+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    423

    Kinnstraffung/OP gegen Doppelkinn

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe, obwohl ich ansonsten schlank bin und auch ein schmales Gesicht habe, einen Doppelkinnansatz. Ist wohl vererbt. Sowohl meine Ma als auch meine Schwester haben das selbe "Problem".

    Sobald ich den Kopf senke, hab ich ein richtiges Doppelkinn und wenn ich ein Bild von mir im Profil sehe :örks:

    Sehr gerne würde ich dieses überschüssige Fett oder was auch immer es ist, operativ entfernen lassen um eine schöne Kinnlinie zu bekommen.

    Ich bin ansonsten sehr selbstbewußt und auch einigermaßen zufrieden mit meinem Äußeren, aber das "Ommakinn" stört mich doch extrem.

    Hat jemand Erfahrungen mit so einer OP, Empfehlungen, Ratschläge? Bin für jeden Tipp dankbar :)

  2. #2

    Registriert seit
    20.01.2005
    Beiträge
    32

    smile AW: Kinnstraffung/OP gegen Doppelkinn

    Hallo Coralee,
    für Dich wäre sicher eine Absaugung an Hals/Kinn sinnvoll. Ich hatte auch leichte Hamsterbäckchen und einen beginnenden Truthahnhals und hab mir beides absaugen lassen. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Wenn Du Näheres wissen willst, kannst Du mir gerne eine PN schicken.
    LG
    angela127

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •