+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. #1
    Avatar von Bobbie
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    8.848

    Facetite - Hat jemand schon selbst Erfahrungen gemacht?

    Ich möchte mir im Frühjahr Facetite mit Absaugung eines minimalen Doppelkinns gönnen.

    Ich habe mir nun Vorher-Nachher-Bilder bei meiner Ärztin angesehen und bin restlos begeistert. Die Ergebnisse können sich absolut sehen lassen. Auch hatte ich das Glück eine vor ca. 1 Jahr behandelte Frau live "begutachten" zu können. Es wurde bei den Patientinnen Doppelkinn und div. Fettüberschüsse abgesaugt und anschließend das Mittelgesicht, Hals und Kinnkonturen mit Facetite behandelt und gestrafft.

    Hat jemand von Euch evtl. diese Behandlung schon machen lassen und wie ist Euer Ergebnis?
    Krankheit steckt an. Ach tät's doch Schönheit auch! (geklaut von Jofi und Shakespeare)

  2. #2
    zio
    zio ist offline
    Avatar von zio
    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    2.191

    AW: Facetite - Hat jemand schon selbst Erfahrungen gemacht?

    Liebe Bobbie!

    Ich habe mit Facetite keinerlei Erfahrung, wurde aber neugierig, was das ist und habe gegoogelt - die Bilder im Netz sehen tatsächlich vielversprechend aus, das taten sie allerdings bei Thermagebehandlungen auch und die Nebenwirkungen wurden erst nach Jahren bekannt.

    Ich gehe bei solchen Sachen immer auf Realself punkt com und schaue mir da die Erfahrungsberichte an, hab ich jetzt auch gemacht mit dem Ergebnis, dass es kaum welche gibt. Einige Ärzte, die die Fragen beantworten sind vorsichtig und raten meinem Gefühl nach eher ab, sie meinen, man sollte lieber einige Jahre warten was sich an Langzeiteffekten ergeben würde.

    Es ist ja ähnlich wie bei Thermagebehandlungen, da hätte ich die totale Panik wegen einer Fettschmelze und würde lieber noch ein Jahr warten um zu sehen, wie das Gewebe zumindest nach zwei Jahren aussieht.

    Aber ich bin sicher kein Maßstab, ich bin extrem feige.

    Liebe Grüße
    Zio

  3. #3
    Avatar von Bobbie
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    8.848

    AW: Facetite - Hat jemand schon selbst Erfahrungen gemacht?

    Hallo Zio,

    Genau die Geschichte mit Thermage hat mich ebenfalls beschäftigt. Die Schädigungen traten allerdings verhältnismäßig schnell auf (nach einigen Monaten).

    Ich habe jetzt heute nachmittag mit einem befreundeten Physiker telefoniert und ihm die ganzen Unterlagen zukommen lassen. Auch hat er noch im Netz recherchiert (Gerätemäßig oder so??). Er hatte sie sich angesehen und gemeint, dass Fettabbauschäden infolge der ÜBerhitzung bei Face Tite wohl nicht zu befürchten seien, da mit einer Temperatur von ca. 40 - max. 50 Grad gearbeitet wird. Also vergleichbar mit der Temperatur bei einem Sonnenbad, allerdings ohne die schädlichen UV-Strahlen.
    Krankheit steckt an. Ach tät's doch Schönheit auch! (geklaut von Jofi und Shakespeare)

  4. #4
    zio
    zio ist offline
    Avatar von zio
    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    2.191

    AW: Facetite - Hat jemand schon selbst Erfahrungen gemacht?

    Das klingt gut. Ich habe unter Bilder im Google auch einen Blog gesehen, da ist jeder Tag beschrieben und fotografiert, schaut heavy aus.

    Möchtest Du die ganze Prozedur machen oder nur einen Teilbereich vom Gesicht?

    Hast Du bei Deiner Bekannten irgendwelche Hautveränderungen feststellen können? Z.B. minderdurchblutete Stellen oder beschleunigten Alterungsprozess, Elastizitätsverlust oder Grauverfärbungen?

    Fühlt sich das Gewebe für Deine Bekannte völlig normal oder irgendwie "vernarbt" und unelastischer an als vorher?

    Liebe Grüße
    Zio

  5. #5
    Avatar von Bobbie
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    8.848

    AW: Facetite - Hat jemand schon selbst Erfahrungen gemacht?

    Also nur die Kinnlinie (mit Absaugen eines leichten "Doppel"kinns) mit dem unteren Mittelteilgesicht.

    Es ist keine Bekannte, sondern eine Patientin gewesen, die ich mir sehr genau anschauen durfte. Sie hatte diese Prozedur im Dez. 2011 gemacht. Ganz ehrlich, ich konnte nichts negatives feststellen, ganz im Gegenteil, als wir ihre Vorher-Nachher-Fotos ansahen, dachte ich, ich fall vom Glauben hat. Sie sah um 10 Jahre jünger aus (mindestens). Auch auf meine NAchfrage, ob sie einen Fettgewebeverlust hatte, sah sie mich nur ungläubig an und sagte: "Nein um Gottes Willen, das einzige was ich merkte, war, dass mein Gesicht von Woche zu Woche fester und straffer wurde".

    Nun ja ich habe mir nun einen Termin für den 30.04. reservieren lassen. Das Ganze wird mit Dämmerschlaf ablaufen. Absagen kann ich noch immer, sollte ich noch auf Horrorgeschichten stoßen. Aber die Aussage meines Physikerfreundes hat mich schon ziemlich beruhigt.
    Krankheit steckt an. Ach tät's doch Schönheit auch! (geklaut von Jofi und Shakespeare)

  6. #6
    zio
    zio ist offline
    Avatar von zio
    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    2.191

    AW: Facetite - Hat jemand schon selbst Erfahrungen gemacht?

    Ich hoffe sehr, Du berichtest nachher ausführlich darüber.

    Bin schon sehr gespannt, was Du schreibst. Vielleicht ist das ja tatsächlich ein zukunftsträchtiges Verfahren, wer weiss...

    Liebe Grüße
    Zio

  7. #7
    Avatar von jasmin089
    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    731

    AW: Facetite - Hat jemand schon selbst Erfahrungen gemacht?

    Ich drücke Dir auch die Daumen liebe Bobby und bin mal gespannt...aber die Tage gleich nach der Behandlung werden wohl ziemlich heftig werden, oder? Habe diese Bilder gefunden... sieht noch schlimmer aus, als meine vor Jahren durchgeführte Cosmelan Behandlung gegen meine Pigmentflecke...

    Victoria’s FaceTite Blog | Zenith Cosmetic

    Liebe Grüße

    Auch ein Weg von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt.

  8. #8

    Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    668

    AW: Facetite - Hat jemand schon selbst Erfahrungen gemacht?

    Hallo,

    ich fände es großartig zu wissen was 3 - 6 Monate nach der Prozedur mit dem Fettghewebe passiert ist. Aber leider hört die Berichterstattung 14 Tage nach der Prozedur auf. Schade.

    Liebe Grüße,
    Gina38

  9. #9
    Avatar von Bobbie
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    8.848

    AW: Facetite - Hat jemand schon selbst Erfahrungen gemacht?

    Danke Jasmin für den Link. Ich lasse nicht das komplette Gesicht machen, sondern nur die Kinnlinie und den unteren Gesichtsbereich mit Hals.

    Schade Gina, auf Dich hatte ich gehofft. Dachte mir, Du kennst bestimmt jemanden, der das auch schon hinter sich hat.
    Die Panik eines Fettverlustes hatte ich auch, aber bei 40 bis 50 Grad Erhitzung dürfte da im Normalfall nichts schiefgehen (*dreimal poch auf Holz*). Sonneneinstrahlung ist deutlich heißer und dazu kommen noch die schädlichen UV-Strahlen.

    VG Bobbie
    Krankheit steckt an. Ach tät's doch Schönheit auch! (geklaut von Jofi und Shakespeare)

  10. #10

    Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    668

    AW: Facetite - Hat jemand schon selbst Erfahrungen gemacht?

    Liebe Bobbie,

    laut google arbeiten die facetite Geräte arbeiten mit "coagulation of tissue", was mit "Verkochung von Gewebe" übersetzt wird. Also für mich hört sich das nach ner brandheissen Sache an....Um Gewebe los zu werden. - Aber da Frau das am Kinn ja will hört es sich o.k an, finde ich. - Und wenn der Arzt den Umgang mit dem Gerät brav geübt hat, geht wohl auch alles gut :-)

    Liebe Grüße,
    Gina38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •