klingt logisch. Es soll die Maschenaufnahme für eine Mütze sein, da wünscht man sich ja einen festen, nicht labberigen Rand.

  8. #8

    Registriert seit
    05.06.2010
    Beiträge
    58

    AW: Was ist ein Doppel-Anschlag (beim Stricken) - und wer kann Strickschrift lesen?

    Hallo,

    ein Doppelanschlag ist tatsächlich fester und wird gerne bei Bündchen oder für den Beginn von Strickereien genommen, die genau an der Stelle eine besondere Stabilität brauchen.

    Hm, also wenn Du etwas nach Anleitung stricken oder häkeln möchtest, das ist es schon sinnvoll sich etwas intensiver mit dem Lesen und Verstehen der Strick/Häkelschrift auseinander zu setzen.
    Ist irgendwie das gleiche wie mit dem ersten Kochbuch, das man in grauer Vorzeit mal in den Händen hielt: 1 TL und 5 Cl .... 1Doppelstäbchen... 1Mre zus.
    Einfach Begrifflichkeiten, die man lernen kann. Und nachlesen sowieso, denn eigentlich stehen die "Übersetzungen" dabei.
    Auch die Bildchen sind ja nur Symbole, die erklärt werden.

    Also nur Mut und Geduld - Du schaffst das!

    Liebe Grüße

    Alva

  9. #9
    Avatar von Sevi65
    Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    1.414

    AW: Was ist ein Doppel-Anschlag (beim Stricken) - und wer kann Strickschrift lesen?

    Zitat Zitat von alva150 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ein Doppelanschlag ist tatsächlich fester und wird gerne bei Bündchen oder für den Beginn von Strickereien genommen, die genau an der Stelle eine besondere Stabilität brauchen.

    Hm, also wenn Du etwas nach Anleitung stricken oder häkeln möchtest, das ist es schon sinnvoll sich etwas intensiver mit dem Lesen und Verstehen der Strick/Häkelschrift auseinander zu setzen.
    Ist irgendwie das gleiche wie mit dem ersten Kochbuch, das man in grauer Vorzeit mal in den Händen hielt: 1 TL und 5 Cl .... 1Doppelstäbchen... 1Mre zus.
    Einfach Begrifflichkeiten, die man lernen kann. Und nachlesen sowieso, denn eigentlich stehen die "Übersetzungen" dabei.
    Auch die Bildchen sind ja nur Symbole, die erklärt werden.

    Also nur Mut und Geduld - Du schaffst das!

    Liebe Grüße

    Alva
    DANKEEE!! Ich werde es versuchen, haben andere Leute ja auch geschafft
    Danke für eure Unterstützung

  10. #10

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    389

    AW: Was ist ein Doppel-Anschlag (beim Stricken) - und wer kann Strickschrift lesen?

    @Quidam: Danke für den schönen Link!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •