+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1

    Registriert seit
    26.12.2016
    Beiträge
    27

    Besuch bei der Kosmetikerin was lohnt sich wirklich

    Hallo liebe Community,

    ich würde gerne mal eine kosmetische Behandlung machen lassen. Bin ü 50 und ich denke auch aufgrund von Stress in den letzten Jahren finde ich frühzeitig im Gesicht gealtert zu sein. Habe zwar nicht viele Falten, sehe aber irgendwie fahl und schlaff aus im Gesicht, welches auch aufgrund von eher wenig Gewicht leider schmal und irgendwie bissel verhärmt aussieht...(Heul)
    Zum einen würde ich natürlich gerne insgesamt frischer aussehen, insbesondere aber für einen bestimmten Termin etwas "besser praller" ausshehen.

    Habt ihr eine Idee, bzw. Erfahrung die ihr an mich weitergeben könnt?
    Habe von Microdermabrasion gelesen, Aquaderm... MIcro Needling und was noch alles...

    Was bringt auf Dauer etwas und kurzfristig? Ich weiß Wunder gibt es leider nicht aber...

    Danke schon mal an Alle

    Mit mir nicht

  2. #2
    Avatar von Medea1
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    3.297

    AW: Besuch bei der Kosmetikerin was lohnt sich wirklich

    wie pflegst du denn deine Hau allgemein? Tag-, Nacht-und Augenpflege, zusätzliche in Serum Tag/Nacht? Damit wäre deine Haut schon mal ordentlich mit Feuchtigkeit versorgt. Eine (gute) Kosmetikerin könnte dir auch Tipps geben, denn sie sieht dann ja deine Haut. Bevor ich jetzt blind zu irgendeiner invasiven Schönheitsbehandlung für viel Geld laufen würden, würde ich erst mal sehen was ich tgl. machen kann.
    Gru´ß
    Medea
    Die drei Grundgesetze der Lebensführung, Kölsche Version, erstens: Et iss wie et iss.
    Zweitens: Et kütt wie et kütt, und drittens: Et hett noch immer jot jejange.

  3. #3

    Registriert seit
    26.12.2016
    Beiträge
    27

    AW: Besuch bei der Kosmetikerin was lohnt sich wirklich

    Danke Medea für Deine Antwort,

    vermutlich hat du Recht auf lange Sicht gesehen. (Es geht um einen Fototermin an dem ich nicht ganz so fertig aussehen möchte). Ich bin was meine Pflege angeht sehr unsicher, probiere manches aus, sehe aber nicht wiklich Erfolge. Meine Haut ist trocken, mit leicht fettiger T-Zone, die Nase neigt zu Rötungen. Serum habe ich zurzeit das Smart von Clinique, hatte auch schon dieses Double Night Repair von Estee Lauder... immer mal wieder im Anfall von Verzweiflung was gegönnt.
    Was ich mir wünschen würde ist Leuchtkraft, Spannkraft, Prallheit. Jetzt überlege ich es mal mit einem hochwertigen Gesichtsöl zu versuchen oder Retinol oder Fruchtsäure... Ähem, man sieht ich habe irgendwie keinen Plan und denke wenn ich zu einer Kosmetikerin gehe, wird diese versuchen mir ihre Produkte zu verkaufen...

    Mitmirnicht :-))

  4. #4

    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    550

    AW: Besuch bei der Kosmetikerin was lohnt sich wirklich

    Hier mal was probieren und da mal wieder was probieren hilft nicht.
    Du musst über einem längerem Zeitraum beim gleichen Produkt bleiben.
    Es gibt keine Anti-Falten-Cremes. Aber es gibt Produkte die einen Alterungsprozess verlangsamen!
    Deshalb früh anfangen!
    Produkte die "boosten" halten nur wenige Stunden- haben aber einen tollen Effekt.
    Mit Make-up kann man wunderbare Ergenisse erzielen um frisch auszusehen!
    Eine Make-up Beratung würde ich dir empfehlen. Was ein "Highlighter" so alles bewirken kann, finde ich toll!
    Auch eine gute Frisur, passend zum Typ hilft dabei frisch auszusehen.
    Farben der Klamotten etc....
    Und das alles bedeutet nicht *viel hilft viel*!!!
    Nur eben gewusst wie.
    Geändert von Steffi998 (27.02.2017 um 15:56 Uhr) Grund: Grammatik

  5. #5
    Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    9.300

    AW: Besuch bei der Kosmetikerin was lohnt sich wirklich

    Wenn es ein wichtiger Termin ist würde ich ein Make-up vom Profi machen lassen.
    Das andere ist sich zu pflegen, viel zu trinken, viel zu schlafen, frische Luft.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  6. #6

    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    1.359

    AW: Besuch bei der Kosmetikerin was lohnt sich wirklich

    Ich tendiere auch eher zum nur Make Up Termin beim Profi zum Fototermin.
    Vorher zur Kosmetikerin zur Behandlung zu gehen halte ich für etwas riskant. Ausnahme ggf wenn sie ein gutes Make Up danach auf 's Gesicht bringt. Ich würde lieber etwas Zeit zwischen beide Termine einbauen.

    Die Kosmetikerin kann Dir zumindest nach einer Hautanalyse raten was Deine Haut braucht. Es gibt auch Kosmetikerinnen die am Ende einer Behandlung nicht versuchen, ihre Produkte an die Frau zu bringen. Falls ja, musst Du standhaft bleiben.

    Produkthopping ist IMHO eher kontraproduktiv.

  7. #7
    Avatar von Torun
    Registriert seit
    05.11.2013
    Beiträge
    1.054

    AW: Besuch bei der Kosmetikerin was lohnt sich wirklich

    Ich finde ja, die ganz normale Standardbehandlung mit Bedampfen und Entfernen von Hautunreinheiten bringt echt jede Menge, wenn man sie regelmäßig macht. Also nicht "mal eine kosmetische Behandlung machen lassen" und auch nicht gleich den ganzen Zipp und Zapp, sondern langfristig denken. Alle sechs Wochen eine Basisbehandlung, und wenn die Dir gut bekommt und Du Dir mal etwas Besonderes gönnen willst, wird die Kosmetikerin Dir auch sagen können, welche Zusatzbehandlung Deiner Haut nützt.
    ~ Torun. ~

    Seht Ihr den Mond dort stehen? Er ist nur halb zu sehen, und ist doch rund und schön. So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (Matthias Claudius)

  8. #8

    Registriert seit
    26.12.2016
    Beiträge
    27

    AW: Besuch bei der Kosmetikerin was lohnt sich wirklich

    Ja das hört sich alles schlüssig an. Ich kenne mich eben nicht so aus und es wäre schön wenn mir jemand vlt. eine gute Kosmetikerin im Raum Essen /Mülheim empfehlen könnte, gerne per PN. Make up ist so ein Problem, aufgrund sehr empfindlicher Augen vertrage ich dort null Make up in Form von Lidschatten oder Mascara ,meine Augen werden sofort zu Heulaugen...Professioenell Schminken geht sowieso nicht da der Termin leider direkt im Anschluss an die Arbeit ist... doof ich weiss finde das auch total ...

    Typgerechte Frisur? Her damit und den Friseur gleich dazu Ehrlich gesagt bräuchte ich eine Rundumerneuerung der Blick in den Spiegel ist sowieso schon schrecklich aber das ganze noch auf einem Foto zu sehen ist echt zum

    Aber lieben Dank für Eure Ratschläge wirklich nett von Euch !

  9. #9

    Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    116

    AW: Besuch bei der Kosmetikerin was lohnt sich wirklich

    Hallo!
    Ich würde zuerst mit Pflege probieren. Lass dich mal irgendwo beraten. Du musst zuerst Einiges probieren, es gibt nämlich so viele Arten von Pflege und für alle Hauttypen. Da sollte man schon etwas durchprobieren, bevor man genau das Richtige findet. Aber wenn du sowieso hast, viel zu investieren, würde ich zuerst bei der Gesichtspflege etwas mehr schauen und erst dann vielleicht noch was dazu unternehmen.

  10. #10
    Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    7.100

    AW: Besuch bei der Kosmetikerin was lohnt sich wirklich

    Gerade was Durchfeuchtung de Haut angeht, kann ich auch hier nur wieder die Kosmetik von Christine Niklas empfehlen. Siehe hierzu den Strang.

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •