+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. #11
    Avatar von Sunshine13
    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    98

    AW: Welche Hyaluronsäure für Lippen?

    Oder ich probiere Juvederm 2... Hatte das schon jemand in den Lippen? Jedenfalls bespreche ich es nochmal mit meinem Arzt.

  2. #12

    Registriert seit
    21.09.2012
    Beiträge
    5

    AW: Welche Hyaluronsäure für Lippen?

    Ja, ich habe für meine Lippen schon mehrfach Juvedem 2 bestellt und dort angewendet. Laut Packungsbeilage des Herstellers Allergan ist J2 unter anderem für die Lippen geeignet, das Ergebnis ist super, keine Wülste, keine Knötchen, bei mir hielt es ca. 5 Monate, musste danach zudem nur wenig nachfüllen.

    Lg

    Marleen

  3. #13

    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    95

    AW: Welche Hyaluronsäure für Lippen?

    Zitat Zitat von Marleen70 Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe für meine Lippen schon mehrfach Juvedem 2 bestellt und
    dort angewendet. Laut Packungsbeilage des Herstellers Allergan ist J2 unter anderem für die Lippen geeignet, das Ergebnis ist super, keine Wülste, keine Knötchen, bei mir hielt es ca. 5 Monate, musste danach zudem nur wenig nachfüllen.

    Lg

    Marleen
    ok jetzt habe ich die antwort auf meine frage^^..juvederm 2 ist dicker als ultra smile oder? hast du schonmal ultra smile ausprobiert? wenn ja wie lange hielt es immer? und wenn icb fragen darf, wie alt bist du?:)


    lg wucha

  4. #14

    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    95

    AW: Welche Hyaluronsäure für Lippen?

    und was meinst du mit wenig nachfüllen? es wird doch komplett abgebaut:-$..jetzt machst du mir angst^^..ich hab ultra smile in den lippen und warte darauf dass es komplett weg ist und ich meine alten.lippen wieder habe ...

  5. #15

    Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    16

    AW: Welche Hyaluronsäure für Lippen?

    für die Lippen habe ich sogar Juvederm 4, weil bei mir sonst nichts lange hielt. Das Juvederm 4 hält bei mir ca 9 Monate. Es macht keine Knötchen. Alles andere hält nicht, weil es nicht vernetzt genug ist. Um den Dauereffekt zu halten, lass ich es zweimal im Jahr machen, oben wie unten. Bin sehr zufrieden. Man kann das auch in alle anderen tiefen Falten spritzen lassen, wie Mundfalten und Nasolabial. Habe es auch in der Zornesfalte, die man kaum mehr sieht.

  6. #16

    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    95

    AW: Welche Hyaluronsäure für Lippen?

    Zitat Zitat von sahib Beitrag anzeigen
    für die Lippen habe ich sogar Juvederm 4, weil bei mir sonst nichts lange hielt. Das Juvederm 4 hält bei mir ca 9 Monate. Es macht keine Knötchen. Alles andere hält nicht, weil es nicht vernetzt genug ist. Um den Dauereffekt zu halten, lass ich es zweimal im Jahr machen, oben wie unten. Bin sehr zufrieden. Man kann das auch in alle anderen tiefen Falten spritzen lassen, wie Mundfalten und Nasolabial. Habe es auch in der
    Zornesfalte, die man kaum mehr sieht.
    Juvederm 4 ist schon heftig!sowas sollte man sich nicht in die lippen spritzen...das j-smile hielt bei mir 4 monate an, dann wurde es langsam weniger..jetzt nach 5 mon, sind noch 30% da..sowas dickflüssiges würde ich mir nicht spritzen lassen:-$..würdest du mir privat ein foto ma schickrn?:)

    Lg wucha

  7. #17

    Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    16

    AW: Welche Hyaluronsäure für Lippen?

    Zitat Zitat von WuCHa123 Beitrag anzeigen
    Juvederm 4 ist schon heftig!sowas sollte man sich nicht in die lippen spritzen...das j-smile hielt bei mir 4 monate an, dann wurde es langsam weniger..jetzt nach 5 mon, sind noch 30% da..sowas dickflüssiges würde ich mir nicht spritzen lassen:-$..würdest du mir privat ein foto ma schickrn?:)

    Lg wucha
    ein Bild von mir sende ich nicht. Ich kann dir aber versichern, dass Juvederm vier nicht hart ist. Es ist ebenso weich wie andere Filler. In den Nasio und Mundfalten habe ich es auch. Dadurch das es quervernetzt ist, hält es viel viel länger. Meiner Meinung nach, und das ist auch die Meinung meines plastischen Chirugs, ist das alles Geldmacherei, mit den Fillern, die nicht halten. Du rennst alle drei Monate hin und zahlst. Ich geh ein bis zweimal im Jahr hin und hab Ruhe. Es baute sich bei mir auch innehalb eines Jahres kaum merklich ab. Ich lasse immer nur ein bissl nachspritzen und es sieht super aus.

  8. #18

    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    95

    AW: Welche Hyaluronsäure für Lippen?

    Zitat Zitat von sahib Beitrag anzeigen
    ein Bild von mir sende ich nicht. Ich kann dir ab

    er versichern, dass Juvederm vier nicht hart ist. Es ist ebenso weich wie andere Filler. In den Nasio und
    Mundfalten habe ich es auch. Dadurch das es quervernetzt ist, hält es viel viel länger. Meiner Meinung nach, und das ist auch die Meinung meines
    plastischen Chirugs, ist das alles Geldmacherei, mit den Fillern, die nicht halten. Du rennst alle drei Monate hin und zahlst. Ich geh ein bis zweimal im Jahr hin und hab Ruhe. Es baute sich bei mir auch innehalb eines Jahres kaum merklich ab. Ich lasse immer nur ein bissl nachspritzen und
    es sieht super aus.
    hallo:-)..also das hört sich gut an, aber ich habe mal von einer frau gehört dass man j3 schon sehr in den.lippen spürt..ich sagte ja schon dass ich j-smile drin habe, jetzt nach 5 1/2 monate sind vllt noch 30% da..du hast aber recht, nach 3 monaten fängt es langsam an sich abzubauen..d.h j-4 hält bei dir 1 jahr? Und dann baut es sich ab?..hmm das soll man aber echt spüren-.-...wie teuer ist das denn u wie viel zahlst du?...ich habe 350€
    bezahlt-.-..ich möchte iwann wieder
    nur meine oberlippe machen, lasse
    mir aber noch zeit damit..will auch bei
    juvederm bleiben, aber das ist echt
    teuer-.-..wo machst du das denn immer?

  9. #19

    Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    680

    AW: Welche Hyaluronsäure für Lippen?

    Hallo Sahib und WuCHa,

    dasselbe Material, also Juvederm 4 kann der eine Mensch als hart, der andere als weich ins Gewebe integriert ansehen. Es kommt nur auf das eigene Gewebe an, und wie muskulös/ weich bzw. hart die eigene Lippe sich anfühlt um das zu entscheiden. Das ist genau wie bei Brüsten und Silikonkissen: Was sich bei einer Frau gut ins Gewebe integriert anfühlt, kann sich bei einer anderen recht hart anfühlen.

    Das ist eine Frage des individuellen Körpers :-)

    Liebe Grüße,
    Gina38

  10. #20

    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    95

    AW: Welche Hyaluronsäure für Lippen?

    Zitat Zitat von Gina38 Beitrag anzeigen
    Hallo Sahib und WuCHa,


    dasselbe Material, also Juvederm 4 kann der eine Mensch als hart, der andere als weich ins Gewebe integriert ansehen. Es kommt nur auf das eigene Gewebe an, und wie muskulös/ weich bzw. hart die eigene Lippe sich anfühlt um das zu entscheiden. Das ist genau wie bei Brüsten und Silikonkissen: Was sich bei einer Frau gut ins Gewebe integriert anfühlt, kann sich bei einer anderen recht hart anfühlen.

    Das ist eine Frage des individuellen Körpers :-)

    Liebe Grüße,
    Gina38
    Danke für die info gina:)..j4 müsste aber länger halten oder?..hmm hab da meine bedenken, weil das ja so stark vernetzt ist, vllt ist es nicht gut für die lippen..hmm...

    Lg

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •