+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    30

    akustische Wellentherapie gegen Cellulite...

    Hallo Zusammen,

    hat jemand damit Erfahrungen?! Scheint mir das einzige zu sein, was wirklich Erfolg verspricht - zumindest, was Berichte angeht....?!

    VG, Gina

  2. #2

    Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    680

    AW: akustische Wellentherapie gegen Cellulite...

    Liebe "ähnliche-Namensvetterin :-)"

    ja, meiner Erfahrung nach hat das was gebracht in Sachen Fettabbau.

    Leider habe ich jedesmal nach der Behandlung so ein seltsame ziehendes Gefühl in der Nierengegend gehabt, und man hat mir dann gesagt, dass das bei manchen Menschen auftritt, weil bei dieser Behandlungsart die Nieren ganz schön viel abzubauen bekommt.

    Weil dies seltsame Gefühl im Nierenbereich auch ab und zu auch Monate nach meinen 3 - 4 Behandlungen auftrat, habe ich dann gedacht, das die Behandlung für mich vielleicht nicht so das gelbe vom Ei ist. - Obwohl: Vieleicht kann man diese Geräte auch sanfter einstellen, so dass die Niere es langsamer angehen kann mit der Blutreinigung nach so einer Prozedur :-)

    Den was den Kampf gegen meine Reithöschen anging, hat die Prozedur wirklich gewirkt :-)

    Liebe Grüße,
    Gina38

  3. #3

    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    30

    AW: akustische Wellentherapie gegen Cellulite...

    Hallo Namensvetterin ;-)

    danke für die Antwort - habe sie grade erst gesehen, weil ich völlig vergessen hatte, dass ich das gepostet hatte...!!!

    In Köln gibt es einen Arzt, der das anbietet, und der auch schonmal bei RTL war (gibt auch bei YouTube ein Video von Punkt 12) - ist aber eben auch ganz schön teuer. Ich hab eigentlich nicht mal ein Problem mit Fett an den Beinen, sondern mit Cellulite. Ich denke, das kommt doch eine recht schnelle Gewichtzunahmen, nachdem ich das Rauchen vor zwei Jahren aufgegeben habe...mittlerweile wiege ich wieder das gleiche, aber die Cellulite ist geblieben, und das stört mich schon sehr.

    HAt sich denn dahingehend auch was bei Dir verändert - oder hat noch jemand anders Erfahrungen mit dieser Methode?

    Gibt ja so viel was in der Richtung angeboten wird, aber ich hab keine Lust so viel Geld für nichts auszugeben...

    Viele Grüße,

    Gina

  4. #4

    Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    680

    AW: akustische Wellentherapie gegen Cellulite...

    Liebe gina74,

    ja, mir haben die Behandlungen auch etwas in Sachen Cellulite gebracht.

    Und vielleicht ist es bei Dir ja so, das die Behandlung bei Dir kein "Ziehen in der Nierengegend" verursacht.
    (Denn der Tausch, Fett weg, - aber nun ein Ziehen in der Nierengegender scheint mir unakzeptabel.. :-(

    Da das aber wohl nur bei einigen Frauen vorkommt, das Sie ein Ziehen in der Nierengegend von dieser Behandlung bekommen, kannst Du ja mal ausprobieren, wie es bei Dir aussieht.

    Vielleicht verträgst Du ja die Behandlung :-)

    Ich kann Dir zumindestens sagen, das Du nach der ersten Behandlung schon einen Effekt siehst.
    (Also bei mir war es so.)


    Liebe Grüße,
    Gina38, bzw. Glamourella bei gof

  5. #5

    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    4

    AW: akustische Wellentherapie gegen Cellulite...

    Hallo,

    die AWT scheint in der Tat Resultate zu erzielen, da ich mich via web eingelesen habe, sollte frau darauf achten, dass die planaren Wellen angewendet werden. ( das sind die, die nur "tack-tack" machen, nicht die radialen, die ballistisch erzeugt werden und lauter sind)
    Denn diese Wellen erreichen das subcutane Gewebe, wo die Fettzellen lauern und das Bindegewebe / Kollagen ist/gebildet wird.
    Das ist das teure an der Behandlung!!!

    Der Abbau von Fett läuft über die Leber, deshalb scheiden Lebergeschädigte ebenso wie diejenigen, die Blutverdünner nehmen als Anwenderinnen per se aus. Ebefalls, diejenigen, die einen BMI von 30 und mehr haben!!!!

    Der Abbau von Lymphe geschieht über die Nieren, deshalb sollte auch viel ( 2- 3 l Wasser, grüner Tee) getrunken werden.

    Nun zu mir, ich bin Mitte 40 ( 1,78 m groß, BMI 25)und quäle mich seit der Pubertät mit Reiterhosen, dickem Po und Cellulite rum.... Cremes, Massagehandschuhe alles ausprobiert - nix.

    Aus Gag habe ich die AWT getestet und bin völlig angetan. Nach 2 Behandlungen sind die Reiterhosen, deutlich kleiner geworden. Gestern konnte ich mir einen Rock in 42 kaufen!! Denkwürdig!!

    Ob die Cellulite verschwindet weiß ich nicht, bislang überwiegt der Fettabbau, aber mir ist eine geshapte Kontur auch sehr wichtig!
    Meine Bauchrolle kommt als nächstes dran.

    Ich werde in 4 Wochen einen ungeschminkten Bericht schreiben....

    Drückt uns Allen die Daumen

  6. #6
    Avatar von pebbeline
    Registriert seit
    20.10.2008
    Beiträge
    228

    AW: akustische Wellentherapie gegen Cellulite...

    Hallo Pochette,

    was kostet denn die Behandlung pro Sitzung ?

    LG Pebbeline

  7. #7

    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    4

    AW: akustische Wellentherapie gegen Cellulite...

    Hallo Pebbeline,

    die Kosten bewegen sich zwischen 60 und 120 Euro, je nachdem wieviele Areale behandelt werden und wie groß sie sind.
    Habe gerade wieder Fotos gemacht.
    1. Bauch wesentlich besser.
    2. Umfang und Struktur der Gesäßregion hat sich auch verbessert, die Haut ist straffer, irgendwie definierter.
    3. Also, die Babyhaut werde ich sicherlich nicht mehr kriegen, eine Restcellulite bleibt sicherlich bestehen, würde auf 50 bis 60 %ige Verbeserung tippen.

    Aber: für mich persönlich ist es wichtig, dass die Garderobe locker fällt.
    Die Silouette ist besser, hat selbst meine KRITISCHE Mutter zugegeben,,

    Umfangverlust: Schenkel je 3 cm
    Bauch: ca. 5cm
    Hüfte: ca 4 cm

    Es muss jeder selber entscheiden, ob das für ihn persönlich ok ist.

    Oberarme sind nach 3 Behandlungen auch besser... eben alles etwas "frischer"

    Nur, die Cellu wütet bei mir schon seit bald 30 Jahren, wenn die nach 3 Wochen ( 6 Behandlungen) weg wäre, wäre ja ein Weltwunder!!

    Ich gönne mir noch 4 Stück!!

  8. #8

    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    4

    AW: akustische Wellentherapie gegen Cellulite...

    Jetzt antworte ich mir schon selber...

    Also: das Bodyshaping hat genutzt.
    Hüfte minus 7 cm, Bauch auch, Schenkel je 4,5 cm.

    Ich kann jetzt locker 42 tragen bei 1,78 m Körpergröße ist das ok.

    Bislang bin ich zufrieden.

  9. #9

    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    4

    AW: akustische Wellentherapie gegen Cellulite...

    Hallo,
    abschließend möchte ich klar herausstellen, dass diese Therapie wirkt.
    Allerdings ist Bewegung und Ernährung ( fett-und zuckerarm, eher "basisch" angelegt) wichtig..

    War jetzt im Sonnenurlaub und mal nicht mit "Rollen und Dellen" wie viele andere Europäer.


    In Zahlen:
    Bauch am Nabel von 90 cm auf 82 cm.
    10 cm unterm Nabel von 107 auf 100.
    Hüfte/ Gesäß von 119 auf 110.
    Jeder Oberschenkel minus 5 cm.


    ca. 10 Behandlungen, Schwerpunkt: Bauch, Love Handles und Konturen.

    Ich bin 48 Jahre alt, 180 cm groß und wiege nun wieder 79 kg.

    Bin zufrieden, mir war es das Geld wert, die Sachen passen wensentlich besser, rutschen gar..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •